Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Sensoren im Automobil

www.sensoren-im-automobil.de

www.sensoren-im-automobil.de
Sensoren im Automobil
Jetzt buchen
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine... mehr

Sensoren im Automobil

Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.


Inhalt

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Trends der Sensorik.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Sensoren für Autonomes Fahren und Assistenzfunktionen
  • Sensoren für E-Mobilität
  • Sensoren zur Bedienerkennung
  • Sensoren für konventionelle Motorsteuerung und Abgasregelung
  • Sensoren für Fahrwerksfunktionen
  • Sensoren für Klimatisierung
  • Sensoren für aktive/passive Sicherheit
  • Sensoren für allgemeine Karosseriefunktionen
  • Verfahren der Sensorfusion

 

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und tauschen Sie Erfahrungen mit anderen Fachleuten aus. 

 

Zum Thema

Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensor­liefe­ranten und Forschungseinrich­tun­gen eine wieder­­kehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwen­dungs­­­be­zo­genen Fokus der Automobilindustrie zu disku­tieren. Im Zuge der rasanten Entwick­lungen auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik sind zusätzliche und genauere Sensor­informationen unabding­bar. Zur Erzeugung dieser Informationen gewinnen neben der Opti­mierung bekann­ter Senso­r­prin­zipien zunehmend auch neue Sensorsysteme an Bedeutung. Diese Sensor­systeme unter­liegen neben den hohen technischen Anforderungen auch immer höheren Ansprüchen hinsichtlich Kosten, Miniaturisierung, Qualität und Zuverlässigkeit.

 

USP

  • Plattform für Sensortechnologien im KFZ
  • innovative Sensorprinzipien
  • qualitativ hochwertige Beiträge

 

Programm

1. Veranstaltungstag  |  Donnerstag, 19. April 2018


09:30 Uhr
Begrüssung und Eröffnungsansprache

Dr. Thomas Tille, BMW AG, München

09:50 Uhr
Trends in der Automobil-Sensorik

Dr. Richard Dixon, IHS Markit, München 

10:25 Uhr
Eröffnung Fach- und Posterausstellung | Kaffeepause



11:10 Uhr
LiDAR-Sensorsystem für automatisiertes und autonomes Fahren

Dr. Jürgen Kernhof, IDT Europe GmbH, Dresden

Jan Leukfeld, Giuseppe Tavano, IDT Europe GmbH, München

11:45 Uhr
Porösizierte Glaskeramik-Substrate für die Radarsensorik

Armin Talai, Delphi Deutschland GmbH, Nürnberg

Prof. Dr. Alexander Kölpin, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Dr. Frank Steinhäußer, Technische Universität Wien, Österreich

Dr. Achim Bittner, Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen

Prof. Dr. Ulrich Schmid, Technische Universität Wien, Österreich

12:20 Uhr
Mittagspause



13:45 Uhr
Optische Batteriesensorik für Elektrofahrzeuge

Valentin Roscher, Prof. Dr. Karl-Ragmar Riemschneider, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

14:20 Uhr
Impedanzsensorik für Batteriezellen in Elektrofahrzeugen

Dr. Jan Philipp Schmidt, Thomas Hammerschmidt, BMW AG, München

14:55 Uhr
Fach- und Posterausstellung  | Kaffeepause 



15:35 Uhr
Integrierte Fluxgate-Sensoren zur Strommessung in Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Christian Berger, Marco Wolf, Martin Rieder, TE Connectivity Germany GmbH, Speyer

16:10 Uhr
Hochintegrierte Strom- und Positionssensoren für elektrische Antriebssysteme

Leo Aichriedler, Peter Slama, Infineon Technologies Austria AG, Villach, Österreich

16:45 Uhr
Resumé des 1. Veranstaltungstages und Informationen zur Abendveranstaltung



17:00 Uhr
Ende des 1. Veranstaltungstages



19:00 Uhr
Abendveranstaltung mit Informationsaustausch



2. Veranstaltungstag  |  Freitag, 20. April 2018



09:00 Uhr
Störfeldrobuster Kurbelwellen-Sensor basierend auf integrierten magnetoresistiven Messelementen für den Einsatz in Hybridfahrzeugen 

Klaus Grambichler, Dr. Simon Hainz, Dr. Helmut Köck, Gernot Binder, Infineon Technologies Austria AG, Villach, Österreich

09:35 Uhr
Dynamische Drehmomentmessung für zukünftige Antriebsstrangregelung

Johannes Gießibl, Methode Electronics International GmbH, Gau-Algesheim

10:10 Uhr
Fach- und Posterausstellung  |  Kaffeepause



10:45 Uhr
Beladungsregelung eines NH3-SCR-Katalysator-Systems auf minimale NOX-Emissionen mittels Hochfrequenz-Sensorik

Prof. Dr. Ralf Moos, Universität Bayreuth

11:20 Uhr
Miniaturisierter, thermisch gepulster VOC/CO2-Sensor zur Luftgüte-Detektion

Dr. Olaf Kiesewetter, Alexander Kraußer, Nils Kiesewetter, Jürgen Müller, Marcus Bose, Stefan Schenk, Matthias May, UST Umweltsensortechnik GmbH, Geschwenda

11:55 Uhr
Mittagspause



13:00 Uhr
Intelligente Innenraumtemperatur-Sensorik im Automobil

Dr. Ralph Trapp, Dirk Nagel, Eduard Pankratz, BHTC GmbH, Lippstadt

13:35 Uhr
Sichtweitensensor zur Verbesserung der automatischen Lichtfunktionen im Automobil

Benedikt Büttner, Dr. Hans-Michael Schmitt, Preh GmbH, Bad Neustadt

14:10 Uhr
Sensorik für intelligente Steckverbinder im Automobil

Dr. Frank Ansorge, Fraunhofer EMFT, München

Christian Baar, Siemens AG, München

Christof Landesberger, Prof. Dr. Christoph Kutter, EMFT, München

14:45 Uhr
Abschlussdiskussion und Verabschiedung



15:00 Uhr
Ende der Tagung



Zielsetzung

Bereits zum achten Mal treffen sich hier Fachleute der Sensortechnologie, um über die Innovationen auf dem Gebiet zu diskutieren. 

 

Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen mit den Arbeitsgebieten Sensorik, Elektronik und Mechatronik.

Weiterführende Links zu "Sensoren im Automobil"

Referenten

Dipl.-Ing. Leo Aichriedler

Infineon Technologies Austria AG, Villach, Österreich

Dr.-Ing. Frank Ansorge

Fraunhofer EMFT, Weßling

Dipl.-Ing. (FH) Christian Berger

Senior R&D Product Engineer Advanced Engineering, TE Connectivity Germany GmbH, Bensheim

Dr. Achim Bittner

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., Villingen-Schwenningen

Benedikt Büttner

Preh GmbH, Bad Neustadt

Dr. Richard Dixon

IHS Markit, München

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Johannes Gießibl

Senior Magnetoelastic Project Manager, Methode Electronics International GmbH, Gau-Algesheim

Klaus Grambichler

Application Engineer Magnetic Sensors, Infineon Technologies Austria AG, Villach, Österreich

Jürgen Kernhof

Principal System Architect, IDT Europe GmbH, Dresden

Dr.-Ing. Olaf Kiesewetter

UST Umweltsensortechnik GmbH, Geschwenda

Prof. Dr.-Ing. Ralf Moos

Lehrstuhl für Funktionsmaterialien, Universität Bayreuth

Dipl.-Phys. Valentin Roscher

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Dr.-Ing. Jan Philipp Schmidt

BMW AG Motorenbau München

Dr.-Ing. Thomas Tille

BMW AG, München

Dr.-Ing. Ralph Trapp

BHTC GmbH, Lippstadt

Gerald Wriessnegger

Infineon Technologies Austria AG, Villach, Österreich

Hinweise

Hinweise

Bitte besuchen Sie auch die Tagungshomepage www.sensoren-im-automobil.de

 

Jeder Teilnehmer erhält zu den Tagungsunterlagen auch das Fachbuch 'Automobil-Sensorik' (Ausgabe 2018) von Dr. Tille aus dem Springer Verlag.

 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.385,00 € *
1.295,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

H010042091

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen...
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Bad Nauheim
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.   
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Netzwerken im Bereich Elektrische Antriebe, Elektrische Speicher- und Ladetechnik, Batterien, Brennstoffzellen, Elektrische Hilfsantriebe (12V/48V), Fahrzeugkonzepte, Hochleistungsantriebe für NKW, Antriebskonzepte für Motorräder und...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen....
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...
LED Produktentwicklung

LED Produktentwicklung

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus Automobiltechnik, Sensorik, industrieller Fertigung und Lichtplanung werden viele verschiedenen Facetten der Produktentwicklung bei LED Anwendungen behandelt.
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

24.06.2019 bis 25.06.2019 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Fahrzeuggetriebe – Grundlagen

Fahrzeuggetriebe – Grundlagen

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Die grundlegenden fahrphysikalischen Zusammenhänge zwischen Fahrzeugantrieb, Anfahrelement und Getriebe, speziell das Zusammenspiel von Motor und Getriebe, werden ebenso wie die spezielle Getriebetechnik für Hybrid- und Elektroantriebe...
Elektrische Kleinmotoren

Elektrische Kleinmotoren

18.06.2019 bis 19.06.2019 in München
Die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Der optimierte und kosteneffiziente Betreib steht im Vordergrund. Lernen Sie im Seminar den am besten geeigneten Antrieb für Ihre Anwendung kennen.
Zur Prüfung von Hydraulik-Schlauchleitungen befähigte Person

Zur Prüfung von Hydraulik-Schlauchleitungen...

14.03.2019 bis 15.03.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von Hydraulik-Schlauchleitungen: aktuelle Normen und Richtlinien zum Betrieb hydraulischer Anlagen mit Einbeziehung kritischer Strömungsverhältnisse, Aufgaben und Kompetenzen der...
Data Mining und Data Analytics für den Entwicklungsprozess

Data Mining und Data Analytics für den...

23.01.2019 bis 24.01.2019 in München
Sie bekommen einen ganzheitlichen Einblick in die Optimierung technischer Systeme durch Data Mining und Data Analytics Verfahren. Neben den technischen Anforderungen werden auch jene der europäischen Datenschutzgrundverordnung...
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

29.10.2019 bis 30.10.2019 in Essen
Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
NEU
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Aktuelle Erkenntnisse zur Alterung von Lithium-Ionen-Zellen werden vorgestellt. Die  Möglichkeiten zur Verbesserung der Batterielebensdauer wird erläutert. Ein Einblicke in Post-Mortem Analysen rundet das Programm ab. 
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

27.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren, insbesondere der dazu benötigten Technologien, mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und...
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – schnellerer Weg zu...

27.02.2019 bis 28.02.2019 in Berlin
Lernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Regensburg
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

03.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
Brandschutz im Immobilienbestand

Brandschutz im Immobilienbestand

03.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar erklärt den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz und vermittelt somit die Grundlagen, um Bestandsimmobilien sicher bewerten zu können.
Aktuelle Rechtsfragen in der Automobil- und Zulieferindustrie

Aktuelle Rechtsfragen in der Automobil- und...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Supply Chain Management, Automobilhersteller und -zulieferer erfahren Grundlagen der Vertragsgestaltung sowie der rechtlichen Besonderheiten bei Rahmenverträgen.
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

08.07.2019 bis 10.07.2019 in Regensburg
Neben dem physikalischen Verhalten und der Erkenntnis, wann eine Baugruppe „High-Speed“ ist, erfährt der Teilnehmer mehr zu den schnellen Änderungen von Schaltzuständen und deren Auswirkungen auf die Leiterplatte.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

18.03.2019 bis 18.03.2019 in Essen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Koblenz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Wartung und Instandhaltung von Aufzugsanlagen

Wartung und Instandhaltung von Aufzugsanlagen

12.03.2019 bis 12.03.2019 in Essen
Im Seminar erfahren Sie Grundsätze und technisches Know-how zur Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Aufzugsanlage
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion, praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen, praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser Führen.
Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

Prüfungen von Druckbehälteranlagen und...

24.05.2019 bis 24.05.2019 in Essen
Update für Anlagenplaner und Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, kompakte Vermittlung neuer Prüfkonzepte, Kriterien sicherheitstechnischer Bewertung und Gewährleistung des sicheren...
Fahrerassistenzsysteme (ADAS) – Grundlagen, aktuelle Systeme und Entwicklungsmethodik

Fahrerassistenzsysteme (ADAS) – Grundlagen,...

13.02.2019 bis 14.02.2019 in München
Sie erhalten Überblicke über bestehende Fahrerassistenzsysteme, deren Klassifizierung und lernen die Grundfunktionen mit genutzten Sensoren, Funktionslogiken und Aktuatoren kennen und wissen die Systeme im Geamtfahrzeug einzuordnen.
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

21.01.2019 bis 22.01.2019 in München
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

25.03.2019 bis 25.03.2019 in München
Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.
Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

14.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
13. Essener Explosionsschutztage

13. Essener Explosionsschutztage

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

Integrierte Cyber-Security - schneller und...

09.04.2019 bis 09.04.2019 in München
Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Bingen am Rhein
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Wolfsburg
Das HDT bietet die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten an und richtet sich bei dieser Schulung nach den Vorgaben von BG und vfdb-Richtlinie 12-09/01.
Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

09.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
Umfassendes Know-how besonders für Koordinatoren mit praktischen Tipps zum (rechtssicheren) Umgang mit Fremdfirmen: Welche Führungs-/Aufsichtsverantwortung besteht für Mitarbeiter, Mitarbeiter von Fremdfirmen, freie Mitarbeiter,...

Zuletzt angesehen