Simulation und Emulation von Lithium-Ionen Batterien

Elektrochemische Modellierung von Energiespeichern

Veranstaltungstyp: Seminar

Batterietechnik Ladetechnik hdt.de© Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Kassel
NEU
Elektrochemische Energiespeicher und deren mathematische Modelle von Transportprozessen werden... mehr
Informationen "Simulation und Emulation von Lithium-Ionen Batterien"
Elektrochemische Energiespeicher und deren mathematische Modelle von Transportprozessen werden vorgestellt incl. praktischer Anwendung der Simulationssoftware eLISE am Beispiel der Lithium-Ionen-Batterie.

Zielsetzung

Sie erlernen die Prinzipien der mathematischen Modellierung von Transportprozessen und Wechselwirkungen sowie Parametrierungsmethoden elektrochemischer Energiespeicher  und festigen Ihr Wissen in praktischer Anwendung der Simulationssoftware eLISE am Beispiel der Lithium-Ionen-Batterie. 

Inhalt

 

  • Grundlagen
    • Funktionsweise und Anwendung verschiedener Batterietechnologien
    • Grundbegriffe der Energispeicher und Methoden zur Parametrierung (Bsp.: EIS - Electrochemical Impedance Spectroscopy)
  • Modellierung
    • Grundlagen der Thermodynamik mit Schwerpunkt Energiespeicher
    • Mathematische Modellierung der Transportprozesse (Kontinuitätsgleichung Masse, Ladung, Energie) und Wechselwirkungen (Butler-Volmer-Gleichung und Doppelschicht) am Beispiel der Lithium-Ionen Batterie
  • Batteriemanagementsysteme
    • Steuerung und Kontrolle von Batteriesystemen mit Hilfe von Batteriemanagementsystemen
    • Zustandsbestimmung und Alterung von Energiespeichern
  • Batterieemulation
    • Anwendung der Simulationssoftware in Hardware-in-the-Loop (HiL) Verfahren
    • Modellierungsansätze und Echtzeitanforderung Bussysteme und Kommunikation
  • Praktische Übung
    • Praktische Anwendung der elektrochemischen Modellierung anhand von Beispielen (Softwarepaket eLISE) und Interpretation der Ergebnisse basierend auf dem erlernten Wissen

Zum Thema

Die Software eLISE basierend auf einem elektrochemisch-physikalischen Modell ermöglicht die Abbildung relevanter Prozesse innerhalb eines Energiespeichers unter unterschiedlicher Betriebsbedingungen. Damit können sowohl Zellkonzepte bewertet als auch unterschiedliche und reproduzierbare Batteriezustände generiert werden, die zur Prüfung von Zustandserkennungsalgorithmen (BMS) dienen.

In einer Echtzeitvariante werden Modelllösungen dieser Art als Batterieemulatoren zur Nachbildung des Klemmenverhaltens in hardware-in-the-Loop Prüfständen eingesetzt. Neben der Kontrolle und der Reproduzierbarkeit des Batteriezustandes, die in realen Systemen nur bedingt realisierbar sind, bieten Batteriesimulatoren und -emulatoren basierend auf elektrochemisch-physikalischen Modellen die notwendige Präzision bei gleichzeitig nur geringen Kosten und einer enormen Zeitersparnis in der industriellen und vorindustriellen Forschung von Automobil- und Batterieherstellern. 

Teilnehmerkreis

Batteriehersteller und Hersteller batteriebetriebener Geräte, Fahrzeuge und Anlagen; BMS Hersteller und Entwickler von BMS-Algorithmen, Ingenieure, (Elektro-) Chemiker und Physiker an Forschungseinrichtungen und Universitäten.

Dr. Tatjana Dabrowski, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE,... mehr
Leiter
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christoph Kettenring
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Kassel
Referent
Dr. Tatjana Dabrowski
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Kassel
Referent
Dipl.-Ing. Matthias Puchta
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Kassel
Referent
Dr. Michael Schwalm
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Kassel
Referent
Mathias Thiele B.Sc.
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE, Kassel
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Kassel (Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES)
25.09.2018 13:00 - 26.09.2018 16:00
Simulation und Emulation von Lithium-Ionen Batterien Seminar Simulation Emulation von Lithium-Ionen Batterien - Elektrochemische Modellierung Energiespeicher - BMS - Batteriemanagementsysteme - eLISE ... Kassel (Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES) Kassel DE
1.295,00 € *1.345,00 € *

  • H010097598
Ihre Vorteile
  • Demonstration mit eLise
  • Batteriesimulation
  • Lithium-Ionen Know-how
Kontakt
Dipl.- Ing. Bernd Hömberg

Dipl.- Ing. Bernd Hömberg berät Sie gerne.

Zündsysteme
27.11.2018 bis 28.11.2018
Zünd­sys­te­me Details
Zuletzt angesehen