Qualitätswesen – Seminare zum Qualitätsmanagement im Haus der Technik

kategorie_banner_qualitaetswesen

Strukturierte Maßnahmen zur Verbesserung von Güte und Effektivität im Unternehmen

Der Begriff Qualität wird häufig als pauschales Schlagwort verwendet. Dabei steht hinter dem Qualitätswesen, wie es im Haus der Technik unterrichtet und vermittelt wird eine konkrete Vorstellung von organisatorischen und technischen Maßnahmen, die zum einen für die Herstellung und zum anderen für die Erhaltung von Qualität, also Güte, dienen. Ganz und gar nicht pauschal vermitteln die verschiedenen Seminare im Haus der Technik buchstäblich wertvolles Wissen rund um das Qualitätsmanagement. Grundlegend ist dabei die Planung. Welche Qualitätsmerkmale sollen für ein Produkt oder für ein Verfahren gelten? Unsere Seminare im Haus der Technik vermitteln den Teilnehmer Kenntnisse und Fertigkeiten auf diese entscheidende Planungsphase und machen den Seminarbesuchern auf theoretische und praktische Weise deutlich, wie man Qualität definiert und ihre Merkmale festlegt. Gleichermaßen intensiv wird die Steuerung der Qualität behandelt. Wie überwacht man die Einhaltung der Vorgaben und wie korrigiert man Verfahren, um die Qualitätsvorgaben zu erreichen? Wie wichtig die Zuordnung Qualität für ein Produkt oder ein Verfahren für ein Unternehmen sein kann, unterstreicht die Tatsache, dass der Begriff Qualität Bestandteil eines guten Renommees ist.

Qualität nach Norm – Anwendung der ISO 9000 ff. einfach gemacht durch Seminare im Haus der Technik

Qualitätsmanagementsysteme nach der ISO 9000 ff. erhöhen die Güte von Produkten und Dienstleistungen. In mehr als 100 Ländern sind diese Normen als Kriterien für Qualität anerkannt. Unternehmen, die Qualitätsmanagementsysteme nach diesen Normen entwickeln und einsetzen, können sich darüber von einer zugelassenen Stelle zertifizieren lassen. Grundlage hierfür ist das Wissen um den Inhalt der ISO 9000 ff. und wie man diesen in die Praxis, auf das einzelne Unternehmen anwenden kann. Ein zentrales Seminar zu diesem Thema im Haus der Technik ist die Ausbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten. Die Teilnehmer an diesem Seminar lernen von erfahrenen Dozenten, wie ein Qualitätsmanagement-System aufgebaut ist und funktioniert, wie man es in einem Unternehmen einführt und optimiert. Neben der Ausbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten liegen die Schwerpunkte unserer Seminare zum Thema Qualitätswesen im Bereich Auditore, Integrierte Managementsysteme, Qualitätsmanagement-Werkzeuge und Produktsicherheit. Daneben bieten wir im Haus der Technik Seminare zum Thema auch als Spezial-Kurse an, zum Beispiel das Führen von Lasten- und Pflichtenheften, Toleranzen nach den ISO-Normen oder Revisionen der ISO 9000 ff. Unsere Seminare zur Qualitätssicherung richten sich an Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen und interessierte Personen, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden möchten.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Qualitätssicherung in Design, Beschaffung, Produktion, Wartung, Montage, in Produkten und Verfahren hat elementare Bedeutung für moderne Unternehmen und ihr Renommee. Grund genug, verstärkt Qualitätsmanagement-Systeme einzuführen und zu optimieren. In den Seminaren zum Qualitätswesen im Haus der Technik vermitteln unsere erfahrenen Dozenten wertvolles Wissen und erforderliche Kenntnisse, um die Qualität in einem Unternehmen verbessern zu können.

Strukturierte Maßnahmen zur Verbesserung von Güte und Effektivität im Unternehmen Der Begriff Qualität wird häufig als pauschales Schlagwort verwendet. Dabei steht hinter dem Qualitätswesen, wie... mehr »
Fenster schließen
Qualitätswesen – Seminare zum Qualitätsmanagement im Haus der Technik

Strukturierte Maßnahmen zur Verbesserung von Güte und Effektivität im Unternehmen

Der Begriff Qualität wird häufig als pauschales Schlagwort verwendet. Dabei steht hinter dem Qualitätswesen, wie es im Haus der Technik unterrichtet und vermittelt wird eine konkrete Vorstellung von organisatorischen und technischen Maßnahmen, die zum einen für die Herstellung und zum anderen für die Erhaltung von Qualität, also Güte, dienen. Ganz und gar nicht pauschal vermitteln die verschiedenen Seminare im Haus der Technik buchstäblich wertvolles Wissen rund um das Qualitätsmanagement. Grundlegend ist dabei die Planung. Welche Qualitätsmerkmale sollen für ein Produkt oder für ein Verfahren gelten? Unsere Seminare im Haus der Technik vermitteln den Teilnehmer Kenntnisse und Fertigkeiten auf diese entscheidende Planungsphase und machen den Seminarbesuchern auf theoretische und praktische Weise deutlich, wie man Qualität definiert und ihre Merkmale festlegt. Gleichermaßen intensiv wird die Steuerung der Qualität behandelt. Wie überwacht man die Einhaltung der Vorgaben und wie korrigiert man Verfahren, um die Qualitätsvorgaben zu erreichen? Wie wichtig die Zuordnung Qualität für ein Produkt oder ein Verfahren für ein Unternehmen sein kann, unterstreicht die Tatsache, dass der Begriff Qualität Bestandteil eines guten Renommees ist.

Qualität nach Norm – Anwendung der ISO 9000 ff. einfach gemacht durch Seminare im Haus der Technik

Qualitätsmanagementsysteme nach der ISO 9000 ff. erhöhen die Güte von Produkten und Dienstleistungen. In mehr als 100 Ländern sind diese Normen als Kriterien für Qualität anerkannt. Unternehmen, die Qualitätsmanagementsysteme nach diesen Normen entwickeln und einsetzen, können sich darüber von einer zugelassenen Stelle zertifizieren lassen. Grundlage hierfür ist das Wissen um den Inhalt der ISO 9000 ff. und wie man diesen in die Praxis, auf das einzelne Unternehmen anwenden kann. Ein zentrales Seminar zu diesem Thema im Haus der Technik ist die Ausbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten. Die Teilnehmer an diesem Seminar lernen von erfahrenen Dozenten, wie ein Qualitätsmanagement-System aufgebaut ist und funktioniert, wie man es in einem Unternehmen einführt und optimiert. Neben der Ausbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten liegen die Schwerpunkte unserer Seminare zum Thema Qualitätswesen im Bereich Auditore, Integrierte Managementsysteme, Qualitätsmanagement-Werkzeuge und Produktsicherheit. Daneben bieten wir im Haus der Technik Seminare zum Thema auch als Spezial-Kurse an, zum Beispiel das Führen von Lasten- und Pflichtenheften, Toleranzen nach den ISO-Normen oder Revisionen der ISO 9000 ff. Unsere Seminare zur Qualitätssicherung richten sich an Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen und interessierte Personen, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden möchten.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Qualitätssicherung in Design, Beschaffung, Produktion, Wartung, Montage, in Produkten und Verfahren hat elementare Bedeutung für moderne Unternehmen und ihr Renommee. Grund genug, verstärkt Qualitätsmanagement-Systeme einzuführen und zu optimieren. In den Seminaren zum Qualitätswesen im Haus der Technik vermitteln unsere erfahrenen Dozenten wertvolles Wissen und erforderliche Kenntnisse, um die Qualität in einem Unternehmen verbessern zu können.

Qualitätswesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fortbildung
 
Termine
Teilnahmegebühr
Toleranzabstimmung in Baugruppen

mit der späteren Möglichkeit des Coachings nach betriebsspezifischen Vorgaben

Arithmetischen und statistischen Toleranzberechnungen mithilfe eines Leitfadens und einer Berechnungssoftware. Grundlegende Techniken und Begriffe einzelner Toleranzarten, deren Funktion und Anwendungsbereiche.
Präsenz
  • In Planung
Teilnahmegebühr: 1.720,00 €
Online Teilnahme möglich
Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren sowie Produktnormung in USA und Kanada

rechtliche Rahmenbedingungen für den rechtskonformen Marktzugang

Vermittlung der rechtlichen Rahmenbedingungen für den rechtskonformen Marktzugang zum nordamerikanischen Markt. Erläuterung der Marktüberwachungsbehörden und akkreditierte Prüf- und Überwachungsstellen.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 24.11.2022
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 860,00 €
Online Teilnahme möglich
Internationale Zulassungen für Maschinen

Zulassungsvoraussetzungen für Maschinen und Anlagen

Sie erhalten einen klaren Blick über Marktzugangsvoraussetzungen für industrielle Geräte, Maschinen und Anlagen besonders für USA und Kanada, Rechtsgrundlagen zum Marktzugang, Vergleich mit der europäischen Maschinenrichtlinie, Zulassungsverfahren.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 23.11.2022
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 860,00 €
Online Teilnahme möglich
Führen in der Produktion

Intensivtraining

Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 08.11.2022 - 09.11.2022
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.590,00 €
Online Teilnahme möglich
FMEA Grundkurs

Profitieren Sie durch FMEA bei Ihrer Prozess- oder Produktentwicklung

Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung zu...
Online
Präsenz
  • In Planung
Teilnahmegebühr: 1.090,00 €
Lastenhefte schreiben und gestalten

Szenarien, Ziele und Anforderungen für die Produktentwicklung festlegen und strukturieren

Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenheften erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Präsenz
  • In Planung
Teilnahmegebühr: 765,00 €
Pflichtenhefte schreiben und gestalten

Prozesse festlegen - Gliederung, Texte und Dateiformate optimieren

Sie lernen, Pflichtenhefte zu strukturieren und zu unterscheiden, worin sich gute Texte, Tabellen, Formeln und Abbildungen von schlechten unterscheiden. Software zur Speicherung der Pflichtenhefte auswählen, Arbeitsprozesse optimieren.
Präsenz
  • In Planung
Teilnahmegebühr: 765,00 €
Online Teilnahme möglich
Tipp
Methoden zur effizienten systematischen Konstruktion in der Produktentwicklung

Zielgerechtes Entwickeln von Zufallslösungen

Organisatorischer Ablauf von Produktentwicklungsprozessen, Kosteneinsparpotentiale, Ansätze zur Optimierung von Konstruktionsprozessen, Praxisbeispiele
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 19.10.2022 - 20.10.2022
  • 14.02.2023 - 15.02.2023
  • 08.11.2023 - 09.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.520,00 €
Online Teilnahme möglich
Systematische und kreative Produktentwicklung

Projekte leiten, Ideen gewinnen, Mitarbeiter führen

Entwicklung innovativer Produkte bauen meist auf frühes Erkennen von Marktmöglichkeiten. Zeitsparende Wege anhand von effektiven Methodiken bei zugleich systematisch gezieltem Voranschreiten und kreativem Handeln gehen.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 07.12.2022 - 08.12.2022
  • 06.12.2023 - 07.12.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.520,00 €
Technische Sauberkeit – Das besondere Qualitätsmerkmal

Nach VDA 19.1/19.2 sowie ISO 16232 - So sauber wie nötig, nicht wie möglich!

Die Veranstaltung vermittelt anhand von Praxisbeispielen ein Verständnis für das besondere Qualitätsmerkmal technischer Sauberkeit und die entsprechenden Einflussparameter
Präsenz
Termin(e):
  • 06.10.2022
Ort(e):
Frankfurt
Teilnahmegebühr: 790,00 €
Auditorenschulung - Basisseminar

erfolgreich Audits durchführen

Durch das Basisseminar werden Grundlagen vermittelt, um im eigenen Unternehmen oder auch bei Lieferanten selbst erfolgreich Audits durchführen zu können. 
Präsenz
Termin(e):
  • 19.12.2022 - 20.12.2022
  • 18.12.2023 - 19.12.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.410,00 €
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)

Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
Präsenz
Termin(e):
  • 12.12.2022 - 14.12.2022
  • 15.02.2023 - 17.02.2023
  • 11.12.2023 - 13.12.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.710,00 €
Online Teilnahme möglich
Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen

Erlernen Sie eine systematische Vorgehensweise zur Risikobeurteilung von Produkten gemäß den Anforderungen des Gesetzgebers - mit Übungen

Systematische Vorgehensweise zur Risikobeurteilung für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 16.02.2023 - 17.02.2023
  • 11.09.2023 - 12.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.245,00 €
Integrierte Managementsysteme

Erhebliche Synergien durch gleichartige Prozesse in Qualität - Umwelt - Arbeitssicherheit

Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Managementsysteme, deren Synergien, die Ansätze der Vergleichbarkeit und lernen die einschlägigen Normen und Vorschriften dieser Systeme kennen.
Präsenz
Termin(e):
  • 13.11.2023 - 15.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.760,00 €
Online Teilnahme möglich
Tipp
Energiekennzahlen und energetische Ausgangsbasis: Messen und Verifizieren

Fortbildung für Energiebeauftragte:EDL-G (2019) Auswirkungen hinsichtlich BAFA & DIN Änderungen der Normen DIN ISO 5000XX und ihre Auswirkungen.

Die Aufgaben an Unternehmen zum Thema Energie wurden und werden durch die Gesetze und Normen derzeit mit einer deutlichen Dynamik vorangetrieben. Hier finden Sie Antworten zu den Veränderungen, im Bereich der Energiebilanz.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 15.05.2023 - 16.05.2023
  • 20.11.2023 - 21.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.180,00 €
Online Teilnahme möglich
NEU
Videoanalyse zur Rüstzeitoptimierung und effektive Arbeitsplatzgestaltung

Mit Hilfe von SMED und 5-S

Prozessoptimierung, Vereinfachung von Arbeitsprozessen und Erhöhung der Produktivität mit Hilfe von Video- und EKUV-Analysen, stehen im Mittelpunkt dieses 2-tägigen Hybrid Seminars.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 27.02.2023 - 28.02.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.590,00 €