Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Veranstaltungstyp: Seminar

Antriebe Pumpen Ventilatoren hdt.de
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund.... mehr
Informationen "Ventilatoren"
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden behandelt.
Zielsetzung

Ingenieure und Techniker sollen mit den Grundlagen der Turbomaschine "Ventilator" vertraut gemacht werden. Die Teilnehmer beherrschen die sachgerechte Auswahl eines Ventilators, haben einen Überblick über verschiedene Konstruktionen der Maschinen und peripherer Komponenten (z.B. Saugkästen, Diffusoren, Schalldämpfer usw.), kennen die prinzipiellen Betriebseigenschaften von Ventilatoren, sind vertraut mit der Geräuschproblematik, haben Kenntnisse in der aerodynamischen und akustischen Messtechnik und verstehen Entwurfsverfahren einschließlich der rechnergestützten Optimierung.

Zum Thema

In vielen Bereichen des Anlagenbaus werden Ventilatoren eingesetzt. Für die prinzipielle Funktion und den geräuscharmen und energieeffizienten Betrieb der Anlage ist u.a. die richtige Auswahl, die Dimensionierung und die Einbausituation des Ventilators von entscheidener Bedeutung. Die Grundlagen dazu werden dargestellt und anhand vieler praktischer Lösungsbeispiele erläutert.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker, die im Bereich des Anlagenbaus mit der Auswahl, dem Einsatz und dem Betrieb von Ventilatoren beschäftigt sind.

Dr.-Ing. Konrad Bamberger, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät IV Maschinenbau, Institut... mehr
Referent
Christian Hertz
Hertz Technischer Schallschutz GmbH, Billerbeck
Referent
Carolin Feldmann M.Sc.
wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät IV Maschinenbau, Institut für Fluid- und Thermodynamik, Universität Siegen
Referent
Dr.-Ing. Konrad Bamberger
wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät IV Maschinenbau, Institut für Fluid- und Thermodynamik, Universität Siegen
Referent
Oliver Velde
CFturbo GmbH, Dresden
Leiter
Dipl.-Ing. Christian Pohl
Pollrich GmbH, Siegen
Leiter
Prof. Dr.-Ing. Thomas Carolus
Institut für Fluid- und Thermodynamik, Department Maschinenbau, Universität Siegen
Programm 10:00 Uhr 1. Einführung Aufbau des Seminars Ventilatoren in... mehr
Programm

10:00 Uhr
1. Einführung
  • Aufbau des Seminars
  • Ventilatoren in der Fahrzeug- und Gerätetechnik
  • Industrieventilatoren
  • Normung, Literatur, nationale und internationale Forschungsanstrengungen

  • 10:45 Uhr
    2. Ventilator und Anlage



  • Berechnung des Energiebedarfs lufttechnischer Anlagen
  • Druckverluste
  • prinzipielle Kennlinien von Ventilatoren
  • Totaldruckerhöhung/ freiausblasende Druckerhöhung von Ventilatoren
  • Synthese von Anlage und Ventilator

  • 11:30 Uhr
    Fragen und Pause



    11:45 Uhr
    3. Auswahl von Ventilatoren



  • Dimensionslose Kennzahlen
  • CORDIER-Diagramm
  • Mehrflutig/ mehrstufig
  • Kennlinien
  • Regelung

  • 12:30 Uhr
    Mittagspause



    13:30 Uhr
    4. Arbeitsprinzip von Ventilatoren
  • Geschwindigkeitsdreiecke
  • Eulersche Hauptgleichung
  • Theoretische Kennlinie
  • Verluste und Wirkungsgrade
  • Aufwertung

  • 14:15 Uhr
    5. Vorführung einer modernen Designsoftware für Ventilatoren



    15:00 Uhr
    Fragen und Pause



    15:30 Uhr
    6. Optimierung von Ventilatoren: Methoden und Fallbeispiele



    16:15 Uhr
    7. Radialventilatoren aus der Sicht der Praxis
  • Bauteile eines Industrieventilators
  • Antriebsarten
  • Schaufelformen
  • Festigkeitsbetrachtungen
  • Wellendichtungen
  • Lagerung, Lagertemperaturüberwachung, Schmierung, Kupplungen
  • Kühlscheiben
  • Schwingungen und Schwingungsüberwachung
  • Einbauhinweise

  • 17:00 Uhr
    Ende des 1. Tages



    09:00 Uhr
    8. Messverfahren bei Ventilatoren


    8.1. Prüfstände

  • Volumenstrommessung
  • Wirkungsgradbestimmung
  • freiausblasende Druckerhöhung und Totaldruckerhöhung

  • 8.2. In-situ Messungen

    09:45 Uhr
    9. Einführung in die Technische Akustik
  • Schalldruck, Schallschnelle, Schallleistung
  • Pegeldefinitionen
  • Einzahlenwerte und Spektren
  • Messverfahren für die Schallleistung technischer Schallquellen und speziell von Ventilatorgeräuschen

  • 10:30 Uhr
    Fragen und Pause



    11:00 Uhr
    10. Schallentstehung bei Ventilatoren

    10.1. Prinzipielle aeroakustische Mechanismen

    10.2. Schallübertragungspfade und sekundäre Geräuschminderungsmaßnahmen

    11:45 Uhr
    11. Schalldämpfer



    12:30 Uhr
    Mittagspause



    13:30 Uhr
    12. Schallkapseln



    14:15 Uhr
    13. Psychoakustische Bewertung von Ventilatorgeräuschen und lufttechnischen Geräten



    15:00 Uhr
    Feedbackrunde, Ende der Veranstaltung


    Maßgeschneiderte Lösungen

    Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

    information@hdt.de

    Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

    Kontakt aufnehmen
    1.125,00 € *1.195,00 € *

    mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

    • H010023998
    Ihre Vorteile
    • praxisorientiert
    • ausgewiesene Fachleute als Referenten
    • beste Bewertungen
    Kontakt
    Dipl.- Ing. Bernd Hömberg

    Dipl.- Ing. Bernd Hömberg berät Sie gerne.

    NEU
    Einsatz von Drohnen
    20.09.2017 bis 21.09.2017
    Ein­satz von Droh­nen Details
    Energiespeicher
    13.06.2017 bis 14.06.2017
    En­er­gie­spei­cher Details
    TIPP!
    Kleben und Dichten
    12.03.2018 bis 13.03.2018
    Kle­ben und Dich­ten Details
    Zuletzt angesehen