Modellierung und Simulation in der Batterietechnik

Von der Elektrode zum Batteriemanagementsystem: Methoden, Hintergrund und Praxis der computergestützten Batterietechnik

Veranstaltungstyp: Seminar

Batterietechnik Ladetechnik hdt.de© together concept werbeagentur gmbh
In der Batterieforschung und -entwicklung verwandte Simulationstechniken werden vorgestellt. Ein... mehr
Informationen "Simulation Batterietechnik"
In der Batterieforschung und -entwicklung verwandte Simulationstechniken werden vorgestellt. Ein grundlegendes Verständnis von Modellen auf verschiedenen Skalen (Elektrode, Zelle, Pack) wird anhand von Beispielen aus der Praxis vermittelt.
Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über gängige Simulationstechniken der Batterieforschung und -entwicklung. Ein grundlegendes Verständnis von Modellen auf verschiedenen Skalen (Elektrode, Zelle, Pack) wird anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis vermittelt. Potenziale und Grenzen von Batteriemodellen werden aufgezeigt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick und Bewertung von kommerzieller wie open-source Software.

Inhalt

Der Workshop bewegt sich entlang der relevanten Skalen:

 

  • Elektrode: Mikrostrukturmodellierung und Elektrodendesign
  • Zelle: „Newman“-Modelle und „Multi-Physik“-Modellierung für Bewertung neuer Materialien und Zelldesign
  • Batterie: Thermische Modellierung mit Hilfe der numerischen Strömungsmechanik und Thermal Runaway
  • System: Batteriemanagement und modellbasierte Zustandsschätzung

 

Anwendungsbeispiele kommen aus den Bereichen der Lithium-Ionen-Batterien und Post-Lithium-Ionen-Batterien (Lithium-Luft, Lithium-Schwefel).
 

Zum Thema

Computermethoden erlauben nicht nur ein Verständnis der komplexen und über viele Skalen gekoppelten Prozesse in Batterien, sondern auch das gezielte Design und Optimierung von der Elektrode bis zum Batteriepack. Sie spielen daher eine zunehmende Rolle in einer zeit- und kostenoptimierten Batterieentwicklung.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Wissenschaftler aus Forschung und Entwicklung in Unternehmen und Hochschulen

Hinweise Detaillierte Informationen finden Sie unter ? www.battery-power.eu  ... mehr
Hinweise

Detaillierte Informationen finden Sie unter

? www.battery-power.eu

 

Weitere Veranstaltungen zum Thema finden Sie unter

? www.hdt.de/elektromobilitaet-batterie-brennstoffzellen

Dr. Manik Mayur, Institut für Energiesystemtechnik (INES), Hochschule Offenburg mehr
Sponsoren / Partner
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
695,00 € *765,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H010043308
Ihre Vorteile
  • neueste Tools
  • erpobte Modelle der Simulation
  • Praxiserfahrung
Kontakt
Dipl.- Ing. Bernd Hömberg

Dipl.- Ing. Bernd Hömberg berät Sie gerne.

Energiespeicher
19.09.2017 bis 19.09.2017
En­er­gie­spei­cher Details
TIPP!
Batterietag NRW
09.04.2018 bis 09.04.2018
Bat­te­rie­tag NRW Details
Early Bird
Call for Papers
TIPP!
Zuletzt angesehen