Toxikologie und Ökotoxikologie

Aufbauseminar (Schwerpunkt Toxikologie und Ökotoxikologie)

Veranstaltungstyp: Seminar

Toxikologie hdt.de©contrastwerkstatt_Fotolia.com
Systemische kumulative Toxizität, Optimierung/Vermeidung experimenteller Prüfungen,... mehr
Informationen "Toxikologie und Ökotoxikologie"
Systemische kumulative Toxizität, Optimierung/Vermeidung experimenteller Prüfungen, (quantitative) Struktur-Wirkungsbeziehung ((Q)SAR) , Abbauprozesse in der Umwelt , Aquatische Toxikologie, Wassergefährdungsklassen, Übungen Ökotoxikologie

Inhalt
  • Rekapitulierung, Klärung von Fragen
  • Optimierung und Vermeidung von experimentellen - Prüfungen - Intelligente Teststrategien - Evidenzbasierte Bewertungskonzepte - Weight of Evidence-Threshold of Toxicological Concern (TTC)
  • Expertensystem für Struktur-Wirkungsbeziehungen -(QSAR)
  • Grundlagen der Ökotoxikologie I
  • Abbauprozesse in der Umwelt
  • Aquatische Toxikologie
  • Übungen zur Ökotoxikologie - Einstufung und Kennzeichnung nach 67/548/EWG und GHS
  • Wassergefährdungsklassen - Grundkonzept, Übungen
  • Ökologische Risikobewertung und Abschlussdiskussion
  • Mutagenität - Teil 2
  • Kanzerogenität
  • Reproduktionsstoxizität - Fruchtschädigende Wirkungen - Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit
  • Endokrine Effekte
  • Übung - Selbstständige Einstufung eines Stoffes an Hand von Prüfdaten zur akuten und lokalen Toxizität, Mutagenität, Sensibilisierung und subchronische Toxizität
  • Toxikologische Risikobewertung - Grundlagen - Exposition - Hazard Assessment - Extrapolationsfaktoren - ADI - MOE
  • REACH Informationsanforderungen zur Toxikologie und Ökologie - Expositionskategorien, Stoffsicherheitsberichte
  • Abschlussdiskussion


Dr. Werner Köhl, SCC GmbH, Bad Kreuznach Dr. Brigitte Simon-Hettich, Darmstadt Dr. Volker J.... mehr
Leiter
Dr. Walter Aulmann
Düsseldorf
Referent
Dr. Werner Köhl
SCC GmbH, Bad Kreuznach
Referent
Dr. Brigitte Simon-Hettich
Darmstadt
Referent
Dr. Volker J. Soballa
Evonik Industries AG, Essen
Referent
Dr. Stefan Weigt
Merck KGaA, Darmstadt
  • Toxikologie und Ökotoxikologie Systemische kumulative Toxizität, Optimierung/Vermeidung experimenteller Prüfungen, (quantitative) Struktur-Wirkungsbeziehung ((Q)SAR) , Abbauproze... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Toxikologie und Ökotoxikologie Systemische kumulative Toxizität, Optimierung/Vermeidung experimenteller Prüfungen, (quantitative) Struktur-Wirkungsbeziehung ((Q)SAR) , Abbauproze... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.190,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

GC-MS Anwender
12.06.2018 bis 13.06.2018
GC-MS An­wen­der Details
Zuletzt angesehen