Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung

ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

780,00 € *
700,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H160120440
Das Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme... mehr

ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Das Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme und der Inbetriebnahme von ETCS - Projekten. Zuerst werden die  Grundlagen geklärt. Als nächstes beschäftigen sich die Referenten  mit der Plandatenbasis und den Inhalten von Planung (PT1) und Projektierung (PT2).

Die Frage welche Daten/ Datenpunkte (Balisen) zu planen und zu projektieren sind steht als nächstes auf der Tagesordnung. Dann geht es um Beispiele für Baliseninstallationen. Abschließend sprechen die Referenten über Testfahrten, Testmanagement und Fehlermanagement. Eine Übung zur Balisenplanung beendet die Veranstaltung.

 

Zum Thema

ETCS wird in Europa und auch außerhalb Europas in zunehmendem Maße eingeführt. Planung und Projektierung des relativ neuen Systems weichen von konventionellen Planungen ab. Zum Verständnis der geforderten Inhalte und Ergebnisse bei der ETCS-Planung und -Projektierung gehören ein Minimum an Systemkenntnissen und ein Basiswissen zu den Grundlagen und Zusammenhängen der Planung und Projektierung des Systems ETCS.

 

USP

  • Aus der Praxis für die Praxis!
  • aktueller Stand der ETCS – Projekte
  • von den Anforderungen bis zur Abnahme

 

Programm

Online-Seminar, 09:00 - 12:00 Uhr

1. Vorstellung der Referenten

2. Kurze Zusammenfassung der ETCS-Grundlagen

3. Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme/ Inbetriebnahme

4. Grundlagen – nationale Richtlinien für Planung und Projektierung

5. Plandatenbasis

 

13:00 - 17:00 Uhr

6. Inhalte von Planung (PT1) und Projektierung (PT2)

7. Welche Daten/ Datenpunkte (Balisen) sind zu planen/ projektieren (z. B. für Ortung, Fahrterlaubnis, Einstieg, Ausstieg, Leveltransitionen, …)

8. Welche Pläne sind zu erstellen

9. Beispiele für Baliseninstallationen

10. Testfahrten, Testmanagement und Fehlermanagement

11. Übung zur Balisenplanung

 

Zielsetzung

Aufbauend auf vorhandene Grundkenntnisse über den prinzipiellen Aufbau und die Wirkungsweise des europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS vermittelt das Aufbauseminar Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und bereitet Sie auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vor.

 

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Ingenieure, Planer und Projektsteuerer.

Weiterführende Links zu "ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme"

Referenten

Dipl.-Ing. Michael Krahl

Systemingenieur und Projektleiter, SIGNON Deutschland GmbH, Berlin

Michael Krahl ist als Systemingenieur und Projektleiter seit 2011 bei der SIGNON Deutschland GmbH tätig.

In dieser Zeit hat er eine Vielzahl von europaweiten ETCS-Projekten im Consulting- und Engineering-Bereich sowohl für Betreiber als auch für Hersteller bearbeitet. Hinzu kommen Tätigkeiten im Bereich Konformitätsbetrachtungen bezüglich der TSI ZZS sowohl auf Komponenten- als auch auf Teilsystemebene.

Derzeit ist Herr Krahl als Systemingenieur im Bereich Rail Systems der SIGNON Deutschland GmbH tätig.

Dipl.-Ing. Frank Schiffmann

Senior Expert und Projektleiter, SIGNON Deutschland GmbH, Berlin

Frank Schiffmann ist als Senior Expert und Projektleiter seit 2013 bei der SIGNON Deutschland GmbH tätig. 

Bereits davor hat er als Projektingenieur und Sachverständiger mehrjährige Erfahrung im Bereich der Stellwerks- und Zugsicherungsanlagen gesammelt. Insbesondere stand die Unterstützung zur Einführung von ETCS in verschiedenen europäischen Infrastruktur- und Fahrzeugprojekten im Fokus.

Derzeit ist Herr Schiffmann im Kompetenzteam LST/ETCS im Bereich Leit-und Sicherungstechnik/Telekommunikationsanlagen der SIGNON Deutschland GmbH am Standort Dresden tätig.

Hinweise

Grundkenntnisse in der Leit- und Sicherungstechnik, möglichst Zugsicherungssysteme bzw. Grundlagenseminar „Einführung in ETCS“, sind vorteilhaft.

Bitte beachten Sie auch das vorausgehende Seminar "Einführung in ETCS".

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

10.05.2021 bis 11.05.2021 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik

09.02.2021 bis 10.02.2021 in hdt+ digital campus
Seminarteilnehmer lernen die softwareunabhängige Bilanzierung, Modellierung und Auslegung und erarbeiten anhand von Übungsaufgaben die Simulation der wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen.
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

05.05.2021 bis 06.05.2021 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung - Condition Monitoring

Grundlagen der Schwingungstechnik und...

15.09.2021 bis 16.09.2021 in München
Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse sowie Interpretation aus Schwingungsmessungen.
Projekte erfolgreich planen, überwachen und steuern

Projekte erfolgreich planen, überwachen und...

23.03.2021 bis 25.03.2021 in Regensburg
Das Seminar vermittelt auf gut verständliche Weise die Instrumente für erfolgreiches professionelles Projektmanagement und eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Die Instrumente sind einfach, aus der Praxis für die Praxis und...
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

08.02.2021 bis 09.02.2021 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. 
Zuletzt angesehen