Bauprojektmanagement

Bau_Gebaeudewirtschaft_04-4_Fotolia_32129068_fotodo-Fotolia-com_AP595244798754c

Bauprojektmanagement

Für den Erfolg einer Baumaßnahme und eines Bauunternehmens sind kompetente Projektmanager immer wichtiger. Sie planen, begleiten und schließen eine Baumaßnahme ab und sorgen wie ein guter Manager, dass alle Tätigkeiten reibungslos ablaufen. Das wäre der Idealfall. Häufig treten während einer Baumaßnahme zahlreiche Koordinationsprobleme, rechtliche Probleme und Streitigkeiten auf, die die Durchführung des Vorhabens verzögern und somit zu zeitlichen und finanziellen Komplikationen führen. Ein erfolgreicher Projektmanager plant und strukturiert das Bauprojekt und kontrolliert die Einhaltung der Planung. Er reagiert auf auftretende Probleme, löst oder bindet sie in seine neue Projektplanung ein. Letztlich zeichnet sich der Projektmanager verantwortlich für die erfolgreiche Durchführung des Bauvorhabens. In den Seminaren im Haus der Technik erhalten die Lehrgangsteilnehmer das erforderliche Wissen von kompetenten Dozenten vermittelt, um sich dieser Aufgabe erfolgreich stellen zu können.

Die Anforderungen an einen Bauprojektmanager

Um eine Baumaßnahme erfolgreich und effizient managen zu können, müssen Projektmanager neben einer praktischen Erfahrung auch das erforderliche und spezielle Fachwissen über die Organisation eines Projektes besitzen. Bauprojektmanager wissen, wie man Projekte steuert und verfügen über eine breite Kompetenz von Methoden, die zum Einsatz kommen sollen, um Erfolge zu erzielen. Ein Bauprojektmanager kennt die Instrumente des Controllings, kann Auswertungen analysieren und Schlüsse ziehen. Er verfügt über juristische Kenntnisse, die für ein Bauvorhaben von Bedeutung sind. Zusammenfassend muss ein Bauprojektmanager das technische Fachwissen für Bauprojekte besitzen, die Theorie der Projektplanung kennen und diese auch anwenden können. Das sind anspruchsvolle Vorgaben. In unseren HDT-Spezialseminaren für die Bauprojektplanung werden Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter befähigt, zukünftig das Management von Bauprojekten zu übernehmen. Neben dem Methoden- und Praxiswissen bieten wir im Haus der Technik auch Projektmanagement-Training on the Job, Stand-by-Analysen für bereits laufende Projekte und eine Beratung für den Krisenfall oder eine längere Begleitung für Projekte an.

Bauprojektmanagement Für den Erfolg einer Baumaßnahme und eines Bauunternehmens sind kompetente Projektmanager immer wichtiger. Sie planen, begleiten und schließen eine Baumaßnahme ab... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bauprojektmanagement

Bau_Gebaeudewirtschaft_04-4_Fotolia_32129068_fotodo-Fotolia-com_AP595244798754c

Bauprojektmanagement

Für den Erfolg einer Baumaßnahme und eines Bauunternehmens sind kompetente Projektmanager immer wichtiger. Sie planen, begleiten und schließen eine Baumaßnahme ab und sorgen wie ein guter Manager, dass alle Tätigkeiten reibungslos ablaufen. Das wäre der Idealfall. Häufig treten während einer Baumaßnahme zahlreiche Koordinationsprobleme, rechtliche Probleme und Streitigkeiten auf, die die Durchführung des Vorhabens verzögern und somit zu zeitlichen und finanziellen Komplikationen führen. Ein erfolgreicher Projektmanager plant und strukturiert das Bauprojekt und kontrolliert die Einhaltung der Planung. Er reagiert auf auftretende Probleme, löst oder bindet sie in seine neue Projektplanung ein. Letztlich zeichnet sich der Projektmanager verantwortlich für die erfolgreiche Durchführung des Bauvorhabens. In den Seminaren im Haus der Technik erhalten die Lehrgangsteilnehmer das erforderliche Wissen von kompetenten Dozenten vermittelt, um sich dieser Aufgabe erfolgreich stellen zu können.

Die Anforderungen an einen Bauprojektmanager

Um eine Baumaßnahme erfolgreich und effizient managen zu können, müssen Projektmanager neben einer praktischen Erfahrung auch das erforderliche und spezielle Fachwissen über die Organisation eines Projektes besitzen. Bauprojektmanager wissen, wie man Projekte steuert und verfügen über eine breite Kompetenz von Methoden, die zum Einsatz kommen sollen, um Erfolge zu erzielen. Ein Bauprojektmanager kennt die Instrumente des Controllings, kann Auswertungen analysieren und Schlüsse ziehen. Er verfügt über juristische Kenntnisse, die für ein Bauvorhaben von Bedeutung sind. Zusammenfassend muss ein Bauprojektmanager das technische Fachwissen für Bauprojekte besitzen, die Theorie der Projektplanung kennen und diese auch anwenden können. Das sind anspruchsvolle Vorgaben. In unseren HDT-Spezialseminaren für die Bauprojektplanung werden Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter befähigt, zukünftig das Management von Bauprojekten zu übernehmen. Neben dem Methoden- und Praxiswissen bieten wir im Haus der Technik auch Projektmanagement-Training on the Job, Stand-by-Analysen für bereits laufende Projekte und eine Beratung für den Krisenfall oder eine längere Begleitung für Projekte an.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bahntechnik Schienentechnik hdt.de Bau­be­triebs­pla­nung, Be­tra und LA
Sie erhalten einen Einblick in den baubetrieblichen Anmeldeprozess und die Betra- (Betriebs- und Bauanweisung) und La-Antragstellung (Langsamfahrstellen) nach den Vorgaben der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ der DB AG.
Bauprojektmanagement hdt.de Pro­jekt­ma­nage­ment im Bau­we­sen Teil 1
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der Projektsteuerung.
Bauprojektmanagement hdt.de Claim-Ma­nage­ment In­ter­na­tio­nal Stan­dard Forms of Contract FI­DIC NEC3
A special practical training course, provided by professionals with extensive international hands on experience, to help with participants’ confidence in working with FIDIC Conditions of Contract. FIDIC Red, Silver and Yellow Books are handed out.
Bauprojektmanagement hdt.de Pro­jekt­ma­nage­ment im Bau­we­sen Teil 2
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der Projektsteuerung.
Bauprojektmanagement hdt.de DIN 18205:2016-11 Be­darfs­pla­nung im Bau­we­sen als „Pha­se 0“ im BIM
Nach neuer DIN 18205:2016-11 bedarf es in Phase 0 des BIM einer methodischen Bedarfsplanung, um Bauwerke über deren gesamten Lebenszyklus zu planen, Verbindungen zum BIM mit KVP und eine PDCA-Zyklus-Methode zur Integration werden vorgestellt.
Bauprojektmanagement hdt.de BIM – Ein­füh­rung und Be­trieb von BIM-Kon­zep­ten für Bau­vor­ha­ben der öf­fent­li­chen Hand
Sie erfahren auf Basis von DIN SPEC 91400 und VDI-Richtlinie 2552 eine systematische Darstellung der Projektabwicklung mit BIM für öffentliche Bauvorhaben, insbesondere Einführungs- und Umsetzungsstrategien von BIM für öffentliche Auftraggeber.
Bauprojektmanagement hdt.de BIM Buil­ding In­for­ma­ti­on Mo­del­ling – Ver­än­de­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment von Bau­vor­ha­ben
Sie erfahren eine systematische Darstellung der Veränderungen im Projektmanagement von Bauvorhaben auf Bauherrenseite unter Verwendung von BIM. Die Regelwerke DIN SPEC 91400 und VDI- Richtlinie 2552 werden vorgestellt.
Bauprojektmanagement hdt.de Ba­sis­wis­sen zu Rechts­fra­gen der Pro­jekt­steue­rung
Sie erfahren Praxiswissen zum Projektsteuerungsvertrag zu Leistungsinhalten, Änderungen des Leistungsumfangs, Haftung sowie zur Honorierung der Leistungen incl. Heft 9 der AHO -Schriftenreihe Leistungsbild und Honorierung Projektmanagement 2014.
Baumediator-Ausbildung hdt.de 9. Aus­bil­dung Bau­me­dia­tor HDT
9. Ausbildung Baumediation im HDT - eine Ausbildung in Bau-Mediation kann bereits in Vertragsverhandlungen oder projektbegleitend zur Eingrenzung von Streit sowie in Baukonflikten produktiv und zeitsparend zur Konfliktlösung eingesetzt werden.
Projektmanagement hdt.de Di­cke Luft im Pro­jekt – Kon­flikt­lö­sung als Er­folgs­stra­te­gie
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Bauprojektmanager müssen eine verantwortungsvolle Aufgabe erfüllen. Von ihnen hängt häufig die erfolgreiche Durchführung eines Bauvorhabens ab. Mit unseren Spezialseminaren im Haus der Technik zum Bauprojektmanagement vermitteln wir das erforderliche Wissen, damit die Kursteilnehmer erfolgreich Bauprojekte managen können.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen Bauprojektmanager müssen eine verantwortungsvolle Aufgabe erfüllen. Von ihnen hängt häufig die erfolgreiche Durchführung eines Bauvorhabens ab. Mit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Bauprojektmanager müssen eine verantwortungsvolle Aufgabe erfüllen. Von ihnen hängt häufig die erfolgreiche Durchführung eines Bauvorhabens ab. Mit unseren Spezialseminaren im Haus der Technik zum Bauprojektmanagement vermitteln wir das erforderliche Wissen, damit die Kursteilnehmer erfolgreich Bauprojekte managen können.

Zuletzt angesehen