Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Tagung

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Automotive and Energy Supply Solutions – Lösungen für Automobil und Energieversorgung - www.battery-power.eu

Online Teilnahme möglich
Call for Papers
Early Bird
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.095,00 € * 1.365,00 € *
1.095,00 € * 1.365,00 € *
1.095,00 € **
1.095,00 € **
285,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA23-00001

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

27.04.2023 10:00 - 28.04.2023 17:20

Eurogress Aachen
Monheimsallee 48
52062 Aachen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.095,00 € * 1.365,00 € * (19,78% gespart)
Gesamtgebühren: 1.095,00 € *
Die jährliche internationale Konferenz Advanced Battery Power der Kooperationspartner HDT, ISEA... mehr

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Die jährliche internationale Konferenz Advanced Battery Power der Kooperationspartner HDT, ISEA Institut (RWTH Aachen), MEET Batterieforschungszentrum (WWU Münster) und das Helmholtz Institut bringt Fachleute aus Wissenschaft, Forschung und Entwicklung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Batterien und Batterietechnologie zusammen. Aktuellste Informationen aus erster Hand und branchenübergreifende Inhalte über alle Aspekte der Batterieentwicklung, der Batterieproduktion und des Batterieeinsatzes hinweg, machen den Anspruch und den Reiz der Fachtagung aus.

Tagungssprache ist Englisch.

Batterietagung 2023 in Aachen oder Online

Die Batterietagung 2023 besteht aus dem deutschsprachigen Batterietag NRW am 26.4.2023 und der internationalen, englischsprachigen Tagung Advanced Battery Power am 27.-28.4.2023 in Aachen. Am 26.4.2023 finden parallel zum Batterietag NRW 13 fachspezifische Online-Seminare statt. Die englischsprachige Konferenz Vehicle to Grid findet ebenfalls am 27.-28.4.2023 statt. Eine begleitende Produktausstellung findet an allen drei Tagen statt.

Veranstaltungsort ist das Eurogress in Aachen. Ein Wechsel zwischen den Konferenzen Advanced Battery Power und Vehicle to Grid ist jederzeit möglich. Es gibt eine Keynotesession für beide Konferenzen sowie separate Parallelsitzungen. Bei der Tagung Advanced Battery Power wird das Programm mit einem Call for Papers ausgelobt, bei der V2G-Tagung gibt es eingeladene Vorträge. Eine begleitende Produktausstellung kann an allen drei Tagen besucht werden.

Themen

  • Lithium ion cells: materials and improvements on properties
  • Beyond and beside lithium-ion technology
  • Batteries for 12 V and 48 V power systems
  • Battery systems
  • Automotive and mobile applications
  • Stationary battery systems
  • Production, 2nd life and recycling of battery systems and cells
    Markets
  • Teaching battery

Zielsetzung

Zur 15. internationalen Fachtagung treffen sich Wissenschaftler, Entwickler und Ingenieure aus allen Bereichen des Wertschöpfungskreislaufs von Batterien im Kongresszentrum Eurogress in Aachen, um sich über die neuesten Ergebnisse im Bereich Batterieforschung und Batterieanwendungen auszutauschen.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich einen Überblick über den Entwicklungsstand schaffen oder neu in das Gebiet einsteigen wollen. Auch wenn der Schwerpunkt im Automobilbereich liegt, wird die Veranstaltung auch für alle anderen Bereiche batteriegestützter Antriebe und Energieversorgungen wertvolle Infos vermitteln.   

Programm

Hybrid-Tagung, 10:00 bis 18:00 Uhr

  • Wir arbeiten mit Hochdruck an der Agenda - Details folgen baldmöglichst!

    Der Call for Papers endet am 31.10.2022. Wir freuen uns über Ihre Einreichungen: https://battery-power.eu/call-...



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Peter Birke

Gruppenleiter Elektrische Energiespeichersysteme, Institut für Photovoltaik ipv, Universität Stuttgart

Prof. Dr. Kristina Edström

Department of Chemistry - Ångström Laboratory, Uppsala University, Uppsala, Sweden

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Bernd Friedrich

Dr. Adrienne Hammerschmidt

Dr. Volker Hennige

AVL LIST GmbH, Graz

Ingo Höllein

Dr. Gerhard Hörpel

GBH Gesellschaft für Batterie Know-how mbH, Nottuln

Prof. Dr. Jürgen Janek

Physikalisch Chemisches Institut, Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr.-Ing. Andreas Jossen

Technische Universität München

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Krewer

Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade

Institut für Partikeltechnik, Technische Universität Braunschweig

Ph.D. David Howey, M.Eng.

Professor of Engineering Science, University of Oxford

Dr. Eberhard Meissner

Johnson Controls Power Solutions, VB Autobatterie GmbH & Co.KGaA, Hannover

Horst Mettlach

Adam Opel GmbH, Rüsselsheim

Prof. Dr. Peter H. L. Notten

Group Energy Materials and Devices, Eindhoven University of Technology, Department of Chemical Engineering, Department of Electrical Engineering, Eindhoven, The Netherlands

Prof. Dr. Petr Novák

Professor at ETH Zurich, Head of the Electrochemical Energy Storage Section, General Energy Department, Electrochemistry Laboratory, Paul Scherrer Institute, Villigen, Switzerland

Prof. Stefano Passerini

Helmholtz-Institut Ulm (HIU)

Dr. Peter Pilgram

Audi AG

Prof. Dr. rer. nat. Dirk Uwe Sauer

ISEA - Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe, RWTH Aachen

Mark Junker, M. Sc.

Dr. Falko Schappacher

MEET Batterieforschungszentrum, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. Dominik Schulte

Prof. Dr. Hans-Georg Schweiger

Kraftfahrzeugelektronik und Elektromobilität, Technische Hochschule Ingolstadt

Dr. Thomas Soczka-Guth

Dr. Michael Stapelbroek

Prof. Dr. Jens Tübke

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT, Pfinztal

Dr. Dipl.-Phys. Matthias Ullrich

Volkswagen AG, Wolfsburg

Dipl.-Ing. Armin Warm

Ford Forschungszentrum Aachen GmbH

Dr.-Ing. Alexander Warnecke

Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt

Dr. Peter Weirich

Forschungszentrum Jülich

Prof. Dr. Martin Winter

MEET Batterieforschungszentrum, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Dr. Margret Wohlfahrt-Mehrens

Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung, Ulm

Dr. Philipp Wunderlich

Hinweise

Tagungssprache ist Englisch.
Es gelten Sonderkonditionen für Hochschulangehörige und Studenten.

Ab dem 22.08.2022 entfällt bis auf Weiteres die 3G-Regel mit Nachweispflicht. Das durchgängige Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist jedoch weiterhin in allen öffentlichen Bereichen verpflichtend.

Als internationale Top-Veranstaltung war die Fachtagung „Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie“ auch 2022 wieder ein voller Erfolg. Soeben wurde das Call for Papers für die Neuauflage in 2023 gestartet.
15 Millionen vollelektrische Pkw sollen laut Koalitionsvertrag bis 2030 über unsere Straßen rollen. Die deutschen Klimaziele werden so allerdings nur zu erreichen sein, wenn bis dahin der Strom auch wirklich emissionsfrei produziert wird. Wie nachhaltig ist die Elektromobilität aber bislang überhaupt?
Auf der EEHE 2022 wurde ein neues Thema in automobilen Energiebordnetzen intensiv diskutiert. Die Digitalisierung der Stromverteilung im Automobil ist ein längst überfälliger Schritt und wird mithilfe von elektronischen Sicherungen realisiert …
Unser Videorückblick vermittelt Ihnen einen Eindruck von der Batterietagung 2022, die über 600 Besucherinnen und Besucher in Münster zusammenbrachte.
Das Auto, bislang Teil des Problems, könnte in seiner neuen, elektrifizierten Form Teil der Lösung werden, indem man seine Speicherzellen – über das Stromnetz verknüpft – als allgemeinen Energiespeicher nutzt.
Die internationale Tagung „Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie“ ist das große Forum der Batteriewelt. 2022 mit dabei war auch der promovierte Technikhistoriker, freie Journalist und Autor Götz Warnke. Inzwischen ist sein Nachbericht erschienen.
Gute Nachrichten sind derzeit eher Mangelware. Pandemie, anhaltender Massenmord in der Ukraine, zunehmende Erderwärmung … wenigstens aus der Batteriewelt kommen jetzt vermehrt positive Signale.
Auch als rein digitales Event wurde die internationale Batterietagung erneut ein großer Erfolg und brachte einmal mehr Ingenieure und Wissenschaftler aus dem gesamten Feld der Batterietechnologie zusammen.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Batteriemanagementsysteme für Automotiveanwendungen (Lithium-Ionen-Batterien)

Batteriemanagementsysteme für...

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Batteriemanagementsysteme im Automotive Bereich werden vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Tipp
Gurtförderer und ihre Elemente

Gurtförderer und ihre Elemente

15.03.2023 bis 16.03.2023 in Essen
Jährlicher Treffpunkt für Anlagenplaner, Komponentenhersteller, Betreiber von Gurtförderanlagen: interessante Vorträge an 1,5 Tagen, Exkursion, Produktausstellung.
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Online Teilnahme möglich
Tipp
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

25.01.2023 bis 26.01.2023 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an zwei Tagen über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien

13.06.2023 bis 13.06.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Temperaturniveau trägt maßgeblich zur Leistungsfähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien bei, da es deren Langlebigkeit und Sicherheit beeinflusst. Das Seminar behandelt Techniken zur Entwicklung eines zuverlässigen und sicheren...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Hydraulik in Rohrleitungen und Hydraulikapparaten

Grundlagen der Hydraulik in Rohrleitungen und...

26.10.2023 bis 26.10.2023 in Essen
Basiswissen und Know-how-Auffrischung für Betreiber und Instandhalter von Anlagen der industriellen Strömungstechnik sowie von Hydrauliksystemen z.B. für Hubbühnen und Krane.
Online Teilnahme möglich
Call for Papers
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

13.06.2023 bis 14.06.2023 in Essen
Bei dieser internationalen Tagung treffen sich Akteure, Wissenschaftler und Experten zum professionellen Austausch zu 48V-Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, E/E-Systeme, Batteriemanagement,...
Online Teilnahme möglich
Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen

Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und...

Praxis der geotechnischen Standorterkundung und Gründungsberatung für den Baugrund von Windenergieanlagen und deren Zuwegungen.
Essener Explosionsschutztage

Essener Explosionsschutztage

20.09.2023 bis 21.09.2023 in Essen
Bei den Essener Explosionsschutztagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung...
Zuletzt angesehen