Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Selbstlern- und Onlinekurs

Train the Live Online Trainer

Im Online-Training lernen Sie praxisnah Schritt für Schritt die methodischen, technischen Möglichkeiten und Chancen des virtuellen Seminarraums kennen

Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg. Bitte beachten Sie den Punkt „Hinweise“
Train the Live Online Trainer
Jetzt buchen
In diesem Online-Training lernen Sie sehr praxisnah Schritt für Schritt die methodischen und... mehr

Train the Live Online Trainer

In diesem Online-Training lernen Sie sehr praxisnah Schritt für Schritt die methodischen und technischen Möglichkeiten und Chancen des virtuellen Seminarraums kennen und wenden diese auf Ihre eigene Trainer- und Trainingssituation an.


Inhalt

In diesem Online-Training lernen Sie sehr praxisnah Schritt für Schritt die methodischen und technischen Möglichkeiten und Chancen des virtuellen Seminarraums kennen und wenden diese auf Ihre eigene Trainer- und Trainingssituation an. Umfassend informiert, entwickeln Sie Ihr erstes eigenes Live Online Training im Virtual Classroom, präsentieren dieses und erhalten ein individuelles, fundiertes Feedback.

Wir klären dabei Fragen wie z.B.

  • Welche Kompetenzen und welche technischen Voraussetzungen braucht ein Live Online Trainer?
  • Wie erhalte ich die Aufmerksamkeit der Teilnehmer ohne direkten Augenkontakt?
  • Wie setze ich die Werkzeuge des virtuellen Raums zielgerichtet ein?
  • Welche Übungen lassen sich umsetzen, um die Teilnehmer mit einzubeziehen in das Geschehen?
  • Wie führe ich eine virtuelle Gruppenarbeit durch?
  • Wie sichere ich den Lerntransfer und welche Medien und Methoden sind geeignet?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich selbst ein Live Online Training (LOT) anbiete?


Zum Thema

Trainings werden heute mehr und mehr flexibel gestaltet – anytime and anywhere. Lernen am Arbeitsplatz nimmt an Bedeutung zu, der Transfer kann gleich gesichert werden. Trainingseinheiten werden immer kleiner.

Der Virtual Classroom ist eine Technologie, die zeitgleiches Lehren und Lernen in einem virtuellen Raum unterstützt. Die Vorteile liegen auf der Hand. Sie können

  • ortsunabhängig
  • interaktiv
  • kooperativ

virtuell lernen und arbeiten.


  • LOT-Entwicklung im Virtual Classroom
  • Arbeit mit der Lernplattform ILIAS
  • Kleingruppe von max. 8 Teilnehmern
Programm

09:00 Uhr
Herbstkurs 2018: Online-Session vom 10.09.2018 - 09.11.2018

10.09.2018 (18:00 - 19:30 Uhr)
17.09.2018 (18:00 - 19:30 Uhr)
24.09.2018 (18:00 - 19:30 Uhr)
01.10.2018 (18:00 - 19:30 Uhr)
31.10.2018 (18:00 - 19:30 Uhr)
09.11.2018 (Meisterstück) (09:00 - 12:30 Uhr inkl. Pausen)
Session 1: Training im virtuellen Raum – die Werkzeuge kennenlernen (1,5 Stunden)
  • Gegenseitiges Kennenlernen gestalten
  • Kennenlernen der Kommunikationsmöglichkeiten
  • Whiteboard
  • Application Sharing
  • Umfragen
  • Hausaufgabe: Üben im Übungsraum

  • Session 2: Live Online Seminare vorbereiten (1,5 Stunden)
  • Konzeption, Inhalte
  • Lehr- und Lernziele festlegen
  • Mediengestaltung
  • Ablaufplan, Handouts und Trainer Guideline für das Live-Online-Training
  • Technische Vorbereitung
  • Online- vs. Präsenz-Training, Blended Learning
  • Lernmedien
  • Hausaufgabe: Entwicklung des eigenen LOT-Konzepts

  • Session 3: Methoden und Interaktionen entwickeln (1,5 Stunden)
  • Vorstellen des erarbeiteten Konzepts (Hausaufgabe)
  • Ablauf eines Live-Online-Trainings (LOT)
  • Phasen eines LOT und passende Medien
  • Einsatz der Werkzeuge
  • Energizer im Online Training
  • Hausaufgabe: Gestaltung einer Präsentation zum Rohentwurf des eigenen LOT

  • Session 4: Lerntransfer – Methoden und Medien entdecken (1,5 Stunden)
  • Gruppenarbeit im LOT
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Transfermedien / Methoden
  • Nachbereitung
  • Hausaufgabe: Gestaltung einer Präsentation zum Rohentwurf des eigenen LOT

  • Session 5: Training / Übung (1,5 Stunden)
  • Sie trainieren einen Ausschnitt aus Ihrem Seminarkonzept und erhalten konstruktives Feedback durch die Gruppe und die Trainerin. Nun sind Sie fit für den Abschluss.

  • Session 6: "Das virtuelle Meisterstück" (3 Stunden)
  • Sie präsentieren Ihren Seminarausschnitt als Abschluss der Ausbildung.

  • Zielsetzung

    Entwickeln Sie mit uns Ihr erstes eigenes LOT im Virtual Classroom, das nicht nur Wissen nachhaltig vermittelt, sondern auch Spaß macht und erfolgreich ist. Präsentieren Sie es im virtuellen Raum und erhalten ein kompetentes und individuelles Feedback, das diese besondere Weiterbildung abrundet.

    Teilnehmerkreis
    • Trainer/innen, die als Live Online Trainer/in den virtuellen Raum nutzen und so ihre Trainingsmöglichkeiten erfolgreiche erweitern wollen
    • Fachexperten im Unternehmen, die ihr Fachwissen standortübergreifend weitergeben und vermitteln möchten
    • Fach- und Führungskräfte aus allen betrieblichen Bereichen
    • Weiterbildungsverantwortliche und Schulungsleiter
    • Coaches
    • Hochschullehrende und Dozenten
    • Moderatoren

    Weiterführende Links zu "Train the Live Online Trainer"

    Referenten

    Inga Geisler-Scharrenbroich

    Live Online Trainerin und Moderatorin, Expertin für neue Lerntechnologien, Mitbegründerin des Berufsverband für Online Bildung e.V. und Buchautorin "Online Trainings und Webinare", Beltz Verlag, 2016. Sie unterstützt Menschen bei der Umsetzung ihrer Trainings, Präsentationen und Meetings in virtuellen Räumen und berät ihre Kunden bei der Implementierung von virtual classroom Systemen.

    Hinweise

    Hinweise

    "Train the Live Online Trainer" ist eine Partnerveranstaltung der Grundig Akademie Nürnberg – die Buchung erfolgt über das HDT sowie über den Veranstalter Grundig Akademie.

    Die Grundig Akademie hat für ihren Lehrgang ein innovatives Lernkonzept entwickelt. Um effektives, effizientes und nachhaltiges Lernen zu gewährleisten, kombiniert sie regelmäßige Online-Sessions mit der Trainerin, Übungssequenzen im Gruppenarbeitsraum und auf der eigenen Plattform ILIAS in einem modular aufgebauten Konzept miteinander.

    Der ständige Austausch zwischen den Teilnehmern und die kontinuierliche Einbettung der eigenen Praxiserfahrung erweitert Ihr Wissen und steigert direkt Ihre Handlungskompetenz. Dies wird insbesondere auch über die Lernplattform ILIAS ermöglicht. Hier können Sie sich im Forum austauschen, selbst eigene Ideen einbringen und so Ihren Lernprozess aktiv mitgestalten. Diese Plattform steht Ihnen im Anschluss „lebenslang"  zur Verfügung.

    Der kollegiale Austausch während der gesamten Ausbildung in selbstorganisierten Peer- Groups hilft Ihnen, Ihre Handlungskompetenz ständig zu erweitern und zu verfestigen, Fragestellungen von verschiedenen Perspektiven zu betrachten, sich Feedback einzuholen und zu reflektieren.

    Im Fokus des Konzepts steht der Praxisbezug! Im Lehrgang wird an Ihren konkreten Fällen gearbeitet. Während der Phasen zwischen den Online-Sessions haben Sie Gelegenheit, Ihre neuen Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden. Dadurch intensivieren Sie nicht nur Gelerntes, sondern Sie kommen auch direkt ins Tun und lernen wichtiges Handwerkszeug für Ihre Praxis!

    Ansprechpartner Grundig Akademie für inhaltliche Fragen:
    Martin Walgenbach, martin.walgenbach@grundig-akademie.de, Tel: +49 911 95117-547

    Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung unter: www.hdt.de/digitalisierung

    Sponsoren / Partner

    Sponsoren / Partner

    Partner

    Schließen
    Nur noch auf Anfrage buchbar

    Orte & Termine

    Ort:

    Datum:

    Teilnahmegebühr

    1.260,00 € *
    1.260,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    * Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

    Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

    Auf die Wunschliste
    H130090768

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

    Jetzt anfragen

    NRW-Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

    NRW-Bildungsscheck

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl. Wirtschaftsingenieur Dirk Maaß
    +49 (0) 89 54849-838
    +49 (0) 89 45219304

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry

    Basic Principles and Design Criteria of...

    The course Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations discuss operate crystallization processes and different techniques for the successful development and optimization of any crystallization process
    Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

    Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

    28.11.2018 bis 30.11.2018 in Essen
    Neu ernannte Führungskräfte brauchen - als frühere Kollegen - neben der Fachkompetenz vor allem neue Sicherheiten, um unangenehme Gespräche zu führen, Entscheidungen der Geschäftsleitung weiterzugeben, Ziele zu vereinbaren und zu...
    Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

    Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

    25.02.2019 bis 27.02.2019 in München
    Einsteigerseminar als Sprachkurs für Nicht-Chemiker in Management, Administration und Controlling der chemischen Industrie: Rohstoffbasis, einfache organische Verbindungen, Beispiele Ammoniakherstellung, Erdölraffination, Periodensystem...
    SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung ohne Ausbildungsnachweis)

    SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management...

    19.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
    SCC-Schulung mit anerkannter Prüfung für Führungskräfte und Mitarbeiter nach SCC Dok. 018 nach dem SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung)
    Führen in der digitalen Arbeitswelt

    Führen in der digitalen Arbeitswelt

    20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
    In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Führungskompetenz, um auch in der digitalen Arbeitswelt Ihre Mitarbeiter souverän uns sicher zum Erfolg zu führen.
    Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

    Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

    19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
    Spezialausbildung mit Ewerb des Befähigungsnachweises mit AuS-Pass
    Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

    Design to Cost in der angewandten...

    27.11.2018 bis 27.11.2018 in München
    Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
    Brandschutz in der Gebäudetechnik

    Brandschutz in der Gebäudetechnik

    07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
    Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
    Energiespeicher

    Energiespeicher

    18.06.2019 bis 19.06.2019 in Essen
    Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und einen Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
    Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

    Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
    Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
    Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

    Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

    21.11.2018 bis 22.11.2018 in München
    KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
    Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

    Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

    10.12.2018 bis 10.12.2018 in Nürnberg
    Prozessorientierung ist besonders in Einkauf und Logistik wichtig. Lean Management in Verbindung mit Industrie 4.0 Digitalisierung bietet neue Ansatzpunkte, um ein nachhaltiges Prozessmanagement in Einkauf und Logistik zu...
    Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Praxiskurs

    Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

    15.04.2019 bis 17.04.2019 in Kassel
    Inhalt Theorieteil: Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen Der Vortrag befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Emissionsmessungen in Deutschland Schwerpunkte: Rechtlicher Hintergrund in...
    HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

    HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

    29.01.2019 bis 30.01.2019 in Essen
    Seminar: Sicherheitskonzepte für HBV- und LAU-Anlagen - Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Grundlagen, Beispielslösungen, Abfüllanlagen, Dichtflächen, Rückhaltung, Leckagen, Prüfung von Anlagen durch Betreiber und...
    Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

    Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

    14.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
    Die neue bundesweit ab dem 18.08.2017 gültige Anlagenverordnung fordert eine regelmäßige (mindestens alle 2 Jahre) Weiterbildung von "Fachlich verantwortlichen Personen" von Fachbetrieben nach WHG und AwSV.
    Verdampfen und Kondensieren

    Verdampfen und Kondensieren

    03.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
    Grundlagen der technischen Wärmelehre, Berechnung von Stoffwerten von Reinstoffen und Mischungen, Besonderheiten der Wärmeübertragung beim Kondensieren und Verdampfen, Anwendung mit durchgerechneten Beispielen in (Excel)
    Rührwerksbehälter

    Rührwerksbehälter

    25.09.2019 bis 26.09.2019 in Essen
    Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Kompetenz zur prozesstechnischen Auslegung und Maßstabsvergrößerung von Rührwerksbehältern.
    12. Essener Tagung: Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz

    12. Essener Tagung: Mobile Kommunikations- und...

    02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
    Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird...
    Strahlenschutzermächtigung Ärzte

    Strahlenschutzermächtigung Ärzte

    26.11.2018 bis 01.12.2018 in Essen
    Spezialkurs im Strahlenschutz für zu ermächtigende Ärzte, die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen von beruflich strahlenexponierten Personen durchführen möchten.
    Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe

    Moderne Flammschutzmittel für Kunststoffe

    13.05.2019 bis 14.05.2019 in Essen
    Anwender und Verarbeiter von Flammschutzmitteln und Flammschutzcompounds bekommen einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Flammschutzmittel, deren Wirkungsweise und Verarbeitung.
    Die Emotionen im Griff - Keep Cool

    Die Emotionen im Griff - Keep Cool

    19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
    Emotionale Turbulenzen sind in erster Linie Kopfsache, Training mit vielen Übungen, um angemessene Denkweisen zu entwickeln für mehr Ruhe und Gelassenheit, individuelle Optimierungswege werden erarbeitet.
    Seilendverbindungen

    Seilendverbindungen

    Inhalt Übersicht Die Drahtseilklemme Das asymmetrische Keilschloß Das symmetrische Keilschloß Die Aluminiumpreßverbindung Die Stahlpreßverbindung Die Bolzenpreßverbindung Das...
    Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

    Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

    18.02.2019 bis 19.02.2019 in München
    Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
    ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

    ETCS – von der Projektierung bis zur...

    25.10.2018 bis 25.10.2018 in Berlin
    Sie erfahren Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und werden auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vorbereitet.
    Fahrzeugklimatisierung

    Fahrzeugklimatisierung

    07.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
    Optimierung der Klimatisierung von Elektromobilen, Hybriden und Verbrennern, Betrachtung Wärmepumpenkonzepte, alternative, dezentrale Klimatisierungsverfahren, energetische Optimierung konventioneller Klimaanlagen
    Web-Meetings leicht gemacht – So führen Sie professionelle Online-Besprechungen durch

    Web-Meetings leicht gemacht – So führen Sie...

    Durch Präsenztag und interaktives Lernen im webinar erwerben Sie mehr Kompetenz für web-Meetings, Sie lernen die Möglichkeiten von Meeting Werkzeugen kennen und können durch professionelle Web-Konferenzen Zeit und Ressourcen sparen.
    Planungsgrundlagen für  Pharma-Anlagen und Reinräume

    Planungsgrundlagen für Pharma-Anlagen und...

    14.02.2019 bis 14.02.2019 in Essen
    Die wesentlichen Kriterien von Beginn der Planung bis zur Errichtung für Pharma-Anlagen werden aufgezeigt, anhand von Beispielen praxisnah erläutert und durch die Teilnehmer mittels Übungen nachvollzogen.
    3D-Drucken in der Praxis: Von der Konstruktion zum fertigen Teil

    3D-Drucken in der Praxis: Von der Konstruktion...

    Überblick über die Entwicklungen im 3D-Drucken und Vertiefung, Technologien, Einblicke in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten

    Zuletzt angesehen