Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen

Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen
Jetzt buchen
Im HDT-Seminar „Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und... mehr

Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen

Im HDT-Seminar „Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen“ werden die mechanische Prüfung, die Härteprüfung und die Dichtemessung diskutiert.

Die Thermoanalytischen Verfahren DSC (Dynamische Differenzkalorimetrie), TGA (Thermogravimetrische Analyse) und DMA (Dynamisch-Mechanische Analyse)werden erläutert, weiterhin werden die Verfahrensprinzipien und Probenherstellung erklärt.

Was sind die geeigneten Mess- und Versuchsbedingungen?

Wie komme ich zu einer korrekten Auswertung und Interpretation der Messergebnisse?

Was muss ich wissen über die Anwendung der Verfahren für praktische Fragestellungen?

Die Potentiale und Anwendungsmöglichkeiten dazu werden aufgezeigt.

Erfahrungsberichte werden vom Seminarleiter gegeben, sind aber auch aus dem Teilnehmerkreis erwünscht. Es ist ausreichend Zeit für Diskussionen gegeben, um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen auszutauschen. 

 

Zum Thema

Die thermischen Analyseverfahren – Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC), Thermogravimetrische Analyse (TGA) und Dynamisch-Mechanische Analyse (DMA) - sind wichtig für die Untersuchung und Qualifizierung von polymeren Werkstoffen und daraus hergestellten Formteilen.

Den Seminarteilnehmern werden die Thermoanalytischen Verfahren DSC, TGA und DMA und ihre Anwendungsmöglichkeiten zur Lösung praktischer, kunststofftechnischer Fragestellungen bei Kunststoffen, Elastomeren und Verbundwerkstoffen vorgestellt und eingehend erläutert.

 

Programm

Am Vormittag des Seminartags wird eingegangen auf:

  • Thermoanalytische Verfahren (DSC, TGA, DMA)
  • Verfahrensprinzipien
  • Probenherstellung
  • Mess- und Versuchsbedingungen

 

Schwerpunkte des Nachmittags sind:

  • Auswertung und Interpretation der Messergebnisse an Beispielen
  • Anwendung der Verfahren für praktische Fragestellungen
  • Potentiale und Anwendungsmöglichkeiten
  • Erfahrungsberichte aus der Laborpraxis
  • Diskussionen und Erfahrungsaustausch

 

Zielsetzung

Die Seminarteilnehmer sind nach Besuch mit den Verfahren DSC, TGA und DMA soweit vertraut, dass sie diese erfolgreich und vorteilhaft für Werkstoff- und Formteilqualifizierungen, in der Schadensanalytik und bei praktischen Fragestellungen in der Kunststofftechnik lösungsorientiert einsetzen können.

 

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte von Unternehmen aus der Kunststofftechnik, an Mitarbeiter von Rohstoffherstellern und Compoundier-Betrieben, an Fachkräfte in Forschung und Entwicklung, in der Kunststoffverarbeitung und in der Qualitätssicherung, sowie Betriebs- und Laborleiter.

 

Weiterführende Links zu "Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Achim Frick (VDI)

Prof. Achim Frick wurde nach mehrjähriger Industrietätigkeit an die Hochschule Aalen in den Fachbereich Kunststofftechnik berufen, wo er lehrt und als Leiter des Institutes of Polymer Science and Processing (iPSP) mit seinem Team an aktuellen, kunststoff- und verarbeitungstechnischen Fragestellungen forscht. Sein Steinbeis Transferzentrum Polymer Engineering (PETZ) ist aktiv im Technologietransfer und in Dienstleistungen für die Industrie.

Prof. Frick ist Autor von wissenschaftlichen Fachbeiträgen und von mehreren Büchern zur Prüfung von Kunststoffen.

 

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

780,00 € *
720,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H050056199

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Praktische DSC-Prüfung in der Kunststofftechnik

Praktische DSC-Prüfung in der Kunststofftechnik

22.05.2019 bis 22.05.2019 in Essen
Das Seminar stellt die DSC-Prüfung vor, erläutert ihre Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten für analytische, kunststofftechnische Untersuchungen und erklärt die Interpretation und Bewertung der Messergebnisse.
Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 / Zur Prüfung befähigte Person von Brandschutztüren

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Eine Feststellanlage muss vom Anlagenbetreiber jederzeit funktionsfähig gehalten werden und ist regelmäßig zu prüfen. Das Seminar qualifiziert zur Fachkraft für Feststellanlagen und Befähigten Person zur Prüfung von Brandschutztüren.
Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der...

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Projektplanung für Bau und Montage verfahrenstechnischer Anlagen: Einflüsse der Gewerke, Beispiele zielgerichteter Steuerung, Einfluss aus Engineering, Beschaffung, Inbetriebnahme, Detailplanung, Kennzahlen, Abweichungsmanagement
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

21.08.2019 bis 22.08.2019 in Timmendorfer Strand
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.
TechnoBond

TechnoBond

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Bad Hersfeld
Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Poster- und Fachaustellung und Networking am Abend.
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Bingen

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Bingen am Rhein
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

07.11.2019 bis 08.11.2019 in Hannover
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten St. Goar

04.07.2019 bis 05.07.2019 in St. Goar
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

11.07.2019 bis 12.07.2019 in Kloster Andechs (bei München)
Fortbildung für Brandschutzbeauftragte nach vfdb-Richtlinie 12-09/01 im Kloster Andechs mit klostereigener Bierprobe
Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

Verfahrenstechnische Dimensionierung mit...

22.07.2019 bis 23.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um bei Auslegung und Maßstabsvergrößerung die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Daumenregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.
NEU
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Nürburgring

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

02.09.2019 bis 03.09.2019 in Nürburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Führung hinter die Kulissen des Nürburgrings bei einer Backstage-Tour und brandschutztechnischer Hotel-Führung (16 Unterrichtseinheiten)
Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt werkstofftechnische Eigenschaften wichtiger technischer Kunststoffe (Engineering Plastics) und von Elastomeren und diskutiert die Eigenschaften der technischen Kunststoffe im Vergleich zu metallischen...
Praktische Prüfung und Qualitätssicherung von Kunststoffen und Formteilen

Praktische Prüfung und Qualitätssicherung von...

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Das Seminar führt in wichtige Verfahren der Kunststoffprüfung ein, erläutert deren Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten für werkstoff- und qualitätstechnische Untersuchungen und erklärt die Interpretation und Bewertung der...
Produktentwicklung und Simulation von Kunststoffformteilen

Produktentwicklung und Simulation von...

09.05.2019 bis 09.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Entwicklung von spritzgegossenen Formteilen aus technischen Kunststoffen mit dem Ziel, qualitativ hochwertige und toleranzgenaue Teile herstellen zu können.
Der F+E-Leiter im Chemieunternehmen

Der F+E-Leiter im Chemieunternehmen

25.06.2019 bis 26.06.2019 in Essen
Das Seminar stellt die vielfältigen Aufgaben des F+E-Leiter im Chemieunternehmen als Führungskraft vor.
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

29.10.2019 bis 30.10.2019 in Essen
Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

18.09.2019 bis 19.09.2019 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

12.11.2019 bis 12.11.2019 in Nürnberg
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Neue Werkstoffnormung und neue Werkstoffbezeichnungen für metallische Werkstoffe in Europa

Neue Werkstoffnormung und neue...

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Zusammenfassung europäischer Normen systematisch dargestellt, Namensgebung nach Werkstoffnummern, Klassen, Dickenbereich, Außendurchmesser, nahtlos, geschweißt, NE-Werkstoffe
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

07.05.2019 bis 07.05.2019 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur neue Lithium Kennzeichnung nach ADR 2017, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (gefährlichen Güter) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Kristallisationen in der chemischen und...

17.10.2019 bis 18.10.2019 in Essen
Im Seminar Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen werden theoretische Grundlagen und Modellvorstellungen zur Kristallisation sowie Basisdaten und notwendige Arbeiten zur Entwicklung von Kritallisationsverfahren vorgestellt.
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

08.05.2019 bis 09.05.2019 in Darmstadt
Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender stehen im Vordergrund. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden aufgezeigt, sowohl bei den Hardwarekomponenten als auch bei...
Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

Grundlagen und Anwendungen der Prozessleittechnik

03.07.2019 bis 04.07.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Grundlagen und informiert über Neuerungen sowie Aktualisierungen in der Prozessleittechnik. Geeignet sowohl für Einsteiger als auch erfahrenes Fachpersonal.
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

10.07.2019 bis 12.07.2019 in Lenggries
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
Interpretation von Massenspektren

Interpretation von Massenspektren

07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Seminar "Interpretation von Massenspektren“ vermittelt Grundkenntnisse der Spektreninterpretation, um die Resultate einer Spektrensuche zu evaluieren oder einfachere Spektren unbekannter Substanzen selbst zu interpretieren.
Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt alle Grundlagen und wichtige Praxishilfen für den Neubau sowie die Erweiterung von genehmigungspflichtigen Anlagen und bietet Ihnen die Möglichkeit offene Fragen aus Ihrer Praxis zu beantworten.
Schadensanalyse für Praktiker

Schadensanalyse für Praktiker

24.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Seminar: Schadensanalyse für Praktiker, bei metallischen Bauteilen, keramischen Werkstoffen, Polymerwerkstoffen und Verbundwerkstoffen. Mit Beweissicherung, Werkstoff- und Werkstückprüfung, Schadensbilder und -ursachen und...
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

05.06.2019 bis 05.06.2019 in München
Das Seminar gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Auslegung von Druckbehältern und Komponenten nach EN 13445-3 und die Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen.
Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

03.06.2019 bis 04.06.2019 in München
Im Seminar „Druckbehälter“ werden die allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung nach EN 13445 als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie erklärt.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

01.07.2019 bis 02.07.2019 in München
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

03.07.2019 bis 04.07.2019 in München
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung" zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird ein Einblick gegeben.
Extruder

Extruder

03.06.2019 bis 03.06.2019 in Essen
Überblick zur Extrusionstechnik und deren Varianten: Aufschmelzverhalten, Hinweise zur Schneckenauslegung und Problemlösungen, Einschneckenextrusion als Schwerpunkt, auch d ie Doppelschneckenextrusion ist Thema, Praktikerseminar ohne...
Abgasreinigungsverfahren

Abgasreinigungsverfahren

27.06.2019 bis 28.06.2019 in München
In diesem Seminar wird über die wichtigsten Emissionsminderungs-Verfahren vorgetragen.
Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material

Rettungsdienst – Beschaffung von...

11.11.2019 bis 11.11.2019 in Essen
"Wie Sie bekommen was Sie wollen und brauchen" ist das Motto dieser Tagung. Sie erhalten Informationen über die neuesten technischen Fahrzeugentwicklungen ebenso wie hilfreiche rechtliche und praktische Tipps zur funktionalen...
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

27.06.2019 bis 28.06.2019 in München
Ingenieure und Techniker werden mit den umfassenden Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Anforderungen an ein Rohrleitungssystem werden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus technischen Regelwerken...
Weiterbildung im Explosionsschutz

Weiterbildung im Explosionsschutz

19.08.2019 bis 19.08.2019 in Timmendorfer Strand
Die TRBS 1203 und die BetriebsSichV verpflichten den Betreiber einer Ex-Anlage, befähigte Personen Explosionsschutz regelmäßig weiterbilden zu lassen.

Zuletzt angesehen