Fertigungsverfahren

Werkstoffe_3_YURY_MARYUNIN-Fotolia-com_Fotolia_3200820_L_AP_0

 

Unter Fertigungsverfahren versteht man alle Prozesse der Produktionstechnik, die dazu dienen, geometrisch feste Körper als Halbzeuge oder als Teile von technischen Erzeugnissen herzustellen. Die Verfahren sind in der DIN-Norm 8580 beschrieben und in folgende sechs Hauptgruppen unterteilt:

Urformen – Umformen – Trennen – Fügen – Beschichten – Stoffeigenschaften ändern.

Die Herstellung von fertigen Produkten wie etwa Fahrzeuge, Apparate, Maschinen, Werkzeuge etc. erfordert in der Regel die Kombination von verschiedenen Fertigungsverfahren. 

  Unter Fertigungsverfahren versteht man alle Prozesse der Produktionstechnik, die dazu dienen, geometrisch feste Körper als Halbzeuge oder als Teile von technischen Erzeugnissen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fertigungsverfahren

Werkstoffe_3_YURY_MARYUNIN-Fotolia-com_Fotolia_3200820_L_AP_0

 

Unter Fertigungsverfahren versteht man alle Prozesse der Produktionstechnik, die dazu dienen, geometrisch feste Körper als Halbzeuge oder als Teile von technischen Erzeugnissen herzustellen. Die Verfahren sind in der DIN-Norm 8580 beschrieben und in folgende sechs Hauptgruppen unterteilt:

Urformen – Umformen – Trennen – Fügen – Beschichten – Stoffeigenschaften ändern.

Die Herstellung von fertigen Produkten wie etwa Fahrzeuge, Apparate, Maschinen, Werkzeuge etc. erfordert in der Regel die Kombination von verschiedenen Fertigungsverfahren. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Fahrzeugentwicklung Simulation Prüfstände hdt.de Prüf­stands­tech­nik in der Be­triebs­fes­tig­keit mit Pra­xis­vor­füh­run­gen
Sie erhalten Wissen rund um den Aufbau und Betrieb von Prüfständen in der Betriebsfestigkeit. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Lasteinleitung mittels Aktuatoren. Sie besprechen praktischen Lösungen und Fallstudien aus der industriellen Praxis.
Werkstoffprüfung hdt.de Bruch­me­cha­nik
Anwendung analytischer, ingenieurmäßiger Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung, im Fokus stehen metallische Werkstoffe, bruchmechanischer Festigkeitsnachweis auf Basis bruchmechanischer Kennwerte.
Werkstoffprüfung hdt.de Prüf­be­schei­ni­gun­gen
Know-how für Hersteller über Nutzen und Zwecke von Prüfbescheinigungen, Vertragsgestaltung, Produkthaftung und Wareneingangskontrolle: Arten von Prüfbescheinigungen, Festlegungen der E DIN EN 10204, Wer ist Hersteller?
Pumpen Armaturen Ventilatoren hdt.de AD 2000 Re­gel­werk - Re­chen­ver­fah­ren und Be­rech­nung
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
Werkstoffprüfung hdt.de Werk­stof­fer­mü­dung: Werk­stof­fe und Kom­po­nen­ten un­ter zy­kli­scher Be­las­tung
Umfassendes praxisbetontes Know-how über Werkstoffermüdung: Überblick über den erreichten praxisrelevanten Kenntnisstand ergänzt um Bewertungs und Berechnungsmethoden für die Lebensdauererwartung
Werkstoffprüfung hdt.de Scha­dens­ana­ly­se für Prak­ti­ker
Seminar: Schadensanalyse für Praktiker, bei metallischen Bauteilen, keramischen Werkstoffen, Polymerwerkstoffen und Verbundwerkstoffen. Mit Beweissicherung, Werkstoff- und Werkstückprüfung, Schadensbilder und -ursachen und Gutachtenerstellung.
Werkstoffe  hdt.de Werk­stoff­tech­nik - Mo­der­nes Werk­stoff­de­sign in der in­dus­tri­el­len Pra­xis
Sie lernen Werkstoffkonzepte und die zugehörigen Anwendungsgebiete der industriellen Praxis kennen und werden befähigt, die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes metallischer Werkstoffe und moderner Hochleistungswerkstoffe zu bewerten.
Beschichtungen hdt.de Kor­ro­si­ons­schutz mit Fluor­po­ly­me­ren im An­la­gen­bau
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte über den Korrosionsschutz mit der besonderen Werkstoffgruppe Fluorpolymere im Anlagenbau
Werkstoffe  hdt.de Werk­stoff­tech­nik - In­dus­tri­el­le Pro­zes­se in der Werk­stoff­tech­no­lo­gie
Sie lernen den Einfluss der Werkstofftechnik als integralem Bestandteil von Produktentwicklungsprozessen auf den Produkterfolg kennen und können Entscheidungen vom Design bis zur Serienproduktion mitgestalten.
Werkstoffe  hdt.de Werk­stoff­tech­nik - Grund­la­gen
Aufbauend auf dem Wissen über Struktur und Eigenschaften von Werkstoffen erlangen sie ein Verständnis der Funktion der Werkstofftechnik für technische und technologische Inhalte.
Werkstoffprüfung hdt.de Norm­ge­rech­tes An­wen­den und Be­ur­tei­len von zer­stö­rungs­frei­en Prüf­ver­fah­ren (ZfP)
Sie erhalten einen Überblick zu den meist angewendeten Verfahren der ZfP und verstehen die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit. Sie erfahren die neuen Normen.
1 von 2
Zuletzt angesehen