Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung

Tipp
Online Teilnahme möglich
ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

780,00 € *
700,00 € *
780,00 € **
700,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich Arbeitsunterlagen sowie Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-01216

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

03.03.2022 (09:00) 03.03.2022 (17:30)

Cosmo Hotel Berlin Mitte
Spittelmarkt 13
10117 Berlin

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
780,00 € *
Gesamtgebühren: 780,00 € *
  • VA22-01216
Das Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme... mehr

ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Das Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme und der Inbetriebnahme von ETCS-Projekten, um insbesondere den Zusammenhang der Planung (PT1) und Projektierung (PT2) zu vorlaufenden und nachlaufenden Leistungen darzustellen.

Das Vorgehen wird anhand der in Deutschland vorhandenen nationalen Umsetzungsvarianten von ETCS detailliert. Eine Übung zur Balisenplanung beendet die Veranstaltung.

Zum Thema

ETCS wird in Europa und auch außerhalb Europas in zunehmendem Maße eingeführt. Planung und Projektierung des relativ neuen Systems weichen von konventionellen Planungen ab. Zum Verständnis der geforderten Inhalte und Ergebnisse bei der ETCS-Planung und -Projektierung gehören ein Minimum an Systemkenntnis und ein Basiswissen zu den Grundlagen und Zusammenhängen der Planung und Projektierung des Systems ETCS.

 

USP

  • Aus der Praxis für die Praxis!

  • aktueller Stand der ETCS-Projekte

  • von den Anforderungen bis zur Abnahme

     

 

Programm

Hybrid-Seminar, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Themen
    • Überblick Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme/Inbetriebnahme
    • Kurze Zusammenfassung der ETCS-Grundlagen
    • Richtlinien für Planung und Projektierung
    • Grundlagenermittlung, Inhalte von Planung (PT1) und Projektierung (PT2)
    • Planung/Projektierung „ETCS signalgeführt“
    • Planung/Projektierung ETCS L2
    • Installation, Testen und Abnahme
    • Übung zur Balisenplanung

    Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
    Dipl.-Ing. Michael Krahl


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Aufbauend auf vorhandene Grundkenntnisse über den prinzipiellen Aufbau und die Wirkungsweise des europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS vermittelt das Aufbauseminar Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und bereitet Sie auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vor.

 

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Ingenieure, Planer und Projektleiter

 

Weiterführende Links zu "ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme"

Referenten

Dipl.-Ing. Michael Krahl

Michael Krahl ist als Systemingenieur und Projektleiter seit 2011 bei der SIGNON Deutschland GmbH tätig.
In dieser Zeit hat er eine Vielzahl von europaweiten ETCS-Projekten im Consulting- und Engineering-Bereich sowohl für Betreiber als auch für Hersteller bearbeitet. Hinzu kommen Tätigkeiten im Bereich Konformitätsbetrachtungen bezüglich der TSI ZZS sowohl auf Komponenten- als auch auf Teilsystemebene.
Derzeit ist Herr Krahl als Fachgruppenleiter im Bereich Rail Systems der SIGNON Deutschland GmbH tätig.

Dipl.-Ing. Frank Schiffmann

Frank Schiffmann ist als Principal und Projektleiter seit 2013 bei der SIGNON Deutschland GmbH tätig. 
Bereits davor hat er als Projektingenieur und Sachverständiger mehrjährige Erfahrung im Bereich der Stellwerks- und Zugsicherungsanlagen gesammelt. Insbesondere stand die Unterstützung zur Einführung von ETCS in verschiedenen europäischen Infrastruktur- und Fahrzeugprojekten im Fokus.
Derzeit ist Herr Schiffmann im Kompetenzteam im Bereich Leit- und Sicherungstechnik/Telekommunikationsanlagen der SIGNON Deutschland GmbH tätig.

Hinweise

Grundkenntnisse in der Leit- und Sicherungstechnik, möglichst Zugsicherungssysteme bzw. Grundlagenseminar „Einführung in ETCS“, sind vorteilhaft.

Bitte beachten Sie auch das vorausgehende Seminar "Einführung in ETCS".

Lange Zeit verfügten Mitglieder des britischen Hochadels als Besitzer der Narrowboat-Kanäle zwischen Liverpool und Manchester über ein lukratives Transport-Monopol inmitten der Wiege der Industriellen Revolution. Durch die epochalen Leistungen von George und Robert Stephenson sollte sich das gehörig ändern …
Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Simone Schwenkler
+49 (0) 201 1803-243
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Online Teilnahme möglich
EINFÜHRUNG IN ETCS

EINFÜHRUNG IN ETCS

01.03.2022 bis 02.03.2022 in Berlin
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

23.05.2022 bis 24.05.2022 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Online Teilnahme möglich
GRUNDLAGEN DER LEIT- UND SICHERUNGSTECHNIK (LST) FÜR EISENBAHNSYSTEME

GRUNDLAGEN DER LEIT- UND SICHERUNGSTECHNIK...

07.04.2022 bis 08.04.2022 in Berlin
Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
EINFÜHRUNG IN DAS EISENBAHNSICHERHEITS- UND RISIKOMANAGEMENT NACH CSM

EINFÜHRUNG IN DAS EISENBAHNSICHERHEITS- UND...

25.04.2022 bis 26.04.2022 in Essen
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

04.05.2022 bis 05.05.2022 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
Grundlagen des Eisenbahnrechts

Grundlagen des Eisenbahnrechts

04.05.2022 bis 05.05.2022 in Leipzig
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen.
Online Teilnahme möglich
Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

29.03.2022 bis 30.03.2022 in Essen
Im Seminar werden die Anforderungen an Erdungsanlagen als Teil von Hochspannungsanlagen sowie deren Auslegung und Überprüfung behandelt.
Maß-, Form- und Lagetolerierung für Konstruktion, Messtechnik und Fertigung (GPS)

Maß-, Form- und Lagetolerierung für...

03.05.2022 bis 04.05.2022 in Essen
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Qualitätswesen, die die neuen Normen anwenden und die Zusammenhänge zwischen der Zeichnungserstellung, Teilefertigung und Qualitätssicherung...
NEU
3D-DRUCK: WARUM DRUCKEN WIR DAS NICHT EINFACH? -MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN

3D-DRUCK: WARUM DRUCKEN WIR DAS NICHT EINFACH?...

07.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
Praktische Einführung in die additive Fertigung und in die Konstruktion von (einfachen) 3D-Modellen.
Online Teilnahme möglich
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

03.03.2022 bis 04.03.2022 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
LADEINFRASTRUKTUR FÜR E-FAHRZEUGE PLANEN, ERRICHTEN UND BETREIBEN

LADEINFRASTRUKTUR FÜR E-FAHRZEUGE PLANEN,...

10.05.2022 bis 12.05.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt Ihnen praxisgerechte Planungen und Realisierungen (mit Anmelde- und Genehmigungsverfahren und der Datentechnik für das Lastmanagement) für eine Ladeinfrastruktur, die sicher und dauerhaft in ein vorhandenes...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

01.02.2022 bis 01.02.2022 in hdt+ digitaler Campus
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen...

01.12.2021 bis 03.12.2021 in Essen
In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager: Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

03.05.2022 bis 04.05.2022 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

25.01.2022 bis 25.01.2022 in Essen
Geltungsbereich und Inhalte der beiden ATEX-Richtlinien, Konformitätsbewertungsverfahren und Dokumentation, Bedeutung von ATEX-Normen, Reparatur, Instandhaltung, Alt- und Selbstbauprodukte, CE-Kennzeichnung, Beispiel Zündquellenanalyse
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

17.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach dem Einführungsseminar widmet sich dieses Seminar der Finite-Elemente-Methode (FEM).
Tipp
Online Teilnahme möglich
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

27.01.2022 bis 27.01.2022 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Methoden zur effizienten systematischen Konstruktion in der Produktentwicklung

Methoden zur effizienten systematischen...

23.02.2022 bis 24.02.2022 in Essen
Organisatorischer Ablauf von Produktentwicklungsprozessen, Kosteneinsparpotentiale, Ansätze zur Optimierung von Konstruktionsprozessen, Praxisbeispiele
Online Teilnahme möglich
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

07.04.2022 bis 07.04.2022 in Essen
Zusammenhang des Teils EN 13445-3 mit den anderen Teilen der Norm, Überblick über verschiedene Möglichkeiten nach EN 13445-3 für die Auslegung von Behältern bzw. Komponenten, Hinweise zur möglichen Kostensenkung in der Konstruktion 
Online Teilnahme möglich
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

Unterweisung für beauftragte Personen in...

07.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
Alle Betriebe und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, sind nach Kap. 1.3 und Abschnitt 8.2.3 ADR zu unterweisen. Durch die Teilnahme erhalten Sie den geforderten Schulungsnachweis nach §27 Abs. 5 GGVSEB i.V. m....
UNTERWEISUNG FÜR BEAUFTRAGTE PERSONEN IN VERBINDUNG § 9 OWIG IM GEFAHRGUTBEREICH (FORTBILDUNG)

UNTERWEISUNG FÜR BEAUFTRAGTE PERSONEN IN...

15.09.2022 bis 15.09.2022 in Essen
Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Online Teilnahme möglich
TOXIKOLOGIE UND ÖKOTOXIKOLOGIE

TOXIKOLOGIE UND ÖKOTOXIKOLOGIE

21.02.2022 bis 22.02.2022 in Essen
Aufbauseminar Toxikologie und Ökotoxikologie. Vertiefung toxikologischen Wissens. Zielorgantoxität, Kanzerogenität, Mutagenität, Reproduktionstoxizität, Endokrine Disruptoren. Testmethoden zur Ökotoxizität. Risikobewertung....
Online Teilnahme möglich
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

28.04.2022 bis 29.04.2022 in Essen
Ingenieure und Techniker werden systematisch mit den Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Auslegung, Aufstellungsplanung und Konstruktion eines Rohrleitungssystems wird unter Berücksichtigung der Regelwerke...
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

04.04.2022 bis 05.04.2022 in hdt+ digitaler Campus
Die Wahl eines geeigneten Antennensystems hat maßgeblichen Einfluss auf die Leistung eines Datenfunknetzwerks. Das Seminar bietet mit Grundlagenwissen und Experimenten einen einfachen und schnellen Einstieg in Theorie und Praxis der...
Konstruieren mit Kunststoffen

Konstruieren mit Kunststoffen

23.08.2022 bis 24.08.2022 in Essen
Grundlagen für den schnellen Einstieg in die Konstruktion mit Kunststoffen. Ideal für Entwickler und Konstrukteure zur Einführung in die Eigenschaften verschiedener Werkstoffe im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

07.02.2022 bis 08.02.2022 in Essen
Schweißgerechtes Konstruieren - mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

18.05.2022 bis 19.05.2022 in Berlin
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

14.03.2022 bis 15.03.2022 in Berlin
Das Seminar zeigt, wie die vom vierten Eisenbahnpaket geforderte Organisation der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen, unter Berücksichtigung technischer und -betrieblicher Anliegen, umgesetzt werden kann.
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

14.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
Erdung und Potentialausgleich

Erdung und Potentialausgleich

11.01.2022 bis 12.01.2022 in Essen
Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

09.06.2022 bis 10.06.2022 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
AD 2000 Regelwerk - Rechenverfahren und Berechnung

AD 2000 Regelwerk - Rechenverfahren und...

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Essen
Die Berechnung von Behältern und Flanschverbindungen wird unter Einhaltung der AD-2000-Regeln im Modul 2 vorgestellt, um die Forderungen der Verordnung an Hersteller und Betreiber zu erfüllen.
AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

07.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
CE-Konformitätsverfahren

CE-Konformitätsverfahren

17.02.2022 bis 18.02.2022 in Essen
Im Seminar wird erläutert, wie Konformitätsbewertungen von Komponenten und von Teilanlagen sowohl für den Eigenbedarf als auch für den Handel, d. h. auch für den Verkauf einer sicherheitstechnisch veränderten Anlage, systematisch...
Online Teilnahme möglich
Kostenbewusstes Konstruieren

Kostenbewusstes Konstruieren

17.03.2022 bis 18.03.2022 in Essen
Kenntnisse und Hilfsmittel zur kostenbewussten Gestaltung technischer Produkte, Auswahl der richtigen Toleranzen, Leitregeln und Praxisbeispiele stehen im Mittelpunkt dieses 2-tägigen Seminars.
Online Teilnahme möglich
Entscheiden - Besser unbeliebt führen als unentschlossen leiten

Entscheiden - Besser unbeliebt führen als...

27.04.2022 bis 28.04.2022 in Essen
In diesem Seminar geht es um Führungsmut. Der bessere Chef führt mutig und traut sich, auch ungeliebte Entscheidungen zu treffen. 
Kraftwerkstechnik und Energiewende

Kraftwerkstechnik und Energiewende

21.06.2022 bis 22.06.2022 in Essen
Strom- und Wärmeerzeugung unter den Anforderungen der Energiewende an den Krafwerksbetrieb. Grundlagen der Auslegung von Kraftwerkskomponenten, das Zusammenwirken der Komponenten sowie deren sicherer und ordnungsgemäßer Betrieb.
Online Teilnahme möglich
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

22.02.2022 bis 23.02.2022 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden behandelt.
Online Teilnahme möglich
Teil 1: Projektmanagement im Anlagenbau

Teil 1: Projektmanagement im Anlagenbau

07.02.2022 bis 08.02.2022 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. 
Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen,...

18.01.2022 bis 19.01.2022 in Essen
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum. Erfahren Sie mehr über die Techniken zur Zustandsbestimmung sowie die notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Zuletzt angesehen