Sensoren und Aktoren im Automobil - Seminare und Tagungen im HDT

 

Automobil_Elektronik_05_Sensoren_Aktoren_HDT_AP_0595244635f5e8

 

Sensoren nehmen im Automobil eine bedeutende Rolle ein. Die von einer Vielzahl von Sensoren gelieferten Informationen werden in komplexen Regelalgorithmen der Fahrzeugelektronik zur Motorsteuerung, Fahrstabilität, Sicherheits- und Komforterhöhung genutzt. 

    Sensoren nehmen im Automobil eine bedeutende Rolle ein. Die von einer Vielzahl von Sensoren gelieferten Informationen werden in komplexen Regelalgorithmen der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sensoren und Aktoren im Automobil - Seminare und Tagungen im HDT

 

Automobil_Elektronik_05_Sensoren_Aktoren_HDT_AP_0595244635f5e8

 

Sensoren nehmen im Automobil eine bedeutende Rolle ein. Die von einer Vielzahl von Sensoren gelieferten Informationen werden in komplexen Regelalgorithmen der Fahrzeugelektronik zur Motorsteuerung, Fahrstabilität, Sicherheits- und Komforterhöhung genutzt. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Regelungstechnik Messtechnik hdt.de Ma­gnet­sen­so­ren: Be­stim­mung von Po­si­ti­on, Be­we­gung und Strom
Sie lernen die Grundlagen moderner, magnetischer Sensoren und ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der berührungslosen Detektion von Position und Bewegung kennen.
NEU
Sensoren Antennen Aktoren hdt.de Op­ti­sche Tech­no­lo­gi­en im Fahr­zeug
Sie lernen den typischen Entwicklungsprozesse von optischen Systemen in der Automobilindustrie kennen. Das Wissen über die optischen Systeme dient dazu, effizient mit Kunden, Lieferanten und den anderen Bereichen im Unternehmen zusammenzuarbeiten.
Call for Papers
Sensoren Antennen Aktoren hdt.de Sen­so­ren im Au­to­mo­bil
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Sensoren Antennen Aktoren hdt.de An­ten­nen­tech­nik Ba­sis­wis­sen - Theo­rie und Ex­pe­ri­ment
Seminarteilnehmer verstehen Antennen in ihrer grundsätzlichen Wirkungsweise und sammeln erste Erfahrungen im richtigen Umgang mit Antennen, um diese später anwendungsbezogen korrekt im Funksystem einzusetzen.
NEU
Connected Car Assistenzsysteme Aktive Sicherheit hdt.de Fah­re­ras­sis­tenz­sys­te­me (ADAS) – Grund­la­gen, ak­tu­el­le Sys­te­me und Ent­wick­lungs­me­tho­dik
Sie erhalten Überblicke über bestehende Fahrerassistenzsysteme, deren Klassifizierung und lernen die Grundfunktionen mit genutzten Sensoren, Funktionslogiken und Aktuatoren kennen und wissen die Systeme im Geamtfahrzeug einzuordnen.
NEU
TIPP!
Sensoren Antennen Aktoren hdt.de Sen­so­ren Fah­re­ras­sis­tenz­sys­te­me und hoch­au­to­ma­ti­sier­tes Fah­ren
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.

Im Zuge der rasanten Entwicklungen auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik sind zusätzliche und genauere Sensorinformationen unabdingbar. Zur Erzeugung dieser Informationen gewinnen neben der Optimierung bekannter Sensorprinzipien zunehmend auch neue Sensorsysteme an Bedeutung. Diese Sensorsysteme unterliegen neben den hohen technischen Anforderungen auch immer höheren Ansprüchen hinsichtlich Kosten, Miniaturisierung, Qualität und Zuverlässigkeit. Um innovative Sensoren unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren, wurde u. a. die Konferenz „Sensoren im Automobil“ im Jahre 2006 erstmals initiiert. Weitere Veranstaltungen, die die Sensorentwicklungen im Automobilbereich widerspiegeln folgten. Besonders aktuell sind in der Automobiltechnik zur Zeit Sensorprinzipien und Sensortechnologien, die insbesondere ihren Einsatz für Motorsteuerungen, Fahrwerksdynamik, aktive/passive Sicherheit, Klimatisierung und Assistenzfunktionen im Automobil finden. Ebenso interessant sind die verschiedenen innovativen Sensoren zur Messung der Rotor-Lage von Elektromotoren für E-Mobilitätsanwendungen. Weitere Stichworte sind: Ammoniaksensoren für Abgasregelungen und Rußpartikelsensoren zur Einhaltung zukünftiger Automobil-Abgasnormen, Verfahren zur Fehler- und Schadensanalytik an ionenleitenden Sensoren, Sensorsystem zur Fahrzeugbatteriediagnose, neuartiger Beschleunigungssensor für Airbaganwendungen, innovative Gas-Sensoren und ein universeller Solarsensor zur Erhöhung des Klimakomforts im Automobil, Technologien für dreidimensionale Leitungsstrukturen und für das Packaging von Sensoren im Automobil.  

Im Zuge der rasanten Entwicklungen auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik sind zusätzliche und genauere Sensorinformationen unabdingbar. Zur Erzeugung dieser Informationen gewinnen neben der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Im Zuge der rasanten Entwicklungen auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik sind zusätzliche und genauere Sensorinformationen unabdingbar. Zur Erzeugung dieser Informationen gewinnen neben der Optimierung bekannter Sensorprinzipien zunehmend auch neue Sensorsysteme an Bedeutung. Diese Sensorsysteme unterliegen neben den hohen technischen Anforderungen auch immer höheren Ansprüchen hinsichtlich Kosten, Miniaturisierung, Qualität und Zuverlässigkeit. Um innovative Sensoren unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren, wurde u. a. die Konferenz „Sensoren im Automobil“ im Jahre 2006 erstmals initiiert. Weitere Veranstaltungen, die die Sensorentwicklungen im Automobilbereich widerspiegeln folgten. Besonders aktuell sind in der Automobiltechnik zur Zeit Sensorprinzipien und Sensortechnologien, die insbesondere ihren Einsatz für Motorsteuerungen, Fahrwerksdynamik, aktive/passive Sicherheit, Klimatisierung und Assistenzfunktionen im Automobil finden. Ebenso interessant sind die verschiedenen innovativen Sensoren zur Messung der Rotor-Lage von Elektromotoren für E-Mobilitätsanwendungen. Weitere Stichworte sind: Ammoniaksensoren für Abgasregelungen und Rußpartikelsensoren zur Einhaltung zukünftiger Automobil-Abgasnormen, Verfahren zur Fehler- und Schadensanalytik an ionenleitenden Sensoren, Sensorsystem zur Fahrzeugbatteriediagnose, neuartiger Beschleunigungssensor für Airbaganwendungen, innovative Gas-Sensoren und ein universeller Solarsensor zur Erhöhung des Klimakomforts im Automobil, Technologien für dreidimensionale Leitungsstrukturen und für das Packaging von Sensoren im Automobil.  

Zuletzt angesehen