Seminare zu Emissionen im HDT

Fotolia_100621792_1600

 

Das Thema Fahrzeugemissionen hat in der jüngsten Vergangenheit deutlich an Brisanz gewonnen. Dieselgate und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in deutschen Innenstädten sind in aller Munde – verunsicherte Kunden und drastische Strafandrohungen durch Behörden eingeschlossen. Im Fokus stehen bei den Schadstoffemissionen neben Kohlenstoffdioxid (CO2) und Kohlenstoffmonoxid (CO) vor allem Stickoxide (NOX). Fahrzeugemissionen sind nun im realen Fahrzeugbetrieb nach WLTC zu messen und zu bewerten. In den Seminaren und Tagungen zum Thema Emissionen von Fahrzeugen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr zu den nach WLTC gemessenen Real Driving Emissions (RDE) und zu der aktuellen Gesetzgebung hinsichtlich Abgasen. Weitere Themenschwerpunkte unserer Seminare bilden zudem die Abgasnachbehandlungssysteme wie beispielsweise SRC oder die Partikelfilter bei Ottomotoren. Das Haus der Technik in Essen bietet zum Thema Emissionen ein breites Sortiment an Grundlagenseminaren sowie Spezialveranstaltungen zu besonderen Fachthemen.

Kompakte und umfassende Wissensvermittlung zu Fahrzeugemissionen

Die erfahrenen Referenten im Haus der Technik bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern umfassende Einblicke in die Welt der Schadstoffemissionen. Angefangen mit einem kompakten Überblick über die europäische Gesetzgebung zu Abgasen bis zu den gesetzlich vorgeschriebenen Prüfverfahren und die dazu erforderlichen Prüfausstattungen. Die sich ständig ändernden und steigenden Vorgaben des Gesetzgebers fordern die Entwickler in der Automobil- und in der Zulieferindustrie in besonderem Maße. Der Applikationsaufwand hat sich beispielsweise durch die Einführung von RDE-Anforderungen um ein Vielfaches erhöht. In den Seminaren zur Abgasthematik erläutern die Referenten die unterschiedlichen Prüfverfahren für die verschiedenen Fahrzeugtypen und die Parameter und Randbedingungen, die Einfluss auf die Messergebnisse nehmen können. Die Seminare und Tagungen zum Thema Emissionen im Haus der Technik in Essen richten sich besonders, aber nicht nur, an Entwickler und Ingenieure aus der Automobil- und der Zulieferindustrie. 

  Das Thema Fahrzeugemissionen hat in der jüngsten Vergangenheit deutlich an Brisanz gewonnen. Dieselgate und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in deutschen Innenstädten sind in aller... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zu Emissionen im HDT

Fotolia_100621792_1600

 

Das Thema Fahrzeugemissionen hat in der jüngsten Vergangenheit deutlich an Brisanz gewonnen. Dieselgate und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in deutschen Innenstädten sind in aller Munde – verunsicherte Kunden und drastische Strafandrohungen durch Behörden eingeschlossen. Im Fokus stehen bei den Schadstoffemissionen neben Kohlenstoffdioxid (CO2) und Kohlenstoffmonoxid (CO) vor allem Stickoxide (NOX). Fahrzeugemissionen sind nun im realen Fahrzeugbetrieb nach WLTC zu messen und zu bewerten. In den Seminaren und Tagungen zum Thema Emissionen von Fahrzeugen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr zu den nach WLTC gemessenen Real Driving Emissions (RDE) und zu der aktuellen Gesetzgebung hinsichtlich Abgasen. Weitere Themenschwerpunkte unserer Seminare bilden zudem die Abgasnachbehandlungssysteme wie beispielsweise SRC oder die Partikelfilter bei Ottomotoren. Das Haus der Technik in Essen bietet zum Thema Emissionen ein breites Sortiment an Grundlagenseminaren sowie Spezialveranstaltungen zu besonderen Fachthemen.

Kompakte und umfassende Wissensvermittlung zu Fahrzeugemissionen

Die erfahrenen Referenten im Haus der Technik bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern umfassende Einblicke in die Welt der Schadstoffemissionen. Angefangen mit einem kompakten Überblick über die europäische Gesetzgebung zu Abgasen bis zu den gesetzlich vorgeschriebenen Prüfverfahren und die dazu erforderlichen Prüfausstattungen. Die sich ständig ändernden und steigenden Vorgaben des Gesetzgebers fordern die Entwickler in der Automobil- und in der Zulieferindustrie in besonderem Maße. Der Applikationsaufwand hat sich beispielsweise durch die Einführung von RDE-Anforderungen um ein Vielfaches erhöht. In den Seminaren zur Abgasthematik erläutern die Referenten die unterschiedlichen Prüfverfahren für die verschiedenen Fahrzeugtypen und die Parameter und Randbedingungen, die Einfluss auf die Messergebnisse nehmen können. Die Seminare und Tagungen zum Thema Emissionen im Haus der Technik in Essen richten sich besonders, aber nicht nur, an Entwickler und Ingenieure aus der Automobil- und der Zulieferindustrie. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
Emissionen hdt.de Tech­ni­ken zur Re­duk­ti­on der Ab­gas­emis­sio­nen von Kraft­fahr­zeu­gen
Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen.
TIPP!
Emissionen hdt.de Zünd­sys­te­me
Dieses Seminar vermittelt sowohl Grundlagen zur Funktionsweise der motorischen Zündung als auch deren Grenzen im realen Einsatz. Dabei werden Komponenten von Funkensystemen behandelt und die motorischen Einflüsse auf deren Funktion erläutert.
Antriebsstrang Getriebe Kupplung hdt.de Fahr­zeug­ge­trie­be – Grund­la­gen
Die grundlegenden fahrphysikalischen Zusammenhänge zwischen Fahrzeugantrieb, Anfahrelement und Getriebe, speziell das Zusammenspiel von Motor und Getriebe, werden ebenso wie die spezielle Getriebetechnik für Hybrid- und Elektroantriebe behandelt.
Emissionen hdt.de Die­sel Power­trains 3.0
The international conference will highlight current developments in the Light-Duty Diesel Powertrain segment with a widespread list of topics, offering multiple interesting paths for best compliance with upcoming demands.
TIPP!
Emissionen hdt.de RDE Mes­sun­gen, WLTP und PEMS
Das Seminar gibt detaillierte Informationen über aktuelle Gesetze zur Emissionsmessung, zeigt Randbedingungen der richtigen Durchführung von RDE Tests auf und stellt Modelle zur Testauswertung vor.
TIPP!
Emissionen hdt.de Emis­sio­nen von Fahr­zeu­gen – Prüf­ver­fah­ren, Prüf­stän­de, Por­ta­ble Mess­ein­rich­tun­gen
Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu
NEU
Emissionen hdt.de Mo­to­ri­sche Stick­oxid­bil­dung NOx
Tagung Motorische Stickoxidbildung, Einhaltung der NOx-Emissionsgrenzwerte EURO 6d im WLTP-Testzyklus und Straßenverkehr (RDE). Gesundheitliche Folgen der NO2-Immission, Umweltschutzrecht, die Zukunft des ÖPNV, Luftqualität in Städten

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Fahrzeugemissionen sind auch im wortwörtlichen Sinne in aller Munde. Dieselgate und Fahrverbote für Innenstädte sind ein Indiz dafür. Insbesondere der europäische Gesetzgeber hat die Normengebung in diesem Bereich deutlich verschärft. Entwickler und Ingenieure aus der Automobil- und Zulieferindustrie müssen sich an diese veränderten Bedingungen anpassen. Die Seminare und Tagungen im Haus der Technik bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das dazu erforderliche Wissen. 

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen Fahrzeugemissionen sind auch im wortwörtlichen Sinne in aller Munde. Dieselgate und Fahrverbote für Innenstädte sind ein Indiz dafür. Insbesondere... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Fahrzeugemissionen sind auch im wortwörtlichen Sinne in aller Munde. Dieselgate und Fahrverbote für Innenstädte sind ein Indiz dafür. Insbesondere der europäische Gesetzgeber hat die Normengebung in diesem Bereich deutlich verschärft. Entwickler und Ingenieure aus der Automobil- und Zulieferindustrie müssen sich an diese veränderten Bedingungen anpassen. Die Seminare und Tagungen im Haus der Technik bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das dazu erforderliche Wissen. 

Zuletzt angesehen