HOAI + Werkverträge Seminare

Bau_Gebaeudewirtschaft_04-2_Fotolia_30848945_Tobias-Reschke-Fotolia-com_AP59524478f056a

 

Anspruchsvolle Thematik – die HOAI und Werkverträge

Wer Leistungen an Architekten und Ingenieure zu vergeben hat, kommt an der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, kurz HOAI, nicht vorbei. Mit dieser Verordnung hat der Gesetzgeber das Honorar für viele Leistungen der beiden Berufsgruppen klar definiert und verbindlich festgelegt. Gleichwohl gilt die HOAI als eine sehr komplexe Vorschrift, deren Systematik sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Dies mag auch der Grund sein, warum in der praktischen Anwendung der HOAI so viele Fehler gemacht werden. Fehler, die in falsch berechneten Honoraren oder vertraglichen Differenzen münden können. Falsche Ausschreibungen und Vereinbarungen und langwierige wie kostspielige Streitigkeiten können die Folge der fehlerhaften Handhabung der HOAI sein. Die Unsicherheiten im Umgang mit der HOAI beschränken sich dabei nicht nur auf Neulinge der Thematik, auch erfahrene Anwender bedürfen einer regelmäßigen Erneuerung ihres Wissens zur HOAI, um Aufträge rechtssicher berechnen, ausschreiben und bezahlen zu können. Im Haus der Technik werden deshalb Spezialseminare für Einsteiger aber auch Kurse zur Auffrischung und Erneuerung der Kenntnisse über die HOAI und Werkverträge angeboten und durchgeführt.

  Anspruchsvolle Thematik – die HOAI und Werkverträge Wer Leistungen an Architekten und Ingenieure zu vergeben hat, kommt an der Honorarordnung für Architekten und... mehr erfahren »
Fenster schließen
HOAI + Werkverträge Seminare

Bau_Gebaeudewirtschaft_04-2_Fotolia_30848945_Tobias-Reschke-Fotolia-com_AP59524478f056a

 

Anspruchsvolle Thematik – die HOAI und Werkverträge

Wer Leistungen an Architekten und Ingenieure zu vergeben hat, kommt an der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, kurz HOAI, nicht vorbei. Mit dieser Verordnung hat der Gesetzgeber das Honorar für viele Leistungen der beiden Berufsgruppen klar definiert und verbindlich festgelegt. Gleichwohl gilt die HOAI als eine sehr komplexe Vorschrift, deren Systematik sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Dies mag auch der Grund sein, warum in der praktischen Anwendung der HOAI so viele Fehler gemacht werden. Fehler, die in falsch berechneten Honoraren oder vertraglichen Differenzen münden können. Falsche Ausschreibungen und Vereinbarungen und langwierige wie kostspielige Streitigkeiten können die Folge der fehlerhaften Handhabung der HOAI sein. Die Unsicherheiten im Umgang mit der HOAI beschränken sich dabei nicht nur auf Neulinge der Thematik, auch erfahrene Anwender bedürfen einer regelmäßigen Erneuerung ihres Wissens zur HOAI, um Aufträge rechtssicher berechnen, ausschreiben und bezahlen zu können. Im Haus der Technik werden deshalb Spezialseminare für Einsteiger aber auch Kurse zur Auffrischung und Erneuerung der Kenntnisse über die HOAI und Werkverträge angeboten und durchgeführt.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
HOAI und Werkverträge hdt.de HOAI 2013 - Prak­ti­ker­se­mi­nar zur Ver­trags­ge­stal­tung und Ho­no­ra­rab­rech­nung
Sie werden mit den Tücken bei der Gestaltungen von Verträgen über Architekten- und Ingenieurleistungen und deren Abrechnung vertraut und Sie lernen Möglichkeiten kennen, um auftretende Konflikte künftig schneller zu lösen.
HOAI und Werkverträge hdt.de HOAI für Ein­stei­ger aus kauf­män­ni­schen und tech­ni­schen Be­rei­chen
Praxistaugliche und verständliche Vermittlung des Preisrechts der HOAI, Erläuterung der Grundfragen zur Vergütungsermittlung für die tägliche Praxis anhand von Fallbeispielen, die HOAI gilt als besonders komplexe und schwierige Materie.
HOAI und Werkverträge hdt.de HOAI 2013 - Ho­no­rie­rung von In­ge­nieur­leis­tun­gen im Tief­bau-, Stra­ßen- und Schie­nen­bau
Dieses für den Tiefbau konzipierte Praxisseminar hilft Ihnen Ingenieurleistungen insbesondere im Bereich des Straßen- und Wegebaus sowie des Kanalbaus und der Siedlungswasserwirtschaft nach der HOAI 2013 zu honorieren.
Bauprojektmanagement hdt.de Ba­sis­wis­sen zu Rechts­fra­gen der Pro­jekt­steue­rung
Sie erfahren Praxiswissen zum Projektsteuerungsvertrag zu Leistungsinhalten, Änderungen des Leistungsumfangs, Haftung sowie zur Honorierung der Leistungen incl. Heft 9 der AHO -Schriftenreihe Leistungsbild und Honorierung Projektmanagement 2014.
HOAI und Werkverträge hdt.de HOAI 2013 Ein­stei­ger­se­mi­nar – Ba­sis­grund­la­gen der HOAI
Sie erfahren Wissenswerte zur HOAI, das jeder Anwender beherrschen sollte um konfliktarm seine Aufgaben bewältigen zu können.
VOB-B und Haftung hdt.de Ab­nah­me, Män­gel­an­sprü­che und Um­gang mit Si­cher­hei­ten – Ver­tie­fungs­se­mi­nar zur VOB B
Frischen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich des Mängelhaftungsrechts im Rahmen dieses Seminars auf.

Honorarberechnung und Werkverträge

Eine der grundlegendsten Bestimmung der HOAI ist die Berechnung des Honorars. Hierbei kommt es wegen der Komplexität des Themas häufig zu verschiedenen Auffassungen und zu Unstimmigkeiten. Zusätzlich erschweren Ausnahme- und Übergangsregelungen das Rechtsgebiet. Neben honorarrechtlichen Aspekten beinhaltet ein Planervertrag auch privatrechtliche Vertragsinhalte. Ein Planervertrag mit einem Architekten oder einem Ingenieur ist rechtlich ein Werkvertrag im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuch, der auf dem gegenseitigen Austausch von Leistungen beruht. Doch wann kommt ein solcher Vertrag rechtswirksam zustande, wie kann er vorzeitig beendet werden und wann ist das Honorar zur Zahlung fällig? Eine besondere Bedeutung in der Praxis haben die Regelungen zur Haftung. Die Seminare zur HOAI und zum Werkvertrag im Haus der Technik bieten die Antworten zum Beispiel darauf, wer wann welche Leistung zu erbringen hat, wann Ansprüche verjähren und was eigentlich bei der Überschreitung der Bausumme zu beachten ist.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Die HOAI und Werkverträge sind ein komplexes Themengebiet. Aus Unkenntnis werden häufig Fehler begangen, Rechtsstreitigkeiten zwischen den Bauherren einerseits und Architekten und Fachplanern andererseits sind in den meisten Fällen mit einem hohen Zeitaufwand und wirtschaftlichen Risiko für den Planer verbunden. Die Spezialseminare im Haus der Technik zum Thema HOAI und Werkvertrag vermitteln die Grundlagen und umfassenden Kenntnisse zur Honorarordnung für Architekten und Ingenieure und zum Werkvertrag. Die erfahrenen Dozenten unterrichten die Kursteilnehmer in den theoretischen und praktischen Kenntnissen, die für die Anwendung der HOAI und eines Werkvertrages erforderlich sind.

Honorarberechnung und Werkverträge Eine der grundlegendsten Bestimmung der HOAI ist die Berechnung des Honorars. Hierbei kommt es wegen der Komplexität des Themas häufig zu verschiedenen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Honorarberechnung und Werkverträge

Eine der grundlegendsten Bestimmung der HOAI ist die Berechnung des Honorars. Hierbei kommt es wegen der Komplexität des Themas häufig zu verschiedenen Auffassungen und zu Unstimmigkeiten. Zusätzlich erschweren Ausnahme- und Übergangsregelungen das Rechtsgebiet. Neben honorarrechtlichen Aspekten beinhaltet ein Planervertrag auch privatrechtliche Vertragsinhalte. Ein Planervertrag mit einem Architekten oder einem Ingenieur ist rechtlich ein Werkvertrag im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuch, der auf dem gegenseitigen Austausch von Leistungen beruht. Doch wann kommt ein solcher Vertrag rechtswirksam zustande, wie kann er vorzeitig beendet werden und wann ist das Honorar zur Zahlung fällig? Eine besondere Bedeutung in der Praxis haben die Regelungen zur Haftung. Die Seminare zur HOAI und zum Werkvertrag im Haus der Technik bieten die Antworten zum Beispiel darauf, wer wann welche Leistung zu erbringen hat, wann Ansprüche verjähren und was eigentlich bei der Überschreitung der Bausumme zu beachten ist.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Die HOAI und Werkverträge sind ein komplexes Themengebiet. Aus Unkenntnis werden häufig Fehler begangen, Rechtsstreitigkeiten zwischen den Bauherren einerseits und Architekten und Fachplanern andererseits sind in den meisten Fällen mit einem hohen Zeitaufwand und wirtschaftlichen Risiko für den Planer verbunden. Die Spezialseminare im Haus der Technik zum Thema HOAI und Werkvertrag vermitteln die Grundlagen und umfassenden Kenntnisse zur Honorarordnung für Architekten und Ingenieure und zum Werkvertrag. Die erfahrenen Dozenten unterrichten die Kursteilnehmer in den theoretischen und praktischen Kenntnissen, die für die Anwendung der HOAI und eines Werkvertrages erforderlich sind.

Zuletzt angesehen