HDT-Journal

hdt_journal

Mit dem HDT-Journal informiert das Haus der Technik zu den wichtigsten Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Dekarbonisierung, Mobilität von morgen u. v. a. m. Ein breites Spektrum an technischen Themen, Fragen der beruflichen Weiterbildung sowie News aus dem HDT runden das inhaltliche Angebot ab. Das HDT-Journal knüpft dabei an die Tradition der 1907 durch drei Berufsverbände gegründeten Technischen Mitteilungen an, die in der Folge rund acht Jahrzehnte lang vom Haus der Technik herausgegeben wurden – zuletzt nach 2010 als moderne Online-Publikation TM 2.0.

Mit dem HDT-Journal informiert das Haus der Technik zu den wichtigsten Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Dekarbonisierung, Mobilität von morgen u. v. a. m. Ein breites Spektrum an technischen... mehr »
Fenster schließen
HDT-Journal

Mit dem HDT-Journal informiert das Haus der Technik zu den wichtigsten Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Dekarbonisierung, Mobilität von morgen u. v. a. m. Ein breites Spektrum an technischen Themen, Fragen der beruflichen Weiterbildung sowie News aus dem HDT runden das inhaltliche Angebot ab. Das HDT-Journal knüpft dabei an die Tradition der 1907 durch drei Berufsverbände gegründeten Technischen Mitteilungen an, die in der Folge rund acht Jahrzehnte lang vom Haus der Technik herausgegeben wurden – zuletzt nach 2010 als moderne Online-Publikation TM 2.0.

Mehr anzeigen
Den Begriff Internet of Things hört man heute nicht mehr so häufig wie vor einigen Jahren. Das liegt jedoch nicht daran, dass sich das Thema erledigt hat. Im Gegenteil wird es jetzt allmählich ernst – was die Ausnutzung der Chancen betrifft, aber auch hinsichtlich der nicht zu unterschätzenden Gefahren.

Arbeitsschutz: Von Pflicht bis Kür

Unternehmen und ihren Führungskräften kommt eine große Verantwortung für das Wohl der eigenen Mitarbeiter zu. Zur Pflicht, also den im Arbeitsschutzgesetz geregelten Dingen, kommt ein weiterer Bereich hinzu, der viel mit Freiwilligkeit und Einsicht zu tun hat, deswegen aber nicht minder kritisch ist: quasi die Kür.
Change bedeutet Chance, heißt es. In Anbetracht der Geschwindigkeit, mit der sich Märkte und Technologien heutzutage fortentwickeln, ist es völlig unstrittig, dass Unternehmen davon deutlich mehr benötigen, um sich bietende Chancen schneller beziehungsweise überhaupt zu nutzen. Mehr Veränderung in kürzerer Zeit führt allerdings auch zu Ängsten und Widerständen.

Willkommen in der „Peak Decade“!

Immer öfter hört und liest man im Zusammenhang mit dem gerade begonnenen neuen Jahrzehnt den Begriff „Peak Decade“. Ein Jahrzehnt also, das durch das Erreichen beziehungsweise Überschreiten zahlreicher Gipfel geprägt sein wird. Doch ganz so launig wie bei einem Ausflug in die Berge werden die bevorstehenden Umwälzungen wohl nicht ausfallen.
Zum Lachen gehen wir nicht in den Keller, sondern ins Audimax. Zumindest am 19. Mai 2020. Dann nämlich gastiert die Hörsaal-Comedy von 1LIVE im HDT.
Wohl nur die wenigsten wissen, womit sich das Tailings-Management beschäftigt. Der Umgang mit Rückständen aus dem Bergbau wird meist nur aufgrund spektakulärer Schadensfälle zum Thema von allgemeinem Interesse. Dabei sorgen nicht zuletzt die Folgen des Klimawandels dafür, dass die Bedeutung der Sicherheit von Abbaustätten spürbar wächst.
Neben der allgemein eher noch zunehmenden Bedeutung des Themas Asbest (und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken) sind es aktuell außerdem die sich ändernden beziehungsweise hinzukommenden Regelungen, die für großen Informationsbedarf sorgen. Kaum verwunderlich also, dass das 28. Forum Asbest im November 2019 großen Zuspruch erfuhr und auch inhaltlich ein voller Erfolg war. Lesen Sie hier einen Nachbericht von Michael Henke, Programm-Manager bei B+B Bauen im Bestand.
2020 hat kaum richtig begonnen, schon laufen bei uns die Vorbereitungen für die ersten von vielen Veranstaltungs-Highlights auf Hochtouren …
Das Jahrzehnt geht zu Ende und jeder spürt es – die Zeiten werden unruhiger. Man kann es fast nicht mehr hören: Handelskonflikte, Strafzölle, der Brexit, eine nachlassende Konjunktur, der sich verschärfende globale Wettbewerb und folgenschwere Verschiebungen der geopolitischen Tektonik …
Oftmals geschieht die Übernahme einer Führungsverantwortung ohne Vorwarnung, Vorbereitung und Führungserfahrung. Vor allem Praktikern sehen sich in der Position einer Führungskraft besonderen Belastungen ausgesetzt, auf die sie so nicht vorbereitet waren.
Mit der neuen ISO-GPS-Maß-, Toleranz- und Oberflächennormung steht ein international bewährtes System zu Verfügung, welches eine vollständige Bauteilbeschreibung über die Phasen Konstruktion, Fertigung, Messung und Montage ermöglicht.
Die Sicherheitstechnik wird bei unseren modernen Fahrzeugen kontinuierlich verbessert, um so unsere Sicherheit besser gewährleisten zu können.
Unter einem Claim versteht man die Forderung eines Projektpartners (Auftraggeber oder Auftragnehmer), die sich in Folge einer Abweichung vom ursprünglichen Projektauftrag ergibt.
Das Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker findet in Essen am 13.-14.11.2019 statt und richtet sich an Fach-und Führungskräfte aller Branchen, Ingenieure, Techniker sowie alle Nicht-Kostenrechner, die aufgrund ihrer fachlichen Leistungen in leitende Positionen berufen wurden und wissen, dass ihr weiterer Erfolg auch am Kosten-Leistungs-Ergebnis ihres Verantwortungsbereiches gemessen wird.
Wie führt man Mitarbeitergespräche und erzielt dabei Ergebnisse? Wie können Chefs mit Widerstand konstruktiv umgehen? Wie geht man als Chef mit seiner notwendigen Einsamkeit um?
Die Europäische Regelungen zum Immissionsschutz und deren Einfluss auf die Anwendung des nationalen Rechts werden durch die Skizzierung der Folgen von verspäteter oder unvollständiger Umsetzung des Richtlinienrechts ergänzt.
ETCS (European Train Control System) wird in Europa und auch außerhalb Europas in zunehmendem Maße eingeführt.
Unter Brandschutzmanagement versteht man die Planung, Organisation und Ausführung von Brandschutzmaßnahmen.
Wie reagiert Ihr Unternehmen auf die Standard-Brandgefahren Elektro, Heißarbeiten, Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, Brandstiftung?
Die zertifizierte Befähigte Person für handbetriebene Hebezeuge gewährleistet den sicheren Umgang mit diesem Arbeitsmittel.
Der zunehmende Trend vermehrt elektrische Antriebe einzusetzen, wirkt sich unter anderem stark auf den Markt für hochleistungsfähige Batterien aus.
Die internationale Fachtagung am 24.-25. März 2020 in Münster gehört zu den bekanntesten Konferenzen im Bereich Forschung, Entwicklung und Einsatz von Batteriespeichern im KFZ, in der Industrie und in der Energietechnik. Die Tagungssprache ist Englisch.
Neuen ISO-GPS-Maß-, Toleranz- und Oberflächennormung spielen seit Langem eine wichtige Rolle.
Kunststoffe sind heute allgegenwärtig und aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Kein anderer Werkstoff hat unseren Alltag so geprägt und maßgeblich verändert wie es die Polymere in den vergangenen etwa 100 Jahren getan haben.
1 von 10