Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Steuergeräte Automobilelektronik

Anforderungen, Zuverlässigkeitsmethoden, Sicherheitsanalysemethoden, Prüfverfahren

Steuergeräte Automobilelektronik
Jetzt buchen
Steuergeräte ermöglichen als elektronische Module in modernen Kraftfahrzeugen eine Reihe... mehr

Steuergeräte Automobilelektronik

Steuergeräte ermöglichen als elektronische Module in modernen Kraftfahrzeugen eine Reihe verschiedenster Funktionen. Steuergeräte empfangen Signale von Sensoren und Bedienelementen, werten diese aus und steuern sogenannte Aktuatoren, die die Signale des Steuergerätes in definierte Aktionen übersetzen. 

Für den mobilen Einsatz müssen Steuergeräte sowohl hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen wie auch unter extremen Umgebungsbedingungen zuverlässig funktionieren. Gleichzeitig gelten für sie die aggressiven Kostenziele eines internationalen Massenmarktes. 

Dies macht ihre Entwicklung zu einer besonderen Herausforderung, bei der die Erfahrungen aus der Entwicklung von elektronischen Steuergeräten für andere Einsatzbereiche nur begrenzt übertragen werden können.

 

Zum Thema

Im Zentrum des 3-tägigen Seminars stehen die Anforderungen an automobile Steuergeräte. Hier kommt es insbesondere mit Anwendungsfällen aus der Praxis auf robuste Auslegung an. Fehlerminimierung, Optimierung von EMV und thermischem Management sind weitere Gesichtspunkte.

Zur Erfüllung der Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit der Komponenten werden Methodiken der Zuverlässigkeitsberechnung, Fehlermöglichkeitsanalyse, Fehlerbaumanalyse u. a. m. vorgestellt. Zuverlässigkeitsersatzschaltbilder und die Vermeidung von Überhitzungen runden diesen Schwerpunkt ab.

Steuergeräte unterliegen vor ihrem Einsatz zahlreichen Prüfungen und Testverfahren. Neben der Lebensdauerprüfung werden Robustheitstests, Freigabeprüfungen und Produktionsprüfungen in ihrer Anwendung und spezifischen Methodik erörtert.

 

Programm

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

3. Tag: 09:00 - 15:00 Uhr 

Anforderungen an automobile Steuergeräte

  • allgemeine Anforderungen im Automobilbereich
  • robuste Schaltungsauslegung mit realen Bauteilen
  • Schaltungsauslegung mit toleranzbehafteten Bauteilen
  • MOSFETs im automobilen Einsatz
  • reale, fehlerbehaftete Operationsverstärker
  • Minimierung von Stromaufnahme und Leckströmen
  • Optimierung der EMV
  • thermisches Management
  • Schaltungsbeispiele aus der Praxis

 

Sicherheit und Zuverlässigkeit

  • Ausfallratenanalyse und Zuverlässigkeitsberechnung
  • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA)
  • Fehlerbaumanalyse
  • Common-Mode-Analyse
  • Sneak-Circuit-Analyse
  • Zuverlässigkeitsersatzschaltbilder
  • Vermeidung von Überhitzungen durch Bauteildefekte

  

Prüfungen und Testverfahren

  • Lebensdauerprüfungen
  • Robustheitstests (HALT)
  • Freigabeprüfungen (CV, DV und PV)
  • Produktionsprüfungen (Burn-In, HASA und HASS)

 

Zielsetzung

Das Kompaktseminar gibt eine Einführung in die Entwicklung elektronischer Steuergeräte für den Automobileinsatz. Die Anforderungen im automobilen Umfeld und konkrete Schaltungsansätze für den Aufbau robuster Steuergeräte werden vorgestellt.

Ein Überblick über die Methoden zur Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse wird mit den wichtigsten Verfahren zur Risiko- und Sicherheitsanalyse gegeben. Abschließend wird über Test- und Prüfverfahren für Automobilelektroniken informiert.

 

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Elektroingenieure, die als Berufsstarter oder durch einen Aufgabenwechsel in die Elektronikentwicklung für den Automobilbereich einsteigen.

 

Weiterführende Links zu "Steuergeräte Automobilelektronik"

Referenten

Dipl.-Ing. Stefan Grieser-Schmitz

Chief Engineer Elektronik Bremssysteme Vorentwicklung, ZF Active Safety GmbH, Koblenz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.695,00 € *
1.545,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010110840

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Automobilelektronik kompakt und aktuell: Technologie, Vernetzung, Zukunft

Automobilelektronik kompakt und aktuell:...

Im Seminar werden alle aktuellen Themen und Begriffe der Automobilelektronik behandelt. Anhand von Beispielen erfahren Sie, welche Konzepte, Technologien und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Bussysteme im Automobil

Bussysteme im Automobil

07.04.2020 bis 08.04.2020 in München
Sie erhalten fundierte Informationen über die wichtigsten im Kfz-Bereich eingesetzten Bussysteme. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten Bussysteme kennen und bewerten deren Verwendbarkeit für bestimmte Aufgaben im...
Automobilelektronik kompakt und aktuell: Technologie, Vernetzung, Zukunft

Automobilelektronik kompakt und aktuell:...

23.03.2020 bis 25.03.2020 in München
Im Seminar werden alle aktuellen Themen und Begriffe der Automobilelektronik behandelt. Anhand von Beispielen erfahren Sie, welche Konzepte, Technologien und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

18.02.2020 bis 19.02.2020 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Zuletzt angesehen