Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

Schallschutz und Lärmisolierung – Grundlagen und Praxis

Ursachen von Körperschall und Luftschall; Maßnahmen zur Reduzierung von Schallimmissionen von Industriebetrieben

Online Teilnahme möglich
NEU
Schallschutz und Lärmisolierung – Grundlagen und Praxis
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.380,00 € *
1.210,00 € *
1.380,00 € **
1.210,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich Arbeitsunterlagen sowie Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Zunächst werden im Bereich von Luft- und Körperschall wichtige Begriffe und Bezeichnungen... mehr

Schallschutz und Lärmisolierung – Grundlagen und Praxis

Zunächst werden im Bereich von Luft- und Körperschall wichtige Begriffe und Bezeichnungen eingeführt und erklärt. Zum besseren Verständnis folgt die Beschreibung der Entstehung des Körperschalls. Im nächsten Schritt wird eine Körperschall-Messung vorgeführt und die Messdaten analysiert. Es folgt eine erste Beurteilung der Auswirkungen des aufgezeichneten Körperschalls. In komplexen Strukturen kommt es allgemein zu unerwünschten Körperschallübertragungen zwischen deren Komponenten. 

In diesem Seminar wird das Thema Reduzierung des Körperschalls selbst, aber auch die Reduzierung der Körperschallübertragung behandelt. Experimentelle Vorführungen zum Messen von Körperschall mit Beispielen aus der Praxis runden den ersten Seminartag ab. 

Am zweiten Tag erfahren Sie, wie mit verschiedenen Elementen eine Körperschallreduzierung erreicht werden kann. Ein spezieller Schwerpunkt der Vortragenden ist die Körperschallisolierung unter Berücksichtigung der mechanische Eingangsimpedanz. Es folgen Beispiele von Körperschallisolierungen im Maschinenbau und im Bauingenieurbereich.

Ein wichtiger Punkt in der Praxis ist die Überprüfung der Wirksamkeit der Maßnahmen zur Körperschallreduzierung und ist daher ein weiterer Bestandteil des Seminars. 

Dann folgen abschließend eine Zusammenfassung des Seminars und die Möglichkeit zur gemeinsamen Diskussion mit den Anwesenden.

 

Zum Thema

Abhilfemaßnahmen zur Reduzierung der Entstehung und der Übertragung von Körperschall gehören zum täglichem Aufgabengebiet eines Akustikingenieurs. Die Reduzierung der sekundären Luftschallabstrahlung ist eine Herausforderung, die auch einer Quantitative Ausbreitungs- bzw. Immissionsprognose bedarf. Die Lärmminderung des Schallpegels bedarf einer genauen Analyse ihrer Ursachen, wie beispielsweise der Bauteile, die Vibrationen und Schwingungen verursachen. Die Entstehungsquellen von Körperschall, Direktschall und Erschütterungsimmissionen sind vielseitig. Die Arbeitsprozesse von Mühlen, Getrieben, Lüftern, Heizungs- und Klimaanlagen gehören hierzu, genauso wie der Betrieb von Fräsmaschinen, Drehmaschinen, Stanzen und Pressen. Auch die Schallimmissionen des Schienenverkehrs sowie des Schiffs-, Luft- und Straßenverkehrs unterliegen rechtlichen Verordnungen zum Schallschutz.

 

USP

  • Grundlagen der Körperschall- und Lärmisolierung
  • Messung und Auswertung von Körperschall und Lärm
  • Abhilfemaßnahmen und deren Auslegung. Beispiele aus der Praxis

Programm

Hybrid-Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:15 Uhr

  • Begrüßung und Einführung
    • Begriffe, Bezeichnungen, Darstellungen im Bereich von Körper- und Luftschall

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart


  • Entstehung von Körperschall

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart


  • Auswirkungen und Beurteilung von Körperschall

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen


  • Messung und Analyse von Körperschall

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart


  • Reduzierung von Körperschall und der Körperschallübertragung

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf


  • Experimentelle Vorführungen, Messung von Körperschall

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen


  • Beispiele aus der Praxis

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen


  • Zusammenfassung und Fragen der Teilnehmer

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf



Hybrid-Seminar Tag 2, 08:00 bis 16:30 Uhr

  • Begrüßung und kurze Wiederholung der Inhalte des ersten Tages

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart


  • Ermittlung von Kenngrößen für die Elemente zur Körperschallisolierung

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf


  • Körperschallreduzierung mit verschiedenen Isolier- und Dämpfungselementen

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf


  • Körperschallisolierungen im Maschinenbau und im Bauingenieurbereich
    • Beispiele aus der Praxis

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf


  • Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Körperschallreduzierung

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart


  • Körperschallisolierungen unter Berücksichtigung der mechanischen Eingangsimpedanz

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart


  • Zusammenfassung und Diskussion mit den Teilnehmern

    Dr.-Ing. Süleyman Güney
    ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

    Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich
    Fa. Dr.Sibaei + Hastrich, Holzkirchen

    Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel
    Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die sekundäre Luftschallabstrahlung bei gegebenem Körperschall ist nicht unabhängig vom Abstrahlgrad, der durch Körperschall belasteten Oberflächen zu sehen ist. In diesem Seminar wird aufgezeigt, was die Ursachen für Körperschall und Luftschall sind, welche Zusammenhänge hier bestehen, wie durch Abhilfemaßnahmen und durch konstruktive Maßnahmen die Abstrahlung und Wirkung von Luftschall so beeinflusst werden kann, dass der Körperschallpegel und der Luftschallpegel reduziert werden.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Techniker, Entwickler, Konstrukteure und Führungskräfte im Maschinenbau, in der Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik, in der Energietechnik, Industriebereichen, in der Heizungs- und Klimatechnik, in der Gebäudetechnik, im Bereich der schienengebundener Fahrzeuge, sowie im Bereich des Schiff- und Flugzeugbaus.

Weiterführende Links zu "Schallschutz und Lärmisolierung – Grundlagen und Praxis"

Referenten

Dr.-Ing. Süleyman Güney

ISOTILDAM Schwingungstechnik GmbH, Stuttgart

Leiter: Herr Dr.-Ing. Süleyman Güney hat zunächst Physik an der Ankara Universität in der Türkei, danach Physikalische Ingenieurswissenschaft mit den Schwerpunkten Schwingungstechnik und Strömungslehre an TU-Berlin studiert. Im 1. Institut für Mechanik an der TU-Berlin hat er im Bereich der Schwingungstechnik und des Erdbebenschutzes promoviert, wo er mehrere Jahre als studentische Hilfskraft und anschließend als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im 1. Institut für Mechanik  (im Bereich der Forschung und Entwicklung, Industrieaufträge im Bereich der Schwingungstechnik und Maschinenaufstelltechnik) und im Institut für Luft und Raumfahrt (EU-Projekt) gearbeitet hat. Die nächsten 10 Jahre war er bei einer Firma im Bereich der Schwingungstechnik als Leiter Forschung und Entwicklung, Prokurist und danach als Technischer Geschäftsführer beschäftigt. Seit 2010 ist Herr Dr. Güney selbstständig im Bereich der Schwingungstechnik und Maschinenaufstelltechnik, sowie im Bereich des Körperschall- und Lärmschutzes tätig. Dr.-Ing. Güney ist seit mehr als 25 Jahren bei den Weiterbildungsveranstaltungen als Leiter und Referent aktiv und besitzt auf dem dem Gebiet der Schwingungstechnik mehrere Patente.

Dipl.-Ing. H. Peter Hastrich

Dipl.-Ing. Hans Peter Hastrich, Ingenieurbüro H P Hastrich, Holzkirchen

Referent: Herr Dipl.-Ing. H.P.Hastrich hat nach seiner Berufsausbildung (Betriebsschlosser) zunächst Maschinenbau - Fertigungstechnik und danach Physikalische Ingenieurwissenschaft - Schwingungstechnik studiert. Es folgten viele Jahre am 1. Institut für mech. Schwingungslehre, TU Berlin, als wiss. Mitarbeiter und in Form von Dienstleistungen für Planung und Überwachung von Isolationsmaßnahmen an Gebäuden (z.B. namhafte Hotels in Berlin und Hamburg). Nach dem Wechsel in die Industrie konnte das an der TU erworbene Wissen in der Strukturdynamik (Modal- und Betriebsschwingformanalyse, Ordnungsanalyse sowie Wuchten starrer und elastischer Rotoren) in die Entwicklung eines Softwarepaketes eingebracht werden. Während dieser Zeit kam es zu Dienstleistungsaufträgen um an Maschinen und Anlagen mit Problemen deren Ursachen zu ermitteln, Abhilfen zu planen und umzusetzen. Im Sommer 2020 wurde das Ingenieurbüro HP Hastrich gegründet, über das seitdem sämtliche Aktivitäten laufen.

Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel

Calenberg Ingenieure GmbH, Salzhemmendorf

Referent: Herr Jüngel studierte an der Universität Hannover (heute Leibniz Universität) Bauingenieurwesen und schloss mit einem Diplom ab, seit dem dritten Semester war er als Hilfswissenschaftler am Institut für Massivbau angestellt. Es folgten sechs Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für mechatronische Maschinendynamik an der TU Berlin. Hier übernahm Herr Jüngel auch Lehraufgaben (Mechanik 1, 2, 3, Schwingungslehre), sein Forschungsthema handelte vom Schwingververhalten von Satelliten nach einer schockartigen Krafteinleitung.
Seit 2013 ist Herr Jüngel bei der Firma Calenberg Ingenieure beschäftigt und ist im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sowie im Bereich Erschütterungsschutz. Neben der Auslegung von Einfügedämmungen beim Einsatz der Produkte von Calenberg Ingenieure im Bereich des Gleisoberbaus beschäftigt er sich hier mit Schulungen, Seminaren und studentischen Abschlussarbeiten.
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ähnliche Schulungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
NVH Elektrische Antriebe – Vibrationen und Geräusche

NVH Elektrische Antriebe – Vibrationen und...

Sie lernen im Online-Seminar Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Fortbildungslehrgang TA Lärm

Fortbildungslehrgang TA Lärm

11.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
Schalltechnische Gutachten nachvollziehen, Plausibilität prüfen, Abschätzungen von Schallpegeln vornehmen können!
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

08.08.2022 bis 16.08.2022 in Travemünde
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
NEU
FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

05.12.2022 bis 06.12.2022 in Essen
FMEA als bewährtes und langjähriges Tool zur Risikoermittlung und Optimierung von Produkten und Prozessen
NEU
Automotive Core Tools

Automotive Core Tools

15.12.2022 bis 16.12.2022 in Essen
Der Kurs vermittelt den Teilnehmern die Automotive Coretools anhand praktischer Beispiele als erfolgreich angewendete Werkzeuge.
NEU
Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte Erpresser - Social Engineering Awareness

Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte...

25.11.2022 bis 02.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Im Workshop wird Social Engineering per E-Mail, Telefonanruf und im persönlichen Kontakt auf Basis konkreter Fälle veranschaulicht. Erläutert wird ebenso die Internet-Recherche zur Identifizierung von Zielpersonen. Darauf basierend wird...
NEU
Psychologische Fallen – Abwehr von Social Engineering

Psychologische Fallen – Abwehr von Social...

22.11.2022 bis 22.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Im Online-Seminar werden aktuelle Techniken und Methoden des Social Engineering vorgestellt. Erläutert wird, wie potenzielle Zielpersonen in Unternehmen, Schwachstellen und Angriffspunkte durch Internet-Recherchen identifiziert werden....
NEU
Reisesicherheit für Mitarbeiter – Mit der richtigen Vorbereitung sicher unterwegs

Reisesicherheit für Mitarbeiter – Mit der...

09.11.2022 bis 09.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter für das sicherheitsgerechte Verhalten im Ausland schulen. Themen wie Reisevorbereitung, unauffälliges Verhalten, Gefahrenwahrnehmung und Verhalten in verschiedenen Situationen werden praxisnah...
Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar zu Umsetzungsstrategien

Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar...

10.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
Interaktives Mitmachseminar zum Thema Notfallmanagement mit umfangreichem Kontext von Hintergrund, Struktur und operativem Alltag, Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Individualstrategien, Umsetzungstools
Online Teilnahme möglich
Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit chinesischen Lieferanten und anderen Verhandlungspartnern

Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit...

07.12.2022 bis 08.12.2022 in Essen
Geschäfte mit chinesischen Partnern laufen nicht reibungslos. Aufgrund unterschiedlicher Einstellungen und Verhaltensweisen treten oft Missverständnisse bis hin zu Blockaden auf. 
Online Teilnahme möglich
Erfolgreiches Projektmanagement und Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern

Erfolgreiches Projektmanagement und...

05.12.2022 bis 06.12.2022 in Essen
Bei der Zusammenarbeit kommt es aufgrund der unterschiedlichen Kulturen und den daraus resultierenden unterschiedlichen Einstellungen sowie Verhaltensweisen häufig zu Missverständnissen bis hin zu Blockaden, die sich als äußerst...
NEU
Digitale Zusammenarbeit und Organisation im Home-Office

Digitale Zusammenarbeit und Organisation im...

27.09.2022 bis 27.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Rund um das Thema virtuelle Zusammenarbeit und Organisation im Home-Office werden in einer interaktiven und praxisorientierten Art und Weise Inhalte zur Selbstorganisation, Produktivität und erfolgreicher Teamarbeit im virtuellen Raum...
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Industrierobotern

Zur Prüfung befähigte Person von Industrierobotern

06.03.2023 bis 07.03.2023 in Essen
Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmern, wie Roboter in der Industrie gefahrlos mit Menschen zusammenarbeiten, um die Sicherheit von Assistenzrobotern in der Industrie zu garantieren.
Online Teilnahme möglich
Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren, Prüfstände, Portable Messeinrichtungen

Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren,...

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu.
Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS - Beauftragter)

Ausbildung zum...

13.09.2022 bis 15.09.2022 in Berlin
In dieser 3-tägigen Schulung mit Abschlussprüfung führen wir sie in Vorträgen und Übungen an die Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO 27001) und die des Beauftragten heran.
Online Teilnahme möglich
Umweltmanagementsysteme (UMS)

Umweltmanagementsysteme (UMS)

02.11.2022 bis 03.11.2022 in Essen
Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.
Online Teilnahme möglich
Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040

Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz...

22.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
Die LCA ist die systematische Analyse von Produkten und Erzeugnissen auf ihrem Weg von der Entstehung bis hin zur Entsorgung.
Auditorenschulung - Basisseminar

Auditorenschulung - Basisseminar

19.12.2022 bis 20.12.2022 in Essen
Durch das Basisseminar werden Grundlagen vermittelt, um im eigenen Unternehmen oder auch bei Lieferanten selbst erfolgreich Audits durchführen zu können. 
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

12.12.2022 bis 14.12.2022 in Essen
Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
Online Teilnahme möglich
Chemische Anlagen – der Weg durch das Rechtskataster am Beispiel Galvanik

Chemische Anlagen – der Weg durch das...

21.11.2022 bis 22.11.2022 in Essen
Sie arbeiten in einer Chemischen Anlage oder sie haben eine höhere Verantwortung übernommen. Sie wollen wissen was alles für Verantwortungen für Personal und Arbeitsmittel ihnen durch ihre Stellung in der Organisation auferlegt werden.
Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach CSM

Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement...

17.10.2022 bis 18.10.2022 in München
Es werden die für Eisenbahnverkehrsunternehmen maßgeblichen EU-Verordnungen hinsichtlich ihrer praktischen Bedeutung, wechselseitigen Beziehungen und Umsetzung in die Praxis dargelegt.
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

08.12.2022 bis 09.12.2022 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
Online Teilnahme möglich
Jahresunterweisung für Beschäftigte in der Instandhaltung

Jahresunterweisung für Beschäftigte in der...

26.09.2022 bis 27.09.2022 in Essen
Jahresunterweisung gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) für Mitarbeiter aus dem Bereich der Instandhaltung.
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Online Teilnahme möglich
Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was Sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
Online Teilnahme möglich
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

03.11.2022 bis 04.11.2022 in Essen
Das Seminar bietet Ihnen als Neueinsteigern und zur Auffrischung eine schnelle Orientierung zur Struktur des Wasserrechts mit den wichtigsten Regelwerken und der seit 04/2017 bundesweit gültigen Neuregelung der AwSV.
Online Teilnahme möglich
Immissionsschutz - neue rechtliche/technische Entwicklungen

Immissionsschutz - neue rechtliche/technische...

06.12.2022 bis 07.12.2022 in Essen
Im Sinne der 5. BImSchV geforderte Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte. Aktuelle Entwicklungen in Recht und Technik werden vorgetragen, Fragestellungen besprochen und beantwortet. 
Integrierte Managementsysteme

Integrierte Managementsysteme

12.10.2022 bis 14.10.2022 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Managementsysteme, deren Synergien, die Ansätze der Vergleichbarkeit und lernen die einschlägigen Normen und Vorschriften dieser Systeme kennen.
Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

29.08.2022 bis 30.08.2022 in Berlin
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
Schwingungsprüfung - Simulation von Schwingungs- und Schockbelastungen auf Schwingerregern

Schwingungsprüfung - Simulation von...

13.10.2022 bis 13.10.2022 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zur Vorgehensweise bei Schwing- und Schockprüfungen sowie Auswahl und Betrieb von Schwing- und Stoßprüfanlagen.
Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen,...

27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum. Erfahren Sie mehr über die Techniken zur Zustandsbestimmung sowie die notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Zuletzt angesehen