Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Berechnung, Systematik und Implementierung in modernen Entwicklungs- und Fertigungsprozessen

Veranstaltungstyp: Seminar

Fahrzeugentwicklung Simulation Prüfstände hdt.deLaCozza - Fotolia.com
TIPP!
Das Seminar Toleranzmanagements vermittelt neben der Informationsbeschaffung, die Interpretation... mehr
Informationen "Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie"
Das Seminar Toleranzmanagements vermittelt neben der Informationsbeschaffung, die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren Dokumentation.

Zielsetzung

Den Teilnehmern wird eine systematische Vorgehensweise zur Toleranzfestlegung an Anwendungsbeispielen des Automobilbaus vermittelt. Im Rahmen dieses Seminars werden neben der Informationsbeschaffung, die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren Dokumentation praxisnah diskutiert.

Inhalt
  • Grundlagen der Maßkettenorientierung
  • Grundlagen der Statistik
  • Fertigungstechnische Abbildung von Toleranzen
  • Ermittlung von Prozessfähigkeit und -kennwert
  • Berücksichtigung von Form- und Lagetoleranzen in geometrischen Maßketten
  • Grundlagen der arithmetischen und statistischen Toleranzberechnung
  • Lösungsansätze zur Ermittlung von überlagerten Fertigungsverteilungen
  • Systematische Vorgehensweise im Toleranzmanagement
  • Implementierung in den Entwicklungsprozess
  • Anwendung
    • Anwendung der "3-2-1 Regel"
    • Darstellen von Montage- und Anbaukonzepten
    • Aufstellen von linearen und nichtlinearen Maßketten im Bereich Karosseriebau
    • Berechnung von optischen (Fugen) und funktionsorientierten Funktionen (Qualitätsmerkmalen)
    • Optimierungsansätze zur Erreichung prozesssicherer Funktionsmaße
    • Ermittlung von Hauptbeitragsleistern in Maßketten
    • Ermittlung von Wechselwirkungen kontextabhängiger Funktionsmaße
    • Erstellen von Funktionsmaßskizzen
    • Dokumentation der Ergebnisse


Teilnehmerkreis
Mitarbeiter und Führungskräfte aus Entwicklung, Konstruktion, Fertigungsplanung und Qualitätssicherung.
Hinweise Notwendige Normen zum Themenkreis werden erörtert. mehr
Hinweise
Notwendige Normen zum Themenkreis werden erörtert.
Leiter
Dr.-Ing. Frank Mannewitz
casim Ingenieurleistungen Kassel
  • Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie Seminar Toleranzmanagement - Toleranzfestlegung - Toleranzdesign - Entwicklung - Automobilindustrie - Form- und Lagetoleranzen - Funktionsmaße - Ma... München (Regus Business Center Laim) Landsberger Straße 302 München 80687 DE
  • Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie Seminar Toleranzmanagement - Toleranzfestlegung - Toleranzdesign - Entwicklung - Automobilindustrie - Form- und Lagetoleranzen - Funktionsmaße - Ma... München (Regus Business Center Laim) Landsberger Straße 302 München 80687 DE
  • Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie Seminar Toleranzmanagement - Toleranzfestlegung - Toleranzdesign - Entwicklung - Automobilindustrie - Form- und Lagetoleranzen - Funktionsmaße - Ma... München (Regus Business Center Laim) Landsberger Straße 302 München 80687 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.375,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Ihre Vorteile
  • Systematische Vorgehensweise
  • Toleranzfestlegung und Optimierung
  • Praxisbezogene Anwenderbeispiele
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni berät Sie gerne.

  • Tel: +49 (0) 89 45 219 - 214
  • Fax: +49 (0) 89 45 219 - 304
  • t.ehni@hdt.de
TIPP!
Zündsysteme
28.11.2017 bis 29.11.2017
Zünd­sys­te­me Details
3D-Drucken
16.05.2018 bis 17.05.2018
3D-Dru­cken Details
Thermoakustik
04.12.2017 bis 05.12.2017
Ther­mo­a­kus­tik Details
TIPP!
Zuletzt angesehen