Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Verantwortliche Technische Führungskraft

Verantwortliche Technische Führungskraft
Jetzt buchen
(VTFK) Intensivseminar für technische Führungskräfte zur Erfüllung der Forderungen nach... mehr

Produktinformationen "Verantwortliche Technische Führungskraft"

(VTFK) Intensivseminar für technische Führungskräfte zur Erfüllung der Forderungen nach wiederkehrender Unterweisung (ArbSchG und DGUV 1 § 4)


Inhalt

  • Einführung in die Thematik
  • Wesentliche rechtliche Grundlagen, die eine Verantwortliche Technische Führungskraft kennen und beherrschen muss:

Gesetze - Verordnungen - Vorschriften- und Regelwerk der BG - Technischen Regeln und Normen

  • Vorteile und Nutzen des rechtssicheren Arbeitens
  • Alles geregelt? Führungsverantwortung praxisnah dargestellt
  • Was darf und muss die Technische Führungskraft im Arbeitsschutz erfüllen?
  • Pflichten der Verantwortliche Technischen Führungskraft
  • Verantwortung und Haftung nach Zivil- und  Strafrecht
  • Führungsaktivitäten gefragt – Arbeitsschutz ist „in“
  • Schaffung einer rechtssicheren Arbeitsschutz-Organisation (Aufbau- und Ablauforganisation)
  • „Beauftragte“ und ihre betrieblichen Kompetenzen und Haftungen
  • Pflichten der Versicherten – und wie sie aktiv eingebunden werden
  • Sicherheitsleitsätze für Verantwortliche Technische Führungskräfte (und deren Umsetzung)
  • Werkzeuge zur effektiven Umsetzung der Verpflichtungen
  • Kontroll- und Überwachungspflichten der Vorgesetzten, praxisnahe Möglichkeiten zur Umsetzung
  • Best Practise
  • Was machen andere deutsche Unternehmen?
  • Erforderliche Dokumentation, Muster und Checklisten
  • Aktuelle Rechtsfälle praxisnah kommentiert
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch



Zum Thema

Die Technische Führungskraft hat in deutschen Unternehmen ein umfangreiches Aufgabenfeld, das er zu erfüllen hat. Häufig ist diesen Führungskräften die Verantwortung in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nicht ausreichend bekannt.

Dieses neue zweitägige Seminar wendet sich an die Verantwortlichen Technischen Führungskräfte in den Betrieben; es wird ihm helfen, die grundlegenden Verpflichtungen und den Nutzen der erforderlichen Arbeitsschutzaspekte zu erkennen und die Werkzeuge zur Umsetzung wirksam anzuwenden.

Wie ein Strickmuster werden Hilfestellungen und Informationen gegeben, da Arbeitsschutz integraler Bestandteil aller betrieblichen Maßnahmen – von Investitionen über Personalauswahl hin bis zum betrieblichen Alltag – sein soll. Und dies zu berücksichtigen ist wahrscheinlich einfacher als Sie denken. Die wesentlichen Sicherheits-Leitsätze Verantwortlicher Technischer Führungskräfte und deren Umsetzung in den betrieblichen Alltag werden praxisnah und umsetzbar erläutert.

Zahlreiche Beispiele aus der Industrie und der Rechtssprechung werden genannt.

 

  • wiederkehrende Unterweisung DGUv 1 § 4
  • Arbeitsschutz leicht vermittelt
  • Verantwortung für tech. Führungskräfte

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist es, Ihnen die umfassenden Kenntnisse über die aktuellen Regelwerke des Arbeitsschutzes zu vermitteln. Danach können Sie Ihre Aufgaben und Pflichten als Vorgesetzter kompetent wahrnehmen und direkt in die betriebliche Praxis umsetzen.

Teilnehmerkreis

Betriebliche Führungskräfte aller Ebenen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebs- und Personalrat, Interessierte Personen

Weiterführende Links zu "Verantwortliche Technische Führungskraft"

Referenten

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.090,00 € *
990,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnummer: H020031448
H020031448

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten §22 SGB VII

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten §22 SGB VII

11.09.2018 bis 12.09.2018 in Berlin
Unternehmer sind verpflichtet, eine erforderliche Anzahl von Sicherheitsbeauftragten zu bestimmen, praxisbezogenes Basis-Know-how des Sicherheitsbeauftragten,  gesetzliche Regeln und deren Umsetzung, Gefährdungsbeurteilung.
Einführungsseminar für Laufrad/Schiene-Kontakten für Brücken- und Portalkrane

Einführungsseminar für...

29.10.2018 bis 30.10.2018 in Essen
Intensivseminar mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-3 (Laufrad-Schiene Kontakte bei Krananlagen)
Rhetorik und Souveränität

Rhetorik und Souveränität

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Lernen Sie souverän aufzutreten, sicher und überzeugend zu reden und zu präsentieren
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

20.08.2018 bis 28.08.2018 in Timmendorfer Strand
Nach vfdb-Richtlinie mit 64 UE erhält der zukünftige Brandschutzbeauftragte eine fundierte Ausbildung mit Zertifikat nach schriftl. Prüfung, bei der alle Aspekte des Brandschutzes sowie die rechtlichen Grundlagen zum Tragen kommen.
Zertifizierte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Zertifizierte Befähigte Person...

04.07.2018 bis 06.07.2018 in Bad Wiessee
Qualifikation zur zertifizierten befähigten Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen.
Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

20.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Rufanlagen in Einrichtungen, wie z.B. Kliniken, Wohnheimen und Justizvollzugsanstalten, dienen dem Herbeirufen von Personal in Notsituationen. Für die Planung, Installation, den Betrieb und die Instandhaltung sind sachkundige Personen...
Persönliche Haftung vermeiden für technische Führungskrafte

Persönliche Haftung vermeiden für technische...

13.02.2019 bis 14.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt technischen Führungskräften das nötige Rüstzeug, um möglichen Haftungsrisiken in Ihrem Arbeitsalltag vorzubeugen und Schadensfälle zu vermeiden.
Befähigte Person für die Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Befähigte Person für die Prüfung von...

16.05.2019 bis 17.05.2019 in Brühl
Das Seminar befähigt Sie, Steigleitern und Steigeisen rechtssicher zu prüfen.
Zertifizierte Person für die Prüfung von Materialdicken mittels Ultraschall an Kranen

Zertifizierte Person für die Prüfung von...

11.12.2019 bis 11.12.2019 in Dortmund
Die Teilnehmer erlernen das Prinzip der Wanddickenmessung bei Kranen mittels Ultraschall und das Erkennen von Fehlmessungen
Elektrische Ausrüstung von Kranen

Elektrische Ausrüstung von Kranen

25.02.2019 bis 26.02.2019 in München
Diese Fachtagung vermittelt den Teilnehmern den Umgang in der Praxis mit den EN-Normen zur Konstruktion und Entwicklung von Krananlagen
Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Tragwerksplaner erfahren Besonderheiten von Aluminium bei Entwurf und Berechnung nach DIN EN 1999 (EC9) und diskutieren Fragestellungen an Beispielen von Leichtbaukonstruktionen, z.B. Fassadenkonstruktionen, Fußgängerbrücken, fliegenden...
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

22.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiko und Fehlerauswirkung zu...
Innovationsmanagement - die Technik von morgen heute erleben

Innovationsmanagement - die Technik von morgen...

11.09.2018 bis 12.09.2018 in Amberg
Innovationsmanagement verstehen und anwenden. Die Technik von morgen heute erleben. Im Seminar erlernen Sie Methoden des modernen Innovationsmanagements vom Technologie Push zum Market Pull.
Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen selber durchführen

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer...

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
So erstellt man Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen
Train the Live Online Trainer

Train the Live Online Trainer

10.09.2018 bis 09.11.2018 in Nürnberg
In diesem Online-Training lernen Sie sehr praxisnah Schritt für Schritt die methodischen und technischen Möglichkeiten und Chancen des virtuellen Seminarraums kennen und wenden diese auf Ihre eigene Trainer- und Trainingssituation an.
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

26.06.2018 bis 26.06.2018 in Essen
Lehrgang vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um Laborabzüge warten und den arbeitssicheren Zustand der Laborabzüge gemäß BetrSichV beurteilen und prüfen zu können.
Leadership für Ingenieure und Techniker

Leadership für Ingenieure und Techniker

09.10.2018 bis 10.10.2018 in Essen
Ingenieure und Techniker lernen in diesem Intensivtraining, auf welche wichtigen Details der Führung sie sich konzentrieren müssen. Praxisgerechte Lösungen werden anschaulich
Anpassung bestehender Qualitätssicherungsvereinbarungen an die neue ISO 9001:2015 und IATF 16949

Anpassung bestehender...

Erläuterung der neuen QS-Normen und deren Auswirkung auf bestehende QS-Vereinbarungen
Zertifizierte elektrotechnisch unterwiesene Person für die Prüfung von Kranen nach DGUV V3

Zertifizierte elektrotechnisch unterwiesene...

12.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Erwerb der Fachkunde für die praktische und theoretische Durchführung der DGUV V3 (früher BGV A3) Prüfung an Krane
Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Führungsaufgabe Mitarbeitergespräch: entwickeln Sie Ihr Gesprächsverhalten weiter und lernen Sie das gut geführte und strukturierte Mitarbeitergespräch als Basis für vertrauensvolle Zusammenarbeit und Zielvereinbarungen mit Mitarbeitern.
Bau und Betrieb von Krananlagen - Stand und Inhalt der europäischen und nationalen Vorschriften

Bau und Betrieb von Krananlagen - Stand und...

02.07.2018 bis 03.07.2018 in Bad Wiessee
Die Fachtagung richtet sich mit systematischen Informationen zur praktischen Anwendung von Vorschriften und Normen an alle Verantwortlichen für Konstruktion, Bau und Betrieb von Kranen, mit wichtigen Hinweisen für die Beschaffung von...
Zerifizierte befähigte Person zur Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für Krane

Zerifizierte befähigte Person zur...

09.07.2018 bis 10.07.2018 in Essen
Know-how zur Erstellung bzw. Bewertung einer Risikobeurteilung für einen Kran: EG-Richtlinien, Bedeutung von EN-Normen, Gefahrenanalyse/Risikobeurteilung, Konformitäts- und Einbauerklärung, Übungen zur Risikobeurteilung.
Intensivseminar Führung - 5 Stufen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit

Intensivseminar Führung - 5 Stufen zur...

Intensivseminar Führung zur Weiterentwicklung Ihrer Führungspersönlichkeit: wer führen will, muss heute Führungs- und Sozialkompetenz insbesondere Mitarbeitermotivation, Delegation und Problem- und Konfliktlösung weiter entwickeln.
Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Kompaktseminar mit hohem Praxisbezug: Ihre Pflichten bei Gefährdungsbeurteilung psychischer Risiken, Betrieb von Home Office Arbeitsplätzen und zeitlich begrenzten und / oder ortsveränderlichen Arbeitsstätten.
Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Essen
Qualifikation zur Befähigten Person zur Prüfung von Notduschen auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit: rechtl. Grundlagen, Aufgaben u. Pflichten einer Befähigten Person, Grundbegriffe Notduschen, Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung,...
Zertifizierte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von LKW-Ladekranen

Zertifizierte Befähigte Person...

Qualifikation Befähigte Person LKW-Ladekrane mit Praxisteil für die korrekte Durchführung der Prüfung von LKW-Ladekranen, Theorie, Recht und Praxisbeispiele zur Anwendung der relevanten Vorschriften.
Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre...

27.06.2018 bis 27.06.2018 in Essen
Wesentliche Änderungen der BetrSichV vom 19.11.2016 und mögliche Auswirkungen auf den Betrieb: Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen, überwachungsbedürftige Anlagen, Explosionsschutzdokument, Dokumentation, TRBS,...
Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

Fremdfirmenkoordinator Ausbildung

09.07.2018 bis 10.07.2018 in St. Goar
Der Auftraggeber ist verpflichtet, Fremdfirmen in Gegebenheiten und Unfallgefahren einzuweisen. Sensisbilisierung und Schulung präventiver Maßnahmen für betriebliche Führungskräfte, Haftung und roter Faden zum konkreten Vorgehen.
Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Bei Umbauten oder Modernisierungen von Kranen sind für die geänderten Teile/Bereiche/Komponenten neue sicherheitstechnische Anforderungen zu beachten: Normen, Definitionen: wesentliche Änderung bzw. Veränderung, Kransteuerungen,...
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

14.05.2019 bis 15.05.2019 in Essen
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik! Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund der...
Automobil Beleuchtung

Automobil Beleuchtung

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Berlin
Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
IT Security Grundlagen für WWW-Anwendungsentwickler

IT Security Grundlagen für...

12.10.2018 bis 12.10.2018 in Nürnberg
Verschaffen Sie sich als Entwickler oder Führungskraft, die sichere WWW-Anwendungen entwickeln oder betreiben will bzw. in Firewallkonzepte integrieren möchte, einen Überblick über Angriffsmöglichkeiten und Testmöglichkeiten für...
IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

IT Security Grundlagen für Systemadministratoren

11.10.2018 bis 11.10.2018 in Nürnberg
In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die Gefahrenpotenziale mit denen technische Fach- und Führungskräfte konfrontiert sind.
IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

IT Notfallvorsorge und Notfallmanagement

20.11.2018 bis 20.11.2018 in Nürnberg
Stromausfall, Hackerangriff, Brand, Sabotage oder Naturkatastrophen – all diese Ereignisse bedrohen die IT-und Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens. Daher gilt es, vorzusorgen und ein Notfallmanagement zu schaffen.
Cloud Computing für Unternehmen

Cloud Computing für Unternehmen

24.09.2018 bis 24.09.2018 in Nürnberg
Dieses Seminar behandelt die Möglichkeiten und Grenzen von Cloud-Computing und weiteren Cloud-Services in Unternehmen. Nach einer kurzen Übersicht der prinzipiellen Potenziale werden die technischen Grundlagen der Cloud erläutert.
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

29.11.2018 bis 30.11.2018 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Objectives and Key Results (OKR)

Objectives and Key Results (OKR)

17.09.2018 bis 18.09.2018 in Hamburg
Neue Tools zur Zielvereinbarung haben wenig mit klassischem Management by Objectives zu tun. Erfolgreiche Technologieunternehmen haben aus dem Grund ein neues, flexibles System entwickelt, um Ziele zu definieren und Zielerreichung...
Reinheit und technische Sauberkeit in der Elektronikfertigung

Reinheit und technische Sauberkeit in der...

16.10.2018 bis 17.10.2018 in Ingolstadt
Verunreinigungsminimierung beim Löten und in der Prozesskette • Erstellungsprozedur für eine FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) • Erarbeitungsprozedur für eine Checkliste für ein Reinheitsaudit
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

28.11.2018 bis 28.11.2018 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.

Zuletzt angesehen