Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Intensivseminar

Souverän Führen - Neue Handlungsperspektiven für starke Führungspersönlichkeiten

Der Intensiv-Workshop für erfolgreiches Führen

Souverän Führen - Neue Handlungsperspektiven für starke Führungspersönlichkeiten
Jetzt buchen
Folgende Schwerpunktthemen werden bedarfsorientiert vertieft: Veränderungsmanagement: Vom... mehr

Souverän Führen - Neue Handlungsperspektiven für starke Führungspersönlichkeiten

Folgende Schwerpunktthemen werden bedarfsorientiert vertieft:

  • Veränderungsmanagement: Vom Spielball zum Gestalter
  • Führungsstile:

Schlüsselfaktor Motivation; Steuerung von Entscheidungsprozessen; Anerkennung und Kritik; Delegieren und Kontrolle; Mitarbeiterbeurteilung, -förderung und -coaching; Zielvereinbarungen; Fehlerkultur; Umgang mit Widerständen

  • Effektive Teamarbeit:

Teamtypen; Teamentwicklungsphasen; zielorientierte Teamsteuerung; Kraftfeldanalyse

  • Konfliktlösung:

Konfliktdynamik; Emotionale Kompetenz; Konfliktlösungsstrategien; Konfliktmoderation; Umgang mit kritischen Situationen; Konflikte als Entwicklungs- und Lernchance

  • Zielorientierte Zusammenarbeit und Kommunikation:

Kommunikationspsychologische Aspekte; Fragetechniken; effiziente Gesprächsführung; Umgang mit Störungen; konstruktive Konfrontation; Feedbackkultur

  • Unternehmerisches Denken und Handeln:

Interessengruppen; eigene Wertschöpfungsbeiträge; nachhaltige Erfolgsfaktoren; Kundenorientierung

  • Arbeitsorganisation und Selbstmanagement
  • Intensivberatung zu Praxisfällen der Teilnehmer:

Erfahrungsaustausch; Entwickeln von Lösungs- und Handlungsalternativen

  • Praxistransfer:

Entwicklungspotenziale identifizieren; Prioritätenplanung; Erfolgsfaktoren; Entwicklungsplanung
 

Zum Thema

Echte Führungs-Kraft speist sich aus achtsamer, authentischer und wirksamer Selbstführung. Um in einem zunehmend dynamischen Umfeld mit sich wandelnden Organisationsstrukturen und Anforderungen langfristig erfolgreich zu sein, ist es entscheidend, das eigene Führungsverhalten mit wirkungsvollen Werkzeugen und neuen Handlungsperspektiven zu bereichern und eigene Potenziale und die des Teams zu erkennen und auszuschöpfen

 

Zur Person

Jahrgang 1963; Promotion zum Chemieingenieur (Universität Dortmund in Kooperation mit Bayer AG)
BASF SE im In- und Ausland (seit 1994): Verfahrensentwicklung, Produktionsoptimierung, Sicherheitstechnik (bis 2002); Führungskräfte- und Personalentwicklung (seit 2002)
Führungsverantwortung in Linien- und Projektleitungsfunktionen;
Freiberuflich Training, Beratung und Coaching für Führungskräfte in Selbstmanagement, Persönlichkeits- und Teamentwicklung; Lehrauftrag für Personalmanagement an der Hochschule DHBW Mannheim
Zusatzausbildungen in Training, Coaching und Systemischer Beratung zur Organisations-, Führungskräfte-, Team- und Persönlichkeitsentwicklung

Als Trainer kombiniert Herr Schimetzek den Pragmatismus und die Lösungsorientierung seiner Ingenieur-Ausbildung mit aktuellem Führungs-Knowhow und versteht es, fundiertes Praxiswissen professionell, bedarfsgerecht und lebendig zu vermitteln.

  • lösungsorientiertes Führungstraining
  • Intensivtraing in kleiner Gruppe
  • Praxisseminar


Methode

Impulsbeiträge, Erfahrungsaustausch, Praxisfälle, Kollegiale Beratung, Einzel- und Gruppenarbeit, Feedback, Reflexion, Lehrmaterialien.
Dieses Seminar findet in einem kleinen Teilnehmerkreis statt, um verstärkt auf individuelle Bedarfe einzugehen.

Zielsetzung

‚Souverän Führen‘ ist ein Wegweiser für zeitgemäßes und wirksames Führen. Es ist eine Einladung, Führung als wertvolle und spannende Gestaltungs- und Wachstumschance im Unternehmenskontext zu begreifen. Und es ist ein lösungsorientiertes und praktisches Training, das konkretes Handwerkszeug bietet, um mit Kopf und Herz eine substanzielle Weiterentwicklung des eigenen Führungsverhaltens zu bewirken.

In diesem Seminar schärfen Sie Ihr Bewusstsein und Ihre Kompetenz dafür, eine zukunftsorientierte Führungskultur zu stärken, in welcher Sinn und Wirkung des gemeinsamen Handelns im Vordergrund stehen. In einer solchen Kultur gelingt es, Persönlichkeitsunterschiede anzuerkennen und für eine konstruktive Zusammenarbeit zu nutzen. Ihr souveränes und motivierendes Führungsverhalten ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Sie, Ihr Team und Ihr Unternehmen als Ganzes!

Um herausfordernde Führungssituationen in der betrieblichen Praxis sicher zu bewältigen und sich mit Ihrem Team erfolgreich zu positionieren, entwickeln Sie verschiedene Führungskompetenzen systematisch, praxisnah und nachhaltig weiter:
Arbeitsorganisation, Eigenverantwortung, Einfühlungsvermögen, Führungs- und Coachingfähigkeiten, Kommunikation, Konfliktlösung, Kritikfähigkeit, Kundenorientierung, Teamsteuerung, unternehmerisches Denken und Handeln, Zusammenarbeit.

Dabei stärken Sie

  • ziel- und lösungsorientiertes Führungsverhalten und Ihre Umsetzungsstrategien,
  • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kunden, Vorgesetzten und Kollegen,
  • balancierten und sicheren Umgang mit Herausforderungen.



Weiterführende Links zu "Souverän Führen - Neue Handlungsperspektiven für starke Führungspersönlichkeiten"

Referenten

Dr.-Ing. Ralf Schimetzek

BASF SE, Ludwigshafen

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.590,00 € *
1.490,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020114498

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und Konstruktion

Erfolgreiches Management in der Entwicklung und...

12.03.2019 bis 14.03.2019 in Regensburg
Das Seminar vermittelt ein breites, praxisgerechtes Methodenspektrum für den Entwicklungsleiter. Es zeigt Know-how und Do-how zu den Themen Führung, Motivation, Kommunikation, Konflikte, neue Produkte und Verfahren.
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile

Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen,...

Methoden für eine erste Kostenschätzung für Konstruktion und rasche Angebotserstellung, Ableiten von bereits gefertigten Produkten, Erfahrungswerten und Kennzahlen - Produkt- und Projektstrukturen, Kostenstrukturen mit anschaulichen...
NEU
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

07.02.2019 bis 07.02.2019 in München
Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
NEU
Arbeiten in der digitalen Transformation

Arbeiten in der digitalen Transformation

15.02.2019 bis 15.02.2019 in München
Was hat es mit dem Digitalen Mindset auf sich, weshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend und wie können Sie dieses entwickeln? Sie durchlaufen den Digital Competence Indicator für eine objektive Analyse Ihres Digitalen...
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
Führungstraining für Meister

Führungstraining für Meister

25.02.2019 bis 26.02.2019 in Essen
Erfolgreiches Führen für Meister - ein Update mit Übungen als hilfreicher Check zur Erweiterung der im Betrieb gelebten Führung. Führungsstile, Kritik und Rückkehrgespräche, richtige Delegation, Demotivation vermeiden, Erfolgssucher...
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

04.07.2019 bis 04.07.2019 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

03.07.2019 bis 03.07.2019 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Essen
Überblick der Sensortechnologien, die im Bereich der Fahrerassistenz bis hin zum Hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommen. Grundlagen der Sensordatenverarbeitung, der Filterung und dem Tracking werden vermittelt.
Führen in Zeiten der Digitalisierung

Führen in Zeiten der Digitalisierung

03.06.2019 bis 04.06.2019 in München
Digitalisierung verändert die Unternehmenskultur und die Arbeitsgestaltung – und damit die Anforderungen an Führungskräfte. Der praxisnahe Workshop unterstützt Sie, auch in digitalen Zeiten in Ihren Führungsaufgaben langfristig...
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Regensburg
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick zur Produktionsplanung und -steuerung, zum professionellen Wertstromdesign und zum Bestandsmanagement. So bekommen Sie alle Vorgänge in der Prozesskette in den Griff.
Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS Beauftragten)

Ausbildung zum...

11.02.2019 bis 13.02.2019 in Berlin
In dieser 3-tägigen Schulung mit Abschlussprüfung führen wir sie in Vorträgen und Übungen an die Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO 27001) und die des Beauftragten heran.
Systematische und kreative Produktentwicklung

Systematische und kreative Produktentwicklung

Seminar: Systematische und kreative Produktentwicklung. Projekte leiten, Ideen gewinnen, Mitarbeiter führen
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

07.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
In den allermeisten Fällen müssen Unternehmen, Vereine und Behörden einen Datenschutzbeauftragten bestellen.  Dieses Seminar bereitet Sie im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz (BSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf...
Tipp
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

06.05.2019 bis 07.05.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Design Thinking

Design Thinking

20.05.2019 bis 21.05.2019 in Nürnberg
Im Workshop geht es um Kundenbedürfnissen, die vom Markt noch nicht bedient werden. Entwicklung neuer Ideen und Produkte unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und gleichermaßen den Menschen mit seinen...
Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

26.06.2019 bis 28.06.2019 in Essen
Neu ernannte Führungskräfte brauchen - als frühere Kollegen - neben der Fachkompetenz vor allem neue Sicherheiten, um unangenehme Gespräche zu führen, Entscheidungen der Geschäftsleitung weiterzugeben, Ziele zu vereinbaren und zu...
Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als Erfolgsstrategie

Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als...

18.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sie erfahren sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam. Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte...
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

12.03.2019 bis 13.03.2019 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Einführung in die Digitalisierung von Prozessen in Produktion und Service

Einführung in die Digitalisierung von Prozessen...

16.05.2019 bis 16.05.2019 in München
Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

Einführung in Manufacturing Execution Systems...

23.05.2019 bis 23.05.2019 in München
Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
Design of Experiments (DoE) - Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) - Statistische...

21.10.2019 bis 22.10.2019 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann DoE? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? Welche Methoden gibt es noch?
Diagnose von vernetzten Systemen im Automobil

Diagnose von vernetzten Systemen im Automobil

13.11.2019 bis 13.11.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über die Diagnose von elektronischen Systemen im Automobil. Im Vordergrund steht der Prozess des Selbsttests, die Erhöhung der Verfügbarkeit, die Sicherstellung der Fahrzeugsicherheit und die...
Digitalisierung von Unternehmensprozessen

Digitalisierung von Unternehmensprozessen

13.05.2019 bis 13.05.2019 in München
Der Weg zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades ist individuell. Im Workshop werden universell einsetzbare Planungsmethoden zur Identifikation von Digitalisierungspotentialen vorgestellt und im Rahmen von Use Cases interaktiv angewandt...
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

03.06.2019 bis 04.06.2019 in Essen
Sie erfahren und diskutieren Anforderungen, Wechselbeziehungen und Abgrenzungen der Rechtsnormen und Normen bei der Instandhaltung von Bahnen.
Cost Engineering

Cost Engineering

18.02.2019 bis 19.02.2019 in Berlin
Bewährte Methoden der Kostenschätzug für die Kostenbewertung bei Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen: Grundlagen Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Ergebnisse von...
Zertifizierte Elektrotechnisch unterwiesene Person für Krane nach DGUV V3

Zertifizierte Elektrotechnisch unterwiesene...

25.03.2019 bis 26.03.2019 in Essen
Zertifizierte Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) für die Prüfung von Kranen nach DGUV Vorschrift 3 und für festgelegte Tätigkeiten am Kran (z. B. Schütz tauschen, Motor ab- und anklemmen).
Neu in der Führung

Neu in der Führung

12.02.2019 bis 13.02.2019 in Essen
Führungskompetenz aufbauen: Welche Werkzeuge sind vom ersten Tag an unabdingbar?, Leadership, Führungsprozess, Führungsaufgaben und -stile, Persönlichkeitskunde, Arbeitszufriedenheit als Kriterium für erfolgreiche Führung, Motivation...
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

08.07.2019 bis 09.07.2019 in Essen
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

10.04.2019 bis 11.04.2019 in Essen
Statische Auslegungsgrößen und dynamische Beanspruchungen beeinflussen die Haltbarkeit von Halterungssystemen. Im Seminar werden normgerechte Grundlagen zu Auslegung, Planung, Montage und Betrieb industrieller Rohrleitungs-Halterungen...
Argumentieren in Stress-Situationen

Argumentieren in Stress-Situationen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer
Expertenworkshop: Führung und Sozialkompetenz in technischen Bereichen

Expertenworkshop: Führung und Sozialkompetenz...

06.05.2019 bis 10.05.2019 in Murnau
In diesem Intensiv-Workshop werden die Anforderungen an die Führungspersönlichkeit, die Komponenten der Sozialkompetenz für Führungskräfte - bezogen auf die jeweiligen Führungsebenen - erarbeitet.
Schaltgerätekombinationen (SK) nach DIN EN 61439

Schaltgerätekombinationen (SK) nach DIN EN 61439

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Die wichtigsten Punkte der DIN EN 61439 zur Errichtung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen wie Bauartnachweis, Stücknachweis sowie neue Begrifflichkeiten werden an praktischen Beispielen erläutert und diskutiert.
Tipp
Train the Trainer

Train the Trainer

13.09.2019 bis 16.11.2019 in Nürnberg
Werden Sie als Business Trainer in der Erwachsenenbildung, in der betrieblichen Weiterbildung und Produktschulung den hohen Anforderungen gerecht. Lernen Sie mit effektiven und attraktiven Konzepten und Methoden zu arbeiten.
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

26.03.2019 bis 26.03.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
NEU
Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

21.02.2019 bis 21.02.2019 in München
Der Workshop „Changemanagement“ fördert das digitale Mindset der Mitarbeiter, um den digitalen Wandel mitzugestalten und unterstützt somit Ihr Unternehmen in organisatorischen Änderungen, sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
NEU
Motive und Motivation für die digitale und technologische Transformation

Motive und Motivation für die digitale und...

19.02.2019 bis 19.02.2019 in München
In transformativen Prozessen kann der Wandel konstruktiv und mit weniger Blockaden gestaltet werden, wenn zufriedene Mitarbeiter sich angstfrei und motiviert einbringen. Grundlage dafür: zu wissen, weshalb man tut, was man tut.
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

30.01.2019 bis 30.01.2019 in München
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...

Zuletzt angesehen