Seminare zur Fahrzeugtechnik - Interieur NVH Komfort Klimatisierung

 car-interior-1834270_1920_1600

 

Ergonomische Sitze, Geräuschdämmung, Klimaautomatik sowie zahlreiche Assistenz- und Kommunikationssysteme ermöglichen mittlerweile einen hohen Komfort im Fahrzeug. Zahlreiche Bedienhilfen, Touchscreens, Sprach- und Gestensteuerungen machen die Technik beherrschbar.

Individualisierung im Fahrzeuginnenraum

Eine gelungene Optik und Haptik im Innern von Fahrzeugen ist längst nicht mehr nur Fahrzeugen von Premiummarken vorbehalten. Kunden schätzen ein gelungenes Interieur und erwarten die Verwendung hochwertiger Materialien, eine fehlerfreie und fugenlose Verarbeitung, sowie eine intuitive Bedienbarkeit im Fahrzeuginnern. Zunehmendes Augenmerk kommt auch der Innenraumbeleuchtung mit LED- und OLED-Technik zu, um ein angenehmes Ambiente und Stimmungen zu erzeugen. Studien haben bewiesen, dass sich mit einem gelungenen und individualisierten Interieur Vorteile im engen Wettbewerb erreichen lassen. Diesem Aspekt wird im automatisierten Fahrzeug in den nächsten Jahren weitere Bedeutung zukommen, da der Fahrer nicht mehr bzw. nicht mehr ausschließlich mit der Fahraufgabe beschäftigt sein wird sondern Zeit für andere Tätigkeiten haben wird. Dem Infotainment und der Mensch-Maschine-Schnittstelle kommt folglich eine große Wichtigkeit zu. 

NVH und Fahrzeugakustk

NVH, ausgeschrieben „Noise, Vibration, Harshness“, bedeutet etwa so viel wie „Geräusch, Vibration, Rauhigkeit“ und bezeichnet die hör- und wahrnehmbaren Schwingungen in Kraftfahrzeugen. Im Fahrzeug sollen Schwingungen weitgehend vermieden werden, da diese den Fahrkomfort beeinträchtigen. Die Optimierung der NVH-Eigenschaften ist daher eines der wesentlichen Ziele bei der Fahrzeugentwicklung. Insbesondere bei der Entwicklung von geräuscharmen Antrieben und Antriebssträngen spielt NVH eine große Rolle, da diese einen großen Einfluss auf die Kraftfahrzeugakustik hat. Folglich hängt die Akzeptanz der Akustik eines Kraftfahrzeugs und damit der Fahrzeugkomfort entscheidend von diesen Faktoren ab. 

Komfort und Fahrzeugklimatisierung

Wesentlicher Bestandteil des Automobilkomforts ist aber auch der thermische Komfort im Innenraum des Fahrzeugs, sprich die Klimatisierung. Durch die aufkommende Elektromobilität rückt die Energieeffizienz aufgrund der begrenzten Batteriekapazität und der damit verbundenen Reichweite in den Fokus. Bisherige konventionelle Klimaanlagen und Heizungen sind folglich energetisch zu optimieren oder neu zu konzeptionieren. 

Die Seminare und Konferenzen zum Thema Interieur und Komfort im Haus der Technik in Essen bieten Entwicklern, Designern, Ingenieuren und Planern die Grundlagen, aber auch wichtige Anreize für die Entwicklung und Umsetzung von zukunftsorientierten Konzepten und modernsten Lösungsansätzen. Diese werden im Rahmen der Weiterbildung und dem Erfahrungsaustausch nicht nur vorgestellt sondern auch hinterfragt und diskutiert.

    Ergonomische Sitze, Geräuschdämmung, Klimaautomatik sowie zahlreiche Assistenz- und Kommunikationssysteme ermöglichen mittlerweile einen hohen Komfort im Fahrzeug. Zahlreiche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zur Fahrzeugtechnik - Interieur NVH Komfort Klimatisierung

 car-interior-1834270_1920_1600

 

Ergonomische Sitze, Geräuschdämmung, Klimaautomatik sowie zahlreiche Assistenz- und Kommunikationssysteme ermöglichen mittlerweile einen hohen Komfort im Fahrzeug. Zahlreiche Bedienhilfen, Touchscreens, Sprach- und Gestensteuerungen machen die Technik beherrschbar.

Individualisierung im Fahrzeuginnenraum

Eine gelungene Optik und Haptik im Innern von Fahrzeugen ist längst nicht mehr nur Fahrzeugen von Premiummarken vorbehalten. Kunden schätzen ein gelungenes Interieur und erwarten die Verwendung hochwertiger Materialien, eine fehlerfreie und fugenlose Verarbeitung, sowie eine intuitive Bedienbarkeit im Fahrzeuginnern. Zunehmendes Augenmerk kommt auch der Innenraumbeleuchtung mit LED- und OLED-Technik zu, um ein angenehmes Ambiente und Stimmungen zu erzeugen. Studien haben bewiesen, dass sich mit einem gelungenen und individualisierten Interieur Vorteile im engen Wettbewerb erreichen lassen. Diesem Aspekt wird im automatisierten Fahrzeug in den nächsten Jahren weitere Bedeutung zukommen, da der Fahrer nicht mehr bzw. nicht mehr ausschließlich mit der Fahraufgabe beschäftigt sein wird sondern Zeit für andere Tätigkeiten haben wird. Dem Infotainment und der Mensch-Maschine-Schnittstelle kommt folglich eine große Wichtigkeit zu. 

NVH und Fahrzeugakustk

NVH, ausgeschrieben „Noise, Vibration, Harshness“, bedeutet etwa so viel wie „Geräusch, Vibration, Rauhigkeit“ und bezeichnet die hör- und wahrnehmbaren Schwingungen in Kraftfahrzeugen. Im Fahrzeug sollen Schwingungen weitgehend vermieden werden, da diese den Fahrkomfort beeinträchtigen. Die Optimierung der NVH-Eigenschaften ist daher eines der wesentlichen Ziele bei der Fahrzeugentwicklung. Insbesondere bei der Entwicklung von geräuscharmen Antrieben und Antriebssträngen spielt NVH eine große Rolle, da diese einen großen Einfluss auf die Kraftfahrzeugakustik hat. Folglich hängt die Akzeptanz der Akustik eines Kraftfahrzeugs und damit der Fahrzeugkomfort entscheidend von diesen Faktoren ab. 

Komfort und Fahrzeugklimatisierung

Wesentlicher Bestandteil des Automobilkomforts ist aber auch der thermische Komfort im Innenraum des Fahrzeugs, sprich die Klimatisierung. Durch die aufkommende Elektromobilität rückt die Energieeffizienz aufgrund der begrenzten Batteriekapazität und der damit verbundenen Reichweite in den Fokus. Bisherige konventionelle Klimaanlagen und Heizungen sind folglich energetisch zu optimieren oder neu zu konzeptionieren. 

Die Seminare und Konferenzen zum Thema Interieur und Komfort im Haus der Technik in Essen bieten Entwicklern, Designern, Ingenieuren und Planern die Grundlagen, aber auch wichtige Anreize für die Entwicklung und Umsetzung von zukunftsorientierten Konzepten und modernsten Lösungsansätzen. Diese werden im Rahmen der Weiterbildung und dem Erfahrungsaustausch nicht nur vorgestellt sondern auch hinterfragt und diskutiert.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
Interieur NVH Komfort Klimatisierung hdt.de Kraft­fahr­zeuga­kus­tik
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Akustik Schwingungen hdt.de In­no­va­ti­ve Fahr­zeuga­kus­tik heu­te
Erfahren Sie physikalische Aspekte der Fahrzeugakustik. Lernen Sie, wie die psychoakustischen Eigenschaften des Fahrzeuginnenraumgeräusches beschaffen sind und wie die psychoakustischen Messmethoden funktionieren.
Akustik Schwingungen hdt.de An­ge­wand­te vir­tu­el­le Akus­tik
Sie erhalten einen Überblick über das Gebiet der virtuellen Akustik und aktuellen Aufgabenthemen aus der Industrie. In den Laboren und Technikräumen wird Ihnen der aktuelle Stand der Technik präsentiert.
Interieur NVH Komfort Klimatisierung hdt.de Er­go­no­mi­sche Pa­cka­ge­kon­zep­te für PKW
Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über vorhandene Normen und Regeln der Auslegung von Fahrzeuginnenräumen.
Akustik Schwingungen hdt.de An­ge­wand­te akus­ti­sche Mess­tech­nik - sinn­vol­le Lö­sun­gen im be­trieb­li­chen All­tag
Sie erlernen die Grundlagen für die Schall- und Schwingungsmessungen und wichtige Normen. Sie führen gemeinsam verschiedene Messungen durch.
Interieur NVH Komfort Klimatisierung hdt.de Ein­stieg in die Kom­fort­ent­wick­lung von Fahr­zeug­sit­zen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Interieur NVH Komfort Klimatisierung hdt.de Kom­fort im Fahr­zeu­gin­nen­raum
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Interieur NVH Komfort Klimatisierung hdt.de Die Ent­ste­hung von Fahr­zeug­brän­den
Aus der Tätigkeit eines Brandsachverständigen werden Schadenursachen und deren Konsequenzen aufgezeigt. Es wird die Methodik der Brandursachenermittlung und periphere technische Analysen bis zur instrumentellen Analytik von Bauteilen besprochen.
Call for Papers
Interieur NVH Komfort Klimatisierung hdt.de Fahr­zeug­kli­ma­ti­sie­rung
Optimierung der Klimatisierung von Elektromobilen, Hybriden und Verbrennern, Betrachtung Wärmepumpenkonzepte, alternative, dezentrale Klimatisierungsverfahren, energetische Optimierung konventioneller Klimaanlagen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen 

Die tiefgreifenden Veränderungen in der Automobilbranche machen vor den Themenbereichen Sicherheit und Interieur nicht Halt. Ganz im Gegenteil, wer hier auf dem Laufenden bleiben will und zugleich die Zukunft von Sicherheitssystemen und die Ausgestaltung des Fahrzeuginnern begleiten und mitgestalten möchte, ist bei den Seminaren und Tagungen zu den Themen Sicherheit und Interieur im Haus der Technik genau richtig. Neben der Vermittlung der Grundlagen, Methoden und Ausblicke in die Zukunft, bieten die Veranstaltungen am HDT eine wichtige Plattform zum Erfahrungsaustausch.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen   Die tiefgreifenden Veränderungen in der Automobilbranche machen vor den Themenbereichen Sicherheit und Interieur nicht Halt. Ganz im... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen 

Die tiefgreifenden Veränderungen in der Automobilbranche machen vor den Themenbereichen Sicherheit und Interieur nicht Halt. Ganz im Gegenteil, wer hier auf dem Laufenden bleiben will und zugleich die Zukunft von Sicherheitssystemen und die Ausgestaltung des Fahrzeuginnern begleiten und mitgestalten möchte, ist bei den Seminaren und Tagungen zu den Themen Sicherheit und Interieur im Haus der Technik genau richtig. Neben der Vermittlung der Grundlagen, Methoden und Ausblicke in die Zukunft, bieten die Veranstaltungen am HDT eine wichtige Plattform zum Erfahrungsaustausch.

Zuletzt angesehen