Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

29. Erfahrungsaustausch und Weiterbildung für Sachkundige gemäß TRGS 519

Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

890,00 € *
850,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H020115470
Das jährliche 2-tägige Forum Asbest präsentiert 12-15 Fachvorträge zu aktuellen Themen und... mehr

Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Das jährliche 2-tägige Forum Asbest präsentiert 12-15 Fachvorträge zu aktuellen Themen und Fragestellungen rund um Asbest und Schadstoffen. Unter der Leitung von Herrn Dr. Bernd Sedat, SVB Sachverständigenbüro Sedat, Essen, findet der jährliche Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung für Sachkundige gemäß TRGS 519 mit vielen aktuellen und spannenden Themen immer im Haus der Technik in Essen statt. Nutzen Sie das Forum zum Praxisaustausch mit namhaften Referenten und Kollegen. Begleitend zum Forum finden Round Table Gespräche statt und eine umfangreiche Produktausstellung.

 

Zum Thema

Das 29. Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken dient der aktuellen Information über neue Regeln zur Asbestsanierung sowie einem umfassenden Erfahrungsaustausch der Sachkundigen als Sachverständigen sowie aus Baubehörden und ausführenden Unternehmen der Asbestsanierung und von Entsorgungsfachbetrieben und Deponiebetreibern.

 

Programm (aus dem Vorjahr)

1. Tag, 9:00 - 17:30 Uhr

09:00
Eintreffen und Begrüßung
Dipl.-Kffr. Ute Jasper,
Haus der Technik, Essen
Dr. rer. nat. Bernd Sedat,
SVB Sachverständigenbüro Dr. Sedat, Essen

09:15
Gebäudeschadstoffe - Aktuelle Themen und Entwicklungen in Deutschland
Dipl.-Geoökol. Olaf Dünger,
Competenza GmbH, Ratingen
Dipl.-Ing. Martin Kessel,
Arcadis Germany GmbH, Karlsruhe
Dr. rer. nat. Bernd Sedat,
SVB Sachverständigenbüro Dr. Sedat, Essen

09:45
Gebäudeschadstoffe - Aktuelle Themen und Entwicklungen in der Schweiz
Walter Hiltpold,
Carbotech AG, Binningen/Schweiz
Nora Zoller, M.Sc.,
Carbotech AG, Binningen/Schweiz

10:15
Kaffeepause und Round-Table Gespräche im Foyer

11:00
Stand des Nationalen Asbestdialoges
Novellierung der Gefahrstoffverordnung und TRGS 519
Leitlinien zur Asbesterkundung
Bauherrenpflichen
Dipl.-Ing Andrea Bonner,
Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU), Karlsruhe
Dipl.-Geol. Andreas Feige-Munzig,
Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU), München
Prof. Dr. Thomas A.J. Kuhlbusch,
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund

12:15
Mittagspause und Round-Table Gespräche im Foyer

13:15
Die neue Arbeitshilfe des LfU Bayern „Rückbau schadstoffbelasteter Bausubstanz“
Dr. Jürgen Kisskalt
LGA Institut für Umweltgeologie und Altlasten GmbH

13:45
Materialprobenanalyse, Festlegung einer Nachweisgrenze und einer analytischen Empfindlichkeit, ein Allheilmittel für die Beantwortung der Frage: asbestfrei?
Dipl.-Phys. Reiner König,
APC - Analytische-, Steuerungs und Controllgeräte GmbH, Eschborn

14:15
Amphibole in bauchemischen Produkten – Relevanz, Diagnostik, Fundstellen, Bewertung
Dipl.-Min. Martin Schmittner,
Labor Dr. Schäffner GmbH, Solingen

14:45
Kaffeepause und Round-Table Gespräche im Foyer

15:15
Asbest in geringen Konzentrationen, Analytik und Bewertung der Ergebnisse
Dr. Alexander Berg,
AB Dr. A. Berg GmbH, Hamburg

16:00
Harmonisierung von Grundlagen zur Asbestdiagnostik – VDI 6202 Blatt 3 (E), Nomenklaturen, Mindestuntersuchungsprogramme, Praxiserfahrungen bei der statistischen Auswertung von Untersuchungsbefunden
Dipl.-Ing. Martin Kessel,
Arcadis Germany GmbH, Karlsruhe

17:00
Frage- und Diskussionsrunde

17:30
Ende des 1. Veranstaltungstages

18:30
Beginn der gemeinsamen Abendveranstaltung


2. Tag, 09:00 - 14:00 Uhr

09:00
Eintreffen und Begrüßung
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
Dr. Bernd Sedat

09:15
Denkmalgerechte Sanierung holzschutzmittelbelasteter Dachstähle am Beispiel des Schlosses Cecilienhof
Dipl-Ing. Bert Kühl,
NovaBiotec Dr. Fechter GmbH, Berlin

10:00
Entschichtungstechniken zur Behandlung von Bauteiloberflächen bei Gefahrstoffsanierungen
Dipl.-Ing. Christoph Hohlweck,
Kluge Sanierung GmbH, Duisburg

10:45
Kaffeepause und Round-Table Gespräche im Foyer

11:30
Der Aufsichtsführende nach TRGS 519
Dipl.-Ing. Michael Mund,
Ingenieurbüro Mund, Frankfurt

12:15
BT–Verfahren in der Asbestsanierung – Praxiserfahrungen
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Robert Küpper,
Ingenieurbüro Küpper, Pulheim

12:45
Frage- und Diskussionsrunde

13:00
Ende der Vorträge des 2. Veranstaltungstages und anschließend gemeinsames Mittagessen und Round Table Gespräche im Foyer bis ca. 14:00 Uhr 

 
Begleitprogramm:
An beiden Tagen besteht die Möglichkeit einer Produktausstellung für Firmen. Bitte wenden Sie sich für Nachfragen hierzu direkt an Frau Ute Jasper u.jasper@hdt.de.

 

Zielsetzung

Im seit 1992 zum 29. Mal stattfindenden FORUM werden wieder aktuelle Entwicklungen und/oder Praxiserfahrungen zur Asbestsanierung und weiteren Schadstoffen in Gebäuden und technischen Anlagen vorgestellt. 

Neben den Vorträgen bietet die fachliche Diskussion einen wichtigen Schwerpunkt: Über die einzelbetrieblichen Grenzen hinaus wird Ihnen als sachkundigen Teilnehmern ein FORUM geboten, bei dem Sie aktuelle Probleme und Fragestellungen diskutieren und Ihre Erfahrungen austauschen können.

 

Teilnehmerkreis

Alle Interessierten und Sachkundigen gemäß TRGS 519, alle, die auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite mit Fragen der Gebäudeschadstoffsanierung befasst sind, Arbeitssicherheitsbeauftragte, sachkundige Planer, Mitarbeiter aus Aufsichtsbehörden, Bezirksregierungen, Bau- und Umweltämtern, Materialprüfungs- und chemischen Untersuchungsämtern, Abbruch-, Rückbau- und Abfallentsorgungsunternehmen, Entsorgungsfachbetrieben sowie Bau- und Sanierungs-Sachverständige.

 

Weiterführende Links zu "Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken"

Referenten

Dr. Alexander Berg

AB – Dr. A. Berg GmbH, Hamburg

Dipl.-Ing. Andrea Bonner

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU), Karlsruhe 

Andrea Bonner ist Bauingenieurin und seit 20 Jahren bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes bei Tätigkeiten mit Gebäudeschadstoffen und biologischen Arbeitsstoffen. Sie ist Mitglied der Kommission Innenraumhygiene, in VDI-Richtlinien-Kommissionen und TRGS-Arbeitskreisen.

Dipl.-Geoökol. Olaf Dünger

Competenza GmbH, Ratingen

Dipl.-Geol. Andreas Feige-Munzig

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU), München

Walter Hiltpold

Carbotech AG, Binningen/Schweiz

Dipl.-Ing. Christoph Hohlweck

Kluge Sanierung GmbH, Duisburg

Dipl.-Ing. Martin Kessel

Arcadis Germany GmbH, Karlsruhe

Dipl.-Ing. Martin Kessel, nach dem Chemiestudium arbeitet Herr Kessel seit mehr als 20 Jahren bei Arcadis schwerpunktmäßig im Bereich Sanierung von Gebäudeschadstoffen und Rückbau von Gebäuden. Daneben sind die Projektsteuerung, die Bewertung von Gebäudebeständen und die Revitalisierung von Altstandorten Arbeitsschwerpunkte. Er ist Vertreter von Arcadis in mehreren Fachverbänden, Mitglied in VDI-Richtlinienkomissionen, dem AHO und Referent u.a. an den Universitäten Karlsruhe, Wuppertal, und Darmstadt sowie den Fachhochschulen Aachen und Münster

Dr. Jürgen Kisskalt

LGA Institut für Umweltgeologie und Altlasten GmbH, Nürnberg

Prof. Dr. Thomas A.J. Kuhlbusch

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund

Dipl.-Phys. Reiner König

APC Analytische Produktions-, Steuerungs- und Controllgeräte GmbH, Eschborn

Dipl.-Ing. Bert Kühl

NovaBiotec Dr. Fechter GmbH, Berlin

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Robert Küpper

Ingenieurbüro Küpper, Pulheim

Dipl.-Ing. Michael Mund

Ingenieurbüro Mund, Frankfurt

Nora Zoller M. Sc.

Carbotech AG, Binningen/Schweiz

Dipl.-Min. Martin Schmittner

Labor Dr. Schäffner GmbH, Solingen

Dr. rer. nat. Bernd Sedat

SVB Sachverständigenbüro Dr. Sedat, Essen

Hinweise

Parallel zu der Veranstaltung findet an beiden Tagen eine Fachausstellung statt. Bitte sprechen Sie hierzu Dipl.-Kff. Ute Jasper (u.jasper@hdt.de) direkt an.

Schließen

Termine

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS...

Die Qualifikation Sachkundiger für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, bundesweit gültig und schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519,...
Asbestsanierung Fortbildung TRGS 519 Anl. 3

Asbestsanierung Fortbildung TRGS 519 Anl. 3

Pflichtgemäße Aktualisierung der Sachkunde TRGS 519, Anl. 3, die in einem 4,5 Tages Kurs erworben wurde, wenn die Schulung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt. Wer die Frist versäumt hat, muss eine komplett neue Sachkunde im 4,5 Tages...
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer, Mineralfasern, Holzschutzmittel

Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer,...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Essen
Für die Sanierungsplanung liefert eine qualifizierte Schadstofferfassung die notwendigen Grundlagen mit Arbeitsschutzmaßnahmen, Angaben zu entsorgungsrelevanten Materialien und deren Separation zur Minimierung der Entsorgungskosten.
Praxistag zum Forum Asbest

Praxistag zum Forum Asbest

04.11.2020 bis 04.11.2020 in Essen
Die Veranstaltung bietet insbesondere Neueinsteigern und jungen Sachkundigen einen roten Faden zur Schadstoffsanierung: Praxisorientiertes Know-how und Tipps zur fachgerechten Ausführung von Sanierungsarbeiten.
Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Interventionsradiologie

05.09.2020 bis 05.09.2020 in Essen
8-stündiger Strahlenschutzkurs zum Erwerb der Fachkunde für die interventionelle Radiologie
Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung (AwSV) mit Auswirkungen auf NRW

Aktuelle Änderungen der Anlagenverordnung...

09.09.2020 bis 09.09.2020 in Essen
Die AwSV NRW wird mit den Inhalten der neuen Anlagenverordnung verglichen. Änderungen durch die neue AwSV für NRW werden in ihren Auswirkungen auf die praktische Umsetzung und den Vollzug in NRW diskutiert.
Tipp
Work & Health Congress

Work & Health Congress

11.12.2020 bis 11.12.2020 in Essen
Die Digitalisierung trifft neben der Arbeitswelt auch den Bereich Gesundheit. Wo steht das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt 4.0? Welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf unsere Gesundheit? Wie verändert sich die...
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

14.09.2020 bis 18.09.2020 in Essen
Im 5-tägigen Lehrgang erfahren Sie die Grundlagen der technischen Akustik. Sie lernen durch intensive Übungen und Demonstrationen wie Sie Geräuschmessungen und -bewertungen normen- und richtlinienkonform durchführen.
Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlen – Röntgendiagnostik

Spezialkurs im Strahlenschutz bei der...

23.07.2020 bis 25.07.2020 in Essen
Dieser Spezialkurs ist für für Ärzte und MPE geeignet, die eine Fachkunde für  Anwendungen in der Röntgendiagnostik erwerben möchten.
Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik)

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz...

20.06.2020 bis 20.06.2020 in Essen
Dieser 8-stündige Präsenzkurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für den Bereich Röntgendiagnostik.
Online-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde (Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin, Strahlentherapie)

Online-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde...

20.06.2020 bis 20.06.2020 in Essen
Dieser 12-stündige Kurs (6 Stunden E-Learning und 6 Stunden Präsenz)dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Bereiche Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und Nuklearmedizin.
Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin, Strahlentherapie)

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz...

19.06.2020 bis 20.06.2020 in Essen
Dieser 12-stündige Präsenzkurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Bereiche Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und Nuklearmedizin.
Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS 419 Anl. 4A und Anl. 4B

Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS...

28.10.2020 bis 30.10.2020 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
Tipp
Essener Brandschutztage

Essener Brandschutztage

25.11.2020 bis 26.11.2020 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
Zuletzt angesehen