Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Grundlagen, Neuerungen und betriebliche Auslegung -der wichtigen Betriebsnorm im Unternehmen

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

685,00 € *
645,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-01139

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

20.09.2023 (09:00 - 17:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
685,00 € *
Gesamtgebühren: 685,00 € *
Das Seminar  vermittelt Wissen zur wichtigen Betriebsnorm DIN VDE 0105-100 das... mehr

Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen

Das Seminar  vermittelt Wissen zur wichtigen Betriebsnorm DIN VDE 0105-100 das elektrotechnische Wissen auf, was Sie benötigen um beispielsweise elektrotechnische Arbeiten sicher zur organisieren, Arbeiten unter Spannung sicher durchzuführen oder in der Nähe von oder an elektrischen Anlagen „sicher zu arbeiten“ oder diese zu prüfen und im ordnungsgemäßen Zustand zu erhalten. Besonders bei Arbeiten in der Nähe von und an elektrischen Anlagen sind die Unfälle nicht selten auf bewusstes oder unbewusstes sicherheitswidriges Verhalten zurückzuführen.

Zum Thema

Den bekannten und vielfältigen Nutzen der Elektrizität stehen auf der anderen Seite auch Gefahren gegenüber, die von elektrischen Anlagen ausgehen. Wenn elektrische Anlagen jedoch gemäß dem Stand der Technik errichtet und betrieben werden, so sind Gefahren beherrschbar und eine sichere Anwendung der Elektrizität möglich.


Zielsetzung

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die wichtige Betriebsnorm DIN VDE 0105-100 „Betrieb von elektrischen Anlagen“ näher zu bringen. Die allgemeinen Anforderungen an den Betrieb von elektrischen Anlagen werden vorgestellt und Neuerungen in der Norm vorgestellt. Ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist auch die inhaltliche Auslegung der Norm auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der unterschiedlichen Anwendergruppen bzw. Branchen. 

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Elektrofachkräfte und verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik sowohl aus kleinen und mittleren Unternehmen wie auch aus Konzernen sämtlicher Branchen, die Fach- und Leitungsfunktionen im elektrotechnischen Bereich übernommen haben oder künftig übernehmen sollen sowie für Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieure. 

Programm

Seminar, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Elektrische Anlagen - DIN VDE 0105-100
    • Historie und Schutzziele der DIN VDE 0105-100
    • Aufbau, Struktur und Hauptinhalte der Norm
    • Vorstellung und Erarbeitung der konkreten Änderungen und Abgrenzung zur europäischen Norm EN 50110 (VDE 0105-1)
    • Erarbeitung der konkreten Änderungen in Bezug auf die Vorgängernorm in der Norm bezüglich der Themen: Arbeiten unter Spannung (AuS) (Organisation, Auswahl, Anweisung, Durchführung und Kontrolle im Rahmen von AuS) - Anlagen- und Arbeitsverantwortlicher - Neue Anforderungen an die Organisation im Elektrobereich - Änderungen im Abschnitt "Erhalt des ordnungsgemäßen Zustands", insbesondere bezüglich wiederkehrender Prüfungen sowie die dazu notwendige Qualifikation des Personals
    • Gegenüberstellung der wichtigen Änderungen (bisherige Norm gegenüber neue Norm)
    • Auswirkung der Neuerungen im Zusammenspiel mit anderen Regelwerken (Betriebssicherheitsverordnung bzw. konkretisierten Technischen Regeln für Betriebssicherheit)
    • Ableitung des konkreten Handlungsbedarfs für die betroffenen Unternehmen


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Elektrische Anlagen – DIN VDE 0105-100 im Unternehmen rechtssicher umsetzen"

Referenten

Henning Fuchs

Henning Fuchs ist BDSH e.V. geprüfter Sachverständiger und als Fachdozent für die MEBEDO Akademie GmbH sowie für die ENSMANN CONSULTING GmbH tätig.
Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Ausbildung von elektrotechnisch unterwiesenden Personen (EUP) und Elektrofachkräften (EFK), Seminare zum Erhalt der Fachkunde sowie Sicherheitsunterweisungen und Gefährdungsbeurteilungen.

Henning Fuchs hat im Laufe seines Berufslebens wertvolle praktische Erfahrung gesammelt, insbesondere im Bereich der Antriebstechnik und deren Ansteuerungsverfahren sowie deren praktischer Überarbeitung, aber auch was die elektrotechnischen Komponenten von Aufzugs- und Krantechnik angeht.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Partner

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

04.07.2023 bis 04.07.2023 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso behandelt wie die fachgerechte Erstellung elektrischer Anlagen (anhand zahlreicher...
Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

16.03.2023 bis 17.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Umsetzung der Anlagenverantwortung in der Elektrotechnik an geeignete natürliche Personen und Organisation der Vertretung im Schichtdienst nach DIN VDE 0105-100 und TRBS.
Online Teilnahme möglich
NEU
Fachkundeerhalt für die Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

Fachkundeerhalt für die Verantwortliche...

15.06.2023 bis 15.06.2023 in Essen
Bereits bestellte oder noch zu bestellende Verantwortliche Elektrofachkräfte erhalten hier ihre Fachkunde unter Beachtung der einschlägigen Regelwerke (Jahresunterweisung).
Online Teilnahme möglich
Kranbahnen nach DIN EN 1993-6 und Kranbahnen im Baubestand

Kranbahnen nach DIN EN 1993-6 und Kranbahnen im...

08.03.2023 bis 09.03.2023 in Essen
Das Seminar vermittelt Kranbahnträger zu entwerfen, berechnen und nach Eurocode nachzuweisen sowie den normgerechten Umgang mit komplexen Stabilitätsfällen, dynamischen Einwirkungen und hohen Anforderungen an die...
Grundlagen der Elektrotechnik

Grundlagen der Elektrotechnik

30.01.2023 bis 31.01.2023 in München
Leichter Einstieg in die Elektrotechnik für Mitarbeiter aus Einkauf, Controlling, Betriebssicherheit, Gebäudetechnik als auch Marketing und Vertrieb. Der Schwerpunkt liegt darauf, Zusammenhänge zu verstehen und in der Praxis anwenden zu...
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

22.02.2023 bis 23.02.2023 in Essen
Die verantwortlichen Elektroinstallateure, Elektrofahkräfte und Anlagenbetreiber kennen den Umfang der Aufgaben eines ihrer jeweiligen Fachgebiete und kennen ihre Verantwortlichkeiten und ihre Kompetenzen und Pflichten. Sie erhalten...
Jahresunterweisung Elektrofachkraft nach VDE 0105-100

Jahresunterweisung Elektrofachkraft nach VDE...

26.10.2023 bis 26.10.2023 in Essen
Sie lernen anhand von Unfallbeispielen im Nieder- und Hochspannungsbereich gefährliche Situationen in der betrieblichen Praxis zu identifizieren. Auf die richtige Auswahl und Anwendung von Schutzmaßnahmen, Schutzgeräten wird besonders...
Zuletzt angesehen