Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider

Erfahrungsaustausch zur Umsetzung der 42. BImSchV und der VDI 2047-2

Online Teilnahme möglich
Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.395,00 € *
1.295,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA22-01397

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

13.12.2022 09:00 - 14.12.2022 17:00

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

Auswahl zurücksetzen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.395,00 € *
Gesamtgebühren: 1.395,00 € *
Im Rahmen des Erfahrungsaustausch zur VDI 2047 Hygieneschulung erhalten Sie aktualisiertes... mehr

Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider

Im Rahmen des Erfahrungsaustausch zur VDI 2047 Hygieneschulung erhalten Sie aktualisiertes Wissen zu folgenden Fragen:

  • Was regelt die BImSchV?
  • Wie werden die Anforderungen aus den VDI-Richtlinien 2047 umgesetzt?
  • Wie ist der aktuelle Fortschritt beim Nachweis von Legionellen?
  • Wie geht das mit der Gefährdungsbeurteilung und der Risikoanalyse?
  • Wie überwache ich die Anlagen und wie gehe ich mit Kontrollen um?
  • Was bringt die Hygieneschulung VDI 2047-2?

Neben der Vermittlung aktuellen Fachwissens zu den Hygiene-Anforderungen nach VDI 2047 Blatt 2 und 3 bei Verdunstungskühlanlagen, Rückkühlwerken und Nassabscheidern steht der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Zum Thema

Zahlreiche Legionellen-Erkrankungen sind auf den mangelhaften Betrieb von Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheidern zurückzuführen.

Die in der Folge erarbeiteten technischen und rechtlichen Regelungen (Richtlinien VDI 2047 Blatt 2 und 3 sowie 42. BImSchV) sollen die erforderlichen Anforderungen an derartige Anlagen transparent machen und den hygienisch einwandfreien Betrieb dieser Anlagen sicherstellen.

Inzwischen haben zahlreiche VDI 2047 Schulungen und Seminare dazu beigetragen, die Ausbreitung von Legionellen durch Verdunstungskühlanlagen, Rückkühlwerke und Nassabscheider zu minimieren und zu verhindern. Jetzt geht es darum, aus den Erfahrungen aller Beteiligten zu lernen und die Prozesse nochmals zu verbessern. Welche Aufgaben und Anforderungen aus der VDI 2047 bzw. der BImSchV haben sich bewährt, welche müssen verbessert werden? Welche sind kaum zu handhaben oder gar unnütz?

In diesem Vortrags- und Diskussionsforum sollen die Erfahrungen der ersten Jahre der Umsetzung dieser Regeln und Vorschriften ausgetauscht werden.

Zielsetzung

Es werden Best Practice Beispiele zum Betrieb und zur Überwachung von Verdunstungskühlanlagen, Rückkühlwerke und Nassabscheidern vorgestellt. Die notwendige Hygieneschulung nach VDI 2047 der Mitarbeiter wird diskutiert. Auch der richtige Umgang mit den Kontrollbehörden (rechtsichere Organisation) und die Gefährdungsbeurteilung werden besprochen. 

Teilnehmerkreis

Dieses Forum wendet sich an Mitarbeiter und Bedienpersonal von Anlagenbetreibern, Anlagenherstellern, Dienstleistern, Planern sowie Überwachungsbehörden (TÜV).

Der Erfahrungsaustausch gilt Ihnen, wenn Sie derartige Anlagen

  • betreiben
  • beurteilen
  • errichten
  • in Stand halten
  • planen
  • prüfen 
  • überwachen.

Die Teilnahme dient auch als Auffrischung zur Schulung VDI 2047.

Programm

Tagung Tag 1, 09:00 bis 21:00 Uhr

  • Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung: Diskussionsfelder

    Dipl.-Ing. Dipl.-Chem. Rainer Kryschi


  • Erfahrungen eines Gesundheitsamtes mit einem Legionellen-Ausbruch

    PD Dr. med. Norbert Schnitzler


  • Wenn es ernst wird: Maßnahmen im Ausbruchsfall (Legionellosen)

    Dr. med. Roland Suchenwirth


  • Come together: Direkter Erfahrungsaustausch: Diskussionsrunden

  • Komplexe Kühlkreisläufe in Kraftwerken, Stahlwerken, Chemparks und anderen Industrieanlagen

    Dipl.-Ing. Wolfgang Czolkoss


  • Erfahrungen eines Großkraftwerkbetreibers mit der 42.BImSchV

    Dipl.-Ing. Bernd Wermelskirchen


  • Anschließend zum Ende des 1. Seminartages Netzwerken und Diskussion bei einem gemeinsamen Imbiss


Tagung Tag 2, 09:00 bis 16:30 Uhr

  • Ausnahmeregelungen der 42. BImSchV: Sonderfälle und Ausnahmen

    Dr. Ing. Elisabeth Edom


  • Entwicklung bei der Durchführung und Bewertung mikrobiologischer Untersuchungen. Sind die Regelungen optimal?

    Dr. Katharina Kohls


  • Erfahrungen bei der Umsetzung der 42. BImSchV

    Dr. Laura Sonnack


  • Zeitgemäße Nutzwasser-Behandlung

    Dipl.-Ing. Kerstin Heise


  • 42. BImSchV in Einzelpunkten

    Dipl.-Ing. Dipl.-Chem. Rainer Kryschi


  • Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider"

Referenten

Dipl.-Ing. Wolfgang Czolkoss

VGB Power Tech e.V., öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheider, Essen

Dr. Ing. Elisabeth Edom

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Hannover 

Dipl.-Ing. Kerstin Heise

Geschäftsführung Bereich Chemie,
FlowChem Wasserbehandlung oHG, Düsseldorf

Dr. Katharina Kohls

Niedersäschsisches Landesgesundheitsamt (NLGA), Aurich

Dipl.-Ing. Dipl.-Chem. Rainer Kryschi

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Überprüfung von Verdunstungskühlern und Nassabscheidern, KRYSCHI SvB Wasserhygiene, Kaarst

PD Dr. med. Norbert Schnitzler

Leiter des Gesundheitsamtes des Kreises Düren, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Düren

Dr. Laura Sonnack

Mainova AG, Operativer Umweltschutz und Genehmigungen, Frankfurt am Main

Dr. med. Roland Suchenwirth

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Abteilungsleiter Umweltmedizin/-Epidemiologie
Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA), Hannover

Dipl.-Ing. Bernd Wermelskirchen

LEAG Lausitz Energie Kraftwerke AG, Umweltschutz/Genehmigungen, Cottbus

Hinweise

Ab dem 22.08.2022 entfällt bis auf Weiteres die 3G-Regel mit Nachweispflicht. Das durchgängige Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist jedoch weiterhin in allen öffentlichen Bereichen verpflichtend.

Die Zeit des Lockdowns ist vorbei und alles ist gut? Zumindest überall dort, wo Wasserleitungen lange ungenutzt blieben, droht nun die Gefahr einer Infektion mit einem Erreger, der ausreichend Gelegenheit hatte, um sich quasi im Schutz von SARS-CoV-2 und bei sommerlichen Temperaturen zu vermehren und auszubreiten.
Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Grundlagen effizienter und hygienischer Verdunstungskühlung

Grundlagen effizienter und hygienischer...

Bauarten von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme, 42. BImSchV, Legionellen, Kühlwassermanagement, Wärmerückgewinnung, VDI 2047
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen (Fachkundenachweis)

Hygieneschulung VDI 2047-2...

Verstehen Sie die baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen für die Betriebssicherheit von Verdunstungskühlanlagen zur Erfüllung der Betreiberpflichten – mit Zertifikat nach der Hygienerichtlinie VDI-2047-2. 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

14.03.2023 bis 15.03.2023 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Grundlagen effizienter und hygienischer Verdunstungskühlung

Grundlagen effizienter und hygienischer...

02.11.2022 bis 03.11.2022 in Essen
Bauarten von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme, 42. BImSchV, Legionellen, Kühlwassermanagement, Wärmerückgewinnung, VDI 2047
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen (Fachkundenachweis)

Hygieneschulung VDI 2047-2...

24.11.2022 bis 24.11.2022 in Essen
Verstehen Sie die baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen für die Betriebssicherheit von Verdunstungskühlanlagen zur Erfüllung der Betreiberpflichten – mit Zertifikat nach der Hygienerichtlinie VDI-2047-2. 
Online Teilnahme möglich
Call for Papers
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

13.06.2023 bis 14.06.2023 in Essen
Bei dieser renommierten Tagung treffen sich Akteure, Wissenschaftler und Experten zum professionellen Austausch zu 48V-Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, Bordnetz, Batteriemanagement,...
Zuletzt angesehen