Krane/Hebezeuge/Fördermittel

kategorie_banner_foerdertechnik

Fördermittel PDF-Vorschau 2019 DQS-Zertifikat

Die Konstruktion, der Bau und der Betrieb von Kranen, Hebezeugen und Fördermitteln fordern die Einhaltung von sicherheitstechnischen Prinzipien als unbedingte Voraussetzung für die Vermeidung von Gefährdungen, die sich z. B. aus einem Lastabsturz, Umsturz des Kranes oder Versagen der Krankonstruktion für Leben und Gesundheit von Personen sowie für Sachen und Umwelt ergeben können. Betroffen von derartigen Gefährdungen sind nicht nur die unmittelbar mit dem Kran Beschäftigten, z. B. Kranführer und Anschläger, sondern auch Personen, die im Arbeitsbereich von Kranen beschäftigt sind oder sich dort aufhalten.

Unsere Ausbildungen richten sich an Konstrukteure von Krananlagen, Fertigungsleiter und Montageleiter für die Herstellung von Kranen. Darüber hinaus an Sicherheitsingenieure, Sicherheitsfachkräfte sowie an Einkäufer eines Kranbetreibers.

Das Haus der Technik verfügt über eine Zertifizierungsstelle zur Zertifizierung von Personen (ZZP), anerkannt von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS). Das Angebot umfasst Schulungen einschließlich Prüfungen zum zertifizierten Prüfsachverständigen und zur befähigten Person in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weitere Schwerpunkte unseres Weiterbildungsangebotes liegen in den Bereichen Flurförderzeuge und Teleskopstapler, Erdbaumaschinen und Radler sowie Hebebühnen und Hubarbeitsbühnen.

Ausbildern und Einsatzleitern bietet das Haus der Technik die Möglichkeit das notwendige theoretische Fachwissen zu erlangen, um zukünftig selbst fachgerechte Aus- und Weiterbildungen durchzuführen.

 

Fördermittel PDF-Vorschau 2019 DQS-Zertifikat Die Konstruktion, der Bau und der Betrieb von Kranen, Hebezeugen und Fördermitteln fordern die Einhaltung von sicherheitstechnischen... mehr »
Fenster schließen
Krane/Hebezeuge/Fördermittel

Fördermittel PDF-Vorschau 2019 DQS-Zertifikat

Die Konstruktion, der Bau und der Betrieb von Kranen, Hebezeugen und Fördermitteln fordern die Einhaltung von sicherheitstechnischen Prinzipien als unbedingte Voraussetzung für die Vermeidung von Gefährdungen, die sich z. B. aus einem Lastabsturz, Umsturz des Kranes oder Versagen der Krankonstruktion für Leben und Gesundheit von Personen sowie für Sachen und Umwelt ergeben können. Betroffen von derartigen Gefährdungen sind nicht nur die unmittelbar mit dem Kran Beschäftigten, z. B. Kranführer und Anschläger, sondern auch Personen, die im Arbeitsbereich von Kranen beschäftigt sind oder sich dort aufhalten.

Unsere Ausbildungen richten sich an Konstrukteure von Krananlagen, Fertigungsleiter und Montageleiter für die Herstellung von Kranen. Darüber hinaus an Sicherheitsingenieure, Sicherheitsfachkräfte sowie an Einkäufer eines Kranbetreibers.

Das Haus der Technik verfügt über eine Zertifizierungsstelle zur Zertifizierung von Personen (ZZP), anerkannt von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS). Das Angebot umfasst Schulungen einschließlich Prüfungen zum zertifizierten Prüfsachverständigen und zur befähigten Person in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weitere Schwerpunkte unseres Weiterbildungsangebotes liegen in den Bereichen Flurförderzeuge und Teleskopstapler, Erdbaumaschinen und Radler sowie Hebebühnen und Hubarbeitsbühnen.

Ausbildern und Einsatzleitern bietet das Haus der Technik die Möglichkeit das notwendige theoretische Fachwissen zu erlangen, um zukünftig selbst fachgerechte Aus- und Weiterbildungen durchzuführen.

 

Mehr anzeigen
Filter schließen
Sortieren Sie hier die Treffer nach Ihrem Interessengebiet ("Themen") und klicken Sie auf "Produkte anzeigen"
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

1.660,00 € *
Nächster Termin: 23.09.2020 - 25.09.2020
Veranstaltungsort: Erftstadt
Das Seminar bietet die Ausbildung zum qualifizierten Ausbilder und Verantwortlichen für Laden und Ladungssicherung an. Damit wird Sicherheit in den Unternehmen bei Be- und Entladung und Ladungssicherung durch regelmäßige Unterweisungen...
Elektrische Ausrüstung von Kranen

Elektrische Ausrüstung von Kranen

ab 930,00 € *
Nächster Termin: 01.03.2021 - 02.03.2021
Veranstaltungsort: Essen
Diese Fachtagung vermittelt den Teilnehmern den Umgang in der Praxis mit den EN-Normen zur Konstruktion und Entwicklung für die elektrotechnische Ausrüstung von Krananlagen
Drahtseile

Drahtseile

1.350,00 € *
Nächster Termin: 15.09.2020 - 16.09.2020
Veranstaltungsort: Essen
Seminar: Drahtseile - Ein praxisbezogenes Seminar für Konstrukteure und Betreiber von Kranen. In diesem Seminar werden Kenntnisse vermittelt, um die geeigneten Drahtseile auszuwählen und im Betrieb überwachen zu können.
Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

720,00 € *
Nächster Termin: 01.03.2021 - 01.03.2021
Veranstaltungsort: Essen
Tragwerksplaner erfahren Besonderheiten von Aluminium bei Entwurf und Berechnung nach DIN EN 1999 (EC9) und diskutieren Fragestellungen an Beispielen von Leichtbaukonstruktionen, z. B. Fassadenkonstruktionen, Fußgängerbrücken,...
Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) - Entwurf, Berechnung und Nachweis

Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) - Entwurf, Berechnung und Nachweis

ab 690,00 € *
Nächster Termin: 11.11.2020 - 11.11.2020
Veranstaltungsort: Essen
Das Seminar vermittelt Kranbahnträger zu entwerfen, berechnen und nach Eurocode nachzuweisen sowie den normgerechten Umgang mit komplexen Stabilitätsfällen, dynamischen Einwirkungen und hohen Anforderungen an die...
Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

1.490,00 € *
Nächster Termin: 30.09.2020 - 01.10.2020
Veranstaltungsort: Essen
Im Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Betreiber (Arbeitgeber) rechtlich absichern kann, bei auftretenden Abweichungen zur Unfallverhütungsvorschrift Krane (DGUV V52).
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

590,00 € *
Nächster Termin: 14.05.2020 - 14.05.2020
Veranstaltungsort: Rangsdorf
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln

Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln

1.290,00 € *
Nächster Termin: 25.11.2020 - 26.11.2020
Veranstaltungsort: Essen
Qualifikation zur zertifizierten befähigten Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln, damit sicherheitstechnische Mängel systematisch erkannt und abgestellt werden können - mit Praxisteil und Prüfung.
Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

950,00 € *
Nächster Termin: 07.12.2020 - 08.12.2020
Veranstaltungsort: Essen
Diese Fachtagung stellt den Informationsaustausch rund um die Anwendungspraxis der EN 13001 bei der Berechnung und Konstruktion von Kranen in den Mittelpunkt. Aktuelle Berichte veranschaulichen die behandelten Themen.
Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von elektrischen Gefährdungen an Kranen

Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von elektrischen Gefährdungen an Kranen

1.490,00 € *
Nächster Termin: 09.12.2020 - 10.12.2020
Veranstaltungsort: Essen
Zertifizierte Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) für die Prüfung von Kranen nach DGUV Vorschrift 3 und für festgelegte Tätigkeiten am Kran (z. B. Schütz tauschen, Motor ab- und anklemmen).
Sichere Steuerung an Krananlagen - von der EN 954-1 zur EN ISO 13849

Sichere Steuerung an Krananlagen - von der EN 954-1 zur EN ISO 13849

1.490,00 € *
Nächster Termin: 05.11.2020 - 06.11.2020
Veranstaltungsort: Essen
2-tägiger Workshop mit Anleitung zur Erarbeitung konkreter Beispiele zur Ausführung/Beurteilung einer sicheren Steuerung. Ausführliche Unterlagen dienen als Nachschlagewerk. Eigene Steuerungsbeispiele können eingebracht werden.
Zertifizierte befähigte Person für die Erstellung eines Pflichten-/Lastenheftes für Krane

Zertifizierte befähigte Person für die Erstellung eines Pflichten-/Lastenheftes für Krane

1.490,00 € *
Nächster Termin: 03.11.2020 - 04.11.2020
Veranstaltungsort: Essen
Betreiber neuer Krananlagen sollen nach BetrSichV bereits vor der Beschaffung der neuen Krananlage mit der Gefährdungsbeurteilung beginnen. Ein Lasten- und Pflichtenheft muss erstellt werden, um die Vergleichbarkeit von Angeboten...
Zertifizierte Befähigte Person zur Erstellung einer Risikobeurteilung für Krane und Hebezeuge

Zertifizierte Befähigte Person zur Erstellung einer Risikobeurteilung für Krane und Hebezeuge

1.490,00 € *
Nächster Termin: 04.05.2020 - 05.05.2020
Veranstaltungsort: Essen
Know-how zur Erstellung bzw. Bewertung einer Risikobeurteilung für einen Kran mit praktischen Übungen.
Turmdrehkrantagung

Turmdrehkrantagung

910,00 € *
Nächster Termin: 11.05.2020 - 12.05.2020
Veranstaltungsort: Essen
In dieser Tagung werden die Teilnehmer mit den aktuellen Vorschriften zur Konstruktion, zum Bau und zum Betrieb von Turmdrehkranen vertraut gemacht.
Erfahrungsaustausch befähigte Personen (Kransachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Erfahrungsaustausch befähigte Personen (Kransachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen

1.090,00 € *
Nächster Termin: 17.06.2020 - 18.06.2020
Veranstaltungsort: Konstanz
Aktualisierungsfortbildung für befähigte Personen (Sachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen: neueste Vorschriftenentwicklungen, aktuelle Berichte aus der Praxis zu Kranschäden und Unfällen mit Kranen, ordnungsgemäße...
Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

1.090,00 € *
Nächster Termin: 16.11.2020 - 17.11.2020
Veranstaltungsort: Essen
Bei Umbauten oder Modernisierungen von Kranen sind für die geänderten Teile, Bereiche und Komponenten die neuesten sicherheitstechnischen Anforderungen zu beachten.
Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach EN 13001-3-5

Workshop für die Auslegung von Kranhaken nach EN 13001-3-5

1.390,00 € *
Nächster Termin: 29.09.2020 - 30.09.2020
Veranstaltungsort: Essen
In diesem Workshop werden aktuelle Informationen mit Berichten aus der Praxis zur Anwendung der EN 13001-3-5 für die Berechnung und Konstruktion von Kranhaken vorgestellt.
Zertifizierte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Zertifizierte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

ab 1.650,00 € *
Nächster Termin: 06.05.2020 - 08.05.2020
Veranstaltungsort: Essen
Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundiger) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.
Bau und Betrieb von Krananlagen - Stand und Inhalt der europäischen und nationalen Vorschriften

Bau und Betrieb von Krananlagen - Stand und Inhalt der europäischen und nationalen Vorschriften

960,00 € *
Nächster Termin: 29.06.2020 - 30.06.2020
Veranstaltungsort: Bad Wiessee
Die Fachtagung erläutert den aktuellen Stand der europäischen und nationalen Vorschriften und Normen für den Bau und den Betrieb von Kranen und Hebezeugen.
NEU
Workshop für die Berechnung von Lastaufnahmemitteln

Workshop für die Berechnung von Lastaufnahmemitteln

1.490,00 € *
Nächster Termin: 02.07.2020 - 03.07.2020
Veranstaltungsort: Bad Wiessee
2-tägiger Intensivworkshop mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-1 (Krane - Konstruktion allgemein - Grenzzustände und Sicherheitsnachweise von Stahltragwerken)
Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von Anschlagmitteln

Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von Anschlagmitteln

1.290,00 € *
Nächster Termin: 23.11.2020 - 24.11.2020
Veranstaltungsort: Essen
Qualifikation zur zertifizierten befähigten Person für die Prüfung von Anschlagmitteln. Seminar zur theoretischen und praktischen Ausbildung, um sicherheitstechnische Mängel an Anschlagmitteln erkennen zu können.
Sachkundeerwerb zur Prüfung von Flurförderzeugen und fahrerlosen Transportsystemen mit Praxis

Sachkundeerwerb zur Prüfung von Flurförderzeugen und fahrerlosen Transportsystemen mit Praxis

1.260,00 € *
Nächster Termin: 28.04.2020 - 29.04.2020
Veranstaltungsort: Erftstadt
Prüfung zur befähigten Person für die regelmäßige Prüfung gemäß BetrSichV, DGUV V 68, TRBS 2111 und 2111 Teil 1, zugleich Fortbildung und jährliche Unterweisung im Umgang mit Flurförderzeugen und FTS gemäß ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1
Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

2.650,00 € *
Nächster Termin: 25.05.2020 - 29.05.2020
Veranstaltungsort: Lindau (Bodensee)
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Zertifizierung als Prüfsachverständige für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 001 und das Fachgespräch nach Ziffer 2 Nr. 4 der DGUV G...
Einführungsseminar für Laufrad/Schiene-Kontakte für Brücken- und Portalkrane

Einführungsseminar für Laufrad/Schiene-Kontakte für Brücken- und Portalkrane

1.390,00 € *
Nächster Termin: 06.10.2020 - 07.10.2020
Veranstaltungsort: Essen
Intensivseminar mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-3 (Laufrad-Schiene Kontakte bei Krananlagen).
1 von 2