Sie haben gefragt: Was versteht man unter dem kleinen Asbestschein?

Asbestschein, Asbestsachkunde, kleiner Asbestschein, großer Asbestschein – wer soll sich da noch auskennen … Salopp gesagt: Natürlich wir! Das HDT bietet seit Jahrzehnten die passenden Kurse und Lehrgänge im Bereich Asbestsanierung an und hilft Ihnen auch gern durch den Begriffsdschungel.

TRGS 519, Anl. 3 oder TRGS 519, ANL. 4C?

Grundsätzlich wird zwichen zwei verschiedene Sachkundenachweisen für die Durchführung von Arbeiten im Zusammenhang mit Asbest unterschieden. Es gibt den sogenannten „kleinen Asbestschein“ gemäß Anlage 4 TRGS 519 und den „großen Asbestschein“ (Sachkundenachweis nach TRGS 519, Anl. 3). Während wir an anderer Stelle bereits Ihre häufigsten Fragen zum großen Asbestschein beantwortet haben, soll es im Folgenden gewissermaßen um den „kleinen Bruder“ gehen. 

Für wen eignet sich der kleine Asbestschein?

Der kleine Asbestschein berechtigt zu zahlreichen Asbest-Arbeiten, jedoch längst nicht zu allen. Es kommt daher ganz auf die Tätigkeit an, ob der kleine Asbestschein ausreichend ist oder besser ein großer Asbestschein erworben werden sollte. Der kleine Asbestschein bietet sich im Prinzip für all diejenigen an, die beispielsweise bei Gerüst-, Dachdecker-, Abdichtungs- oder Malerarbeiten mit Dämmungen oder sonstigen asbestzementhaltigen Dingen in Berührung kommen, während der große Asbestschein eher für Mitarbeitende von professionellen Gefahrstoffbetrieben sowie Gutachter in diesem Bereich infrage kommt.    

Es ist natürlich dringend zu empfehlen, sich im Vorfeld genau zu erkundigen, welchen Asbestschein das eigene Tätigkeitsfeld voraussetzt. Wichtig ist in jedem Fall: Arbeiten an asbesthaltigen Produkten sind ohne Sachkunde nach TRGS 519 mindestens eine Ordnungswidrigkeit und können im Zweifelsfall sogar einen Straftatbestand darstellen.

Wie lange ist der kleine Asbestschein gültig?

Der kleine Asbestschein respektive die Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 4c hat aktuell, das heißt seit der Neuregelung der TRGS im Jahr 2014, eine Gültigkeit von sechs Jahren. Innerhalb dieses Zeitraums kann die Sachkunde ohne Prüfung allein durch die Teilnahme an einem eintägigen Auffrischungskurs verlängert (aktualisiert) werden. Wer die Frist versäumt, verliert die gültige Sachkunde. In diesem Fall muss die Sachkunde vollständig neu erworben werden.

Gilt der kleine Asbestschein auch als Sachkunde für andere Gefahrstoffe?

Nein, der kleine Asbestschein qualifiziert einzig für den Umgang mit Asbest. 

Beachten Sie auch unser Weiterbildungsangebot im Bereich Gefahrstoffe/Gefahrgut/Explosionsschutz.

Wenn Sie mehr zum Thema Umgang mit Asbest und Asbestsanierung erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Beitrag „Asbestsanierung: Gefährlicher Dauerbrenner“.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Schulungen
Online Teilnahme möglich
Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12 - 15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519 Anlage 3

Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest...

Pflichtgemäße Aktualisierung der Sachkunde TRGS 519, Anl. 3, die in einem 4,5 Tages Kurs erworben wurde, wenn die Schulung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt. Wer die Frist versäumt hat, muss eine komplett neue Sachkunde im 4,5 Tages...
Praxistag zum Forum Asbest

Praxistag zum Forum Asbest

Die Veranstaltung bietet insbesondere Neueinsteigern und jungen Sachkundigen einen roten Faden zur Schadstoffsanierung: Praxisorientiertes Know-how und Tipps zur fachgerechten Ausführung von Sanierungsarbeiten. Am Folgetag findet der...
Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS...

Die Qualifikation Sachkundiger für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, bundesweit gültig und schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519,...