Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden

Erfolgreich über Stärken, Schwächen, Fehler und Probleme reden

Veranstaltungstyp: Seminar

Führung hdt.de©XtravaganT-Fotolia.com
Was macht unangenehme Mitarbeiter, unzufriedene Vorgesetzte und Kunden schwierig? Führungskräfte... mehr
Informationen "Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden"
Was macht unangenehme Mitarbeiter, unzufriedene Vorgesetzte und Kunden schwierig? Führungskräfte lernen Wege kennen, die die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern: Ursachenforschung, Widerstände, Überwindung von Widerständen.
Zielsetzung
Das Seminar zeigt typische und untypische Probleme und Verhaltensmuster auf, wie sie uns in unserer betrieblichen Praxis immer wieder begegnen. Im Seminar sollen die Teilnehmer mögliche Ursachen für eigenes Fehlverhalten und für das Fehlverhalten anderer erkennen, verstehen lernen und daraus Wege ableiten, die den Umgang und die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern. Inhalt
  • Grundlagen:

Kennzeichen schwieriger Menschen oder was Menschen schwierig macht!

Denk- und Gesprächsfallen • Ursachen- und Motivforschung • Beschwerden und Reklamationen • Emotionen, Aggressionen und Stilfragen

  • Probleme am Arbeitsplatz:

Unpünktlichkeit • Nörgelei und Pessimismus - Quasselei und Gerüchte • Mangelnde Verantwortungsbereitschaft • Mangelnde Leistungsbereitschaft • Mangelnde Entscheidungsbereitschaft • Passivität • Alkohol

  • Umgang mit schwierigen Menschen:

Der unangenehme Mitarbeiter • Der unzufriedene Vorgesetzte • Der schwierige Kunde • Menschen in besonderen Situationen • Der Umgang mit Widerständen • Widerstände gegen Änderungen oder Neuerungen • Missverständnisse und Vertrauensmängel • Chancen und Grenzen im Umgang mit schwierigen Menschen • Überwindung von Widerständen • Betriebliche Hilfsmaßnahmen

Zum Thema
Was kennzeichnet einen schwierigen Menschen? - Ein schwieriger Mensch reagiert anders, als wir es erwarten. Auf Höflichkeit und Freundlichkeit reagiert er mit Ablehnung. Sein Bedürfnis, sich zu integrieren, scheint gering; Versuche, auf ihn einzugehen, ihn zu motivieren, zeigen keinen oder nur geringen Erfolg. Schwierig können Menschen auch phasenweise sein, wo ihr Verhalten das Klima zum Teil erheblich beeinträchtigt, wo man selbst einfach nicht mehr den gewünschten Kontakt findet und an seiner Fähigkeit, Menschen zu führen, zu zweifeln beginnt. Teilnehmerkreis
Führungskräfte
Leiter
Johannes Schwarzkopf
CAAT Unternehmensberatung & Training, Bad Mergentheim
  • Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden Lernen Sie den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern durch Erkennen von typischen Situationen und möglichen Abhilfegesprächen und -maßnahmen. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden Lernen Sie den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern durch Erkennen von typischen Situationen und möglichen Abhilfegesprächen und -maßnahmen. Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden Lernen Sie den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern durch Erkennen von typischen Situationen und möglichen Abhilfegesprächen und -maßnahmen. Essen (Haus der Technik) Essen DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.390,00 € *

Ihre Vorteile
  • ?wie ist ein Mitarbeiter schwierig?
  • phasenweise? - immer?
  • Führung für schwierige Situationen
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

Neu in der Führung
11.10.2017 bis 12.10.2017
Neu in der Füh­rung Details
Industrie 4.0
17.10.2017 bis 18.10.2017
In­dus­trie 4.0 Details
Zuletzt angesehen