Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Zündsysteme

Einführung – Grenzen und Entwicklungstendenzen

Zündsysteme
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.490,00 € *
1.390,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H160110940

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

25.11.2020 – 26.11.2020

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Munich-Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.490,00 € *
Gesamtpreis: 1.490,00 € *
  • H160110940
Das Seminar beschreibt ein zentrales System des Verbrennungsmotors mit vielen Schnittstellen und... mehr

Zündsysteme

Das Seminar beschreibt ein zentrales System des Verbrennungsmotors mit vielen Schnittstellen und starker gegenseitiger Beeinflussung.

Neben den technischen Grundlagen zur Beschreibung der Systeme werden auch Ausblicke in zukünftige Entwicklungen und die damit verbundenen Möglichkeiten hinsichtlich erzielbaren Verbrauchs- und Emissionsreduktionen dargestellt.

Das Seminar startet mit der Darstellung all dessen, was durch die Zündung beeinflusst wird (Verbrauch, Emissionen, Fahrkomfort), bevor die Funktionsprinzipien erläutert werden. Die Spannbreite der Grundlagen reicht von der Physik bis zur Materialtechnik, von der Beschreibung bekannter Komponenten bis zu ihren Einsatzgrenzen.

Wir zeigen auf, was ein Zündsystem leisten kann und wie es mit dem Brennverfahren zusammenspielt. Ein Ausblick über alternative Zündverfahren und den Einsatz bei alternativen Kraftstoffen rundet die Darstellung ab.

 

Zum Thema

Vor dem Hintergrund steigender Anforderungen seitens des Gesetzgebers - aber auch der Verbraucher - werden in den Forschungseinrichtungen der Universitäten und der Industrie vielfältige Untersuchungen mit dem Ziel der Kraftstoffeinsparung und Reduzierung der Abgasemissionen an Verbrennungsmotoren durchgeführt. Sowohl Gasmotoren als auch Benzinmotoren verwenden hier neue Brennverfahren, die deutlich gestiegene Anforderungen an die Zündung des Gemisches stellen.

Herkömmliche Funkenzündungen stehen in der wechselseitigen Anforderung nach höherer Zündspannung, längerer Funkenbrenndauer und höherer Funkenenergie bei gleichbleibenden Lebensdaueranforderungen. Neben dem Aufbau der aktuellen Zündverfahren werden alternative Zündverfahren betrachtet, deren Mehraufwand sich in Kombination mit der erzielbaren CO2-Ersparnis lohnt.

Zündsysteme selbst ersparen kein Gramm CO2 – aber sie sind der Türöffner für erweiterte und alternative Brennverfahren.

 

USP

  • Intensivseminar zur Grundlagenvermittlung
  • Neue Anforderungen und Brennverfahren
  • Überblick über aktuelleste Technik

 

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr
 
Allgemeine Einführung
(Einfluss der Zündung auf Verbrauch, Motorische Randbedingungen und Verbrennungsstabilität, Entflammung, Eigenschaften der Kraftstoffe, Entflammungstechniken (Funken, Zündstrahl, Zündfackeln))
Michael Günther
 
Funken-Zündung
(Aufbau einer Funkenzündung, Elektrischer Durchbruch, Energiebedarf der Zündung, Grenzen der Funkenzündung)
Michael Günther, Dr.-Ing. Olaf Toedter
 
Zündkerzen – Typen und ihre Weiterentwicklungen
(Hakenkerzen, Vorkammer-Zündkerzen)
Dr.-Ing. Olaf Toedter
 
Zündspulen
(Aufbauprinzipien, Blockspulen, Pencil Coil, Plug Top, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung)
Dr.-Ing. Olaf Toedter
 
Funkenzündung und Selbstzündungsvorgänge
(Zündfenster, Klopfen, Vorentflammung, Selbstzündung)
Michael Günther
 
 
Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr
 
Weiterentwicklung der Funkenzündung
(Multi Spark®, Dual Coil®, Gesteuerte Leistungszündung)
Michael Günther, Dr.-Ing. Olaf Toedter
 
Zündsysteme und ihre Interaktion mit Brennverfahren
(Miller-Prozess und Brennverzug, Mager-Gasmotoren)
Michael Günther
 
Zündung und Sensorik
(Ionenstrommessung, Möglichkeiten und Grenzen)
Dr.-Ing. Olaf Toedter
 
Alternative Zündsysteme
(Mikowellenzündverfahren, Mikrowellenunterstützte Zündverfahren, Laserzündung, Plasmazündung, Coronazündung)
Dr.-Ing. Olaf Toedter

 

Zielsetzung

Die Veranstaltung vermittelt dem Besucher eine konkrete Wissensgrundlage über den Aufbau, die Funktion und den Einsatz von Zündsystemen in Verbrennungsmotoren. Das Seminar überdeckt die Spanne von den physikalischen Grundlagen bis zu Themen der Anwendung und gibt damit eine gute Basis für die Beurteilung von Fragen rund um das Zündsystem oder deren Einsatz.

 

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Mitarbeiter, die mit dem Thema Zündung direkt oder indirekt betraut sind - sei es bei der Herstellung von Komponenten oder der Integration von Zündsystemen in Applikationen oder deren Bewertung 

 

Weiterführende Links zu "Zündsysteme"

Referenten

Dipl.-Ing. Michael Günther

Abteilungsleiter Vorentwicklung Thermodynamik, Ottomotoren, IAV GmbH, Chemnitz

  • Studium mit Abschluss Dipl.-Ing. Kraftfahrzeugtechnik an der WHZ Ingenieur-Hochschule Zwickau
  • Entwicklungsingenieur bei VEB Barkas
  • Versuchsingenieur IAV GmbH im Bereich Verbrennungsmotoren
  • Teamleiter IAV GmbH im Bereich Verbrennungsmotoren
  • Abteilungsleiter im Bereich Verbrennung/Applikation Ottomotoren
  • Seit 2007 Abteilungsleiter Vorentwicklung Thermodynamik Ottomotoren

Dr.-Ing. Olaf Toedter

Leiter neue Technologien und Zündsysteme, Institut für Kolbenmaschinen, KIT - Karlsruher Institut für Technologie

  • Studium der Elektrotechnik und Promotion im DfG Graduiertenkolleg "Grundlagen und Technologie neuer Hochleistungswerkstoffe"
  • Entwicklungsingenieur bei Atlas-Fahrzeugtechnik, Werdol
  • Verschiedene Positionen bei BERU AG (später BorgWarner BERU Systems), zuletzt als VP Engineering
  • Leiter Entwicklung bei Gunstav Wahler AG
  • Seit 2015 KIT, Forschungsgruppenleiter Zündsysteme
  • Projektleitung reFuels - Kraftstoffe neu denken
Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim Kraftfahrzeug

Abgasemissionen - Techniken zur Reduktion beim...

Sie lernen die verschiedenen Bauteile und Systeme zur Reduktion der Abgasemissionen kennen. Sie sind in der Lage die messtechnischen Systeme zu beurteilen und auszulegen. 
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren, Prüfstände, Portable Messeinrichtungen

Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren,...

Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

14.10.2020 bis 15.10.2020 in Regensburg
Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

27.01.2021 bis 28.01.2021 in Regensburg
Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

24.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Sie erwerben die Kompetenz zur normkonformen und praxisgerechten Durchführung von System- und Prozessaudits im Rahmen von Erst- und Zweitparteienaudits (interne Audits und Lieferantenaudits). Das Seminar schließt mit einer...
NEU
Lean Management – Hand in Hand mit QM

Lean Management – Hand in Hand mit QM

26.10.2020 bis 27.10.2020 in München
Es werden die Gemeinsamkeiten von Lean und dem Qualitätsmanagement aufgezeigt. Sie lernen, wie Sie beide Ansätze sinnvoll zusammenführen können, so dass sie sich in ihrer positiven Wirkung verstärken - zum Nutzen des Kunden und des...
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

30.11.2020 bis 01.12.2020 in Regensburg
Schwerpunkte des Seminars sind die Wirkungsmechanismen an den Oberflächen und deren positive Beeinflussung durch Reinigung und Vorbehandlung, die Arten und Verarbeitung von Klebstoffen, die Auslegung von Klebverbindungen sowie die...
Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

26.08.2020 bis 27.08.2020 in Berlin
Maßhalten nach neuesten Normen - Kunststoffteile - Metallteile
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

05.11.2020 bis 05.11.2020 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

12.11.2020 bis 12.11.2020 in Regensburg
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

27.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

20.10.2020 bis 21.10.2020 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

14.10.2020 bis 15.10.2020 in Regensburg
Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

08.10.2020 bis 09.10.2020 in Berlin
Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung, Alternativen

Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung,...

18.11.2020 bis 19.11.2020 in Regensburg
Wie gehe ich bei der Festlegung von Ex-Bereichen und Ex-Zonen vor? Welche Möglichkeiten zur Gestaltung von Zonen gibt es? Welche Alternativverfahren können angewandt werden? Experimentalvorträge und Übungsbeispiele verdeutlichen die...
Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach den Vorgaben des 4. Eisenbahnpaketes

Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in München
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

08.12.2020 bis 09.12.2020 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

20.10.2020 bis 21.10.2020 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

09.12.2020 bis 10.12.2020 in Berlin
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.
Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Regensburg
Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

16.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Das Seminar zeigt, wie die vom vierten Eisenbahnpaket geforderte Organisation der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen, unter Berücksichtigung technischer und -betrieblicher Anliegen, umgesetzt werden kann.
Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP)

Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von...

15.12.2020 bis 16.12.2020 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zu den meist angewendeten Verfahren der ZfP und verstehen die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit. Sie erfahren die neuen Normen.
Optimieren von Schallabsorbern und Schalldämpfern

Optimieren von Schallabsorbern und Schalldämpfern

26.11.2020 bis 27.11.2020 in Berlin
Den Teilnehmern werden modernste In-situ-Messverfahren zur Bestimmung der schalltechnischen Wirkung von Schallabsorbern und -dämpfern vorgestellt, die es erlauben, das Bauteil direkt vor Ort im Einbau zu bewerten.
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

23.08.2021 bis 25.08.2021 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

01.12.2020 bis 02.12.2020 in Berlin
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Online Teilnahme möglich
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

15.09.2020 bis 16.09.2020 in Essen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
Grundlagen des Eisenbahnrechts

Grundlagen des Eisenbahnrechts

04.11.2020 bis 05.11.2020 in Berlin
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen.
Festigkeitsverhalten und fügetechnische Gestaltung von Schweißkonstruktionen

Festigkeitsverhalten und fügetechnische...

30.09.2020 bis 01.10.2020 in Berlin
Erlernen Sie das fügegerechte Konstruieren und das beanspruchungsgerechte Gestalten von geschweißten Konstruktionen, die moderne schweißtechnische Fertigung sowie Auslegung von Schweißverbindungen und Berechnung.
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

25.11.2020 bis 27.11.2020 in Regensburg
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Toleranzmanagement in der Zuliefer- und...

03.11.2020 bis 04.11.2020 in München
Das Seminar vermittelt neben der Informationsbeschaffung die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren Dokumentation.
Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

26.08.2020 bis 27.08.2020 in Berlin
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

19.11.2020 bis 20.11.2020 in München
Sie erfahren wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann. Insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen werden...
ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

ETCS – von der Projektierung bis zur...

03.12.2020 bis 03.12.2020 in Berlin
Sie erfahren Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und werden auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vorbereitet.
Normgerechte Konstruktionszeichnungen

Normgerechte Konstruktionszeichnungen

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Essen
Sie erlernen das ISO/GPS-System vor dem Hintergrund der Erstellung richtiger Fertigungsunterlagen und üben besondere Regeln an Praxisbeispielen.
NEU
Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer, Mineralfasern, Holzschutzmittel

Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer,...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Essen
Für die Sanierungsplanung liefert eine qualifizierte Schadstofferfassung die notwendigen Grundlagen mit Arbeitsschutzmaßnahmen, Angaben zu entsorgungsrelevanten Materialien und deren Separation zur Minimierung der Entsorgungskosten.
Electrical Overstress (EOS)

Electrical Overstress (EOS)

19.11.2020 bis 19.11.2020 in München
Welche Unterschiede gibt es zwischen verschiedenen Belastungsszenarien (EOS versus ESD)? Welche Methoden greifen bei der physikalischen Fehleranalyse zur Ortung im Baustein? Welche neuen Richtlinien gibt es bei der Findung von...
NEU
Erfolgreiches Projektmanagement und Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern

Erfolgreiches Projektmanagement und...

07.12.2020 bis 08.12.2020 in Essen
Bei der Zusammenarbeit kommt es aufgrund der unterschiedlichen Kulturen und den daraus resultierenden unterschiedlichen Einstellungen sowie Verhaltensweisen häufig zu Missverständnissen bis hin zu Blockaden, die sich als äußerst...
Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

Sie bringen Ihre sozialen Kompetenzen wie Frustrationstoleranz und Einfühlungsvermögen auf ein anderes Niveau und entdecken dabei, wie Sie auf wertschätzende Weise Mitarbeiter erfolgreicher führen.
Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte,...

10.11.2021 bis 12.11.2021 in Regensburg
Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt.
Zuletzt angesehen