Advent im HDT: Zeit für Lichtblicke

Liebe Leserin, lieber Leser,

Advent heißt der Wortherkunft nach bekanntlich Ankunft. Für die Vorfreude darauf und für Besinnlichkeit während des Wartens steht die Adventszeit außerdem. Bislang fühlt sich die zweite Pandemie-Vorweihnachtszeit jedoch nicht nach Ankunft an. Sie hat mehr von Stillstand, gespickt mit Déjà-vu-Erlebnissen. Dass 2021 erneut vieles von dem, was traditionell zur Jahreszeit gehört, nur eingeschränkt oder gar nicht möglich ist, drückt allerorts merklich auf die Stimmung. Keine Weihnachtsmärkte, dafür neue Virusvarianten; 2G statt Glühwein und gemütliches Beisammensein …

Vertrauen in den Lernerfolg 

Doch halt – hatten wir vor einem Jahr nicht ganz andere Sorgen? Richtig, der Impfstoff war knapp, Lieferungen fielen aus, das Impfpersonal langweilte sich. Ein Bild, das an Mangel- beziehungsweise Planwirtschaft erinnerte. Für erneute Planlosigkeit spricht allerdings das vorschnelle Schließen der Impfzentren, die jetzt in der vierten Welle fehlen. Die Pandemie, das zeigt sich ein ums andere Mal, ist ein Langstreckenlauf und zudem ein ungleicher Kampf: Mutationsfreudige Erreger dürfen rund um die Uhr Fehler machen, Menschen hingegen im Prinzip keinen einzigen. Unser Trumpf ist ein anderer: Wir können aus Erfahrung lernen und dieses Wissen unmittelbar weitergeben. Wie es sich für ein Weiterbildungsinstitut gehört, vertrauen wir darauf, dass am Ende ein Lernerfolg stehen und das kommende Jahr mehr Lichtblicke bereithalten wird.

Vorfreude auf ein Jubiläumsjahr

Apropos Lichtblicke: Für uns ist es eine schöne Aussicht, dass sich 2022 die Gründung des HDT zum 95. Mal jährt – und zwar am 21. November. Vorher gibt es noch zwei weitere Jubiläen, auf die wir uns schon sehr freuen: Vom 24. bis 25. Januar 2022 findet zum 30. Mal die HDT-Meisterjahrestagung statt und zwei Tage später laden wir am 27. Januar 2022 sogar zum 65. Mal zu unserer großen Arbeitsschutztagung ein.

Natürlich sind das bei Weitem nicht alle HDT-Veranstaltungs-Highlights, die 2022 auf Sie warten. Wie immer haben wir zahlreiche neue Themen aufgegriffen (zum Beispiel im Bereich Elektromobilität und Batterietechnik), setzen viele bewährte Veranstaltungen fort und entführen Sie, wenn Sie mögen, im nächsten Jahr im Rahmen unserer Sommerakademie wieder an sichere und wunderschöne Orte, wo wir Sie mit direkt anwendbarem Praxiswissen versorgen und Ihnen darüber hinaus ausreichend Zeit für den gelegentlich so wichtigen Perspektivwechsel bleibt. 

Zuvor wünsche ich Ihnen im Namen des gesamten HDT-Teams aber erst einmal eine trotz der Widrigkeiten hoffentlich angenehme Adventszeit. Bleiben Sie gesund und uns gewogen. 

Herzlichst
Michael Graef

Tags: Advent
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.