Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Technische Verbrennung und deren Anwendung

Mit Exkursion zum Energielabor der TU Berlin - Verbrennungsprozesse - Schadstoffreduzierung

Technische Verbrennung und deren Anwendung
Jetzt buchen
Professor Dr. Oliver Paschereit erläutert zu Beginn die Grundbegriffe der technischen... mehr

Technische Verbrennung und deren Anwendung

Professor Dr. Oliver Paschereit erläutert zu Beginn die Grundbegriffe der technischen Verbrennung. Die nächsten Themen auf der Agenda sind Verbrennungskinetik, Diffusions- und Vormischflammen, adiabate Flammentemperatur und Einfluss der Turbulenz. Anschließend werden  wichtige Kennzahlen der Verbrennung vorgestellt.

Zünden und Verlöschen steht als weiteres auf der Tagesordnung. Dann beschäftigen sich die Anwesenden mit der Schadstoffbildung und Methoden der Schadstoffreduzierung sowie dem Wirkungsgrad der Verbrennung.

Am zweiten Tag unseres Seminars geht es um Brennkammern und Brennerdesign.

Die Anwendungen in Flugzeuggasturbinen und stationären Gasturbinen wird besprochen. Numerische Berechnung der Verbrennung und Thermoakustik sind weitere Themen. Die Modellierung von Verbrennungsschwingungen wird erklärt und die Kontrolle von instationären Verbrennungsprozessen diskutiert.

Anschließend findet eine Exkursion zum Energielabor der TU Berlin statt. Hier werden Experten am realen Objekt Inhalte vertiefen.

 

Zum Thema

Die technische Verbrennung spielt in weiten Bereichen der Ingenieurwissenschaften eine wichtige Rolle. Die Anwendungen sind in der Energietechnik, bei Antrieben und in der Verfahrenstechnik zu finden. Das Seminar vermittelt die Grundlagen der technischen Verbrennung und zeigt Anwendungen in der Turbomaschine auf.

 

USP

  • Masterclass für Spezialisten 
  • praxisnah mit Exkursion
  • Energielabor der TU Berlin

 

Programm

 1. Tag, 10:00 - 17:00 Uhr

  • Grundbegriffe der technischen Verbrennung
  • Verbrennungskinetik
  • Diffusions- und Vormischflammen
  • Adiabate Flammentemperatur
  • Einfluss der Turbulenz
  • Kennzahlen der Verbrennung
  • Zünden und Verlöschen
  • Schadstoffbildung
  • Methoden der Schadstoffreduzierung
  • Wirkungsgrad der Verbrennung

 

2. Tag, 10:00 - 16:00 Uhr 

  •  Brennkammer- und Brennerdesign
  •  Anwendungen in Flugzeuggasturbinen und stationären Gasturbinen
  •  Numerische Berechnung der Verbrennung
  •  Thermoakustik
  •  Modellierung von Verbrennungsschwingungen
  •  Kontrolle von instationären Verbrennungsprozessen

 

Zielsetzung

Vermittlung des grundlegenden Verständnisses von Verbrennungsprozessen, Aufzeigen von Methoden der Schadstoffreduzierung an praktischen Beispielen, Diskussion der aktuellen Herausforderungen ultra schadstoffarmer Verbrennungssysteme.

 

Teilnehmerkreis

Praktiker, Ingenieure, Techniker und Wissenschaftler der Fachrichtungen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik, Umwelttechnik, Fahrzeugtechnik, Heizungstechnik und verwandte Gebiete

 

Weiterführende Links zu "Technische Verbrennung und deren Anwendung"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Oliver Paschereit

Fachgebiet Experimentelle Strömungsmechanik, Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik, Technische Universität Berlin

Hinweise

Am zweiten Seminartag findet eine Exkursion zum Energielabor der Technischen Universität Berlin, Experimentelle Strömungsmechanik, Hermann-Föttinger-Institut, Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik (ISTA) statt. 

Beachten Sie auch unser Seminar zur Thermoakustik.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.380,00 € *
1.270,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030122076

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise,...

Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen