Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen

Grundlagen der Wärmetechnik – Regelwerke - Konstruktionsformen - Korrosionsfeste Apparate - Betriebscharakteristik – Service und Wartung

Veranstaltungstyp: Seminar

Anlageninstandhaltung hdt.de©417pp-Fotolia.com
Intensiver Wissens- und Erfahrungstransfer gibt eine Übersicht der verschiedenen... mehr
Informationen "Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen"
Intensiver Wissens- und Erfahrungstransfer gibt eine Übersicht der verschiedenen Wärmetauschersysteme in Rauchgasen und erklärt Grundlagen der Wärmetechnik mit zugehörigen Regelwerken (z.B. Druckgeräterichtlinie, ASME Code)

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist ein intensiver Wissens- und Erfahrungstransfer, um eine Übersicht der verschiedenen Wärmetauschersysteme in Rauchgasen zu erhalten. Es wird Wert darauf gelegt, die Grundlagen der Wärmetechnik und die zutreffenden Regelwerke (z.B. Druckgeräterichtlinie, ASME Code) darzustellen, aber auch die Konstruktionsformen der Wärmetauscher und die Anforderungen an Leistungsmessung, Inspektion und Service. Insbesondere korrosionsbeständige Wärmetauscher erfordern ein erhebliches Investitionsvolumen, so dass die erworbenen, fundierten Fachkenntnisse für die bestimmungsgemäße Betriebsweise in der Praxis eine hohe Kosteneinsparung generieren können.

Inhalt
  • Grundlagen des Wärmeaustausches, Kennwerte und Auslegung
  • Regelwerke
  • Werkstoffe für Rauchgaswärmetauscher
  • Rauchgaswärmetauscher in Müllverbrennungsanlagen
    • Aufgaben von Wärmeaustauschern in MVA´s
    • Arten von Wärmetauschern, Konstruktionsmerkmale
    • Regelung von Wärmetauschern
    • Betriebserfahrung und Wartung
  • Rauchgaswärmetauscher in fossilen Kraftwerken
    • Wärmeverschiebung im Rauchgasweg
    • Wärmeauskopplung zur Wirkungsgradsteigerung
    • Wärmetauscherkreisläufe und deren Systemtechnik
  • Anforderungen an den Betrieb von Wärmetauschern
    • Verantwortung des Betreibers
    • Transport
    • Montage
    • Inbetriebsetzung
    • Leistungsmessung
    • Betrieb
    • Inspektion, Wartung und Reinigung
    • Störungsbehebung
  • Zusammenfassung und Diskussion

Zum Thema

Der effiziente Einsatz von Wärmeübertragern ist ein wesentlicher Faktor des wirtschaftlich attraktiven Betriebs von Kraftwerken und industriellen Prozessen, bei denen Rauchgase entstehen.

Verschmutzung und Korrosion können die Lebensdauer von Rauchgaswärmetauschern erheblich verkürzen und dadurch signifikante Kosten verursachen.
Nach einer Einführung in die Grundlagen des Wärmeaustausches, Kennwerte und Auslegung werden die Werkstoffe für korrosionsbeständige Rauchgaswärmetauscher vorgestellt und die verschiedenen Wärmetauscherbauformen für den Einsatz in Müllverbrennungsanlagen, Biomasseanlagen, Kraftwerken und industriellen Prozessen dargestellt.
Die Anforderungen an den Betrieb von Wärmetauschern bis zur Schulung hinsichtlich Inspektion, Wartung und Reinigung sowie Beispielen für die Störungsbehebung geben dem Teilnehmer die entscheidende Grundlage dafür, in der Praxis den wirtschaftlich attraktiven Betrieb der Wärmetauscher im Rauchgasweg sicherzustellen. 

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Betriebsingenieure, Maschinenbauer, Verfahrenstechniker, Chemieingenieure und Technische Chemiker sowie Techniker und Meister aus allen Bereichen der Kraftwerkstechnik und Industrie, die sich mit Prozessen beschäftigen, bei denen Wärme übertragen wird. 

Leiter
Dipl.-Ing. Frank Adamczyk
Wallstein Ingenieur GmbH, Recklinghausen
Sponsoren / Partner
Partner Partner
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Timmendorfer Strand (Maritim ClubHotel)
23.08.2018 09:00 - 24.08.2018 15:00
Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen Grundlagen des Wärmeaustausches, Kennwerte und Auslegung sowie Übersicht der verschiedenen Wärmetauschersysteme und Wärmenutzungsanlagen in Rauchgasen Timmendorfer Strand (Maritim ClubHotel) Timmendorfer Strand DE
990,00 € *1.090,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H050080628
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Cost Engineering
05.02.2018 bis 06.02.2018
Cost En­gi­nee­ring Details
Lieferantentag
20.03.2018 bis 20.03.2018
Lie­fe­ran­ten­tag Details
Zuletzt angesehen