Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)

Sicherheit im Umgang mit Assistenzrobotern - DIN EN ISO 10218

Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)
Jetzt buchen
Die DIN EN ISO 10218-1 legt Anforderungen und Anleitungen für die inhärent sichere Konstruktion,... mehr

Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)

Die DIN EN ISO 10218-1 legt Anforderungen und Anleitungen für die inhärent sichere Konstruktion, für Schutzmaßnahmen und die Benutzerinformation für einzelne Industrieroboter fest. Ergänzend legt Teil 2 der DIN EN ISO 10218 Anforderungen und Anleitungen für die Integration von Industrierobotern und Industrierobotersystemen nach DIN EN ISO 10218-1 sowie von Industrieroboterzellen fest. Das Seminar erläutert mit Praxisbeispielen die Anforderungen der Norm für den sicheren Einsatz und Umgang von kollaborierenden Robotern.

Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmern, wie Roboter in der Industrie gefahrlos mit Menschen zusammenarbeiten, um die Sicherheit von Assistenzrobotern in der Industrie zu garantieren.

 

Zum Thema

In der Automatisierungstechnik eröffnen sich neue Perspektiven der Produktivitätssteigerung durch Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK). Cobots (collaborative robots) sind komplexe Maschinen, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten und diese in einem gemeinsamen Arbeitsprozess unterstützen und entlasten. 

Bisher waren beim Einsatz von Robotern meist trennende Schutzeinrichtungen notwendig, um Personen, die sich im Arbeitsfeld des Roboters befanden, sicher gegen Verletzungen durch schnelle Roboterteile zu schützen.

Das Seminar stellt im Zusammenhang mit DIN EN ISO 10218, Teil 1 und 2  die Anforderungen der neuen Technologie an die Personensicherheit dar.

 

USP

  • Roboter-Produktnorm DIN EN ISO 10218
  • sichere Kollaboration Mensch-Roboter
  • Roboter ohne Schutzzäune einsetzen

 

 

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

Am ersten Tag des Seminares werden die europäischen Normen, die die Sicherheitsanforderungen an kollaborierende Roboter beschreiben, vorgestellt. Möglichkeiten und Grenzen von Robotersystemen werden dargestellt, eine Methodik zur Risikobeurteilung von Cobots wird vermittelt.

  • Europäische Richtlinien zur Sicherheit kollaborierender Roboter DIN EN ISO 10218, Teil 1 und Teil 2 
  • Überblick Roboteranwendungen
  • Einführung - Aufbau und Funktionsweise von Robotersystemen
  • Was ist ein kollaborierender Roboter?
  • Bewegungsarten von Hand- und Automatikbetrieb
  • Einsatzgebiete und Grenzen der Robotik und der Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Risikobeurteilung für Cobots 

 

Tag 2, 09:00 - 17:00 Uhr 

Am zweiten Tag des Seminares liegt der Fokus auf den Anforderungen an die Sicherheit von Cobots, bei der Gefährdungsbeurteilung und der Umsetzung von konkreten Maßnahmen zum Schutz von Personen.

  • Sicherheit von Cobots (Sicherheitstechnische Anforderungen, Ergonomische Anforderungen, Biomechanische Anforderungen)
  • Arbeitssicherheit, Gefährdungsbeurteilung
  • Einsatz von kollaborierenden Robotersystemen Systemen (Bereiche absichern, Sicherheitsabstände)
  • Die Interaktion ohne Schutzzaun – Besonderheiten (Sensitive Haut, Momenten-Messung in den Gelenken, BG/BGIA Studien)
  • Abschlussdiskussion

 

Zielsetzung

Das Seminar "Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)" im Haus der Technik e.V. behandelt die Sicherheit der Cobots in der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und stellt das Wissen zum Erwerb der Qualifikation Befähigte Person zur Prüfung kollaborierender Roboter kompakt an zwei Tagen zur Verfügung.

 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, Ingenieure und Führungskräfte von Roboterbetreibern in den Bereichen: Robotik, Automatisierung, Prozessautomation, Montageautomation, Maschinensicherheit, Hersteller von Robotern und Roboterkomponenten, Sicherheitsfachkräfte, CE-Koordinatoren. 

 

Weiterführende Links zu "Zur Prüfung befähigte Person von kollaborierenden Robotern (Assistenzrobotern)"

Referenten

Dipl.-Ing. (BA) Peter Sacchi

Ingenieurbüro CE-DOK, Weinsberg

Peter Sacchi verfügt über folgende Qualifikationen: Sicherheitsingenieur, Brandschutzbeauftragter und Gefahrgutbeauftragter. Er trainiert in zahlreichen Unternehmen und verfügt über eine umfangreiche Praxiserfahrung.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020031979

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Systems Engineering

Systems Engineering

Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Toleranzmanagement in der Zuliefer- und...

Das Seminar Toleranzmanagement vermittelt neben der Informationsbeschaffung, die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren...
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

Seminar: Struktur und Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis mit u.a. CE-Bevollmächtigter, Konformitätserklärung und Einbauerklärung (Musterlösungen), CE-Kennzeichnung.
Artificial Intelligence und Machine Learning - Einführung

Artificial Intelligence und Machine Learning -...

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Grundlagen und Trends im Bereich der künstlichen Intelligenz, angefangen von traditionellen Machine Learning Konzepten bis hin zu aktuellen Entwicklungen in Deep Learning und...
Tipp
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

Einführung in Manufacturing Execution Systems...

Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Einführung in die Digitalisierung von Prozessen in Produktion und Service

Einführung in die Digitalisierung von Prozessen...

16.05.2019 bis 16.05.2019 in München
Digitalisierung wird zum zentralen Erfolgsfaktor für deutsche Unternehmen. Daher ist es notwendig, die Digitalisierung der Produktion und der Produkte gezielt und systematisch zu treiben. Der Workshop liefert die notwendigen Grundlagen...
Tipp
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

06.05.2019 bis 07.05.2019 in München
Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Expertenworkshop: Führung und Sozialkompetenz in technischen Bereichen

Expertenworkshop: Führung und Sozialkompetenz...

06.05.2019 bis 10.05.2019 in Murnau
In diesem Intensiv-Workshop werden die Anforderungen an die Führungspersönlichkeit, die Komponenten der Sozialkompetenz für Führungskräfte - bezogen auf die jeweiligen Führungsebenen - erarbeitet.
NEU
Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von...

29.04.2019 bis 30.04.2019 in Essen
Im Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Betreiber (Arbeitgeber) rechtlich absichern kann, bei auftretenden Abweichungen zur Unfallverhütungsvorschrift Krane (DGUV V52).
NEU
Augmented und Virtual Reality im industriellen Einsatz

Augmented und Virtual Reality im industriellen...

26.02.2019 bis 26.02.2019 in München
Mit Virtual und Augmented Reality erhalten Firmen Wettbewerbsvorteile durch die Neugestaltung bestehender Prozess- und CAD-Daten. Für einen reibungslosen Ablauf von VR-/AR-Projekten wird im Workshop gemeinsam ein Leitfaden erstellt. 
Führen in der digitalen Arbeitswelt

Führen in der digitalen Arbeitswelt

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Führungskompetenz, um auch in der digitalen Arbeitswelt Ihre Mitarbeiter souverän uns sicher zum Erfolg zu führen.
Zur Prüfung Befähigte Person von Gaswarneinrichtungen und Gaswarngeräten

Zur Prüfung Befähigte Person von...

Das Seminar beschreibt die konkreten Aufgabenstellungen der zur Prüfung befähigten Person für Gaswarneinrichtungen und -geräte, die als Arbeitsmittel für den Explosionsschutz unverzichtbar sind. Die Prüf- und Dokumentationspflichten...
Führungstraining für Meister

Führungstraining für Meister

25.02.2019 bis 26.02.2019 in Essen
Erfolgreiches Führen für Meister - ein Update mit Übungen als hilfreicher Check zur Erweiterung der im Betrieb gelebten Führung. Führungsstile, Kritik und Rückkehrgespräche, richtige Delegation, Demotivation vermeiden und Erfolgssucher...
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus...

27.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren, und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Anwendungen aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik. Sie rechnen einfache...
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

19.03.2019 bis 20.03.2019 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Essen
Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln. Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
Einführung in Manufacturing Execution Systems (MES)

Einführung in Manufacturing Execution Systems...

23.05.2019 bis 23.05.2019 in München
Digitalisierung in der Produktion: Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Basis für IT-gestützte Prozesssteuerung und -kontrolle im modernen Produktionssystem. Der Workshop erläutert Zielsetzung, Funktionen, Technologien und...
Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von Gasanlagen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zum Erwerb der Qualifikation befähigte Person zur Prüfung von Gasanlagen: Gefährdungen werden beschrieben, abzuleitende Schutzmaßnahmen und Unterweisungspflichten erläutert, typische Fehler an...
Zur Prüfung befähigte Person von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen

Zur Prüfung befähigte Person von...

21.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Qualifikation zur befähigten Person zur Prüfung von überwachungsbedürftigen Druckbehältern und Rohrleitungen mit den erforderlichen Fachkenntnissen sowie Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person.
Entwurf von Sicherheitsfunktionen und Berechnung mit Sistema

Entwurf von Sicherheitsfunktionen und...

21.03.2019 bis 21.03.2019 in Berlin
Modellierung von Sicherheitsfunktionen nach EN ISO 13849-1 und die Ermittlung von deren PL. Schwerpunkt ist dabei die Bestimmung der für die Berechnung mit Sistema erforderlichen Kenndaten sowie die Prinzipien der Modellierung.
NEU
Digitalisierung – Wachstum durch innovative Geschäftsmodelle

Digitalisierung – Wachstum durch innovative...

25.03.2019 bis 25.03.2019 in Hamburg
Sie beschäftigen sich mit Digitalisierung und haben erkannt, dass optimale Prozesse der erste Schritt sind, um das Potential der Digitalisierung zu erschließen. Mit dem Seminar gehen Sie den nächsten Schritt und entwickeln innovative...
NEU
Agile Transformation auf den Weg bringen

Agile Transformation auf den Weg bringen

09.10.2019 bis 10.10.2019 in Nürnberg
In kleinen Teams werden die wesentlichen Bedingungen für die agile Transformation herausgearbeitet und erlebbar gemacht, um zu begreifen, wo die besonderen Herausforderungen liegen und wie diese in die Tat umgesetzt werden können.
Führung von Spezialisten im technischen Umfeld

Führung von Spezialisten im technischen Umfeld

05.09.2019 bis 06.09.2019 in Timmendorfer Strand
In diesem Seminar wird vermittelt, wie Spezialisten im Unternehmen, mit all Ihren Stärken, Schwächen und Defiziten richtig geführt werden.
Digital Leadership – Digitale Führung im technischen Bereich

Digital Leadership – Digitale Führung im...

07.11.2019 bis 08.11.2019 in Essen
Digital Leadership beschreibt eine adäquate Führung im digitalen Zeitalter. Es gilt, sich fließend auf die digitale Zukunft einzustellen. Fest steht: Digitalisierung wird auch in der Führung stetig voranschreiten.
NEU
Variantenmanagement

Variantenmanagement

26.03.2019 bis 26.03.2019 in München
Im Kontext der Digitalisierung zeigt der Workshop „Variantenmanagement“ sowohl Möglichkeiten für die Gestaltung attraktiver Vielfalt auf der Angebotsseite als auch für eine effiziente Reduzierung der Variantenkomplexität auf der...
NEU
Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung

21.02.2019 bis 21.02.2019 in München
Der Workshop „Changemanagement“ fördert das digitale Mindset der Mitarbeiter, um den digitalen Wandel mitzugestalten und unterstützt somit Ihr Unternehmen in organisatorischen Änderungen, sich den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
NEU
Motive und Motivation für die digitale und technologische Transformation

Motive und Motivation für die digitale und...

08.10.2019 bis 08.10.2019 in Nürnberg
In transformativen Prozessen kann der Wandel konstruktiv und mit weniger Blockaden gestaltet werden, wenn zufriedene Mitarbeiter sich angstfrei und motiviert einbringen. Grundlage dafür: zu wissen, weshalb man tut, was man tut.
NEU
Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

Reverse Mentoring – Potenziale freisetzen

24.10.2019 bis 24.10.2019 in Nürnberg
Damit Reverse Mentoring zum Tragen kommt und neues Wissen optimalen Einfluss auf die Arbeit hat, müssen Unternehmen einen organisatorischen und kulturellen Rahmen schaffen, der Wissensakzeptanz gegenüber Neuartigem schafft und Neugier...
NEU
Smart Factory mit einer einfachen Architektur für den Digital Twin und Künstlicher Intelligenz

Smart Factory mit einer einfachen Architektur...

07.10.2019 bis 07.10.2019 in München
Übersicht über den aktuellen Stand der Technologien der Smarten Fabrik am praktischen Beispiel konkreter Projekte mit KI-Softwareagenten, IIOT-Sensorik, Cloud- und on-Premise-Lösungen in der Großindustrie für Optimierungen und...
Koordinator Elektrotechnik

Koordinator Elektrotechnik

29.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Zu den besonderen Aufgaben der Koordinatoren Elektrotechnik gehört es, auf den ordnungsgemäßen Zustand der elektrischen Anlagen und Geräte und deren Benutzung zu achten.
NEU
Digitalisierung in der Batteriezellenproduktion

Digitalisierung in der Batteriezellenproduktion

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Das Seminar bietet einen Überblick zu aktuellen Trends sowie neuen Methoden und Werkzeugen zur Planung- und Betriebsoptimierung der Batteriezellenproduktion im Kontext der Digitalisierung.
NEU
Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

Selbstorganisation der digitalen Arbeitsumgebung

10.10.2019 bis 10.10.2019 in Nürnberg
Die digitale Transformation verändert die Geschwindigkeit, mit der wir leben und arbeiten. Um diese mitgehen zu können, benötigen wir eine andere Art der Arbeitsumgebung - Wissen, Kollaboration und Tools.
Ausbildung zum zertifizierten Sachverständigen für Seile von Kranen

Ausbildung zum zertifizierten Sachverständigen...

07.10.2019 bis 09.10.2019 in Essen
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Sachverständiger für die Prüfung von Seilen in Kranen.
Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach EN 13001-3-5

Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach...

26.09.2019 bis 27.09.2019 in Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-5 für die Berechnung und Konstruktion von Kranhaken vorgestellt.
Integrierte Cyber-Security - schneller und kompletter Praxiseinstieg in die IT-Sicherheit

Integrierte Cyber-Security - schneller und...

09.04.2019 bis 09.04.2019 in München
Im Seminar wird ein ganzheitliches, leicht verständliches Vorgehen dargestellt, das theoretisch und praktisch aufzeigt, welche Cyberbedrohungen existieren, wie man sie erkennt, Sicherheitsstrategien entwickelt und Gegenmaßnahmen ableitet.
NEU
Arbeiten in der digitalen Transformation

Arbeiten in der digitalen Transformation

15.10.2019 bis 15.10.2019 in Nürnberg
Was hat es mit dem Digitalen Mindset auf sich, weshalb ist es für die Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend und wie können Sie dieses entwickeln? Sie durchlaufen den Digital Competence Indicator für eine objektive Analyse Ihres Digitalen...
SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung mit Ausbildungsnachweis)

SCC-Schulung SCC Dok. 018 SGU Management...

20.02.2019 bis 21.02.2019 in Essen
SCC-Schulung mit anerkannter Prüfung für Führungskräfte und Mitarbeiter nach SCC Dok. 018 nach dem SGU Management (Personenbezogene Zertifizierung)
NEU
Optimierung logistischer Prozesse durch das Internet of Things (IoT)

Optimierung logistischer Prozesse durch das...

07.05.2019 bis 07.05.2019 in München
Die Roadmaps zu Industrie 4.0 und IoT beflügeln die Weiterentwicklung von Funktechnologien. Der Workshop widmet sich dem Wandel bei Logistikdienstleistungen hin zu einem Echtzeit-Monitoring und Controlling mittels IoT-Devices.
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

20.02.2019 bis 20.02.2019 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
NEU
Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels...

15.05.2019 bis 15.05.2019 in München
IoT / Industrie 4.0 ebnen den Weg für neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance zur Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und Qualitätssteigerung. 
Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch Risikoanalyse

Prozessoptimierung bei Industrie 4.0 durch...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar stellt die Methodik der Risikoanalyse vor. Anhand praktischer Beispiele können Sie deren Möglichkeiten erproben, auch im Kontext komplexer Produktionsprozesse.
IT Security Basislevel - Grundlagenseminar für Entscheider

IT Security Basislevel - Grundlagenseminar für...

08.05.2019 bis 08.05.2019 in Nürnberg
Das Thema IT-Security ist gegenwärtig in aller Munde. Unser Seminar vermittelt Entscheidern die Spannweite des Themenkomplexes, setzt Impulse und zeigt Lösungen auf dem Weg zu einer gesteigerten, prozesshaften und umfassende...
Auditorenausbildung - Basisseminar

Auditorenausbildung - Basisseminar

01.04.2019 bis 02.04.2019 in Berlin
Sie erlernen Grundlagen des Audits, Wissen über den Aufbau von Managementsystemen, Vorgehensweisen und Ziele von System-, Prozess- und Produktaudits werden Ihnen vorgestellt, Beispiele erörtert.
Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen ISO 45001

Arbeitsschutzmanagementsystem nach der neuen...

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Essen
Im Seminar wird der aktuelle Stand und die Anwendung der DIN ISO 45001:2018 erläutert.

Zuletzt angesehen