Corona-Hilfe: Kostenlose Online-Seminarreihe des HDT geht in Runde drei

Mitte April gestartet, geht die Corona-Hilfsaktion des Haus der Technik (HDT) in dieser Woche in die dritte Runde. Mit kostenlosen Online-Seminaren zu unterschiedlichen Rechtsthemen unterstützt das HDT Betroffene mit dringend benötigtem Praxiswissen. Die Referenten sind jeweils erfahrene Essener Anwälte, die nicht nur komplizierte Sachverhalte allgemein verständlich erklären, sondern auch ausgiebig auf individuelle Fragen eingehen.

Online-Seminarreihe stößt auf großes Interesse

„Der große bisherige Anklang unserer Online-Seminarreihe hat gezeigt, dass wir den Bedarf von Unternehmen und Privatleuten aus der Region nach schneller und unbürokratischer Hilfe richtig eingeschätzt haben", erklärt Michael Graef, der beim HDT die Unternehmenskommunikation verantwortet. „Ging es zuvor um Mietrecht sowie um Bau-, Werk- und Lieferverträge, setzen wir die Reihe am 30. April mit den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz fort. Hier erwarten wir eine noch größere Nachfrage, denn allein schon aus der vermehrten Homeoffice-Nutzung in Folge der Pandemie ergeben sich hier viele rechtliche Fragen“, ergänzt Graef. 

„Wir freuen uns, dass wir auch diesmal durch die Essener Kanzlei Zuhorn & Partner verstärkt werden. Ihre spezialisierten Anwälte machen als Referenten einen exzellenten Job, indem sie den Teilnehmern die rechtliche Situation am Praxisbeispiel nachvollziehbar erklären und so für echten Wissenstransfer sorgen. Bislang war das Teilnehmer-Feedback durch die Bank positiv“, kommentiert Veranstaltungs- und Fachbereichsleiter Stefan Koop vom HDT.  

Kostenlose Anmeldung per E-Mail

Die Anmeldung für das nächste kostenlose Webinar der Reihe am Donnerstag, 30. April, um 11 Uhr, ist per E-Mail an b.schorn@hdt.de möglich. Weitere Infos zur Reihe „Corona-Hilfe: Kostenlose HDT-Webinare zu Rechtsthemen (Q&A)“ finden Interessierte jeweils kurzfristig auf der Website des HDT.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.