Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kurs

Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen

Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

779,00 € *
779,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H061122980

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

04.12.2020 – 05.12.2020

Beginn: 08:30 Uhr

Ende: 15:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
779,00 € *
Gesamtpreis: 779,00 € *
  • H061122980
Inhalt Physikalische und messtechnische Grundlagen der Lasertechnik Biologische... mehr

Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen

Inhalt

  • Physikalische und messtechnische Grundlagen der Lasertechnik
  • Biologische Wirkungen optischer Strahlung
  • Laser in der medizinischen Anwendung, Gefährdungen und Gesundheitsgefahren für Personal und Patient
  • Expositionsgrenzwerte nach OStrV, Laserklassen
  • Prakt. Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Auswahl von Schutzmaßnahmen (Insbes. Laser-Schutzbrillen)
  • Abschirmung an Laserarbeitsplätzen
  • Anforderungen an Laserprodukte
  • Aufgaben des Laserschutzbeauftragten
  • Rechtliche Vorschriften und technische Regeln
  • OStrV
  • TROS Laserstrahlung
  • Aufgaben des Laserschutzbeauftragten
  • Prüfung

 

Zielsetzung

Der Kurs dient dem Nachweis der Fachkenntnisse für Laserschutzbeauftragte gemäß § 5 der "Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (OStrV)" vom 19.07.2010 (geändert 03.12.2016) und gemäß §6 der Unfallverhütungsvorschrift "Laserstrahlung" (Vorschrift 11) für Lasereinrichtungen bei medizinischen Anwendungen. Die erworbenen Kenntnisse wurden in einer schriftlichen Prüfung nachgewiesen.

Weiterführende Links zu "Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen"

Referenten

Dipl.-Phys. Martin Brose

Dr. rer. nat. Paul Günther Fischer

PD Dr. med. Wolfgang Zschiesche

Hinweise

Hinweise

  • Kurszeiten:

1. Tag:  8:30 - 16:45 Uhr

2. Tag:  8:30 - 15:00 Uhr

  • Bitte bringen Sie am 1. Kurstag einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Pass) mit.
Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Daniel Krämer
+49 (0) 201 1803-350
+49 (0) 201 1803-369

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

21.09.2021 bis 22.09.2021 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R6.2

Strahlenschutzkurs für die Fachkundegruppe R6.2

17.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
Inhalt Strahlenphysikalische Grundlagen Dosisbegriffe und -einheiten Strahlenbiologische Grundlagen, natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition Röntgengeräte und Störstrahler Aufgaben und Pflichten des...
Online-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde (Röntgendiagnostik)

Online-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde...

25.09.2020 bis 25.09.2020 in Hagen
Dieser 8-stündige Kurs (4 Stunden E-Learning und 4 Stunden Präsenz)dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für den Bereich Röntgendiagnostik.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

05.10.2020 bis 13.10.2020 in Hamburg
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
Zuletzt angesehen