Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

12. Tagung zur rechtssicheren Organisation

mit begleitender Fachausstellung
Tipp
Online Teilnahme möglich
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.185,00 € *
1.095,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA21-00248

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

10.05.2023 (09:30) 11.05.2023 (14:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.185,00 € *
Gesamtgebühren: 1.185,00 € *
Erleben Sie auch im Jahr 2023 wieder eine Tagung, die Ihnen einen gelungenen Mix aus... mehr

Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Erleben Sie auch im Jahr 2023 wieder eine Tagung, die Ihnen einen gelungenen Mix aus juristisch-organisatorischen und fachpraktischen Vorträgen rund um das Thema Elektrotechnik präsentiert.

Die Veranstaltung wird wie immer durch einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie mit den Referenten abgerundet. Am Abend des ersten Veranstaltungstages findet zudem ein Abendprogramm mit technischen Besichtigungen statt, das in einem gemütlichen Zusammensein aller Teilnehmer und Referenten mündet.

Die Teilnahme an der Tagung dient auch dem Fachkundeerhalt und gilt ebenfalls als Wiederholungsschulung VEFK.

Die aktuellen Themen finden Sie auch unter https://expertennetzwerk-elektrotechnik.de/

Hier eine Auswahl der geplanten Themen:

  • Neue VDE 0105-1 / 0105-100
  • Neues aus der Rechtssprechung von der VEFK-Front
  • Fallstricke in den Beschaffungsprozessen von Arbeitsmitteln und Fremddienstleistern im Fokus der Elektrotechnik
  • Neuerungen der EN 61439 Teil 1, 2 und 3
  • Schaltbefähigung und Erhalt der Schaltbefähigung im Unternehmen richtig organisieren
  • Erforderliche An-, Ein- und Unterweisung der Beschäftigten
  • Automatischer Störlichtbogenschutz und die Anwendung in der Praxis

Weitere Informationen erhalten Sie persönlich von Bernd Hömberg (+49 (0) 201 1803-249 oder b.hoemberg@hdt.de).

Eine Fachausstellung rundet die Tagung ab. Sichern Sie sich jetzt eine Standfläche. 

    Zum Thema

    Elektrotechnische Anlagen in der Industrie, bei der Energieerzeugung und Energieverteilung werden immer komplexer. Neuerungen im Bereich der Elektrosicherheit sind zu beachten. In der Regel steuern und betreuen Fachleute diese Anlagen. Im Berufsalltag kommen aber auch Laien mit elektrotechnischen Anlagen in Kontakt. Gut ausgebildete Elektrofachkräfte sorgen deshalb für die Sicherheit aller Beteiligten. Für Verantwortliche (Elektrofachkräfte und Verantwortliche Elektrofachkräfte VEFK) ist es daher sinnvoll, die eigenen Kenntnisse aufzufrischen und sich mit anderen Fachleuten regelmäßig auszutauschen.

    Das Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich wurde genau dazu entwickelt. Arbeitssicherheit und Rechtssicherheit in der Elektrotechnik praxisnah präsentiert, haben die Tagung in den letzten Jahren bekannt gemacht.

     

    Sie erhalten:

    • umfangreiches Fachwissen durch ausgewiesene Fachleute
    • beste Kontaktmöglichkeiten zu anderen VEFK
    • interessante Besichtigungen

    Programm

    Tagung, 09:05 bis 09:35 Uhr

    • Das neue Programm folgt in Kürze


    Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

    Zielsetzung

    Ziel der Tagung ist - wie in den letzten Jahren - den Teilnehmern einen gelungenen Mix aus juristisch-organisatorischen und fachpraktischen Vorträgen rund um das Themengebiet "rechtssichere Elektrotechnik" zu präsentieren.

    Abgerundet wird die Veranstaltung wieder durch einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie mit den sachkundigen Referenten sowie durch ein hochkarätiges Abendprogramm.

     

    • Elektrofachkräfte
    • verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
    • Anlagenbetreiber Elektrotechnik
    • Mitarbeiter mit Leitungsfunktionen im elektrotechnischen Bereich
    • Anlagenverantwortliche
    • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
    • Sicherheitsingenieure
    • Unternehmer und Geschäftsführer

     Neben den hochkarätigen Vorträgen kommt auch dem Netzwerk-Charakter der Veranstaltung eine hohe Bedeutung zu.

    Die Teilnahme an der Tagung dient auch dem Fachkundeerhalt und gilt ebenfalls als Wiederholungsschulung VEFK.

    Weiterführende Links zu "Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich"

    Referenten

    Florian Pusch, B.Eng.

    Dipl.-Ing. (FH) Holger Bluhm

    Claus Eber

    Sozius der Rechtsanwaltskanzlei Eber & Kollegen, Grünkraut

    Stefan Euler

    Geschäftsführer der Mebedo Consulting GmbH & Mebedo Akademie GmbH, Montabaur, Sachverständiger, Unternehmensberater, Fachbuchautor und Fachjournalist.

    Hartmut Hardt

    VDI, Rechtsanwaltskanzlei Hardt, Essen, Mitglied im Beirat FM des VDI, Mitglied diverser VDI Richtlinien-Ausschüsse sowie Mitglied Gefma-Arbeitskreises FM-Recht

    Kundenstimmen

    Ein hochgradig praxisorientiertes Seminar, welches aus verschiedenen Blickrichtungen (Rechtsanwalt, Sachversicherer, Sachverständiger, ...) die Aufgaben und damit verbundenen Probleme von Verantwortlichen für den Elektrobetrieb erläutert hat. Fragen waren jederzeit erwünscht und wurden kompetent beantwortet, das Seminar war keine reine Vortrags-(-lese-)veranstaltung, sondern bezog sowohl die Teilnehmer als auch anderen Referenten ständig mit ein.
    (Teilnehmer Ulrich Voigt zum Expertennetzwerk 2022, Bewertung über Springest)

    Hinweise

    Die Veranstaltung wird – wie auch schon im letzten Jahr – als Hybridveranstaltung durchgeführt. Eine Teilnahme ist also sowohl in Präsenzform als auch über Internet möglich.

    Weitere VEFK Seminare finden Sie hier:

    https://www.hdt.de/seminare-wo...

    Zu Ihrem Schutz führen wir unsere Präsenzveranstaltungen aktuell ausschließlich nach der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet;Antigen-Schnelltest 24h / PCR-Test 48h) durch.

    Auch dank ihm kommt Strom bei uns aus der Steckdose: Heute vor 292 Jahren lieferte der englische Autodidakt Stephen Gray den Beweis, dass sich Elektrizität übertragen lässt.
    Schließen

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

    Jetzt anfragen

    Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

    Bildungsscheck Infos

    Ihr Ansprechpartner

    Organisatorische Fragen:
    +49 (0) 201 1803-1

    Fachliche Fragen:
    Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
    +49 201 1803-249

    Ähnliche Schulungen

    Online Teilnahme möglich
    Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

    Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

    Umsetzung der Anlagenverantwortung in der Elektrotechnik an geeignete natürliche Personen und Organisation der Vertretung im Schichtdienst nach DIN VDE 0105-100 und TRBS.
    VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

    VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

    Die verantwortlichen Elektroinstallateure, Elektrofahkräfte und Anlagenbetreiber kennen den Umfang der Aufgaben eines ihrer jeweiligen Fachgebiete und kennen ihre Verantwortlichkeiten und ihre Kompetenzen und Pflichten. Sie erhalten...

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

    VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

    19.10.2022 bis 20.10.2022 in Essen
    Die verantwortlichen Elektroinstallateure, Elektrofahkräfte und Anlagenbetreiber kennen den Umfang der Aufgaben eines ihrer jeweiligen Fachgebiete und kennen ihre Verantwortlichkeiten und ihre Kompetenzen und Pflichten. Sie erhalten...
    Online Teilnahme möglich
    Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

    Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

    08.09.2022 bis 09.09.2022 in Essen
    Umsetzung der Anlagenverantwortung in der Elektrotechnik an geeignete natürliche Personen und Organisation der Vertretung im Schichtdienst nach DIN VDE 0105-100 und TRBS.
    Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

    Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die...

    21.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
    Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Qualifizierung als Prüfsachverständige für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 001 und das Fachgespräch nach Ziffer 2 Nr. 4 der...
    Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

    Gefährdungsbeurteilung im Bereich elektrischer...

    Praxis der Gefährdungsbeurteilung bei elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Ansätze, um verschiedene Tätigkeiten, Anlagen und Geräte in Kategorien ähnlicher Gefährdung zusammen zu fassen und zu beurteilen werden aufgezeigt.
    Brandschutzbeauftragter

    Brandschutzbeauftragter

    12.09.2022 bis 20.09.2022 in Essen
    Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
    NEU
    Umweltmanagement-Beauftragte

    Umweltmanagement-Beauftragte

    17.10.2022 bis 21.10.2022 in Essen
    Der Klimawandel stellt Unternehmen immer mehr in die Verantwortung einer klimaneutralen- und ressourcenschonenden Politik. Als verantwortliche Umweltschutzbeauftragte koordinieren sie den Umweltschutz in Ihrem Unternehmen.
    Messpraxis zur Prüfung elektrischer Anlagen, Geräte, Maschinen und Erdungsanlagen

    Messpraxis zur Prüfung elektrischer Anlagen,...

    12.12.2022 bis 14.12.2022 in Essen
    Das Prüfen elektrischer Anlagen, Geräte, Maschinen und auch Erdungsanlagen ist eine Herausforderung für geübte Praktiker, die eine Grundqualifikation als Elektrofachkraft mitbringen und darüber hinaus Praxiserfahrung beim Prüfen und...
    Online Teilnahme möglich
    Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

    Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

    28.03.2023 bis 29.03.2023 in Essen
    Im Seminar werden die Anforderungen an Erdungsanlagen als Teil von Hochspannungsanlagen sowie deren Auslegung und Überprüfung behandelt.
    Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Travemünde

    Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

    Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Timmendorfer Strand mit Besuch der Feuerwehr Lübeck (16 Unterrichtseinheiten)
    Geprüfter EHS-(HSE-)Manager im Unternehmen (Environment, Health & Safety)

    Geprüfter EHS-(HSE-)Manager im Unternehmen...

    30.08.2022 bis 01.09.2022 in Timmendorfer Strand
    In diesem 3-tägigen Seminar wird der Teilnehmer zum EHS-Manager (oder auch HSE Manager): Manager für Umwelt, Gesundheit, Qualitätsmanagent und Sicherheit praxisorientiert ausgebildet.
    Erdungstechnik Grundlagen

    Erdungstechnik Grundlagen

    29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
    Überblick über aktuelle Normen und Vorschriften der Erdungs- und Potentialausgleichstechnik, praxisnahe Vorstellung der wesentlichen Aufgaben der Erdung und des Potentialausgleichs
    Planung Trafostationen

    Planung Trafostationen

    07.11.2022 bis 15.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
    Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
    Online Teilnahme möglich
    Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

    Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

    10.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
    Wie kann man Störeffekte zwischen Motor und Frequenzumrichter, z.B. Verluste, Lagerschäden und Magnetgeräusche vermeiden? Das Seminar bietet Grundlagen, Analyse und Rechenmethoden zur abgestimmten Komponentenwahl zur Auslegung von...
    Erdung und Potentialausgleich

    Erdung und Potentialausgleich

    26.09.2022 bis 27.09.2022 in Dresden
    Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
    Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen und Maschinen

    Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen...

    19.09.2022 bis 19.09.2022 in Essen
    Systematische Vorgehensweise zur Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen auf deren Wirksamkeit im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen: Anlagen- und Netzanalyse, Betriebszustand, Anlagen- und Arbeitsumgebung und gefährdungsrelevante...
    Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

    Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im...

    Sie lernen die Inhalte zur aktuellen DIN VDE 0105-100 wie z.B. das Wissen um Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe von oder an elektrischen Anlagen kennen. Ein "Muss" für alle, die elektrische Anlagen betreiben.
    Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten nach DIN VDE 0100

    Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

    21.09.2022 bis 23.09.2022 in Essen
    Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse werden vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
    Online Teilnahme möglich
    Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

    Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

    03.11.2022 bis 04.11.2022 in Essen
    Diese Fachtagung stellt den Informationsaustausch rund um die Anwendungspraxis der EN 13001 bei der Berechnung und Konstruktion von Kranen in den Mittelpunkt. Aktuelle Berichte veranschaulichen die behandelten Themen.
    Online Teilnahme möglich
    Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

    Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

    17.10.2022 bis 17.10.2022 in Bad Wiessee
    Erfahrungsaustausch von Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
    Zuletzt angesehen