Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Erfahrungsaustausch über neue rechtliche und technische Regelungen im Strahlenschutz

23. Erfahrungsaustausch

Veranstaltung nun 100% Online
Tipp
Online Teilnahme möglich
Erfahrungsaustausch über neue rechtliche und technische Regelungen im Strahlenschutz
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider aktuell nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: VA21-00295
Die Strahlenschutzgesetzgebung und vor allen Dingen die untergeordneten technischen Regelwerke... mehr

Erfahrungsaustausch über neue rechtliche und technische Regelungen im Strahlenschutz

Die Strahlenschutzgesetzgebung und vor allen Dingen die untergeordneten technischen Regelwerke unterliegen stetigem Wandel. Für die Arbeit von Sachverständigen im Strahlenschutz und Vertretern von Behörden ist es wichtig, sich auszutauschen und das Wissen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Dieses jährlich wiederkehrende Treffen bietet die Möglichkeit dazu. Zu den wechselnden Themenschwerpunkten sind Vorträge von Experten und die Möglichkeit zur Diskussion vorgesehen.

zum Thema

Diese Veranstaltung ermöglicht Sachverständigen im Strahlenschutz ihr Wissen zur Strahlenschutzgesetzgebung und zum technischem Regelwerk auf den neuesten Stand zu bringen und sich mit Experten und Vertretern von Behörden auszutauschen.

Programm

Online-Tagung, 10:00 bis 16:00 Uhr

  • Begrüßung und Einführung in das Thema

    Dr. Westhof, Regierungspräsidium Kassel


  • Neue Techniken

    Herr Bernhardt, Siemens Healthcare GmbH


  • Einordnungshilfe zur Umsetzung der Tabellen E.5a und E.5b der Anlage I der SV-RL

    Herr PD Dr. Walz, Ärztliche Stelle Hessen


  • Pause

  • Die neuen Änderungen zur SV-RL

    Herr Dr. Westhof, Regierungspräsidium Kassel


  • Mittagspause

  • Probleme bei der Umsetzung der Prüfpositionen M03H31 und M04H25 der SV-RL

    Herr Eßeling, Universitätsklinikum Münster


  • Erforderliche Patientenschutzmittel

    Herr Prof. Dr. Fiebich, Technische Hochschule Mittelhessen


  • Fragen aus dem Auditorium zu aktuellen Problemen

    Herr Dr. Westhof, Frau Dr. Peters, Herr Prof. Dr. Fiebich


  • Optional: Prüfung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Update im Strahlenschutzrecht und technischen Regelwerk für Sachverständige 

 

Teilnehmerkreis

  • Sachverständige im Strahlenschutz
  • Behördenvertreter
  • Hersteller
  • Interessierte

 

Weiterführende Links zu "Erfahrungsaustausch über neue rechtliche und technische Regelungen im Strahlenschutz"

Hinweise

Die Veranstaltung beinhaltet auf Wunsch auch die Aktualisierung für die Fachkundegruppen R5 und R6.

Die Veranstaltung findet als 100% Onlineveranstaltung auf unserem digitalen Campus hdt+ statt.

Zu Ihrem Schutz führen wir unsere Präsenzveranstaltungen aktuell ausschließlich nach der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet;Antigen-Schnelltest 24h / PCR-Test 48h) durch.

Schließen

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen