Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Windfarmplanung und Projektprüfung

Technische, rechtliche und finanzielle Kriterien der Projektebewertung

Windfarmplanung und Projektprüfung
Jetzt buchen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung... mehr

Windfarmplanung und Projektprüfung

Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.


Inhalt
  • Standortsuche und -bewertung
    wesentliche Anforderungen an einen geeigneten Windfarmstandort (Windressourcen, Netzverknüpfung, Immissionen, Bauplanungsrecht etc.)
  • Standortplanung / Micro siting
    technische und rechtliche Rahmenbedingungen (Abstandsregelungen, Natur-/Artenschutz, Immissionen, WEA-Auswahl, Zertifizierungen)
  • Genehmigungsverfahren (BImSchG, BauGB etc.)
  • Projektprüfung (tech. Due Diligence) und Risikobewertung (cash flow model / base case)

 

1. Tag (Dr. rer. nat. Ingo Ewald): Windfarmplanung - planerisch-technische und rechtliche Kriterien:

  • Einführung
  • Windressourcen & Energieertrag
  • Anlagenwahl & Micro siting
  • Abstandsanforderungen & Immissionen
  • Naturschutzbelange
  • Netzverknüpfung
  • Wegeinfrastruktur
  • Bauplanungsrecht
  • Genehmigungsverfahren
  • Privatrechtliche Flächenverfügbarkeit
  • Zusammenfassung

 

2. Tag (Dr. rer. nat. Ingo Ewald): Windfarmplanung - Wirtschaftlichkeit und Projektprüfung:

  • Überschlägige Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Ausschreibungsverfahren EEG 2017 | Bestimmung der Gebotshöhe | alternative Stromvermarktung
  • Projektprüfung | technische Due Diligence
  • Projektprüfung | Projektrisiken | Vermarktungsformen - aus Sicht eines Fremdkapitalgebers (Jörg-Uwe Fischer)
  • Zusammenfassung

Zum Thema

Bereits in der Planungsphase werden die wesentlichen Rahmenbedingungen für die spätere Betriebsphase einer Windfarm gelegt sowie deren Wettbewerbsfähigkeit in der Ausschreibung i.S. EEG 2017 bzw. den Chancen alternativer Vermarktungsmöglichkeiten. Auch Projektrisiken, die sich erst langfristig finanziell negativ auswirken können, haben vielfach bereits in diesem frühen Stadium eines Windenergieprojektes ihre Ursache. Diese Risiken aus den jeweils unterschiedlichen Perspektiven eines Planers, Investors oder Fremdkapitalgebers zu erkennen, zu bewerten und zu minimieren muss das Ziel einer dauerhaft erfolgreichen Projektentwicklung und -umsetzung sein, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuell im deutschen Windenergiemarkt bereits deutlich spürbaren Veränderungen, die das Ausschreibungssystem des EEG 2017 - inhaltlich, praktisch, wirtschaftlich und formal - mit sich gebracht hat. 


  • beste Bewertungen
  • unabhängiger Referent
  • neueste Entwicklungen

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Struktur, Ablauf und aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge. Dabei werden sowohl technisch und rechtlich relevante Kriterien und Richtlinien erläutert, als auch deren mögliche Auswirkungen auf finanzielle Projektchancen und -risiken beleuchtet.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Veränderungen in der Projektentwicklung sowohl aufgrund aktuell geänderter genehmigungsrechtlicher Vorgaben, z.B. hinsichtlich Schallimmissionen und des UVPG, als auch durch die Einführung des Ausschreibungssystems gemäß EEG 2017 und den sich daraus ergebenden Fragen der Zeitplanung und der Gebotsstrategie bzw. der Ableitung eines angemessenen Gebotswertes.

Aufgrund der Ergebnisse insbesondere der drei Ausschreibungsrunden des Jahres 2017 rücken auch Vermarktungsideen 'jenseits des EEG' immer mehr in den Fokus, z.B. sogenannte power purchase agreements (ppa), deren Chancen aber auch Herausforderungen kurz vorgestellt werden.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Projektentwicklern, Banken, WEA-Herstellern, Energieversorgungsunternehmen, Vertriebsmitarbeiter von Windenergieanlagenherstellern und -zulieferern,  Genehmigungsbehörden sowie Investoren und Juristen

Weiterführende Links zu "Windfarmplanung und Projektprüfung"

Referenten

Dr. rer. nat. Ingo Ewald

iE-Erneuerbare - Ingenieurbüro für Erneuerbare Energien, Oppenheim

Jörg-Uwe Fischer

Deutsche Kreditbank AG, Fachbereichsleiter Erneuerbare Energien, Berlin

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.095,00 € *
985,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010121650

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements bei Windenergieprojekten anhand von Beispielen aus der Praxis und vertiefen diese mit Übungen. Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten gemäß PrüfVO NRW

TGA in der Elektrotechnik für Sonderbauten...

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Normen, Vorschriften und Richtlinien bei der elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstung in Sonderbauten wie z.B. Messen, Tiefgaragen, Krankenhäusern, Hochschulen,...
Netzstabilität elektrischer Energieversorgungsnetze

Netzstabilität elektrischer...

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Kassel
Die Erhaltung der Systemstabilität elektrischer Netze sowie Lösungen für die Betriebsführung von Übertragungs- und Verteilungsnetzen stehen im Vordergrund des Seminars.
Solarthermische Anlagen - Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten

Solarthermische Anlagen - Vorteile und...

29.11.2018 bis 29.11.2018 in Berlin
Solarthermieanlagen sind eine wichtige Möglichkeit die EnEV für Wohngebäude zu erfüllen. Dazu bieten sie gegenüber der Photovoltaik einige Vorteile. Warum Sie Solarthermie einsetzen und wie Sie dies am besten tun, lernen Sie in diesem...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, die sich verstärkt mit Windenergie beschäftigen werden, neue Mitarbeiter von Unternehmen der Windkraftbranche, von Behörden, Banken, Beratern, Anwaltskanzleien und Energieversorgungsunternehmen
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

27.11.2018 bis 28.11.2018 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

22.11.2018 bis 23.11.2018 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
Windenergie für Nicht-Techniker

Windenergie für Nicht-Techniker

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Kompakter Einstieg in die Windenergie. Behandelt werden physikalische Grundlagen, technische Aspekte, wie Belastung und Lebensdauer, sowie wirtschaftliche Aspekte.
Call for Papers
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Aachen
The conference Advanced Battery Power offers an excellent platform for companies, research institutes, universities and individuals to present their work and results in battery technology to a wide expert public.
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden...
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

24.01.2019 bis 25.01.2019 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

06.12.2018 bis 06.12.2018 in Stuttgart
Elektrische Traktionsantriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie Smart Charging werden vorgestellt.
Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von Windenergieanlagen

Elektrische Systeme, Regelung und Steuerung von...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Essen
Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise elektrotechnischer Komponenten von Windenergieanlagen kennen. Das Zusammenwirken von Generator, Leistungselektronik und Anlagensteuerung wird behandelt sowie der Netzanschluss.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Seminar: Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz. Fortbildungslehrgang für Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der §§ 64 bis 66 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009.
Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

Transformatoren in der Praxis - Trafoschulung

04.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Sie lernen, was beim Umgang und Betrieb von Leistungstransformatoren unabhängig vom Hersteller zu beachten ist. Angesprochen sind Fachleute, Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Betrieb, Wartung und Instandhaltung von...
Elektromobilität und Energieversorgung -

E-Fahrzeuge als Speicher

Elektromobilität und Energieversorgung -...

20.03.2019 bis 21.03.2019 in Essen
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern durch eine ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität ein Gefühl für die Möglichkeiten und Perspektiven der Nutzung des Elektrofahrzeugs als Energiespeicher innerhalb der Energiewende zu...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

04.12.2018 bis 05.12.2018 in München
Inhalt Nach einer Einführung in die Grundlagen der elektrischen Kontakte und der verschiedensten Antriebs- und Isolationssysteme wird auf die Eigenheiten von:  Netzrelais Halbleiterrelais E-Mobility und klassische...
Grundlagen der Erdungstechnik

Grundlagen der Erdungstechnik

27.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen auf den Gebieten der Erdungstechnik und des Potentialausgleichs in Anlagen der öffentlichen und industriellen Stromversorgung kennen und anwenden.
Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach der neuen Gefahrstoffverordnung 2016

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nach...

21.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Neben den zuletzt Juni 2015 geänderten rechtlichen Grundlagen werden zu beurteilende Faktoren mit Fallbeispielen erläutert sowie deren effektive Dokumentation. Sie erhalten einen roten Faden zur Gefährdungsbeurteilung und hilfreiche...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

09.04.2019 bis 10.04.2019 in München
Know-how zu den unterschiedlichen Wicklungen elektrischer Maschinen. Es werden für die verschiedenen Maschinentopologien (PM-Maschine, stromerregte Synchronmaschine und Asynchronmaschine) die Anwendungs- und Optimierungsmöglichkeiten...
EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

08.10.2019 bis 08.10.2019 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Grundlagen der Elektrotechnik

Grundlagen der Elektrotechnik

12.11.2018 bis 13.11.2018 in München
Leichter Einstieg in die Elektrotechnik für Mitarbeiter aus Einkauf, Controlling, Betriebssicherheit, Gebäudetechnik als auch Marketing und Vertrieb. Der Schwerpunkt liegt darauf, Zusammenhänge zu verstehen und in der Praxis anwenden zu...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische...

08.05.2019 bis 09.05.2019 in Regensburg
Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.
Verdampfen und Kondensieren

Verdampfen und Kondensieren

03.12.2018 bis 04.12.2018 in Essen
Grundlagen der technischen Wärmelehre, Berechnung von Stoffwerten von Reinstoffen und Mischungen, Besonderheiten der Wärmeübertragung beim Kondensieren und Verdampfen, Anwendung mit durchgerechneten Beispielen in (Excel)
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

15.11.2018 bis 16.11.2018 in Hamburg
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
Batterietag NRW

Batterietag NRW

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
Automobil Beleuchtung

Automobil Beleuchtung

05.12.2018 bis 05.12.2018 in Berlin
Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Netzwerken im Bereich Elektrische Antriebe, Elektrische Speicher- und Ladetechnik, Batterien, Brennstoffzellen, Elektrische Hilfsantriebe (12V/48V), Fahrzeugkonzepte, Hochleistungsantriebe für NKW, Antriebskonzepte für Motorräder und...
Schwimmende Offshore Windkraftanlagen – Floating Turbines

Schwimmende Offshore Windkraftanlagen –...

29.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Sie lernen die Entwicklungsanforderungen für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen kennen. Schwerpunkt sind dabei die aerodynamischen und hydrodynamischen Effekte aufgrund der Rotor- und Plattformbewegung.
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

18.06.2019 bis 18.06.2019 in Essen
Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in dieses Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden ebenso...
Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Spezialausbildung mit Ewerb des Befähigungsnachweises mit AuS-Pass
Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

Project Management Professional (PMP)® nach PMI®

Modernes Projektmanagement nach dem international anerkannten Standard des PMI® und detailliertes Know-how, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich initiieren, planen, durchführen, kontrollieren und abschließen
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus...

30.11.2018 bis 30.11.2018 in Berlin
Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
Ein Notfall- und Krisenmanagement bei Großschadensereignissen in der Industrie wie z.B. Bombendrohungen, Bränden ist in der Lage, mittels Krisenstrategien diese kontrolliert zu bewältigen.
Befähigte Person zur Prüfung von Gaswarneinrichtungen und -geräten

Befähigte Person zur Prüfung von...

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Essen
Die vielfältigen Aufgabenstellungen der befähigten Person für Gaswarngeräte werden konkret beschrieben, abzuleitende Maßnahmen und Prüfpflichten werden erläutert, typische Fehler an Praxisfällen aufgezeigt.
Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN, Bluetooth, RFID, Zigbee und weitere

Drahtlose Kommunikationssysteme – 4G, 5G, WLAN,...

12.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Sie erlernen die grundsätzliche Funktionsweise von Drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das gelernte ab.

Zuletzt angesehen