Seminare zum Antriebsstrang im HDT

BMW_P90130608_highRes_1600

 

Der Motor und der Antriebsstrang eines Fahrzeugs bilden zusammen das System, das dafür verantwortlich ist, dass die vom Motor erzeugte Leistung auf die Räder des Automobils übertragen wird. Zum Antriebsstrang zählen das Getriebe, die Kupplung, die Kardanwelle oder Antriebswelle, die Achsen, Differenziale sowie weitere Bauteile. Im Vergleich zu einem reinen Elektromobil ist der Antriebsstrang eines konventionell angetriebenen Fahrzeugs wesentlich komplexer. Hierzu wird in der Entwicklung der Automobilindustrie der Antriebsstrang elektrifiziert. Das Haus der Technik in Essen bietet ein breit gefächertes Programm von Seminaren zum Thema Antriebsstrang. So lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem die Grundlagen für die Auslegung eines Antriebsstrangs in einem Kraftfahrzeug kennen und anwenden. Zusammen mit den erfahrenen Referenten unserer Lehrgänge erarbeiten die Seminarteilnehmer die verschiedenen Anforderungen, die an die Elemente eines Antriebsstrangs gestellt werden und auf welche Weise man diesen gerecht werden kann.

 

Antriebsstrang-Seminare für Ingenieure, Prüfer, Sachverständige und weitere Personen

Die Seminare und Fachtagungen im Haus der Technik in Essen richten sich insbesondere aber nicht ausschließlich an Ingenieure und Techniker aus der Automobil- und Zulieferindustrie. Die Veranstaltungen bieten vor allem Personen einen hohen Mehrwert, die sich mit der Entwicklung gesamter Antriebsstränge oder mit Komponenten von diesen beschäftigen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Lehrgängen lernen die technischen Grundlagen im Umfeld von Antriebssträngen besser kennen. Durch die Teilnahme an unseren Seminaren werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt, die Abhängigkeiten und die Einflussnahmen zwischen den Komponenten klassischer Antriebsstränge zu erkennen und gleichzeitig die Möglichkeiten neuer Konzepte wie zum Beispiel den Hybridantrieb zu beurteilen. Die Seminare zum Antriebsstrang im Haus der Technik richten sich auch an Prüfingenieure, an technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Versicherungen und Servicebereiche, die ihr Wissen zu Antriebssträngen erweitern und vertiefen möchten.

  Der Motor und der Antriebsstrang eines Fahrzeugs bilden zusammen das System, das dafür verantwortlich ist, dass die vom Motor erzeugte Leistung auf die Räder des Automobils... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zum Antriebsstrang im HDT

BMW_P90130608_highRes_1600

 

Der Motor und der Antriebsstrang eines Fahrzeugs bilden zusammen das System, das dafür verantwortlich ist, dass die vom Motor erzeugte Leistung auf die Räder des Automobils übertragen wird. Zum Antriebsstrang zählen das Getriebe, die Kupplung, die Kardanwelle oder Antriebswelle, die Achsen, Differenziale sowie weitere Bauteile. Im Vergleich zu einem reinen Elektromobil ist der Antriebsstrang eines konventionell angetriebenen Fahrzeugs wesentlich komplexer. Hierzu wird in der Entwicklung der Automobilindustrie der Antriebsstrang elektrifiziert. Das Haus der Technik in Essen bietet ein breit gefächertes Programm von Seminaren zum Thema Antriebsstrang. So lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem die Grundlagen für die Auslegung eines Antriebsstrangs in einem Kraftfahrzeug kennen und anwenden. Zusammen mit den erfahrenen Referenten unserer Lehrgänge erarbeiten die Seminarteilnehmer die verschiedenen Anforderungen, die an die Elemente eines Antriebsstrangs gestellt werden und auf welche Weise man diesen gerecht werden kann.

 

Antriebsstrang-Seminare für Ingenieure, Prüfer, Sachverständige und weitere Personen

Die Seminare und Fachtagungen im Haus der Technik in Essen richten sich insbesondere aber nicht ausschließlich an Ingenieure und Techniker aus der Automobil- und Zulieferindustrie. Die Veranstaltungen bieten vor allem Personen einen hohen Mehrwert, die sich mit der Entwicklung gesamter Antriebsstränge oder mit Komponenten von diesen beschäftigen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Lehrgängen lernen die technischen Grundlagen im Umfeld von Antriebssträngen besser kennen. Durch die Teilnahme an unseren Seminaren werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt, die Abhängigkeiten und die Einflussnahmen zwischen den Komponenten klassischer Antriebsstränge zu erkennen und gleichzeitig die Möglichkeiten neuer Konzepte wie zum Beispiel den Hybridantrieb zu beurteilen. Die Seminare zum Antriebsstrang im Haus der Technik richten sich auch an Prüfingenieure, an technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Versicherungen und Servicebereiche, die ihr Wissen zu Antriebssträngen erweitern und vertiefen möchten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Kraft- Betriebsstoffe Tribologie hdt.de Wälz­la­ger­schä­den – Un­ter­su­chung und Ana­ly­se an prak­ti­schen Bei­spie­len
Das Erkennen und Verstehen von Lagerschäden, Gegenmaßnahmen und die Qualitätssicherung stehen im Vordergrund. Beispielen aus unterschiedlichsten Anwendungen wie Automobilbau, Schienenfahrzeuge, Antriebe und Windenergien werden vorgestellt.
Antriebsstrang Getriebe Kupplung hdt.de Fahr­zeug­ge­trie­be – Grund­la­gen
Die grundlegenden fahrphysikalischen Zusammenhänge zwischen Fahrzeugantrieb, Anfahrelement und Getriebe, speziell das Zusammenspiel von Motor und Getriebe, werden ebenso wie die spezielle Getriebetechnik für Hybrid- und Elektroantriebe behandelt.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Der Antriebsstrang bildet neben den Motor das Konzept zur Übertragung der Leistung auf die Räder. Seine Komponenten entfalten komplexe Abhängigkeiten und Beeinflussungen. Dabei sehen sich Antriebsstränge wachsenden Anforderungen gegenüber. Die Seminare und Tagungen zum Thema Antriebsstrang im Haus der Technik bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine große Auswahl an spezialisierten Veranstaltungen zu Grundlagen und Einzelfragen im Bereich Antriebsstrang.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen Der Antriebsstrang bildet neben den Motor das Konzept zur Übertragung der Leistung auf die Räder. Seine Komponenten entfalten komplexe... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Der Antriebsstrang bildet neben den Motor das Konzept zur Übertragung der Leistung auf die Räder. Seine Komponenten entfalten komplexe Abhängigkeiten und Beeinflussungen. Dabei sehen sich Antriebsstränge wachsenden Anforderungen gegenüber. Die Seminare und Tagungen zum Thema Antriebsstrang im Haus der Technik bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine große Auswahl an spezialisierten Veranstaltungen zu Grundlagen und Einzelfragen im Bereich Antriebsstrang.

Zuletzt angesehen