Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Anwendungen aus dem Maschinen- und Fahrzeugbau – Plausibilität prüfen, physikalische Zusammenhänge erkennen, Resultate interpretieren, Schlussfolgerungen ziehen

Jeder Teilnehmer erhält eine Broschüre (200 Seiten) zum Verbleib, welche den Lehrgangsinhalt ausführlich beschreibt.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen
Jetzt buchen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen... mehr

Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen.


Inhalt

Schwerpunkte

  • Allgemeine Methoden und Prinzipien qualitativer Ergebnisanalyse
  • Grundlegende Zusammenhänge, u.a. Anwendung der  Ähnlichkeitsgesetze
  • Fourieranalyse und Methoden der Zeit-Frequenzanalyse
  • Interpretation der Verläufe im Zeit- und Frequenzbereich
  • Überschlagsrechnungen und Abschätzungen auf Grund physikalischer Grundgesetze (Energie, Impuls)
  • Modalanalyse; Bewertung der Eigenfrequenzen und Eigenschwingungsformen
  • Bewertung der Energieverteilungen, der modalen Erregerharmonischen und der Stoßkraftverläufe
  • Empfindlichkeitsanalyse, Trendanalyse, Robustheit der Ergebnisse
  • Beachtung und Anwendung des Superpositionsprinzips
  • Energiebilanz (zeitlich und örtlich)
  • Interpretation von Ergebnissen, die von realen Systemen stammen


Beispiele

  • Schubkurbelgetriebe mit elastischen Gliedern
  • Mehrarmige Roboter
  • Manipulatoren mit elastischen Bauteilen
  • Nichtlineare Kupplungen in Antrieben
  • Spieleinfluss innerhalb des Antriebssystems
  • HS-Kurvengetriebe (Schwingungsminderung bei hohen Taktzahlen)
  • Intensität von Restschwingungen im Antriebssystem
  • Einflüsse von Reibung und nichtlinearer Dämpfung
  • Extrembelastungen in Antrieben bei Anfahr- und Bremsbewegungen
  • Resonanzdurchlauf bei Unwuchterregung (Sommerfeldeffekt)
  • Belastungen und Schwingungen im Zahnradgetriebe
  • Einflüsse der Überdeckungsgrade auf die Schwingungsanregung im Zahneingriff
  • Schnittschlag bei Pressen
  • Wechselwirkungen Antrieb und Gestell
  • Stick-Slip-Schwingungen in Gleitführungen oder Bremsen (Bremsenquietschen)


Themenkomplexe

  • Belastungen in Starrkörpersystemen (Mechanismen)
  • Instationäre Schwingungen (Anfahr- und Bremsvorgänge)
  • Stationäre Schwingungen (Resonanzen k-ter Ordnung)
  • Einflüsse von Stoßformen, Stoßfolgen und Restschwingungen
  • Parametererregte Schwingungen (Stabilitätsbereiche)
  • Subharmonische und superharmonische Schwingungen
  • Nichtlineare Schwingungen (Innere Resonanz, chaotische Schwingungen)
  • Nichtlineare Dämpfung bei biharmonischer Erregung
  • Selbsterregte Schwingungen

 

Zum Thema

Die zunehmende Komplexität von technischen Systemen erfordert zu deren sicherer und wirtschaftlicher Auslegung und Optimierung zunehmend den Einsatz moderner Simulationssoftware und Messtechnik. Damit lassen sich die zeitveränderlichen Kräfte und Bewegungsgrößen in komplexen dynamischen Systemen schneller und leichter ermitteln als noch vor einigen Jahren. Die Anwendung dieser leistungsfähigen Werkzeuge stellt aber hohe Anforderungen an die Ingenieure. Der Ingenieur steht vor der tendenziell immer schwieriger werdenden Aufgabe, die Gültigkeit und Brauchbarkeit der Rechen- und Messergebnisse zu bewerten. Fehlinterpretationen können teure Konsequenzen haben. Um diese zu vermeiden, kommt es in der Ingenieurpraxis zunehmend darauf an, die physikalischen Zusammenhänge zu erkennen und die Wechselwirkungen und Parametereinflüsse innerhalb der komplizierten dynamischen Systeme zu verstehen und zu nutzen.

Bei der Modellbildung, bei der Eingabe von Parameterwerten oder bei der Formulierung von Abhängigkeiten, Rand- und Anfangsbedingungen können dem Ingenieur Fehler unterlaufen. Auch müssen Verfahrensparameter wie Schrittweiten und Fehlergrößen passend eingestellt sein, um das System richtig analysieren und die Ergebnisse mit der benötigten Aussagefähigkeit darstellen zu können. So muss der Ingenieur vor der eigentlichen Schwingungsanalyse die Gültigkeit der zu analysierenden Ergebnisse absichern. Zur Kontrolle der Eingabedaten und Einstellungen können einige Möglichkeiten genutzt werden, welche die Werkzeuge selbst bieten. Mit der Prüfung auf Einhaltung physikalischer Gesetzmäßigkeiten oder dem Vergleich mit Bekanntem stehen weitere Kontrollmöglichkeiten zur Verfügung.

 

  • umfangreiche Praxisbeispiele
  • Methodenkompetenz, Parametereinflüsse
  • Simulationssoftware, Messtechnik

Zielsetzung

Das Ziel des Seminars besteht darin, allgemein anwendbare Prinzipien und Methoden zur Kontrolle und Bewertung von Rechen- und Messergebnissen zu vermitteln. Die Referenten stellen diese in Form von etwa 100 verschiedenen Regeln vor, die sie auf Grund ihrer jahrelangen eigenen Erfahrungen sammelten. Damit lässt sich in vielen Fällen die Plausibilität der Ergebnisse prüfen. Dem Teilnehmer werden diese Regeln vorgestellt und erläutert. Anhand von Beispielen werden die vorgetragenen Regeln während des Seminars praktisch angewendet und geschult.
 
Damit soll ein Beitrag dazu geliefert werden, dem Ingenieur das Verständnis der Ergebnisse aus Rechnung oder Messung sowie der wesentlichen physikalischen Zusammenhänge zu erleichtern und praktisch geeignete konstruktive Maßnahmen für das untersuchte Objekt zu begründen, für das er die Verantwortung trägt.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker aus Forschung, Entwicklung oder Versuch, die in ihren Tätigkeitsfeldern mit Ergebnissen aus Simulationsrechnungen oder Messungen konfrontiert sind; Fach- und Führungskräfte mit besonderem Interesse an den Gebieten Maschinendynamik und Antriebstechnik.

Weiterführende Links zu "Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Katrin Baumann

Hochschule Darmstadt

Dr.-Ing. Uwe Schreiber

TraceTronic GmbH, Dresden (ehemals ESI ITI GmbH, SimulationX-Software)

Hinweise

Es wird die Klärung der von den Teilnehmern vorgelegten Fragestellungen an­geboten. Jeder Teilnehmer erhält eine Broschüre (200 Seiten Umfang) zum persönlichen Gebrauch und Verbleib, welche den Lehrgangsinhalt ausführlich beschreibt.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.590,00 € *
1.490,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090032720

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Tipp
Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung - Condition Monitoring

Grundlagen der Schwingungstechnik und...

09.09.2020 bis 10.09.2020 in München
Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse sowie Interpretation aus Schwingungsmessungen.
NEU
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

20.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von...

30.09.2020 bis 01.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Betreiber (Arbeitgeber) rechtlich absichern kann, bei auftretenden Abweichungen zur Unfallverhütungsvorschrift Krane (DGUV V52).
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

15.03.2021 bis 16.03.2021 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

22.06.2020 bis 23.06.2020 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
Nichtlineare und chaotische Schwingungen (Zufallsschwingungen)

Nichtlineare und chaotische Schwingungen...

Sie bekommen grundlegender Kenntnisse über Systeme mit nichtlinearen Eigenschaften vermittelt: nichtlineare und chaotische Schwingungen.
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

10.03.2021 bis 11.03.2021 in Essen
17. Tagung: Finden Sie im Branchentreff Ihren Erfahrungsaustausch: 13 Fachbeiträge zu Tailings, Fördergurtanlagen, digitalen Konzepten, Antrieben, Stahlseilen, Entstaubung, Abendveranstaltung, Produktausstellung, Fachexkursion...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort (NVH)

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

24.06.2020 bis 25.06.2020 in München
Fahrzeugspezifische, akustische Wirkmechanismen und sich daraus ergebende Abhilfemaßnahmen - praxisorientiert verschaffen Sie sich ein Verständnis für Schwingungen, Geräusche und Akustik.
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

10.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Neu in der Führung

Neu in der Führung

06.10.2020 bis 07.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Neueinsteiger im Führungsbereich mit Führungsaufgaben und Führungstechniken intensiv vertraut gemacht.
CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Bauproduktenrichtline bzw. der Bauproduktenverordnung vermittelt.
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

14.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

24.02.2021 bis 25.02.2021 in Essen
Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

12.05.2020 bis 13.05.2020 in Essen
Es werden verschiedene Verfahren zur detaillierten Diagnose von Elektromotoren mittels Experimente vorgestellt sowie Grundlagen für die Beurteilung von Verzahnungen an Getrieben und Möglichkeiten der Gleitlagerdiagnose behandelt.
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und Erlaubnisverordnung

Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und...

26.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

12.05.2020 bis 12.05.2020 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
NEU
Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge

Grundlagenkurs Lithium-Ionen Batterien für...

11.06.2020 bis 12.06.2020 in Berlin
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Lithium-Ionen Batteriesystemen (Hochvolt) für Elektrofahrzeuge. 
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
NEU
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei...

11.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen zu erlernen.
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in Stuttgart
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

15.06.2020 bis 15.06.2020 in München
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
TechnoBond

TechnoBond

Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Poster- und Fachaustellung und Networking am Abend.
Elektrische Ausrüstung von Kranen

Elektrische Ausrüstung von Kranen

01.03.2021 bis 02.03.2021 in Essen
Diese Fachtagung vermittelt den Teilnehmern den Umgang in der Praxis mit den EN-Normen zur Konstruktion und Entwicklung für die elektrotechnische Ausrüstung von Krananlagen
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

28.04.2021 bis 29.04.2021 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 15011:2014-09 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Lastaufnahmemittel

Lastaufnahmemittel

Tagung Lastaufnamittel mit praxisnahen Beispiele zu den Bestimmungen der EN 13155 und EN 13135  bzgl. Bau und Konstruktion , Betrieb und Prüfung von Lastaufnahmemitteln, Hersteller berichten über aktuelle Entwicklungen und...
Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei...

In dieser Tagung geht es um aktuelle Vorschriften für (Groß)krane für das sichere Aufstellen von Windkraftanlagen.
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

25.01.2021 bis 26.01.2021 in Essen
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

Im Vordergrund der Tagung stehen Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden für Hardwarekomponenten wie auch für Software...
Schwingungsanalyse zur Reduzierung von Schwingungen und Körperschall

Schwingungsanalyse zur Reduzierung von...

Sie lernen die Methoden zur Reduzierung von Schwingungen kennen, einzuschätzen und anzuwenden.
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

25.06.2020 bis 25.06.2020 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

Auf der Tagung IEDAS werden die Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, die Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sowie validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer...
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Das Seminar vermittelt, wie Baugruppen für Leistungselektronik geplant werden können. Mit der Kenntnis von Wärmeflüssen werden gezielte Maßnahmen zur Elektronikkühlung erläutert, unter Kombination geeigneter Materialien, Designs und...
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

18.06.2020 bis 19.06.2020 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in Essen
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Zuletzt angesehen