Strahlenschutzkurse: Förderung durch Bildungsgutschein

Seit vielen Jahren werden im Haus der Technik Strahlenschutzkurse zum Kenntniserwerb für medizinisches Assistenzpersonal erfolgreich durchgeführt. Das Angebot richtet sich an medizinische Fachangestellte, zahnmedizinische Fachangestellte und Personen  mit anderen medizinischen Berufsabschlüssen. Für viele Berufs-Wiedereinsteiger sind die Röntgenkenntnisse von besonderer Bedeutung, da sie die beruflichen Chancen erhöhen.

Nun gibt es die Möglichkeit, den Kurs über eine Arbeitsagentur oder ein Jobcenter fördern zu lassen. Für die Kursteilnahme benötigen wir lediglich einen Bildungsgutschein, der vor dem Start des Kurses vorgelegt werden muss. 

Alle Details sowie Ansprechpartner für Rückfragen finden Sie hier: 

→ Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik

→ Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für medizinisches Assistenzpersonal in der Zahnheilkunde

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.