Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Tagung

Essener Gefahrstofftage

12. Tagung

Tipp
Online Teilnahme möglich
Essener Gefahrstofftage
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

950,00 € *
890,00 € *
950,00 € **
890,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-01221

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

18.10.2022 (09:00) 19.10.2022 (17:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
950,00 € *
Gesamtgebühren: 950,00 € *
Als Informations- und Weiterbildungsmaßnahme haben sich die Essener Gefahrstofftage über die... mehr

Essener Gefahrstofftage

Als Informations- und Weiterbildungsmaßnahme haben sich die Essener Gefahrstofftage über die Jahre in den Fachkreisen etabliert. Die Veranstaltung spricht Führungspersonal und "Macher" aus den Unternehmen an. Aus unterschiedlichen Betrachtungsweisen werden verschiedene aktuelle Themen des Gefahrstoffwesens praxisnah und hilfreich vermittelt. Die CLP-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen) ist dabei immer ein aktuelles Thema, ebenso wie die Gefährdungsbeurteilung nach der GefStoffV (Gefahrstoffverordnung) oder auch allgemeine Schutzmaßnahmen gegen Gefahren bei der Herstellung und Lagerung von Chemikalien und Gefahrstoffen.

Alles getreu nach dem Motto: "Aus der Praxis - für die Praxis". Am Ende der Vorträge haben die Tagungsteilnehmer die Chance, ihre noch offenen Fragen an die Referenten zu stellen. Untermalt wird die Tagung von Ausstellern aus der Industrie, von Herstellern und Dienstleistern, die verschiedene Produkte im direkten Zusammenhang mit Gefahrstoffen vorstellen.

 

Zum Thema

Bereits zum zwölften Mal werden die Essener Gefahrstofftage im Haus der Technik in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten durchgeführt.

Das Ziel der Essener Gefahrstofftage liegt darin, zu den derzeit wichtigen Themen des Gefahrstoffwesens umfassende Informationen und Anregungen für Fachleute und Interessenten anzubieten. Dafür sind in auch diesem Jahr 12 Praxisvorträge und ein Experimentalvortrag vorgesehen. Untermalt wird die Tagung von einer umfassenden begleitenden Fachausstellung, auf der Hersteller und Dienstleister ihre neuesten Produkte und Lösungsansätze im Gefahrstoffwesen präsentieren können. Die Vorträge sind mit anschließender Kurzdiskussion geplant und werden Ihnen praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung auch in Ihrem Betrieb geben.

Als Tagungsleitung führt Sie Prof. Dr. Herbert Bender durch die Veranstaltung. 

Programm

Hybrid-Tagung Tag 1, 09:00 bis 18:00 Uhr

  • Gefahrstofftage

    Hinweis: Das Programm befindet sich aktuell in Arbeit. Anbei das vorläufige Programm:

    Einführung
    Prof. Herbert BENDER, Gefahrstoff Consulting Compliance, Böhl-Iggelheim

    Empfehlungen für den Gefahrstoffbeauftragten – juristisch beleuchtet
    Dr. Markus Wintterle, Insquare Rechtsanwälte, Mannheim

    Gefahrstoffe aus Sicht des Brand- und Explosionsschutzes – Gefahren besser erkennen und beherrschen (Experimentalvortrag)
    Frank SCHARF, BESUS Betriebliche Sicherheitsunterweisungen Scharf, Gränna (Schweden)

    Das Sicherheitsdatenblatt - Ihr praktischer Nutzen
    Ralph KLEIN, TransnetBW, Stuttgart

    Maßnahmen der Feuerwehr bei Chemieunfällen
    Dr. Mario KÖNIG, Berufsfeuerwehr Mannheim

    Branchenlösung - Asbest beim Bauen im Bestand
    Dipl.-Georgr. Norbert KLUGER, BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Frankfurt am Main

    Anlagensicherheit in der chemischen Industrie
    Dr. Joachim SOMMER, BG RCI Heidelberg



Hybrid-Tagung Tag 2, 08:45 bis 16:20 Uhr

  • Gefahrstofftage

    Neuerungen im Gefahrstoffrecht
    Prof. Dr. BENDER, Gefahrstoff Consulting Compliance, Böhl-Iggelheim

    Die neue Gefahrstoffverordnung
    Fr. Dr. Mirjam MERZ, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI), Berlin

      Die Zentrale Expositionsdatenbank (ZED) - Unterstützung für Unternehmen bei der Erfüllung der Verpflichtungen rund um das Expositionsverzeichnis
      Fr. Dr. Susanne ZÖLLNER, Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA), Sankt Augustin

      Der GDA Gefahrstoff-Check - auf jede Frage eine Antwort
      Stefan GABRIEL, Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA), Sankt Augustin

      Die Maskenstudie des IPA
      Univ.-Prof. Dr. med. Thomas BRÜNING, Institutsdirektor IPA - Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Bochum

      Neuerungen im Gefahrgutrecht
      Jörg HOLZHÄUSER, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz

      Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit - aktueller Stand
      Dr. Volker J. SOBALLA, Evonik Industries AG, Essen



      Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

      Zielsetzung

      • Aktuelles Wissen im Gefahrstoffwesen praxisnah dargestellt
      • Neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert
      • Hilfestellungen für die Umsetzung im betrieblichen Gefahrstoffmanagement
      • Bekannte Referenten – topaktuelle Themen
      • Informationen über Hersteller und Dienstleister
      • Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen

      Teilnehmerkreis

      • Zuständige Personen im Gefahrstoffwesen
      • Unternehmer, Technische Betriebsleiter
      • Betriebliche Fach- und Führungskräfte
      • EHS-Verantwortliche
      • Gefahrstoffbeauftragte
      • Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte
      • Brandschutzbeauftragte
      • Explosionsschutzbeauftragte
      • Betriebsärzte / Arbeitsmediziner
      • Betriebs- oder Personalräte
      • Aufsichtspersonen (TAB) der Berufsgenossenschaften
      • Gewerbeaufsichtsbeamte
      • Technische Überwachungsinstitutionen, Prüfstellen
      • Alle, die daran Interesse haben, Ihre Gefahrstoffe noch besser zu handhaben.

      Weiterführende Links zu "Essener Gefahrstofftage"

      Referenten

      Prof. Dr. Herbert Bender

      Gefahrstoff Consulting Compliance, Böhl-Iggelheim

      • öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Fachkraft für Arbeitssicherheit
      • 2015 Verleihung des Bundesverdienstordens am Bande
      • Studium Chemieingenieurwesen an TU Karlsruhe, Chemie Diplom Uni Kaiserslautern und GH Duisburg
      • 1981 bis 2014: BASF SE Ludwigshafen, Leiter der Einheit Gefahrstoffmanagement
      • seit 2015 Fachreferent beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
      • langjähriges Mitglied des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS)
      • Mitglied des Ausschusses für Betriebssicherheit (ABS) des BMAS
      • Honorarprofessor Universität Heidelberg
      • Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen zur sicheren Verwendung von Gefahrstoffen

      Dipl.-Geogr. Norbert Kluger

      Schließen

      Extras

      Inhouse

      "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

      Jetzt anfragen

      Bildungsscheck

      Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

      Bildungsscheck Infos

      Ihr Ansprechpartner

      Organisatorische Fragen:
      +49 (0) 201 1803-1

      Fachliche Fragen:
      Dipl.-Ing. Kai Brommann
      +49 201 1803-251

      Kunden haben sich ebenfalls angesehen

      Online Teilnahme möglich
      Essener Brandschutztage

      Essener Brandschutztage

      08.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
      Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
      Gefahrstoffbeauftragter

      Gefahrstoffbeauftragter

      24.10.2022 bis 25.10.2022 in Bad Oeynhausen
      Zweitägiger Lehrgang zum Erwerb der geforderten spezifischen Fachkunde nach der neuen Gefahrstoffverordnung (spezifische Fortbildung i.S.d. § 2 Abs. 16 GefStoffV)
      Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

      Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im...

      24.10.2022 bis 24.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
      Das Online-Seminar gibt eine vollständige praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen können.
      NEU
      Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer, Mineralfasern, Holzschutzmittel

      Gebäudeschadstoffe – Asbest, PCB, Teer,...

      Für die Sanierungsplanung liefert eine qualifizierte Schadstofferfassung die notwendigen Grundlagen mit Arbeitsschutzmaßnahmen, Angaben zu entsorgungsrelevanten Materialien und deren Separation zur Minimierung der Entsorgungskosten.
      Online Teilnahme möglich
      Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

      Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

      17.10.2022 bis 17.10.2022 in Essen
      Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
      Online Teilnahme möglich
      Notfall- und Krisenmanagement

      Notfall- und Krisenmanagement

      12.09.2022 bis 13.09.2022 in Essen
      In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
      Online Teilnahme möglich
      Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

      Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

      15.11.2022 bis 15.11.2022 in Essen
      Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
      GHS/CLP Basisseminar

      GHS/CLP Basisseminar

      26.07.2022 bis 27.07.2022 in Cuxhaven
      Erwerb der Qualifikation zum selbständigen Beurteilen, Einstufen und Kennzeichnen gefährlicher Stoffe und Gemische für Hersteller, Händler und Verwender chemischer Produkte - mit vielen Übungen und Abschlusstest zur Selbstkontrolle
      Online Teilnahme möglich
      REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde für den REACH-Beauftragten

      REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde...

      29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
      Seminar zum Erlernen der Grundzüge der REACH-Verordnung sowie der Aufgaben, Rechte und Pflichten eines REACH-Beauftragten
      Online Teilnahme möglich
      Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

      Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

      24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
      Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was Sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
      Basiswissen Batterien

      Basiswissen Batterien

      11.10.2022 bis 11.10.2022 in München
      Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
      Online Teilnahme möglich
      Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

      Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

      10.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
      Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12 - 15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
      Essener Explosionsschutztage

      Essener Explosionsschutztage

      28.09.2022 bis 29.09.2022 in Essen
      Bei den Essener Explosionsschutztagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung...
      Zuletzt angesehen