Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Unbekannte Strukturen mit EI-Massenspektren identifizieren

Tricks und Werkzeuge

Unbekannte Strukturen mit EI-Massenspektren identifizieren
Jetzt buchen
Seminar erläutert die Strukturidentifizierung von in Datenbanken fehlenden EI-Massenspektren mit... mehr

Unbekannte Strukturen mit EI-Massenspektren identifizieren

Seminar erläutert die Strukturidentifizierung von in Datenbanken fehlenden EI-Massenspektren mit dem Suchprogramm der NIST-Datenbank („NIST-Browser“)


Inhalt

  • Wie funktioniert die Spektrensuche (Identität, Ähnlichkeit, Suchalgorithmen, was ist signifikante Information, Suche nach Teilstrukturen etc.)
  • Technische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Spektrenvergleich (Parameter für Aufnahmebedingungen, Massensignalbreite, Massenkalibrierung, gaschromatographische Auflösung etc.). Testverfahren zur Gerätekontrolle.
  • Hintergrundsubtraktion, Vergleich mit Laborblindwerten,
  • Vorgehen beim Spektrenvergleich: Optimierung und Suchmöglichkeiten des „NIST-Browser“.
  • Was für Datenbanken gibt es?
  • Identifizierung von unbekannten Strukturen, die in den Datenbanken fehlen.
  • Suche nach Strukturelementen mit Hilfe des Unterprogrammes „Substructure Analysis“
  • Fallbeispiele: Probleme durch Ko-Elutionen, hohen Hintergrund, falsche Vorsuche, Fehler in den Spektrenbibliotheken, Suche nach Teilstrukturen oder Stoffklassen, Identifizierung der fehlenden Reststruktur.

Zum Thema

Der Vergleich von Massenspektren mit Datenbanken (Bibliothekssuche) kann oft frustrierend (kein Strukturvorschlag) oder trotz guter Übereinstimmung falsch sein. Zudem: Was tun, wenn das Massenspektrum nicht in der Datenbank ist?

Der Kurs vermittelt Informationen über das Spektrensuchprogramm des NIST-Browsers, die auch auf andere Programme anwendbar sind, sowie Tricks zur Optimierung des Spektrenvergleichs. Zudem werden Strategien vermittelt, wie man Strukturen von Substanzen ermitteln kann, die nicht in Spektrenbibliotheken vorkommen. An Hand von Beispielen werden Lösungsstrategien vorgestellt, welche Teilstrukturen identifizieren, hilfreiche Zusatzinformationen liefern und oft eine Identifikation der Stoffklasse oder in günstigen Fällen sogar der ganzen Struktur ermöglichen. Zahlreiche Beispiele werden mit den Teilnehmern diskutiert. Die Beispiele konzentrieren sich auf EI-Massenspektren, die vorgestellten Werkzeuge sind aber auch für andere Ionisationsarten einsetzbar (z.B. ESI).

Achtung: Grundkenntnisse im Interpretieren von Massenspektren sind von Vorteil

Zielsetzung

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, welche den Vergleich von EI-Massenspektren mit Datenbanken (Bibliothekssuche) zur Strukturaufklärung verwenden (z.B. Screenings von Umweltproben) und diesen optimaler anwenden wollen. Neben den Grundlagen des automatisierten Spektrenvergleiches werden Informationen zur Optimierung des Suchprogrammes der NIST-Datenbank („NIST-Browser“) vermittelt. An Hand von Beispielen werden Möglichkeiten zur Subtraktion von Hintergrund und Ko-Elutionen demonstriert, sowie Strategien bei der Aufklärung von unbekannten Strukturen, deren Massenspektren nicht in den Datenbanken vorhanden sind. Hier können Algorithmen, welche Teilstrukturen identifizieren, hilfreiche Zusatzinformationen liefern, eine Identifikation der Stoffklasse oder in günstigen Fällen sogar der ganzen Struktur ermöglichen. Zahlreiche Beispiele werden vorgestellt und die Teilnehmer lösen dabei in der Diskussion eine Reihe von Problemen. 

 

Achtung: Es werden Vorkenntnisse vorausgesetzt, die in dem Grundseminar „Interpretation von Massenspektren“ vermittelt werden. Personen, die äquivalente Vorkenntnisse und Übung haben, sind ebenfalls willkommen.

Weiterführende Links zu "Unbekannte Strukturen mit EI-Massenspektren identifizieren"

Referenten

Prof. Dr. Michael Oehme

ACC Angewandte Analytische Chemie, Appenzell, Schweiz

1969-1974: Chemiestudium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), Zürich
1974-1977: Doktorarbeit (Dr. sc. tech.). Erste Miktroelektrode zur Messung von Kationen in lebenden Nervenzellen mit einem Spitzendurchmesser von 1 µm.
1977-1979: Postdoc an der Universität Oslo. Entwicklung von elektrochemischen Messtechniken zur Ultraspurenanalytik von Schwermetallen.
1979-1995: Aufbau und Leitung eines der ersten Dioxinlabors weltweit sowie des ersten Labors zur globalen Belastung mit organischen Umweltschadstoffen in Norwegen. Messungen zur Belastung der Arktis/Antarktis. Grundlageninformation zur Stockholm-Konvention.
1990-1995: Zusätzlich Professor für organische analytische Chemie an der Universität Tromsö Norwegen.
1995-2008: Vollamtlicher Professor für organische analytische Chemie an der Universität Basel. (Lebensmittel- und Umweltanalytik) Danach Assoziierung als Spezialist für Umweltprobleme.
1995 bis 2012: Herausgeber Chemosphere
2001 bis jetzt: Unabhängiger Analytikexperte für Chemiedeponien in der Schweiz, Deutschland und Frankreich. Entwicklung neuer Screeningtechniken für unbekannte Analyten und eines Qualitätssicherungskonzeptes zur Deponieanalytik.
1987 bis jetzt: Firmenschulungen und Seminare zur Spurenanalytik.
2006 bis jetzt: Forschungszusammenarbeit und Begleitung von Forschungsprojekten für die Basler Chemische Industrie im Bereich Umweltanalytik.

Hauptinteressen:
Ultraspurenanalytik und “on-line”-Strukturaufklärung im fg-pg-Bereich vom organischen Schadstoffen und Biotoxinen mittels verschiedener MS, MS/MS- und Ionisationstechniken. Praktische Aspekte der Qualitätssicherung. Neue Messtechniken zur Beurteilung von Chemiedeponien wie die Wirkungsbezogenen Analytik. Verfasser mehrere Bücher, mehr als 200 Publikationen.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

750,00 € *
690,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

H050055757

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

07.11.2019 bis 07.11.2019 in Essen
Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
Sicherheit im Labor

Sicherheit im Labor

21.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und auch praktischen Kenntnisse für die Sicherheit in Laboratorien. Im Labor des HDT werden Realszenarien dargestellt.
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

21.11.2019 bis 22.11.2019 in Berlin
Ingenieure und Techniker werden systematisch mit den Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Auslegung, Aufstellungsplanung und Konstruktion eines Rohrleitungssystems wird unter Berücksichtigung der Regelwerke...
Auffrischung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

Auffrischung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

10.10.2019 bis 10.10.2019 in Essen
von der Bezirksregierung Düsseldorf bundesweit anerkannte Fortbildung zur Auffrischung der Sachkunde nach § 11 Absatz 2 (ehemals § 5) der Chemikalienverbotsverordnung (ChemVerbotsV)
Verdampfen und Kondensieren

Verdampfen und Kondensieren

02.12.2019 bis 03.12.2019 in Essen
Die Wärmeübertragung mit gleichzeitiger Änderung des Aggregatzustands ist essentiell für Betrieb und Auslegung von Rektifikationskolonnen, Trocknern, Kristallisatoren und chemischen Reaktoren sowie von Klimaanlagen und Kühlaggregaten.
Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3: Konstruktion und Berechnung mit Praxisbeispielen

Rohrleitungen nach EN 13480 - Teil 3:...

04.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Möglichkeiten und Grenzen der Berechnung von Rohrleitungsbauteilen, Rohrleitungssystemen und deren Halterungen nach EN 13480-3
Grundlagen des Explosionsschutzes

Grundlagen des Explosionsschutzes

04.12.2019 bis 04.12.2019 in Essen
Im Seminar wird das Grundlagenwissen hinsichtlich des Explosionsschutzes geschaffen. Neben den Begriffsbestimmungen werden die rechtlichen Grundlagen im Explosionsschutz erläutert und anhand von aktuellen Schadensfällen erläutert.
Vermittlung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

Vermittlung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

07.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
Personen, die gefährliche Stoffe in Verkehr bringen möchten, werden auf die Sachkundeprüfung über Chemikalien gemäß Teil I und II der "Hinweise und Empfehlungen" gem. § 11 ChemVerbotsV vom 29.10.1999 (Bundesanzeiger Nr. 242a/99)...
Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

Sicherer Betrieb von Anlagen -...

14.11.2019 bis 15.11.2019 in Essen
Das Seminar stellt die rechtlichen Anforderungen zur Erfüllung der Betreiberverantwortung und der notwendigen Anlagendokumentation vor.
Trocknen von Feststoffen in der Prozessindustrie

Trocknen von Feststoffen in der Prozessindustrie

04.11.2019 bis 05.11.2019 in Essen
Vermittlung von Methoden zur Auslegung von Trocknern für Schüttgüter bzw. partikelförmige Feststoffe. Als Roter Faden dient die prozesstechnische Dimensionierung eines Trocknungsprozesses für ein hygroskopisches Schüttgut mit Hilfe von...
Gasabsorption in Chemie und Umwelttechnik

Gasabsorption in Chemie und Umwelttechnik

09.12.2019 bis 10.12.2019 in Essen
Die Absorption von Gasen in Flüssigkeiten spielt sowohl in der chemischen Verfahrenstechnik, der Bioverfahrenstechnik als auch bei der Reinigung von Erdgas, Synthesegasen, Rauchgasen sowie von Abluft eine herausragende Rolle.
Sicherheitsdatenblätter – Auffrischungskurs der Fachkunde

Sicherheitsdatenblätter – Auffrischungskurs der...

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Fortbildung Sicherheitsdatenblatt für fachkundige Personen nach REACH-Verordnung: Chemikalienrecht für Inverkehrbringer, Einstufung und Kennzeichnung, Recht/Transportrecht (ADR/RID), Stoffdatenrecherche, umweltbezogenen und...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Timmendorfer Strand mit Besuch der Feuerwehr Lübeck (16 Unterrichtseinheiten)
Pumpensysteme planen und verbessern - Betriebskosten sparen

Pumpensysteme planen und verbessern -...

29.10.2019 bis 30.10.2019 in Essen
Seminar zum besseren Planen von Pumpensystemen und zum Optimieren bereits vorhandener Anlagen mit praktischer Vorführung der Drossel- und Drehzahlregelung an einer Kreiselpumpe
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Essen
In diesem Seminar werden dem Teilnehmer die Grundlagen des Brandschutzes in der Gebäudetechnik anschaulich und praxisnah vermittelt. Die brandschutztechnischen Anforderungen werden unter Einbezug der rechtlichen Grundlagen erklärt.
Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der Montage-Planung bis zur Fertigstellung

Baustellenmanagement im Anlagenbau – von der...

02.12.2019 bis 03.12.2019 in Essen
Planung der komplexen Bau- und Montageabläufe verfahrenstechnischer Anlagen, "Key Success Factors" bei der Vergabe von Nachunternehmerleistungen, zielgerichteter Steuerung, Planen und Steuern mit Kennzahlen, Abweichungsmanagement
Weiterbildung im Explosionsschutz

Weiterbildung im Explosionsschutz

25.11.2019 bis 25.11.2019 in Essen
Weiterbildung im Explosionsschutz für befähigte Personen gemäß Anhang 2, Abschnitt 3 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), sowie für Planungsingenieure, Leiter der Instandhaltung, Brandschutzbeauftragte und Sicherheitsfachkräfte
Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Fachkunde für die Erstellung von...

10.09.2019 bis 12.09.2019 in Scharbeutz
Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen müssen nach Europäischem Chemikalienrecht und EG-Verordnung Nr.1907/2006 (REACH für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter erstellen. Das Seminar qualifiziert zur fachkundigen...
Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

Führungstraining: Vom Mitarbeiter zum Laborleiter

03.12.2019 bis 05.12.2019 in Essen
Neu ernannte Führungskräfte brauchen – als frühere Kollegen – neben der Fachkompetenz vor allem neue Sicherheiten, um unangenehme Gespräche zu führen, Entscheidungen der Geschäftsleitung weiterzugeben, Ziele zu vereinbaren und zu...
Führungstraining für Laborleiter

Führungstraining für Laborleiter

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Essen
Laborleiter, Teamleiter, Gruppenleiter im Labor trainieren Fallbeispiele und Praxissituationen für den Alltag und verbessern mit altbewährten und neuen Führungsmethoden Ihre Führungs- und Sozialkompetenz 
Gefahrstoffbeauftragter

Gefahrstoffbeauftragter

22.08.2019 bis 23.08.2019 in Timmendorfer Strand
Die Gefährdungsbeurteilung durch eine fachkundige Person ist Pflicht, Aufgaben des Gefahrstoffbeauftragten: Dokumentation und Beurteilung von Gefährdungen, Substitution, Expositionsdauer, Lagerung, arbeitsmedizinische Vorsorge.
Masterkurs für den fortgeschrittenen GC-MS Anwender

Masterkurs für den fortgeschrittenen GC-MS...

21.04.2020 bis 22.04.2020 in Essen
Erhalten Sie als fortgeschrittene GC-MS-Anwender eine solide Basis zur Weiterentwicklung Ihrer analytischen Kompetenz mit Empfehlungen in den Aspekten Parameterwahl, Testmethoden, Geräteüberprüfung und Unterhalt.
Heikle Probleme, falsche Dogmen und Irrglauben in der Gaschromatographie

Heikle Probleme, falsche Dogmen und Irrglauben...

Das Seminar hilft, typische Probleme der GC-MS-Analytik zu vermeiden und gibt Tipps zur Trennungs- und Injektionsoptimierung.
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

10.09.2019 bis 10.09.2019 in Essen
Der Lehrgang vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um Laborabzüge warten und den arbeitssicheren Zustand der Laborabzüge gemäß BetrSichV beurteilen und prüfen zu können.
Befähigte Personen im Explosionsschutz

Befähigte Personen im Explosionsschutz

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Seminar zur Erlangung der erforderlichen fachlichen Qualifikationen für Befähigte Personen mit besonderen Kenntnissen im nicht elektrischen Explosionsschutz.
Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit Regelventilen und Pumpen

Planung und Auslegung von Rohrleitungen mit...

27.11.2019 bis 28.11.2019 in Essen
Auslegungsseminar für Rohrleitungen mit vielen praktischen Beispielen und vertiefenden Übungen. Sie erfahren die Herangehensweise zur Lösung verschiedenster verfahrenstechnischer Aufgabenstellungen.
REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter nutzen zur sicheren Verwendung

REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter...

18.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
Ein Betrieb muss innerhalb eines Jahres nach Eingang des eSDB die Bedingungen der sicheren Verwendung einhalten oder ein Scaling nachweisen. Kann er beides nicht, muss er einen Stoffsicherheitsbericht erstellen oder auf die Chemikalie...
REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde für den REACH-Beauftragten

REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Seminar zum Erlernen der Grundzüge der REACH-Verordnung sowie der Aufgaben, Rechte und Pflichten eines REACH-Beauftragten
Verfahrenstechnische Fließbilder

Verfahrenstechnische Fließbilder

12.11.2019 bis 12.11.2019 in Essen
Im Seminar werden die Fließbildtypen Grundfließbild (Basic Flow Diagram), Verfahrensfließbild (Process Flow Diagram) und RI-Fließbild (P&I Diagram) ausführlich behandelt, ihre Bedeutung im Rahmen der Anlagenplanung erläutert und die...
Verfahrenstechnische Dimensionierung mit Erfahrungsregeln

Verfahrenstechnische Dimensionierung mit...

21.10.2019 bis 22.10.2019 in Berlin
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern alle Grundlagen, die sie benötigen, um bei Auslegung und Maßstabsvergrößerung die verfahrenstechnische Dimensionierung anhand von Erfahrungsregeln und Short-cut Methoden durchzuführen.
Explosionsschutz im Anlagenbau

Explosionsschutz im Anlagenbau

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Essen
Fundierte theoretische Kenntnisse zu Prinzipien des Brand- und Explosionsschutzes, unterstützt durch praxisnahe Beispiele und Experimente
Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

03.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

Halterungssysteme industrieller Rohrleitungen

20.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Statische Auslegungsgrößen und dynamische Beanspruchungen beeinflussen die Haltbarkeit von Halterungssystemen. Im Seminar werden normgerechte Grundlagen zu Auslegung, Planung, Montage und Betrieb industrieller Rohrleitungs-Halterungen...
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

16.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
20. Essener Brandschutztage

20. Essener Brandschutztage

05.11.2019 bis 06.11.2019 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
NEU
Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

02.04.2020 bis 02.04.2020 in Essen
Seminar zur Gefahrgutklassifizierung und -deklaration mit Ermittlung von gefährlichen Eigenschaften bei der Beförderung, der Nutzung des Sicherheitsdatenblattes.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Mitarbeitergespräche im Labor

Mitarbeitergespräche im Labor

05.11.2019 bis 07.11.2019 in Essen
Lernen Sie, wie Sie als Laborleiter, auch in schwierigsten Situationen angemessen in den unterschiedlichsten Mitarbeitergesprächen reagieren und sich im Vorfeld professionell darauf vorbereiten können.
Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 / Zur Prüfung befähigte Person von Brandschutztüren

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677...

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Eine Feststellanlage muss vom Anlagenbetreiber jederzeit funktionsfähig gehalten werden und ist regelmäßig zu prüfen. Das Seminar qualifiziert zur Fachkraft für Feststellanlagen und Befähigten Person zur Prüfung von Brandschutztüren.
Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Kristallisationen in der chemischen und...

17.10.2019 bis 18.10.2019 in Essen
Im Seminar "Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen" werden theoretische Grundlagen und Modellvorstellungen zur Kristallisation sowie Basisdaten und notwendige Arbeiten zur Entwicklung von Kristallisationsverfahren vorgestellt.

Zuletzt angesehen