Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Elektrische Kleinmotoren und Kleinantriebe

Online Seminar - Kosteneffiziente Antriebe für Automotive, Consumer Electronics, Medizintechnik, Maschinenbau, Mechatronik
Achtung: Nur Online Teilnahmen stehen aktuell zur Verfügung

Elektrische Kleinmotoren und Kleinantriebe
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.300,00 € *
1.246,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

Veranstaltungsnr.: H019060031

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

22.06.2021 – 23.06.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

hdt+ digital campus
c/o Hollestraße 1
42555 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.300,00 € *
Gesamtpreis: 1.300,00 € *
  • H019060031
Folgende Themen zu Kleimmotoren und Kleinantriebe werden im Seminar behandelt: Prinzipien... mehr

Elektrische Kleinmotoren und Kleinantriebe

Folgende Themen zu Kleimmotoren und Kleinantriebe werden im Seminar behandelt:

  • Prinzipien elektrischer Antriebe
  • Magnetwerkstoffe
  • Aufbau und Entwurf von Kleinmotoren
  • Antriebstechnik und Antriebsauslegung
  • Anwendungen Kleinmotoren
  • Permanentmagneterregte Gleichstrommotoren
  • Bürstenlose Permanentmagnetmotoren
  • Wechselstrom-Asynchronmotoren
  • Wechselstrom-Synchronmotoren
  • Universalmotoren
  • Schrittantriebe
  • Servoantriebe

 

Zum Thema

Elektrische Kleinmotoren im Leistungsbereich von einigen mW bis zu mehreren hundert Watt kommen in unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung. Starke Zunahmen gibt es im Bereich Automotive, Medizintechnik, Consumer Electronics, im Maschinenbau, in der  Lebensmitteltechnik, für die Dosiertechnik, bei Stellantrieben, bei Servoantrieben, zur Positionierung, in der Optik und in vielen weiteren Bereichen. Besonders die Elektrifizierung im Kfz sorgt für einen regelrechten Boom beim Einsatz der Kleinmotoren. Die Elektromotoren werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Bauarten und -formen angeboten.Dem Konstrukteur einer Maschine bereitet es oft Probleme, für seine Anwendung den richtigen Antrieb auszuwählen. Die Auswahl muss dabei sowohl unter technischen Aspekten (z. B. Bewegungsform, Drehzahl bzw. Geschwindigkeit, Drehmoment bzw. Kraft, Gleichlauf, Drehzahlstellung und Regelung, Bauform und Gewicht) als auch unter ökonomischen Aspekten getroffen werden.

 

Programm

Online Seminar Tag 1

10:00 Begrüßung und Einführung in das Thema

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

 

10:05 Übersichtsvortrag: Elektromagnetische Motorprinzipien, Konstruktionsprinzipien

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

 

11:00 Pause

 

11:15 Wechselstrom-Asynchronmotoren

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

 

12:45 Mittagspause

 

13:30 Wechselstrom-Synchronmotoren, Schrittantriebe

Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schmitt

 

15:00 Pause

 

15:15 Antriebsauslegung

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

 

16:45 Ende des ersten Tages

 

 

Online Seminar Tag 2

08:30 Bürstenlose Permanentmagnetmotoren I

o. Univ.-Prof. DI Dr. sc. techn. W. Amrhein

 

10:00 Pause

 

10:15 Bürstenlose Permanentmagnetmotoren II

o. Univ.-Prof. DI Dr. sc. techn. W. Amrhein

 

11:45 Verteilen der Rücklaufzettel

 

11:45 Mittagspause

 

12:30 Permanentmagneterregte Gleichstrommotoren

Dr.-Ing. Tobias Heidrich

 

14:00 Pause

 

14:15 Kommutatorreihenschlussmotoren

Dr.-Ing. Tobias Heidrich

 

15:15 Servoantriebe: Aufbau, Kenngrößen, Auslegung

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

 

16:00 Ende der Veranstaltung

 

Zielsetzung

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Sie erhalten Unterstützung, den am besten geeigneten Antrieb für den jeweiligen Einzelfall zu finden. Der optimierte und kosteneffiziente Betrieb des Elektromotors stehen dabei im Vordergrund. Diese Aspekte sind besonders für den Einsatz im Auto wichtig. 

 

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung wendet sich an die Anwender elektrischer Antriebe. Sie ist aber zugleich auch für Hersteller (Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsingenieure) von Kleinmotoren interessant, die sich über die neuesten Entwicklungen in diesem innovativen Fachgebiet für die eigene Produktentwicklung informieren möchten.

 

Weiterführende Links zu "Elektrische Kleinmotoren und Kleinantriebe"

Referenten

o. Univ.-Prof. DI Dr. sc. techn. Wolfgang Amrhein

Institut für Elektrische Antriebe und Leistungselektronik, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich

Prof. Dr.-Ing. Carsten Fräger

IKME Institut für Konstruktionselemente, Mechatronik, Elektromobilität Hochschule Hannover, Fachgebiet Mechatronik - elektrische Antriebe

Dr.-Ing. Tobias Heidrich

Fachgebiet Kleinmaschinen, TU Ilmenau

Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schmitt

SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG, Bruchsal

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

Sie lernen im Online-Seminar Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Regelung von Schaltnetzteilen mit LTspice und Python

Regelung von Schaltnetzteilen mit LTspice und...

14.04.2021 bis 15.04.2021 in hdt+ digital campus
Im Online-Seminar wird die Modellbildung, die analoge und digitale Regelung von Schaltnetzteilen theoretisch sowie unter Nutzung von LTspice und Python vorgestellt. Übungen zu allen Themen untermauern die theoretischen Inhalte.
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

24.11.2021 bis 25.11.2021 in Regensburg
Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
Online Teilnahme möglich
Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

21.04.2021 bis 22.04.2021 in Essen
Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln. Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

06.12.2021 bis 07.12.2021 in München
Typische Fragestellungen Relais - eine unendliche Erfolgsgeschichte? Welche Relais sind die Richtigen für meine Anwendungen? Wie kann mein Geraät oder meine Anlage durch den Einsatz von Relais profitieren? Worauf ist bei der...
Online Teilnahme möglich
NEU
Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

29.09.2021 bis 30.09.2021 in Essen
Dauerhaft und zuverlässig funktionsfähige elektronische Geräte sind ohne Vergießen undenkbar. Das Seminar behandelt die Anwendungsbereiche und anwendungsspezifische Auswahl der Vergussmaterialien, deren Qualifikation und Applikation.
Leistungselektronik

Leistungselektronik

16.09.2021 bis 17.09.2021 in hdt+ digital campus
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

07.12.2021 bis 08.12.2021 in Nürnberg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Online Teilnahme möglich
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

28.09.2021 bis 29.09.2021 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Online Teilnahme möglich
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

29.09.2021 bis 30.09.2021 in Essen
Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
Online Teilnahme möglich
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

28.10.2021 bis 29.10.2021 in München
Erhalten Sie einen fundierten Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten und die Einsatzgebiete von elektrischen Antriebssystemen im Maschinen- und Fahrzeugbau.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische...

19.05.2021 bis 20.05.2021 in München
Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.
Online Teilnahme möglich
Kostenbewusstes Konstruieren

Kostenbewusstes Konstruieren

15.09.2021 bis 16.09.2021 in Essen
Kenntnisse und Hilfsmittel zur kostenbewussten Gestaltung technischer Produkte, Auswahl der richtigen Toleranzen, Leitregeln und Praxisbeispiele stehen im Mittelpunkt dieses 2-tägigen Seminars.
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
Zuletzt angesehen