Weiterbildung für zur Prüfung befähigte Personen von Leitern

Veranstaltungstyp: Seminar

Leitern und Tritte hdt.de©ekostsov - Fotolia.com
Fortbildung zur Aktualisierung der Kenntnisse über Druckgefährdungen mit Rechtsgrundlagen,... mehr
Informationen "Weiterbildung Befähigte Person Leitern"
Fortbildung zur Aktualisierung der Kenntnisse über Druckgefährdungen mit Rechtsgrundlagen, TRBS-Regelwerk, Druckgeräterichtlinie, AD 2000, neuen Prüfverfahren, Gefährdungsbeurteilungen, Schnittstellenfragen bei Druckgerätebeschaffung, Schadensfällen.

Zielsetzung

Sie sind bereits Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten. Sie möchten sich gerne weiterbilden, über die neuen rechtlichen Regelungen informiert werden und sich mit Berufskollegen austauschen? Diese eintägige Fortbildung ist die geeignete Plattform für Sie! Rechtlich sind seit Ihrer Grundausbildung einige Änderungen eingetreten: Juni 2015 tritt die neue Betriebssicherheitsverordnung in Kraft, die alte Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGV D 36 ist weggefallen. Das BGVR-Regelwerk hat sich im Mai 2014 „umbenannt“. Wo steht was zur Leitersicherheit und zur Prüfung selbst? Was wird von der zur Prüfung befähigten Person zukünftig gefordert? Auch wird in dieser Fortbildung ein Unfall- und Schadensursachen-Modell entwickelt, dass Sie in Ihre betriebliche Arbeit und die abzuleitenden Maßnahmen mit einfließen lassen können. Risikofaktoren sollen rechtzeitig erkannt und mit Maßnahmen belegt werden, damit diese nicht zu „unnötigen“ Unfällen führen. Im Rahmen dieses eintägigen Fortbildungsseminars werden Ihnen weiterhin verschiedene Möglichkeiten der Dokumentation dargestellt und die Thematik der möglichen Verantwortung und Haftung beschrieben.

Inhalt

Einführung in die Thematik • Kennzahlen • Unfälle kurz kommentiert, Unfallursachen • Rechtliche Neuerungen • Gefahren beim Umgang mit Leitern und Tritten • Unfall- und Schadensursachen-Modell • Anforderungen an den Prüfer • „Zur Prüfung befähigte Person“ – Bedeutung, Aufgaben, Rechte, Pflichten • Bestellung, Funktionsbeschreibung • Mögliche Verantwortung und Haftung • Konkretes Vorgehen bei der Prüfung (Muster) • Prüffristen • Fachgerechte Reparaturen • Praxisbeispiele • Dokumentationsmöglichkeiten • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, die bereits als „Befähigte Personen“ eingesetzt sind, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Interessierte Arbeitnehmer

Leiter
Dipl.-Ing. (FH) Manfred Liebscher
Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Berlin
Zertifizierungen
1 VDSI Punkt Arbeitsschutz 1 VDSI Punkt Arbeitsschutz
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Essen (Haus der Technik)
26.04.2018 09:00 - 26.04.2018 17:00
Weiterbildung für zur Prüfung befähigte Personen von Leitern Praxisorientiertes Seminar zur Ausbildung zur befähigten Person für die Prüfung von Leitern Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
680,00 € *740,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H020044098
Ihre Vorteile
  • halten Sie Ihr Know-how aktuell
  • rechtliche Anforderungen
  • fachspezifische Kenntnisse
Kontakt
Dipl.- Kff. Ute Jasper

Dipl.- Kff. Ute Jasper berät Sie gerne.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
Laborabzüge
29.01.2018 bis 29.01.2018
La­bo­r­ab­zü­ge Details
Neu in der Führung
04.06.2018 bis 05.06.2018
Neu in der Füh­rung Details
E-Mail Flut
06.03.2018 bis 06.03.2018
E-Mail Flut Details
NEU
Delegation
14.06.2018 bis 15.06.2018
De­le­ga­ti­on Details
TIPP!
Zuletzt angesehen