Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – EN ISO 13849

Die sicherheitstechnische Norm EN ISO 13849 im Kontext der Sicherheit von Maschinen

Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – EN ISO 13849
Jetzt buchen
EN ISO 13849-1:2015 Sicherheit von Maschinen stellt Sicherheitsanforderungen und einen Leitfaden... mehr

Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – EN ISO 13849

EN ISO 13849-1:2015 Sicherheit von Maschinen stellt Sicherheitsanforderungen und einen Leitfaden für die Prinzipien der Gestaltung und Integration sicherheitsbezogener Steuerungen vor. Die Teilnehmer lernen die Norm kennen und auch umzusetzen.


Inhalt

  • Zusammenhang von verschiedenen Sicherheitsnormen
  • Ansätze für sicherheitstechnische Betrachtungen
  • Vorstellung der Norm EN ISO 13849
  • Performance Level (PL) vs. Safety Integrity Level (SIL)
  • Leitsätze zur Risikobeurteilung - Festlegung des erforderlichen PL
  • Kategorien - Systemverhalten – MTTFD - DC - CCF
  • Ausfälle auf Grund gemeinsamer Ursache - Systematische Ausfälle
  • Softwareanforderungen - Softwarebasierte Parametrisierung
  • Anforderungen an die Dokumentation für Kategorien
  • EN ISO 13849-2 - Anforderungen und Durchführung der Validierung
  • Praktisches Beispiel zur Ermittlung des Performance Level (PL) gemäß EN ISO 13849
  • Diskussion und Beantwortung von Fragen



Zum Thema

EN ISO 13849-1:2015 (Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen - Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze) stellt Sicherheitsanforderungen und einen Leitfaden für die Prinzipien der Gestaltung und Integration sicherheitsbezogener Teile von Steuerungen, im Kontext der Sicherheit von Maschinen, bereit. Die Norm ist anzuwenden auf sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen, ungeachtet der verwendeten Technologie (elektrisch, hydraulisch, pneumatisch, mechanisch). Ebenso stellt EN ISO 13849-1 spezielle Anforderungen für sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen mit programmierbaren elektronischen Systemen bereit.

Die Norm bildet, gemäss den allgemeinen Grundsätzen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, den Stand der Technik ab. Ihre Anwendung löst die Konformitätsvermutung aus.

Bedingt durch die Komplexität dieser Norm, die sich in zwei Teilen abbildet, besteht sowohl für die Hersteller als auch für die Betreiber von Maschinen und Anlagen ein enormer Wissensbedarf, um die Anforderungen, die in dieser Norm beschrieben sind, in ihre internen Prozesse einfliessen zu lassen und den Personenkreis, der sich mit der Umsetzung dieser Anforderungen beschäftigt, mit dem entsprechenden Wissen zu versorgen.

 

Zielsetzung

  • Sie lernen die Anforderungen der Norm kennen
  • Sie können die Norm nach dem Seminar praktisch anwenden



Teilnehmerkreis

CE-Beauftragte, Konstrukteure und Planer, Prüf- und Abnahmepersonal, Instandhaltungspersonal, Dokumentationsverantwortliche, Normenverantwortliche

Weiterführende Links zu "Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – EN ISO 13849"

Referenten

Dirk-Uwe Krüger

Krüger Consult, Augsburg

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

690,00 € *
630,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

H090041308

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Funktionale Sicherheit (SIL) – mit intensiven Übungen

Funktionale Sicherheit (SIL) – mit intensiven...

18.05.2020 bis 19.05.2020 in Essen
Klassifizierung von Schutzmaßnahmen bei Gefährdungsbeurteilungen, Anwendungen der Funktionalen Sicherheit und praktische Vorgehensweisen mit Übungsanteil für HAZOP/PAAG, LOPA und Funktionale Sicherheit.
Sensorlose Regelung von Synchronmotoren: Anfahren, Betrieb, Stillstand

Sensorlose Regelung von Synchronmotoren:...

24.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Im Seminar erhalten Sie einen kompakten und praxisnahen Überblick zur sensorlosen Regelung elektrischer Antriebe für Permanentmagnet-Synchronmaschinen und Synchron-Reluktanzmaschinen.
Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511

Sil Safety Integrity Level EN 61508 EN 61511

24.06.2020 bis 25.06.2020 in Essen
Kompakter Einstieg in die Ziele und Methoden der funktionalen Sicherheit nach EN 61508, EN 61511. Erläuterung wichtiger Methoden zur SIL-Ermittlung und -Bewertung. Das Seminar behandelt schwerpunktmäßig die Anwendersicht in der...
Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte und...

24.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Praxisnahe Fragen konkret beantwortet: Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte mit umfangreichen Checklisten für die Praxis.
NEU
Grundlagen der funktionalen Sicherheit

Grundlagen der funktionalen Sicherheit

Methoden und Prinzipien der Funktionalen Sicherheit mit Fokus auf Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, EN ISO 12100 und EN ISO 13849-1 & -2.
Zuletzt angesehen