Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

Grundunterweisung gemäß Kap. 1.3. und Abschnitt 8.2.3 ADR

Online Teilnahme möglich
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.330,00 € *
1.220,00 € *
1.197,00 € **
1.098,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-01127

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

07.03.2022 (09:00) 08.03.2022 (16:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

Auswahl zurücksetzen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.330,00 € *
Gesamtgebühren: 1.330,00 € *
  • VA22-01127
Am ersten Seminartag wird ein umfassender Überblick über die Rechtsvorschriften für den... mehr

Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

Am ersten Seminartag wird ein umfassender Überblick über die Rechtsvorschriften für den Gefahrguttransport gegeben. Die Anforderungen an Verpackungen für den Gefahrguttransport werden vorgestellt. Die Rechte und Pflichten der beauftragten Personen werden im Detail erläutert, ihre Verantwortlichkeiten werden zu den Pflichten des Gefahrgutbeauftragten und anderer verantwortlicher Personen abgegrenzt.
Der zweite Seminartag beginnt mit einer praxisnahen Einführung in die Grundsätze des Ablaufs einer Gefahrgutbeförderung. Anschließend werden Anforderungen an die Durchführung einer Gefahrgutbeförderung mit Arbeitsbeispielen ausführlich erläutert. Die Klassifizierung gefährlicher Güter wird vorgestellt und anhand von Stoffbeispielen unter Zuhilfenahme der gefahrrechtlichen Vorschrift (ADR) in Gruppenarbeit eingeübt.

Zum Thema

Wird Gefahrgut befördert, versendet, verpackt oder übergeben, müssen Unternehmen sicherstellen, dass die Pflichten einer beauftragten Person für Gefahrgut wahrgenommen werden.

Personen, die der Unternehmer als seine Vertretung einsetzen will, müssen gemäß § 9 OWiG ausdrücklich als "beauftragte Person" benannt werden. Diese erfüllen z. B. als Betriebsleiter mit eigenverantwortlichen Tätigkeiten bei der Beförderung gefährlicher Güter stellvertretend für den Unternehmer oder Betriebsinhaber dessen Pflichten nach den Gefahrgutvorschriften.

Die beauftragten Personen müssen besonders – intern oder extern – geschult werden. In der Praxis sind Gefahrgutbeauftragte in vielen Betrieben überfordert selbst zu schulen, da die Materie schwierig und der Zeitaufwand für die Vorbereitung hoch ist.

Im 2-tägigen Seminar des Haus der Technik schulen namhafte Gefahrgutexperten beauftragte Personen und deren Stellvertreter, insbesondere für die Verkehrsträger Straße und Schiene.

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 16:45 Uhr

  • Tag 1, 09:00 - 16:45 Uhr

    09:00 Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Teilnehmerrunde

    09:15 Rechtsvorschriften für den Gefahrguttransport
    Einführung in das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBefG) einschließlich der Verordnungen und Richtlinien Gefahrgutverordnung Straße/Eisenbahn/Binnenschiffahrt (GGVSEB), Gefahrgutausnahmeverordnung (GGAV), ADR-Vereinbarungen, Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV), Gefahrgutkontrollverordnung (GGKontrllV), Richtlinien (Rili)

    10:30 Pause

    10:45 Rechtsvorschriften für den Gefahrguttransport – Fortsetzung
    Anlage A und B zum ADR

    12:15 Mittagspause

    13:30 Anforderungen an Verpackungen einschließlich Großpackmittel, Bauartprüfung, Codierung, Abhängigkeit zum Gefahrgut, Verpackungsarten
    Verwendung von bauartgeprüften Verpackungen; Wahl der richtigen Verpackung zum Gefahrgut; Zusammenpacken, Kennzeichnung, Beschriftung, Dokumentation mit Arbeitsbeispielen

    15:00 Pause

    15:15 Rechte und Pflichten von beauftragten Personen
    Aufgabenzuteilungen hinsichtlich Verantwortlichkeiten; Abgrenzung zum Gefahrgutbeauftragten und zu den sonstigen am Transport beteiligten Personen; Verfolgung und Ahndung bei Verstößen gegen gefahrgutrechtliche Vorschriften i.V. m. dem Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBefG), der Gefahrgutverordnung Eisenbahn/Straße/Binnenschiffahrt (GGVSEB), dem Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) und dem Strafgesetzbuch (StGB)

    16:15 Ende des 1. Veranstaltungstages



Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Tag 2, 09:00 - 16:00 Uhr

    09:00 Grundsätze zum Ablauf einer Gefahrgutbeförderung,
    Vorbereitungs- und Abschlusshandlungen

    10:30 Pause

    10:45 Durchführung einer Beförderung
    Anforderungen an die Fahrzeuge; Ausrüstung; Kennzeichnung; Zusammenladung, Ladungssicherung, Erleichterungen bei Beförderung von Versandstücken in "begrenzten Mengen" mit Arbeitsbeispielen

    12:15 Mittagspause

    13:15 Klassifizierung gefährlicher Güter
    Zuordnung zu Gefahrklassen, Verpackungszuordnung, Eintragungen im Beförderungspapier

    14:45 Pause

    15:00 Klassifizierung gefährlicher Güter – Fortsetzung
    In Gruppenarbeit wird anhand von Stoffbeispielen unter Zuhilfenahme der gefahrrechtlichen Vorschrift (ADR) das Klassifizieren geübt.

    16:00 Ende der Veranstaltung und Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Sie erwerben die Qualifikation zur beauftragten Person für eigenverantwortliche Tätigkeiten bei der Beförderung gefährlicher Güter stellvertretend für den Unternehmer oder Betriebsinhaber und erhalten damit einen Schulungsnachweis nach § 27 Abs. 5 GGVSEB i. V. m. Kap. 1.3 ADR, der der Behörde auf Verlangen vorzuzeigen ist.
Diese Qualifikation ist nach Unterabschnitt 1.3.2.4 ADR in regelmäßigen Abständen durch eine Fortbildung in Auffrischungskursen zu ergänzen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Betrieben und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, die eine Qualifikation als Beauftragte Person erwerben wollen, damit sie zukünftig nach den Gefahrgutvorschriften eigenverantwortliche Tätigkeiten bei der Beförderung gefährlicher Güter wahrnehmen können – stellvertretend für den Unternehmer oder Betriebsinhaber.
Zu den gefährlichen Gütern zählen zum Beispiel: Sprengstoffe, Munition und Feuerwerkskörper, Gase, entzündbare flüssige und feste Stoffe, selbstentzündliche Stoffe, Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase entwickeln, entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe und organische Peroxiden, giftige Stoffe, ansteckungsgefährliche Stoffe, radioaktive Stoffe, ätzende Stoffe, wasserverunreinigende Stoffe.

Weiterführende Links zu "Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich"

Referenten

Uwe Manske

GBM Gefahrgutberatung MANSKE, Essen

Hinweise

Sie erhalten das aktuelle Buch "ADR 2019 mit Gefahrgutvorschriftensammlung Straße" aus dem Verkehrsverlag Fischer zusätzlich zu den umfassenden Arbeitsunterlagen des Referenten.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Simone Schwenkler
+49 (0) 201 1803-243
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Schulungen

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
Die Beförderung radioaktiver Stoffe - Gefahrgutklasse 7

Die Beförderung radioaktiver Stoffe -...

Die Beförderung radioaktiver Stoffe (Gefahrgutklasse 7) unterliegen zahlreichen Auflagen und Gesetzen. Erlangen Sie in unserem zweitägigen Kurs die dafür notwendige Qualifizierung.
UNTERWEISUNG FÜR BEAUFTRAGTE PERSONEN IN VERBINDUNG § 9 OWIG IM GEFAHRGUTBEREICH (FORTBILDUNG)

UNTERWEISUNG FÜR BEAUFTRAGTE PERSONEN IN...

Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

UNTERWEISUNG FÜR BEAUFTRAGTE PERSONEN IN VERBINDUNG § 9 OWIG IM GEFAHRGUTBEREICH (FORTBILDUNG)

UNTERWEISUNG FÜR BEAUFTRAGTE PERSONEN IN...

15.09.2022 bis 15.09.2022 in Essen
Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

23.05.2022 bis 24.05.2022 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

04.05.2022 bis 05.05.2022 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
Grundlagen des Eisenbahnrechts

Grundlagen des Eisenbahnrechts

04.05.2022 bis 05.05.2022 in Leipzig
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen.
NEU
Verkürzter Kurs für Ärzte am Ort der technischen Durchführung in der Teleradiologie

Verkürzter Kurs für Ärzte am Ort der...

Verkürzter Kenntniskurs Teleradiologie ohne praktische Unterweisung
Strahlenschutzkurs für Zahnmediziner – E-Learning-Kurs

Strahlenschutzkurs für Zahnmediziner –...

10.12.2021 bis 11.12.2021 in Essen
E-Learning Kurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte und Zahnärztinnen, die Ihre Approbation im Ausland erhalten haben oder Fristen zur Aktualisierung überschritten haben.
NEU
Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

Klassifizierung und Deklaration gefährlicher Güter

06.12.2021 bis 06.12.2021 in hdt+ digitaler Campus
Seminar zur Gefahrgutklassifizierung und -deklaration mit Ermittlung von gefährlichen Eigenschaften bei der Beförderung, der Nutzung des Sicherheitsdatenblattes.
NEU
Befähigte Person zur Prüfung von Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen (Erweiterungskurs)

Befähigte Person zur Prüfung von...

29.04.2022 bis 29.04.2022 in Erftstadt
1-tägige Ergänzungs-Ausbildung zur Befähigten Person zur Prüfung von Flüssiggas-Verbrennungsmotor nach DGUV 79 §37 in Verbindung mit einem Sachkunde-Grundkurs
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

24.02.2022 bis 25.02.2022 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung der Elbphilharmonie Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

03.05.2022 bis 04.05.2022 in Essen
Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

25.04.2022 bis 25.04.2022 in hdt+ digitaler Campus
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Online Teilnahme möglich
LITHIUMBATTERIEN - VERSAND UND LAGERUNG

LITHIUMBATTERIEN - VERSAND UND LAGERUNG

03.05.2022 bis 03.05.2022 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Bingen

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Bingen

28.04.2022 bis 29.04.2022 in Bingen am Rhein
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Online Teilnahme möglich
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

01.12.2021 bis 03.12.2021 in Essen
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Online Teilnahme möglich
AUSBILDUNG ZUM BRANDSCHUTZ-MANAGER

AUSBILDUNG ZUM BRANDSCHUTZ-MANAGER

09.02.2022 bis 11.02.2022 in Essen
Management Aufgabe Brandschutz: Qualifizieren Sie sich zum Brandschutzmanager und erlangen Wissen über brandschutztechnische Gefährdungsbeurteilungen
ATEX/IECEx Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 80079-34

ATEX/IECEx Qualitätsmanagement nach DIN EN...

09.02.2022 bis 09.02.2022 in Essen
Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Methoden zur effizienten systematischen Konstruktion in der Produktentwicklung

Methoden zur effizienten systematischen...

23.02.2022 bis 24.02.2022 in Essen
Organisatorischer Ablauf von Produktentwicklungsprozessen, Kosteneinsparpotentiale, Ansätze zur Optimierung von Konstruktionsprozessen, Praxisbeispiele
Online Teilnahme möglich
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

07.04.2022 bis 07.04.2022 in Essen
Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

17.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.
Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für...

18.03.2022 bis 18.03.2022 in Essen
Intensive Vertiefung planungsrelevanter Themen zur Durchführung der Grund- und Fortbildungsprüfung zum Gefahrgutbeauftragten.
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von...

10.08.2022 bis 12.08.2022 in Erftstadt
Das Seminar bietet die Ausbildung zum qualifizierten Ausbilder und Verantwortlichen für Laden und Ladungssicherung an. Damit wird Sicherheit in den Unternehmen bei Be- und Entladung und Ladungssicherung durch regelmäßige Unterweisungen...
Online Teilnahme möglich
GRUNDLAGEN DER LEIT- UND SICHERUNGSTECHNIK (LST) FÜR EISENBAHNSYSTEME

GRUNDLAGEN DER LEIT- UND SICHERUNGSTECHNIK...

07.04.2022 bis 08.04.2022 in Berlin
Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

03.03.2022 bis 04.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Umsetzung der Anlagenverantwortung in der Elektrotechnik an geeignete natürliche Personen und Organisation der Vertretung im Schichtdienst nach DIN VDE 0105-100 und TRBS
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

31.05.2022 bis 03.06.2022 in Lindau (Bodensee)
Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
EINFÜHRUNG IN DAS EISENBAHNSICHERHEITS- UND RISIKOMANAGEMENT NACH CSM

EINFÜHRUNG IN DAS EISENBAHNSICHERHEITS- UND...

25.04.2022 bis 26.04.2022 in Essen
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

14.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
Online Teilnahme möglich
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

18.01.2022 bis 19.01.2022 in Essen
Das Seminar bietet Ihnen als Neueinsteigern und zur Auffrischung eine schnelle Orientierung zur Struktur des Wasserrechts mit den wichtigsten Regelwerken und der seit 04/2017 bundesweit gültigen Neuregelung der AwSV.
Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

07.12.2021 bis 10.12.2021 in Essen
Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
Ausbilder und Einsatzleiter von Flurförderzeugführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

21.02.2022 bis 25.02.2022 in Essen
Qualifizierte Ausbildung zum Ausbilder im Bereich der Flurförderfahrzeuge: Erbringen Sie als Flurfahrzeugführer und Ausbilder den Nachweis Ihrer Befähigung nach ArbSchG, BetrSichV, DGUV V 1, DGUV V 68, DGUV G 308-001, TRBS 2111.
Tipp
Online Teilnahme möglich
EINFÜHRUNG IN ETCS

EINFÜHRUNG IN ETCS

01.03.2022 bis 02.03.2022 in Berlin
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Online Teilnahme möglich
Praxisseminar Claims Management für Projektleiter, Ingenieure und Einkäufer

Praxisseminar Claims Management für...

19.05.2022 bis 20.05.2022 in Essen
In der Veranstaltung wird den Teilnehmern vermittelt, wie mögliche streitige Forderungen rechtzeitig erkannt und verhindert werden können (Ausschreibung/Vertragsgestaltung/Abwicklung) und wie entsprechende Forderungen abgewehrt werden...
Online Teilnahme möglich
Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte und...

26.04.2022 bis 26.04.2022 in Essen
Praxisnahe Fragen konkret beantwortet: Aktualisierungsfortbildung und Erfahrungsaustausch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte mit umfangreichen Checklisten für die Praxis.
Tipp
Online Teilnahme möglich
ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

ETCS – von der Projektierung bis zur...

03.03.2022 bis 03.03.2022 in Berlin
Sie erfahren Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und werden auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vorbereitet.
Zuletzt angesehen