Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Einführung in ETCS

European Train Control System - das einheitliche europäische Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystem

Einführung in ETCS
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.050,00 € *
945,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Das Seminar beginnt mit der Darstellung der Motivation für ETCS und einem einführenden Überblick... mehr

Einführung in ETCS

Das Seminar beginnt mit der Darstellung der Motivation für ETCS und einem einführenden Überblick über gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen zu ETCS. Der Aufbau und die Funktionsweise der streckenseitigen Ausrüstungsstufen und fahrzeugseitigen Betriebsarten werden erklärt. Die technischen ETCS-Komponenten auf der Strecken- und Fahrzeugseite werden besprochen.

Auf dieser Basis geht es um die Detaillierung der Funktionsweise von ETCS anhand von Basisfunktionen und -prinzipien wie der Geschwindigkeitsüberwachung, der Umsetzung des Bremskurvenmodells, Linking und Ortung sowie der vorgesehenen ETCS-Prozeduren. Ergänzt wird dies u. a. mit Betrachtungen zur funkbasierten Kommunikation zwischen der ETCS-Streckenausrüstung und der ETCS-Fahrzeugausrüstung unter Anwendung von GSM-R bzw. FRMCS als neues Zielsystem.

Zum Thema

ETCS ist das einheitliche europäische Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystem, welches in Europa und auch außerhalb Europas in zunehmendem Maße eingeführt wird. ETCS soll die Vielzahl der bisher eingesetzten Zugsicherungssysteme im gesamten europäischen Schienenverkehr ablösen.

 

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt signifikante Kenntnisse über den prinzipiellen Aufbau und die Wirkungsweise des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS und bereitet Sie bestens auf Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS vor.

 

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Ingenieure und Projektleiter für Entwicklungs- und Umsetzungsprojekte, Grundkenntnisse in der Leit- und Sicherungstechnik sind vorteilhaft.

 

Programm

Online-Seminar Tag 1, 10:00 bis 17:00 Uhr

  • ETCS Teil 1
    • Motivation für ETCS
    • Gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen zu ETCS
    • Aufbau und Funktionsweise in den Ausrüstungsstufen (Level 0, 1, 2, 3, und STM/NTC)
    • ETCS-Modes (Betriebsarten)
    • ETCS-Prozeduren und Funktionsweise (u.a. Fahrterlaubnis und Streckenbeschreibung, Linking)
    • Geschwindigkeitsüberwachungen und Bremskurven

    Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
    SIGNON Deutschland GmbH, Berlin



Online-Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • ETCS Teil 2
    • ETCS-Datensprache und Übung zur ETCS-Datensprache
    • Ortung
    • Technische ETCS-Komponenten der Strecke
    • Technische ETCS-Komponenten der Fahrzeuge
    • Funkbasierte Datenübertragung (GSM-R, FRMCS)
    • Driver Machine Interface (DMI)
    • Leistungsfähigkeits- und Sicherheitsanforderungen
    • Besonderheiten der Betriebsart Limited Supervision

    Dipl.-Ing. Michael Krahl
    SIGNON Deutschland GmbH, Berlin



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Einführung in ETCS"

Referenten

Dipl.-Ing. Michael Krahl

SIGNON Deutschland GmbH, Berlin

Michael Krahl ist als Systemingenieur und Projektleiter seit 2011 bei der SIGNON Deutschland GmbH tätig.
In dieser Zeit hat er eine Vielzahl von europaweiten ETCS-Projekten im Consulting- und Engineering-Bereich sowohl für Betreiber als auch für Hersteller bearbeitet. Hinzu kommen Tätigkeiten im Bereich Konformitätsbetrachtungen bezüglich der TSI ZZS sowohl auf Komponenten- als auch auf Teilsystemebene.
Derzeit ist Herr Krahl als Fachgruppenleiter im Bereich Rail Systems der SIGNON Deutschland GmbH tätig.

Dipl.-Ing. Frank Schiffmann

SIGNON Deutschland GmbH, Berlin

Frank Schiffmann ist als Principal und Projektleiter seit 2013 bei der SIGNON Deutschland GmbH tätig. 
Bereits davor hat er als Projektingenieur und Sachverständiger mehrjährige Erfahrung im Bereich der Stellwerks- und Zugsicherungsanlagen gesammelt. Insbesondere stand die Unterstützung zur Einführung von ETCS in verschiedenen europäischen Infrastruktur- und Fahrzeugprojekten im Fokus.
Derzeit ist Herr Schiffmann im Kompetenzteam im Bereich Leit- und Sicherungstechnik/Telekommunikationsanlagen der SIGNON Deutschland GmbH tätig.

Hinweise

Weitere Seminarangebote finden Sie unter: www.hdt-eisenbahn.de

Ab dem 22.08.2022 entfällt bis auf Weiteres die 3G-Regel mit Nachweispflicht. Das durchgängige Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz in allen öffentlichen Bereichen wird empfohlen

Lange Zeit verfügten Mitglieder des britischen Hochadels als Besitzer der Narrowboat-Kanäle zwischen Liverpool und Manchester über ein lukratives Transport-Monopol inmitten der Wiege der Industriellen Revolution. Durch die epochalen Leistungen von George und Robert Stephenson sollte sich das gehörig ändern …

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. rer. nat. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ähnliche Schulungen

Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

ETCS – von der Projektierung bis zur...

27.04.2023 bis 27.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Sie erfahren Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und werden auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vorbereitet.
Tipp
Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

24.03.2023 bis 24.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Eisenbahn-Bau- und Betriebsrecht, inklusive Grundzügen des Allgemeinen Verwaltungsrechts
Online Teilnahme möglich
NEU
Führungskompetenztraining für Führungskräfte

Führungskompetenztraining für Führungskräfte

12.06.2023 bis 14.06.2023 in Lindau
Sie erweitern Ihre Führungskompetenzen und steigern so Ihre Wirkung als Führungskraft. Sie setzen sich konstruktiv mit Ihrer Führungspersönlichkeit auseinander, optimieren Ihren souveränen Auftritt, auch in virtuellen Arbeitswelten.
Brände von Lithium-Ionen-Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brände von Lithium-Ionen-Batterien in...

24.05.2023 bis 25.05.2023 in Essen
Elektrofahrzeuge sind ein Brandrisiko besonders in Tunnel, Parkhäusern, Depots, Werkstätten (geschlossene urbane Verkehrsbereiche). Das dadurch vorhandene Risiko gilt es zu erkennen und zu bewerten. Präventiven Gegenmaßnahmen im...
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

15.05.2023 bis 16.05.2023 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Tipp
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

10.05.2023 bis 11.05.2023 in Leipzig
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

16.03.2023 bis 16.03.2023 in Essen
Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.
Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg

Baubetriebsplanung als Grundlage für den...

Sie erhalten einen Einblick in den baubetrieblichen Anmeldeprozess und die Betra- (Betriebs- und Bauanweisung) und La-Antragstellung (Langsamfahrstellen) nach den Vorgaben der Richtlinie 406 „Baubetriebsplanung, Betra und La“ der DB...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach CSM

Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement...

24.04.2023 bis 25.04.2023 in Berlin
Es werden die für Eisenbahnverkehrsunternehmen maßgeblichen EU-Verordnungen hinsichtlich ihrer praktischen Bedeutung, wechselseitigen Beziehungen und Umsetzung in die Praxis dargelegt.
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

06.03.2023 bis 07.03.2023 in München
Das Seminar zeigt, wie die vom vierten Eisenbahnpaket geforderte Organisation der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen, unter Berücksichtigung technischer und -betrieblicher Anliegen, umgesetzt werden kann.
Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten

13.06.2023 bis 16.06.2023 in Essen
Maßnahmen des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch hoch anspruchsvoll und unterliegen strengen rechtlichen und versicherungstechnischen Auflagen. Die 4-tägige Ausbildung vermittelt den primären, sekundären und tertiären...
Online Teilnahme möglich
Claims Management für Projektleiter, Ingenieure und Einkäufer

Claims Management für Projektleiter, Ingenieure...

11.05.2023 bis 12.05.2023 in Essen
In der Veranstaltung wird den Teilnehmern vermittelt, wie mögliche streitige Forderungen rechtzeitig erkannt und verhindert werden können (Ausschreibung/Vertragsgestaltung/Abwicklung) und wie entsprechende Forderungen abgewehrt werden...
Online Teilnahme möglich
Immissionsschutzbeauftragte

Immissionsschutzbeauftragte

24.04.2023 bis 28.04.2023 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Der Betriebsleiter in der chemischen - und Prozessindustrie

Der Betriebsleiter in der chemischen - und...

12.06.2023 bis 16.06.2023 in Timmendorfer Strand
Wochenlehrgang als umfassende Qualifikation für Aufgaben des Betriebsleiters: Personalführung, Kosten-Controlling, BWL und Qualitätsmanagement, Verantwortung im Unternehmen, rechliche Grundlagen,  Arbeitsrecht, Methoden der...
Argumentieren in Stress-Situationen

Argumentieren in Stress-Situationen

16.03.2023 bis 17.03.2023 in Essen
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer
Tipp
Fortschritte und Erfahrungen bei der Abgasreinigung von Feuerungsanlagen und thermischen Prozessen

Fortschritte und Erfahrungen bei der...

11.05.2023 bis 12.05.2023 in Essen
Neue Emissionsgrenzwertverschärfungen stehen vor der Umsetzung in die novellierte TA Luft 2019. Doch die intelligente Verschaltung der zahlreichen Verfahren zur Emissionsminderung bringt häufig eine Betriebsmitteloptimierung mit sich.
Zuletzt angesehen