Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Steuerungen an Turmdrehkranen

Steuerungen an Turmdrehkranen
Jetzt buchen
mit dieser Zusatzqualifikation erwerben Sie als Prüfsachverständige für die wiederkehrende... mehr

Steuerungen an Turmdrehkranen

mit dieser Zusatzqualifikation erwerben Sie als Prüfsachverständige für die wiederkehrende Prüfung von Turmdrehkranen die Qualifikation zertifizierter Prüfsachverständiger und können prüfpflichtige Änderungen im Bereich der Kransteuerung abnehmen.


Zum Thema

In der betrieblichen Praxis kommt es häufig vor, dass an Turmdrehkranen Eingriffe in die Steuerungen vorgenommen werden. Entsprechend den gültigen Bestimmungen in § 14 (4) Nr. 2 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) muss nach Eingriffen bzw. Änderungen an Steuerungen von Kranen eine Prüfung nach prüfpflichtiger Änderung durch einen hierfür zertifizierten Prüfsachverständigen durchgeführt werden. Prüfsachverständige die eine Zertifizierung für die Wiederkehrende Prüfung von Turmdrehkranen erlangt haben, dürfen keine Prüfung nach prüfpflichtigen Änderungen an Turmdrehkranen durchführen. Prüfpflichtige Änderungen sind z.B. Veränderung der Antriebe, Verlegung von Steuerständen. Dazu gehören auch Eingriffe in die Steuerung z.B. Anbringung einer Arbeitsbereichsbegrenzung, Antikollisionseinrichtung.

 

  • Zusatzqualifikation
  • bestehende Zertifizierung erweitern
  • zertifizierter Prüfsachverständiger

Zielsetzung

Durch die erfolgreiche Teilnahme (Prüfung) an diesem Seminar, kann bei einer bestehenden Zertifizierung für die Wiederkehrende Prüfung von Turmdrehkranen eine Erweiterung auf die Durchführung für die Prüfung nach prüfpflichtiger Änderung für Eingriffe in die Steuerung an Turmdrehkranen ausgesprochen werden.

Teilnehmerkreis

Zertifizierte Prüfsachverständige für die Wiederkehrende Prüfung von Turmdrehkranen

Weiterführende Links zu "Steuerungen an Turmdrehkranen"

Referenten

Dipl.-Ing. Jürgen Koop

Ingenieur– und Sachverständigenbüro für Krane und Hebezeuge, Hattingen, Mitglied in internationalen Normungsgremien für Hebezeuge (CEN und ISO) (Bis Anfang 2015 Leiter des Sachgebietes (SG) „Hebetechnik und Instandhaltung“ im Fachbereich (FB) Holz und Metall (HM) und Leiter der Prüf- und Zertifizierungsstelle „Hebezeuge, Sicherheitskomponenten und Maschinen (HSM); Fachreferent der Themenfelder „Krane, Winden und Elektrozüge sowie Lastaufnahmeeinrichtungen“ im FB HM)

Sascha Wilde

Liebherr-Werk Ehingen GmbH, Ehingen

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

790,00 € *
750,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

H020026132

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Weiterbildung für zur Prüfung befähigte Personen von Leitern

Weiterbildung für zur Prüfung befähigte...

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch: rechtliche Regelungen, Wo steht was zu Leitersicherheit und Prüfung? Was wird zukünftig von der zur Prüfung befähigten Person von Leitern und Tritten verlangt? Dokumentation,...
Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei...

02.12.2019 bis 03.12.2019 in Bremerhaven
In dieser Tagung geht es um aktuelle Vorschriften für (Groß)krane für das sichere Aufstellen von Windkraftanlagen.
Weiterbildung für Fremdfirmenkoordinatoren und Fremdfirmenbeauftragte

Weiterbildung für Fremdfirmenkoordinatoren und...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Aktualisierung des vorhandenen Wissens zu den relevanten Themen des Fremdfirmenkoordinators: Arbeitsschutz, Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsschutz, Auftraggeber - Auftragnehmer, Verträge, Unter-, Einweisung, Pflichten, Kontrolle und...
Form- und Lagetolerierung (Geometrische Produktspezifikationen GPS)

Form- und Lagetolerierung (Geometrische...

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Im Seminar werden Profil- und Positionstoleranzen, Hüllbedingung, Maximum- bzw. Minimum-Material-Bedingungen und korrekte Form- und Lagetoleranzen erläutert. Es wird vermittelt, wie Schäden und Terminverzögerungen vermieden werden. 
Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die...

01.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Prüfsachverständige für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 001 und das Fachgespräch nach Ziffer 2 Nr. 4 der DGUV G...
Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen...

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Bei Umbauten oder Modernisierungen von Kranen sind für die geänderten Teile, Bereiche und Komponenten die neuesten sicherheitstechnischen Anforderungen zu beachten.                   ...
Zertifizierte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Zertifizierte Befähigte Person...

06.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundiger) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.

Zuletzt angesehen