Seminare zu Nebenaggregaten im HDT

 Fotolia_139567846_1600

 

Nebenaggregate in der Fahrzeugtechnik müssen stetig weiterentwickelt und optimiert werden. Die Gründe für diese Entwicklung und Forderung sind vielfältig. Gesetzgeber aber auch Kunden fordern eine Reduzierung von Schadstoffemissionen. Darüber hinaus muss mittel- und langfristig eine Lösung für die Verwendung von fossilen Treibstoffen erreicht werden. Nebenaggregate spielen in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle. Durch den Einsatz von Konzepten der Start-Stop-Technik, Hybridantrieben und elektrischen Antriebssystemen werden völlig neue Bedingungen aber auch neue Möglichkeiten für den Antrieb und die Auslegung von Nebenaggregaten erbracht. Es wird von großer Bedeutung sein, Nebenaggregate zu elektrifizieren. Die Anwendungsgebiete sind zahlreich: servounterstützte Kupplung, Bremse und Lenkung, Ölpumpe, Klimakompressor, Kühlmittelpumpe, elektrohydraulische und elektromechanische Antriebe und Kraftstoffpumpe. Die Optimierung der Nebenaggregate hat zum Ziel, einen bedarfsgerechten Betrieb zu ermöglichen, Einsparpotenziale zu nutzen und Betriebsparameter zu verbessern. 

Vielfältiges Seminarangebot zu Nebenaggregaten

Das Haus der Technik in Essen bietet Ingenieuren, Wirtschaftsingenieuren und Techniker aus der Automobilbranche und der Zulieferindustrie ein großes Angebot von Seminaren zum Thema Nebenaggregate. Die erfahrenen Referenten aus Forschung und Praxis vermitteln den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben den Grundlagen zu Nebenaggregaten auch die Beziehungen und Wechselwirkungen sowie die Optimierungsmöglichkeiten. Die Seminare und Tagungen bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Übersicht über den aktuellen Stand der Technik auf dem Teilbereich der Nebenaggregate und beleuchtet zudem die zukünftigen Aufgabenstellungen und die Trends für die zukünftige Entwicklung. Die Rolle der Nebenaggregate in Bezug auf die Kraftstoffverbräuche ist eminent. Aufzuzeigen, wie dieses Potenzial genutzt werden kann, ist ein Ziel der Seminare und Tagungen zum Thema im Haus der Technik in Essen.

 

    Nebenaggregate in der Fahrzeugtechnik müssen stetig weiterentwickelt und optimiert werden. Die Gründe für diese Entwicklung und Forderung sind vielfältig. Gesetzgeber aber... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seminare zu Nebenaggregaten im HDT

 Fotolia_139567846_1600

 

Nebenaggregate in der Fahrzeugtechnik müssen stetig weiterentwickelt und optimiert werden. Die Gründe für diese Entwicklung und Forderung sind vielfältig. Gesetzgeber aber auch Kunden fordern eine Reduzierung von Schadstoffemissionen. Darüber hinaus muss mittel- und langfristig eine Lösung für die Verwendung von fossilen Treibstoffen erreicht werden. Nebenaggregate spielen in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle. Durch den Einsatz von Konzepten der Start-Stop-Technik, Hybridantrieben und elektrischen Antriebssystemen werden völlig neue Bedingungen aber auch neue Möglichkeiten für den Antrieb und die Auslegung von Nebenaggregaten erbracht. Es wird von großer Bedeutung sein, Nebenaggregate zu elektrifizieren. Die Anwendungsgebiete sind zahlreich: servounterstützte Kupplung, Bremse und Lenkung, Ölpumpe, Klimakompressor, Kühlmittelpumpe, elektrohydraulische und elektromechanische Antriebe und Kraftstoffpumpe. Die Optimierung der Nebenaggregate hat zum Ziel, einen bedarfsgerechten Betrieb zu ermöglichen, Einsparpotenziale zu nutzen und Betriebsparameter zu verbessern. 

Vielfältiges Seminarangebot zu Nebenaggregaten

Das Haus der Technik in Essen bietet Ingenieuren, Wirtschaftsingenieuren und Techniker aus der Automobilbranche und der Zulieferindustrie ein großes Angebot von Seminaren zum Thema Nebenaggregate. Die erfahrenen Referenten aus Forschung und Praxis vermitteln den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben den Grundlagen zu Nebenaggregaten auch die Beziehungen und Wechselwirkungen sowie die Optimierungsmöglichkeiten. Die Seminare und Tagungen bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Übersicht über den aktuellen Stand der Technik auf dem Teilbereich der Nebenaggregate und beleuchtet zudem die zukünftigen Aufgabenstellungen und die Trends für die zukünftige Entwicklung. Die Rolle der Nebenaggregate in Bezug auf die Kraftstoffverbräuche ist eminent. Aufzuzeigen, wie dieses Potenzial genutzt werden kann, ist ein Ziel der Seminare und Tagungen zum Thema im Haus der Technik in Essen.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
TIPP!
Nebenaggregate Kleinantriebe hdt.de Leis­tungs­elek­tro­nik in Elek­tro­fahr­zeu­gen
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Nebenaggregate Kleinantriebe hdt.de Fahr­zeug­si­cher­heit und Car2X-Kom­mu­ni­ka­ti­on
Fahrzeugsicherheitsfunktionen sowie deren Realisierung basierend auf vorausschauenden Sensoren und Car2X-Kommunikation werden ausführlich erläutert.
Elektrische Antriebe hdt.de Kom­mu­ta­tor­mo­to­ren, Gleich­strom­mo­to­ren klei­ner Leis­tung
Sie erhalten eine Übersicht über die aktuell üblichen Ausführungsformen von bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Sie sind in der Lage, mechanisch kommutierte Motoren anwendungsorientiert einzusetzen und Fehler beim Einsatz zu vermeiden.
NEU
Elektro- und Hybridfahrzeuge hdt.de Elek­tri­sches Fah­ren - Kom­po­nen­ten und Sys­te­me
Elektrische Antriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie die Ladeinfrastruktur werden vorgestellt.
Batterietechnik Ladetechnik hdt.de In­duk­ti­ves La­den - Kon­takt­lo­se En­er­gie­über­tra­gung
Einführung in die physikalischen Grundprinzipien und mathematischen Zusammenhänge der berührungslosen, induktiven Energieübertragung. Vorstellung von Projekten und Produkten dieser Technologie (einigen mW bis zu 100 kW und mehr).
TIPP!
Leistungselektronik Elektromotoren hdt.de Elek­tri­fi­zie­rung von Fahr­zeug-An­triebs­strän­gen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Nebenaggregate Kleinantriebe hdt.de Elek­tri­sche Klein­mo­to­ren
Die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Der optimierte und kosteneffiziente Betreib steht im Vordergrund. Lernen Sie im Seminar den am besten geeigneten Antrieb für Ihre Anwendung kennen.
Elektrische Antriebe hdt.de Elek­tri­sche Ma­schi­nen mit kon­zen­trier­ten Wick­lun­gen
Know-how zu den unterschiedlichen Wicklungen elektrischer Maschinen. Es werden für die verschiedenen Maschinentopologien (PM-Maschine, stromerregte Synchronmaschine und Asynchronmaschine) die Anwendungs- und Optimierungsmöglichkeiten erläutert.
Elektro- und Hybridfahrzeuge hdt.de Elek­tri­sche An­triebs­tech­no­lo­gie für Hy­brid- und Elek­tro­fahr­zeu­ge
Netzwerken im Bereich Elektrische Antriebe, Elektrische Speicher- und Ladetechnik, Batterien, Brennstoffzellen, Elektrische Hilfsantriebe (12V/48V), Fahrzeugkonzepte, Hochleistungsantriebe für NKW, Antriebskonzepte für Motorräder und Rennsport.
Elektrische Antriebe hdt.de Elek­tro­ma­gne­ti­sche Krei­se
Übersicht über magnetische Kreise - Vorgehensweise bei der Auslegung - richtige Materialauswahl - Dimensionierung elektromagnetischer Kreise
Leistungselektronik Elektromotoren hdt.de Sen­sor­lo­se Re­ge­lung von Syn­chron­mo­tor, Re­luktanz- und PM-Syn­chron­ma­schi­nen
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Elektro- und Hybridfahrzeuge hdt.de Sys­te­me zum elek­tri­schen Fah­ren für Ma­schi­nen- und Fahr­zeug­bau­in­ge­nieu­re
Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik, Elektromaschine).
1 von 2

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Die Bedeutung der Nebenaggregate im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch und auf andere Wirkungen im Antrieb eines Fahrzeugs ist eminent. Die Möglichkeiten sind vielfältig und müssen angesichts der Anforderungen an moderne Fahrzeuge genutzt und optimiert werden. Die Seminare und Tagungen im Haus der Technik vermitteln dank erfahrener Referenten die Grundlagen, die Technologien und die zukünftigen Entwicklungen für Nebenaggregate.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen Die Bedeutung der Nebenaggregate im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch und auf andere Wirkungen im Antrieb eines Fahrzeugs ist eminent. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Die Bedeutung der Nebenaggregate im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch und auf andere Wirkungen im Antrieb eines Fahrzeugs ist eminent. Die Möglichkeiten sind vielfältig und müssen angesichts der Anforderungen an moderne Fahrzeuge genutzt und optimiert werden. Die Seminare und Tagungen im Haus der Technik vermitteln dank erfahrener Referenten die Grundlagen, die Technologien und die zukünftigen Entwicklungen für Nebenaggregate.

Zuletzt angesehen